oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 0,94 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Making Woodstock: Ein legendäres Festival und seine Geschichte (erzählt von denen, die es bezahlt haben) [Broschiert]

Joel Rosenman , John Roberts , Robert Pilpel , Adelheid Zöfel , Stefanie Fahrner
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 20,00 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Mittwoch, 23. April: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Kurzbeschreibung

21. April 2009
»Three days of peace and music« – unter diesem recht bescheidenen Titel begann am 15. August 1969 in White Lake das Festival, nach dem eine ganze Generation benannt ist: Woodstock. Aber Woodstock ist nicht nur die Geschichte von 500.000 Gästen, die zur Musik von 32 Bands und Solisten friedlich (und eher mit als ohne Drogen) im Schlamm eine gigantische Party feiern. Es ist auch die abenteuerliche Geschichte eines Start Ups. Erst im Februar 1969 hatten sich die vier Veranstalter zusammengetan für dieses Festival, das eigentlich nur Geld bringen sollte, um ein Aufnahmestudio einzurichten: Zu den Hippies Michael Lang und Artie Kornfeld gesellten sich Joel Rosenman und John Roberts, damals 24 Jahre alt. Die beiden New Yorker brachten das Risikokapital ein in das Unternehmen Woodstock – und die erwarteten Risiken wurden um ein Vielfaches übertroffen ... Fünf Jahre nach dem Organisations- und Finanzdisaster namens Woodstock schrieben Rosenman und Roberts ihre Erinnerungen an das Projekt auf. Damit ergänzen sie die Flower-Power-Geschichte um das, was backstage in den sechs Monaten zwischen der Idee eines harmlosen kleinen Musikfestivals und dem letzten Gitarrenriff passierte. Mit einem aktuellen Nachwort von Autor Joel Rosenman, bis heute aktiv mit Woodstock Ventures und zusammen mit Michael Lang Veranstalter des 2009 stattfindenden Jubiläumfestivals.

Hinweise und Aktionen

  • 5-EUR-Gutschein für Drogerie- und Beauty-Artikel:
    Kaufen Sie für mind. 25 EUR aus den Bereichen PC-und Videogames, Musik, DVD/Blu-ray und Hörbücher sowie Kalender und Fremdsprachige Bücher ein; der 5-EUR-Gutschein wird in Ihrem Amazon-Konto automatisch nach Versand der Artikel hinterlegt. Die Aktion gilt nicht für Downloads. Zur Aktion| Weitere Informationen (Geschäftsbedingungen)
  • In diesen Outfits starten Sie durch! Entdecken Sie unseren Business-Shop.


Wird oft zusammen gekauft

Making Woodstock: Ein legendäres Festival und seine Geschichte (erzählt von denen, die es bezahlt haben) + Taking Woodstock: Befreiung, Aufruhr und ein Festival
Preis für beide: EUR 29,03

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Broschiert: 256 Seiten
  • Verlag: orange-press; Auflage: 1., Aufl. (21. April 2009)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3936086427
  • ISBN-13: 978-3936086423
  • Größe und/oder Gewicht: 22,6 x 19,6 x 2,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 177.599 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Witzig, ironisch & spannend 23. Dezember 2010
Von amp
Format:Broschiert
Die beiden Veranstalter Joel Rosenman und Jack Roberts erzählen die Geschichte von Woodstock, Beginnend mit der Idee bis hin zu den Folgen nach dem Festival. Das Buch liest sich sehr flüssig und ist wirklich spannend geschrieben! Rosenman und Roberts berichten abwechselnd, dabei sind sie sehr ehrlich und selbstkritisch, oft sehen sie das Ganze mit einer Portion Ironie.

Das Buch ist in mehrere Kapitel gegliedert, zwischendrin gibt es immer wieder Übersichten über den "Projekt-Fortschritt": Ausgaben, Einnahmen, Anzahl der Mitarbeiter & Anwälte, Anzahl der mobilen WCs, etc.
Am Ende sind noch ein paar Seiten mit Bildern.

Wer sich für Woodstock interessiert oder einen Einblick bekommen möchte wie es dort war, sollte diese Buch lesen!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen get the feeling 10. November 2010
Format:Broschiert
Ein wunderbares Buch, erzählt von zwei Sympathieträgern, die sich nicht davor scheuen auch ihre schlimmsten Gedanken (z.B. Napalm und die Hippymenge) offenzulegen.
Ganz herrlich, sehr witzig und richtig rührend!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolles Buch 14. September 2009
Format:Broschiert
Das Buch ist super! Unbedingt lesen, wer an Woodstock ein bißchen interessiert ist. Gerade jetzt zum 40sten Jubiläum bietet es nochmal ausgezeichnete Hintergrundinformationen und ist dabei auch sehr lustig und ironisch geschrieben. Wir konnten das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen!
Ka+Jö
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Zum Verschlingen 26. Dezember 2011
Von Antonia
Format:Broschiert
Ich habe dieses Buch für meinen Vater zu Weihnachten bestellt, da dieser sich auch immer wieder den Woodstock-Film anguckt usw. Als es dann eingetroffen ist, habe ich es mir selber angeschaut. Ich bin selber auch sehr an den 60er/70ern interessiert und musste mich wirklich überwinden, das Buch wegzugeben. Es ist mit vielen Bildern ausgestattet, mit interessanten Details und Fakten. Auch zu den vorhergegangen Festivals wird etwas erklärt, die Entstehung Woodstocks und dann chronologisch viele Bands in der Reihenfolge ihrer Auftritte vorgestellt, inklusive Playlists und damaliger Besetzung. Denen, die nicht gekommen sind, ist ebenso ein Kapitel gewidmet wie "Woodstock" heute.
Wirklich was für Leute, die sich ernsthaft für Woodstock und "die Langhaarigen" interessieren. Sehr empfehlenswert!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xa4432c54)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar