Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 8,64

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Making Monsters


Preis: EUR 16,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
18 neu ab EUR 8,98 1 gebraucht ab EUR 11,97

Hinweise und Aktionen


Combichrist-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Combichrist

Fotos

Abbildung von Combichrist

Videos

No Redemption

Biografie

COMBICHRIST live in Deutschland
10.08.2014 Nürnberg, Hirsch
15.08.2014 Frankfurt, Batschkapp
28.11.2014 Krefeld, Kulturfabrik (PLUSWELT-Festival)

Tickets: www.poponaut.de

Am 21. März 2014 veröffentlichte die norwegisch-amerikanische Electro-Crossover-Gruppe Combichrist ihr mit Spannung erwartetes, neues Album: „We Love You“! Wer jetzt allerdings ... Lesen Sie mehr im Combichrist-Shop

Besuchen Sie den Combichrist-Shop bei Amazon.de
mit 18 Alben, 3 Fotos, Videos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Making Monsters + What the F**K Is Wrong With You People? + We Love You (Deluxe Edition)
Preis für alle drei: EUR 48,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (27. August 2010)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Out of Line (Rough Trade)
  • ASIN: B003Y4TS48
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 86.373 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
Anhören  1. Declamation 1:55EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  2. Follow The Trail Of Blood 5:32EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  3. Never Surrender 4:48EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  4. Throat Full Of Glass 4:47EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  5. Fuckmachine 5:14EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  6. Forgotten 4:07EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  7. Just Like Me 5:08EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  8. Slave To Machine 4:26EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  9. Through These Eyes Of Pain 4:12EUR 1,29  Kaufen 
Anhören10. MonsterMurderKill 5:48EUR 1,29  Kaufen 
Anhören11. They 6:20EUR 1,29  Kaufen 
Anhören12. Reclamation 4:31EUR 1,29  Kaufen 

Produktbeschreibungen

Wenn einer hinreichend darin Erfahrung hat, musikalische Monster auf die Menschheit loszulassen, dann ist es Andy LaPlegua, seines Zeichens Front-Berserker und Kopf der norwegisch-amerikanischen Electro-Industrial-Naturgewalt Combichrist. Die knapp anderthalb Jahre seit dem letzten Erfolgs-Longplayer haben die Electro-Aggressoren fast ausschließlich auf Tour verbracht, u.a. im Vorprogramm der letzten Rammstein-Europatournee, um die mannigfaltigen Eindrücke und Erfahrungen nun in das mit Abstand vielseitigste Album ihrer Karriere einfließen zu lassen. Das neue Combichrist-Monster ist laut, brachial und direkt, wie man es von einem Album der Band auch nicht anders erwarten würde, und Tanzflächenbrandsätze wie die vorab-Single „Never Surrender“ zählen zu den härtesten Hits, welche LaPlegua und Co. bisher produziert haben. Gleichzeitig haben sich durch die Hintertür Minimal-Electro-Anklänge, bedrohlich dunkle Slo-Mo-Walzen und durchaus auch der eine oder andere melodische Anklang in den Sound geschlichen, die „Making Monsters“ zu einem Inferno der intensiven Art anwachsen lassen. Das Album erscheint auch als limited Edition im Doppelpack mit einer infernalen live DVD, sowie als edles, limitiertes Gatefold Doppel-Vinyl (extra schweres orangefarbenes- und clear-vinyl).

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

3.7 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
1
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Michael Zimmermann am 1. Oktober 2010
Format: MP3-Download
Ich bin begeistert! Mit seinem neuesten Streich hat Andy LaPlegua ein für Combichrist-Verhältnisse ungewohnt vielseitiges Album vorgelegt und seinen Sound weiterentwickelt. Es geht zunächst extrem brachial in gewohnter Combichrist-Manier los. Wer die letzten drei Album mochte, wird von den Mörder-Aggro-Electro-Monstern der ersten Hälfte weggeblasen werden. Im Verlaufe des Albums zeigt Meister Andy aber, dass er auch anders kann und schlägt durchaus auch mal düstere, atmosphärische Töne an, unternimmt Ausflüge in Minimal- und Electroclash-Gefilde und lässt sogar ein paar "Icon Of Coil" Einflüsse ins Combichrist-Universum Einzug finden. "Making Monsters" wächst mit jedem Anhören. Ein bedrohliches, aggressives, düsteres und sau-aggressives Inferno, das trotzdem Club-tauglich ist.

Der Oberhammer!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Moritz T. am 23. April 2014
Format: MP3-Download Verifizierter Kauf
Hab es wieder mal probiert....leider nichts für mich.
Mir hat aber bisher nur das What the F*** Is Wrong With You Album gefallen.
Live sind sie trotzdem super wegen der Stimmung
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Danilo Endesfelder am 30. Dezember 2013
Format: MP3-Download Verifizierter Kauf
Ich kenne Combichrist bereits seit einigen Jahren, muss aber sagen,das dieses Album mir mit Abstand am besten gefällt. Eventuell liegt es daran, das viele Titel daraus auch in DevilMayCry verwurstet wurden, und ich das daher auch noch ein bisschen anders empfinde, aber das meine Freundin die Scheibe gern hört, und eigentlich sonst nix mit Elektro anfangen kann ist doch schonmal was wert :)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen