oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Make a Sound

Autopilot Off Audio CD
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 29,26 Kostenlose Lieferung. Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Donnerstag, 4. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Autopilot Off-Shop bei Amazon.de

Besuchen Sie den Autopilot Off-Shop bei Amazon.de
mit Musik, Downloads, Diskussionen und weiteren Informationen.

Wird oft zusammen gekauft

Make a Sound + Autopilot Off
Preis für beide: EUR 41,49

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Autopilot Off EUR 12,23

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (27. April 2004)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Island (Universal Music)
  • ASIN: B0001XAKWO
  • Weitere Ausgaben: Audio CD
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 182.638 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. Make A Sound
2. Clockwork
3. Blind Truth
4. I Know You're Waiting
5. The 12th Day
6. Voice In The Dark
7. What I Want
8. Blessed By A Nightmare
9. Divine Intervention
10. Chromatic Fades
11. Byron Black
12. The Cicada's Song

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Macht einfach nur Spaß!! 20. September 2005
Format:Audio CD
Hmm, wie kommt man zu neuer Musik? Wie lernt man neue Bands kennen? Da gibts einige Möglichkeiten: Musikzeitschriften, Freunde, Discotheken, Internet,... oder neuerdings auch mal Videospiele. So geschehen bei mir. Da kauft man sich ein äußerst gelungenes Snowboard-Spiel in Form von SSX3 für PS2 und stellt fest, dass der Soundtrack dieses Spiels einer der besten ist, die es je gegeben hat! Einen nicht unwesentlichen Anteil hat für mich dabei "Clockwork" von "Autopilot Off"! Was für ein geiles Lied!!! Energie und gute Laune pur! Daher hab ich mich gleich mal schlau gemacht, was die Band sonst noch so drauf hat und ich kann nur sagen: Der Hammer! Das Album ist einfach gut! Supergeil melodischer Punkrock, geniale Vocals, fett produziert... hier stimmt einfach alles! Eine absolute Empfehlung! Echt schade, dass dies vermutlich das einzige Album der Band bleiben wird... haben lt. Homepage eine Pause auf unbestimmte Zeit eingelegt. (klingt schwer nach "Ende")
Anspieltipps:
-Make a Sound
-Clockwork
-The 12th Day
-Blessed by a Nightmare
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Rock On 1. Juni 2004
Von Kappimann
Format:Audio CD
Ich kenne Autopilot Off seid ca. 3 Jahren und mit Make a Sound bringen sie ihren 2ten Longplayer auf den Musikmarkt. Wo sie früher eher mit punklastigen Stücken auffielen, zeigen sie hier das sie auch noch mehr können. Ihre Musik hat sich weiterentwickelt, so finden sich zwischen den vielen rockingen Tracks auch zwei eher ruhigere("I know you're waiting" & "Divine intervention") Stücke und dies wirkt sich nach mehrmaligen hören als ein Vorteil für das Gesamte Album aus. Der Hörer hat Zeit sich von den schnelleren Tracks zu erholen und wir gleichzeitig auf die kommenden Stücke vorbereitet. Dem aufmerksamen APO-Fan wird beim dem Track "Clockwork" ein Deja vu ereilen,"Moment das kenn ich doch" und richtig sie haben einen ihrer eigenen Song "gecovert" und überarbeitet. Und auch an APO ging 9/11 nicht spurenlos vorbei, so verarbeiten sie in dem Lied "The 12th Day" ihre Gefühle und Gedanken über den 11. September.
Für die (hoffentlich) neuen Fans lässt sich APOs-Stil wohl am besten irgendwo zwischen Emo,Punk und Rock wiederfinden.
Wer sich also für "New found Glory" und "Funeral for a friend" begeister kann, wird hier bedenkenlos zuschlagen können.
Mein persönlicher Favorit ist "Make a Sound", er lässt sich schon beim 2ten Refrain aus vollen Herzen mitbrüllen und sitzt einem dann den ganzen Tag im Ohr(Fluch oder Segen? :D ).
Ich kann das Album nur empfehlen und hoffen das APO auch in Europa den Durchbruch schaffen. Bei mir hat es jedenfalls geklappt.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das perfekte Album... 5. Mai 2013
Von Seb
Format:Audio CD|Verifizierter Kauf
Habe das Album, wie vermutlich einige, durch Tipps von Freunden und der Rock Against Bush Compilation gekauft.
Für mich war es damals, 2004, als ich es das erste Mal hörte einfach perfekt. Vom ersten bis zum letzten Track konnte ich es durchhören, was man nicht bei vielen Alben im Bereich des melodischen Punk-Rock's hat.
Und auch heute, fast 10 Jahre später, sehe ich das immer noch so.
Von Track 1- 12 perfekt.
Wenn man denn Anspieltipps suchen möchte, würde ich persönlich sagen, dass diese: the 12th day, clockwork und der Titeltrack sind. Aber letztendlich sind das nur Nuancen. Besonders the 12th day kann man aber herausstellen, wurde er doch im Zuge des 11 Septembers geschrieben und verarbeitet die Geschehnisse dieses Tages aus Bandsicht in einem hoffnungsvollen Soundteppich.
Insgesamt 5 Sterne!
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar