In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Make Love und spiel Football auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen Oder fangen Sie mit einer unserer gratis Kindle Lese-Apps sofort an zu lesen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.
Make Love und spiel Football
 
 

Make Love und spiel Football [Kindle Edition]

Poppy J. Anderson
4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (179 Kundenrezensionen)

Kindle-Kaufpreis: EUR 3,48
Preis für Prime-Mitglieder: Dieses Buch mit dem Kindle gratis ausleihen Prime berechtigt

  • Einschließlich kostenlose drahtlose Lieferung über Amazon Whispernet

Für Kindle-Besitzer

Als Mitglied bei Amazon Prime können Sie dieses Buch ohne zusätzliche Kosten mit Ihrem Kindle ausleihen. Sie sind noch kein Prime-Mitglied? Jetzt anmelden.

Mit einer Amazon Prime-Mitgliedschaft können Kindle-Besitzer jeden Monat kostenlos, ohne Rückgabefristen und Wartezeiten eines von mehr als 200.000 Kindle eBooks ausleihen. Mehr über die Kindle-Leihbücherei.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 3,48  
Taschenbuch EUR 9,99  


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Der Footballgott muss sich mit den New York Titans wohl einen Witz erlaubt haben, als er die Tochter des verstorbenen Teambesitzers zur neuen Chefin ernannt hat! Das glaubt jedenfalls Brian Palmer, Quarterback und Kapitän der Titans, als sich die skandalbehaftete Teddy MacLachlan mit Hippiekleidung, Bauchnabelpiercing und Flipflops dem Team vorstellt. Frauen können in der Welt des Footballs nicht bestehen, vor allem nicht wenn sie auf Räucherstäbchen und Meditationen abfahren. Football bedeutet Krieg, da haben Frauen nichts zu suchen – Brian hat keine Skrupel, das seiner neuen Chefin ins Gesicht zu sagen, doch die bricht wider Erwarten nicht in Tränen aus, sondern grinst ihn frech an. Anders als der Rest der Frauenwelt, die sich dem heißen Quarterback an den Hals wirft, legt sich Teddy mit ihm an und schlägt ihn mit den eigenen Waffen.

Dieser Roman ist der 3. Band der "New York Titans"-Reihe:

Band 1: "Verliebt in der Nachspielzeit"
Band 2: "Touchdown fürs Glück"
Band 3: "Make Love und spiel Football"
Band 4: "Verbotene Küsse in der Halbzeit"
Band 5: "Knallharte Schale - zuckersüßer Kerl"

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 727 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 398 Seiten
  • ISBN-Quelle für Seitenzahl: 1492201677
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00B07ODKK
  • X-Ray:
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (179 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #289 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Poppy J. Anderson ist das Pseudonym einer deutschen Autorin mit amerikanischer Verwandtschaft, die an deutschen als auch ausländischen Universitäten studiert hat. Neben ihrer wissenschaftlichen Arbeit schreibt sie in ihrer Freizeit moderne Liebesgeschichten, spielt mit ihrem Hund, beschäftigt sich mit ihrem vergötterten Patenkind und liebt es, Sport zu schauen! Vor allem deutschen Fußball und US-Football! Bereits seit ihrem 12. Lebensjahr erfindet sie Geschichten und hat mit "Touchdown fürs Glück" ihren ersten Roman veröffentlicht. Für ihre Romanhandlungen wird sie von alltäglichen Begebenheiten, witzigen Vorkommnissen aus ihrem Freundeskreis und plötzlichen Ideen inspiriert. Sie sagt, dass ihre Leser/innen bei der Lektüre lachen, weinen, schmunzeln und seufzen sollen - Hauptsache, sie freuen sich am Ende des Buches über das Happyend.

Poppy J. Anderson startete mit ihrem Erstlingswerk eine Reihe über heiße Footballspieler, die gewollt oder ungewollt die Liebe finden und meistens Schwierigkeiten damit haben, diese zu behalten. Chronologisch startet die Reihe mit dem Roman "Verliebt in der Nachspielzeit", in dem Coach John Brennan eine Frau lieben lernt, die von der Presse schikaniert wird und an der Liebe des Trainers zu zweifeln beginnt. An dieses Buch reiht sich "Touchdown fürs Glück", in dem beschrieben wird, wie Liv und Julian wieder zueinanderfinden und die große Liebe neu entdecken. Das dritte Buch "Make Love und spiel Football" handelt vom Quarterback Brian, der sich mit Händen und Füßen gegen seine neue Chefin wehrt, bis er bemerkt, dass er gegen Windmühlen ankämpft. In die Riege der Footballspieler aus New York reiht sich Tom Peacock ein, der sich im Roman "Verbotene Küsse in der Halbzeit" in das Kindermädchen seiner Tochter verliebt. Im anschließenden Roman "Knallharte Schale - zuckersüßer Kerl" lernt der Publikumsliebling Dupree Williams eine Frau kennen, die von seinem groben Äußeren nicht beeindruckt ist, sondern erkennt, dass hinter seiner harten Schale ein unglaublich netter Mann steckt, der zu großen Gefühlen fähig ist.

Neben der "New York Titans"-Reihe ist im Winter der Beginn einer weiteren Reihe erschienen. Den Anfang machte der Kurzroman "Beim zweiten Mal küsst es sich besser", der sich zehn Tage auf dem 1. Rang der Kindle-Charts hielt. Ende Dezember erscheint der zweite Teil dieser Reihe und wird den Titel "Nachträglich ins Glück" tragen.

Besuchen Sie Poppy J. Anderson auf ihrer Homepage: www.poppyjanderson.de

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von vev
Format:Kindle Edition
Nach dem Super-Bowl, der sehr spannend war, freute ich mich auf den zweiten Roman von Poppy J. Anderson.
Das erste Buch fand ich schon gut, dieses ist noch besser.
Liebesgeschichten laufen ja immer nach einem gewissen Schema ab und das sollen sie auch.
Für ein Happy End ist es sogar zwingend erforderlich, dass zwei sich, gegen alle Widrigkeiten, am Ende kriegen.
So funktionieren diese modernen Märchen einfach, genauso wie Dornröschen, Rapunzel oder Schneewittchen.
Was nun für die nötige Abwechslung sorgen kann, ist die Rahmenhandlung.
Die hebt sich hier wohltuend von vielen Werken dieses Genres ab.
Keine kichernden Mädchencliquen, die, neben existenziellen Modefragen, auch noch nach Mr. Right suchen müssen.

Die Welt dieses New Yorker Footballteams sorgt für neue, interessante und menschliche Geschichten. Die handelnden Personen werden sympathisch und glaubwürdig dargestellt.
Der Humor kommt dabei nicht zu kurz. Harte Footballprofis z.B. bei einer Geburt zu erleben, ist einfach köstlich. Das Neugeborene wie einen Football zu halten, rät da ein Sportler seinem unsicheren Kollegen.
Das ist wirklich witzig, aber auch rührend, spannend und vor allem romantisch zu lesen.

Ich freue mich, diese Autorin hier entdeckt zu haben und warte gespannt auf weitere Werke.
Es gibt noch ein paar kleine Fehler, die ich bei einer so guten Geschichte leicht verschmerzen kann. Bestimmt ist es einfacher einige Fehler auszubessern, als einer langweiligen Story Leben einzuhauchen.

Die Titans hat es übrigens wirklich gegeben, sie wurden aber 1963 in Jets unbenannt.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Ellynyn
Format:Kindle Edition
Dass die junge und so unkonventionelle Theodora MacLachlan das Football-Team ihres verstorbenen Vaters George geerbt hat, stößt im Team und bei den Spielern selbst auf nicht viel Gegenliebe. Vor allem der gutaussehende Quarterback Brian Palmer kann sich mit dem Hippiemädchen so gar nicht abfinden. Und schon bei der ersten Begegnung knallt es zwischen ihnen.

Und auch in der Öffentlichkeit und zu Hause bei ihrer Mutter weht Teddy ein eisiger Wind entgegen. Ihre Mutter grollt ihr noch immer wegen Vorfällen aus Teddys Jugend und scheint unversöhnlich. Die Öffentlichkeit und die Presse graben Teddys alte Skandale aus und warten nur darauf, dass sie mit den New York Giants scheitert.

Obwohl ich mir geschworen habe nie wieder ein Buch von Frau Anderson zu lesen, bin ich doch zum Wiederholungstäter geworden. Und dieses Mal habe ich mich sehr gut unterhalten gefühlt. Teddy ist eine richtige Kämpferin. Man zittert und leidet mit ihr mit. Sie ist bodenständig, clever und ohne Allüren. Das geht auch irgendwann Brian auf und eine Art Waffenstillstand stellt sich ein.

Mehr noch – Brian versucht Teddy in das Team zu integrieren und stellt sich immer wieder an ihre Seite. Es kommt wie es kommen muss; sie beginnen eine Affäre. Diese muss jedoch absolut geheim bleiben. Teddy fürchtet nichts mehr als einen weiteren Skandal, der sie mehr als nur ihren Stolz kosten könnte.

Beide Protagonisten – Brian und Teddy – konnten mich voll überzeugen. Sie sind liebenswürdig und liebenswert. Verfügen über Witz und Selbstkritik und ja, man mag sie einfach. Teddys Mutter hingegen blieb mir fremd. Als Mutter kann ich es einfach nicht verstehen wie man sich so verhalten kann.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Poppy rulez! 23. Februar 2013
Von Rosha
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Der zweite Roman der Autorin entführt uns wieder in die Welt Footballspieler der New York-Titans. Diesmal steht der Quarterback Brian Palmer im Mittelpunkt, aber auch Figuren, die man aus dem ersten Band kennt (nicht zuletzt Julian, der Wide Receiver), kommen in der Geschichte vor.
Erneut versteht es Poppy J. Anderson eine Liebesgeschichte zu schreiben, in der Gefühl, Humor, schlagfertige Dialoge, Sportwissen und Romantik eine gelungene Symbiose eingehen.

Das Buch ist ein Pageturner, hat mich bestens unterhalten und mir ein Gefühl der Wärme und Zufriedenheit geschenkt. Der perfekte Liebesroman. Die Figuren sind liebenswert gezeichnet und besitzen Tiefe.

Ich bin mir zu 100 Prozent sicher, dass die Autorin bald bei einem Printverlag unterkommt und einem breiteren Publikum zugänglich wird. (Was ich ihr und den zukünftigen Lesern von Herzen wünsche!) In meinen Augen können die Bücher ohne weiteres mit Romanen von Kerstin Gier, Susan Elizabeth Philips, Paige Toon und Rachel Gibson mithalten.

Auf der Homepage der Autorin ([...]) gibt es bereits eine Leseprobe zum dritten Band. Ich freue mich bereits sehr darauf.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen bitte noch mehr Teddy 21. Februar 2014
Von Ketti
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Ich glaub, das ist mein Lieblingsband der Titansreihe!!!

Teddy ist ja mal die geilste Protagonistin, die ich seit langem in einem Buch gelesen habe. Die Frau ist mit so viel Frechheit, Selbstbewusstsein und Pepp gepaart, dass ich es gar nicht abwarten konnte, dass sie ihren nächsten Spruch rauslassen wird.

Brian ist der typische total heiße Footballer, der irgendwie in einer total heißen Footballmannschaft spielt. Ich glaube, da gibt es nur gutaussehende Spieler. Einstellungskriterium von den MacLachlans? Ich hoffe es ja... ;) Egal...
Seine selbstbewusste Art ist genau die, die man mittlerweile so kennt von denn Footballspieler und dass er damit keine Scheu hat, seiner neuen Chefin, die aussieht wie ein Hippie von max. 19 Jahren die Meinung zu sagen, ist da ja kein Wunder. Dass er allerdings sich total in sie täuscht, das hätte er sich nicht vorstellen können und das sie ihn mit einem Satz so verletzten kann, das am allerwenigsten.

Die zwei foppen sich irgendwie ständig in dem Roman und die anderen Spieler haben auch so ihre Anpassungsschwierigkeiten mit Teddy. Die Sprüche sind teils so hammer genial, dass sie einen Tränen in die Augen trieben vor lachen. Da niemand weiß, dass sie tatsächlich Ahnung von der Materie hat, ist ihr Einstand schwierig und auch Johns Hilfe bringt sie nicht wirklich weiter, aber aller Anfang ist schwer.
Nach und nach steht sie ihren "Mann" und nicht nur das. Sie verliert auch mit der Zeit ihr Herz. Aber da sie glaubt, dass es in der NFL total schlecht ankommen würde, macht sie einiges, um sich zu schützen und verletzt nicht nur sich selbst dadurch, sondern auch ihn.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen zum wohlfühlen
Einfach eine schöne Geschichte mit viel Liebe, Witz und schrägen Protagonisten. Ideal zum Laune verbessern und für verregnete tage oder am Strand
Vor 2 Tagen von anja hagen veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen locker, leicht, nett
Ist eine nette Story. Der Stil gefällt mir gut und ich bin daher ein Fan der Football-Serie von Poppy. Weltliteratur ist es nicht, aber wer will das denn immer. Lesen Sie weiter...
Vor 7 Tagen von Sonja Fischer veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Genial!
Hatte mir eigentlich vorgenommen dieses Buch nicht zu lesen, doch eine Freundin meinte ich müsste es unbedingt lesen. War total begeistert, konnte nicht genug davon bekommen. Lesen Sie weiter...
Vor 7 Tagen von Daniela veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Toller Roman
Tolle Story. Typische Poppy J. Anderson, wie alle Ihre Romane. Nette Geschichte wenn man einen kennt möchte man gleich den nächsten Lesen.
Vor 8 Tagen von Renate Pusch veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen 5 Sterne
Wie auch die anderen Romane, hat dieses Buch 5 Sterne verdient und es gibt dafür wie immer nur Lob und ich freue mich schon auf mehr!!!
Vor 9 Tagen von CP veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen teil 3 - brian & Teddy
Brian geht gerne mal schnell in die luft. so auch als er hört, dass die tochter des verstorbenen Besitzer die Titans geerbt hat. Lesen Sie weiter...
Vor 16 Tagen von MaWe veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Auch dieser Band
dieser Titans Footballspieler sind einfach schön zu lesen.
Immer ist etwas lustig und je mehr man liest kann man sich in die Personen einfinden
Vor 21 Tagen von Gerlinde Popp veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Liest sich hervorragend
Wie auch die Anderen Bücher von Poppy J.Anderson ist dieses hier auch schön und witzig geschrieben.
Könnte ewig so weiter lesen!!!!!
Vor 24 Tagen von Susi veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Titans 3
Meine Einschätzung:
Tja, was soll ich sagen? PJA hat mich fest in ihrer Hand. Ich komme von ihren Büchern einfach nicht los. Lesen Sie weiter...
Vor 26 Tagen von Melanie Ludes veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Tolles Buch
Es ist ein sehr schönes Buch, leicht zu lesen und genau das richtige für einen sonnigen Tag auf der Terrasse.
Vor 1 Monat von Anika Beushausen veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Fantasyroman-Reihe sucht Probeleser. 1 24.06.2013
Alle Diskussionen  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden