5 Angebote ab EUR 41,51

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Majorette 212070060 - Eco Tech City mit 1 Auto, Maße circa 102 x 71 x 48

von Dickie

Erhältlich bei diesen Anbietern.
4 neu ab EUR 63,81 1 gebraucht ab EUR 41,51
  • Eigenschaften:
  • Die Garage ermöglicht ein interaktives Spiel zwischen Fahrzeug und Umgebung. Um all diese Funktione
  • n nutzen zu können, ist ein Zubehör unabdingbar: der herausnehmbare Dynamo.
  • Die elektrische Tankstelle: Schließen Sie ihr Fahrzeug an die elektrische Tankstelle an und laden S
  • ie mit Hilfe des herausnehmbaren Dynamos die Batterie auf. Ein kleines Lämpchen leuchtet auf,sobald
Weitere Produktdetails

Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Service-Informationen von Spielzeug-Herstellern zusammengestellt für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformationen

Technische Details
Artikelgewicht2,8 Kg
Produktabmessungen70 x 13 x 50 cm
Vom Hersteller empfohlenes Alter:Ab 3 Jahren
Modellnummer212070060
Modell212070060
Batterien notwendig Nein
Batterien inbegriffen Nein
MaterialKunststoff
Fernsteuerung enthaltenNein
EinsatzbereichIndoor und Outdoor
ZielgruppeJungen
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB004TJ8LNG
Amazon Bestseller-Rang Nr. 122.564 in Spielzeug (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung2,9 Kg
Im Angebot von Amazon.de seit24. März 2011
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
 

Produktsicherheit

Für dieses Produkt gibt es folgende Sicherheitshinweise
  • Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet

Produktbeschreibungen

Mit der Eco Tech City ist es schon heute moeglich die Zukunft zuerleben - hier finden zukunftsweisende Technologien Anwendung undzeigen wie unser Leben in einigen Jahren aussehen koennte. Modernes Parkhaus mit umsteckbarem Dynamo welcher universell verwendbar ist und sich an alle elektrischen Verbraucher als Energiequelle anschließenlaesst um sie mit Energie zu versorgen. Natuerlich gehoertein Eco Tech Auto im Massstab 1:64 zum Parkhaus, so dass alles soforterlebt werden kann. Einfach das Auto auf die Ladestation setzen, an der Kurbel des Dynamos drehen und dadurch den im Auto integriertenAkku aufladen; ein Laempchen leuchtet auf sobald der Akkuvollstaendig geladen ist. Als weiteres Highlight besitzt dieseParkgarage eine Ampel die die im Fahrzeug gespeicherte Energie nutzt.Sobald es auf der Straße an die Ampel kommt leuchtet diese fuer einigeSekunden zuerst rot auf und springt danach auf gruen um. Auchdie Windraeder sind von Hand dreh- und schwenkbar. Auf der 2m langenStraße laesst sich natuerlich auch mit anderen Autos regesVerkehrstreiben realistisch nachspielen. Im Unterschied zur Eco TechGarage sind außer einer oekologisch-modernen Farbgebung zweizusaetzliche Highlights integriert. Eine Autowaschanlage die schon nacheinigen Umdrehungen am Dynamo zu arbeiten beginnt - natuerlich laesst sich die Drehrichtung der Waschrollen per Schalter steuern,sowie der nun motorisierte Aufzug der per Schalter hoch- oderheruntergefahren werden kann. Maße aufgebaut: 102 x 71,5 x 48cm

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Julijana am 3. Januar 2012
Nach einer relativ anstengenden Aufbauzeit (im Vergleich zu vergleichbaren Parkgaragen) war quasi gleich nach der ersten Benutzung der Fahrstuhl defekt. Die Aufzugsschnur rutsche immer aus der Verlaufsschiene, so dass wir das Gehäuse nach einmal fahren jedes Mal aufschrauben mussten. Auch das Aufladen des Autos war relativ mühsam und hielt viel zu kurz an. Da verlor mein Sohn sehr schnell die Lust daran. Wir haben die Parkgarage gleich am 26.12. zurückgeschickt und die ARAl Parkgarage bestellt. Diese ist ohne elektrische Funktionen, aber dafür auch wesentlich billiger und auch leichter aufzubauen. Und der Spaßfaktor ist trotzdem groß. Die Rücksendung klappte einwandfrei, auch die Gutschrift war einen Tag später da. Das klappt mit Amazon immer super!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ann-Christin Wimber am 6. Januar 2012
Die Idee, die Kinder den Strom für ihr Spielzeug selbst erzeugen zu lassen, fand ich super. Da mir auch das Design zusagte, bestellt ich die Garage. Dass der Aufbau länger dauern würde, hatte ich mir gedacht - die Anleitung sah zwar kompliziert aus, aber am Ende passte alles zusammen. Die Verarbeitung der Plastikteile und die Steckverbindungen sind haltbar und gehen hoffentlich nicht so schnell kaputt wie die Abfahren bei Parkgaragen aus Hartplastik (u.a. "Aral", die bei uns ganz schnell zusammenbrach). Zudem sind die Abfarten so breit, dass auch etwas breitere Autos herunter fahren können.
Besonders toll finde ich die Idee, das Auto mit Strom zu versorgen, so dass es mit Licht fahren kann und die Ampel im Betrieb setzt.

Die Nachteile: Der Fahrstuhl ist sehr wackelig konstruiert. Die Kinder müssen die Autos gerade auf die Plattform stellen, damit diese nicht gleich wieder runterrollen. Auch das Akku scheint nicht genügend Speicherkraft zu haben, um den Motor anzutreiben, der den Fahrstuhl bewegt. Man muss schon recht lange kurbeln, um genügend Strom zu erzeugen, dass er sich überhaupt ein Stockwerk weit bewegt. Auch braucht es mehr als wenige Sekunden um das Akku vom Auto aufzuladen. So wird die pädagogisch wertvolle Idee schnell zur Elternarbeit.
Die Einrastevorrichtung für das Auto vor der Ampel ist sofort abgebrochen. Sie funktioniert zwar noch, aber nur wenn man das Auto auf die Kontakte drückt.

Leider ist die Parkgarage mit ihrer angeschlossenen Straße so voluminös, dass sie nicht auf/in einen Schrank gestellt werden kann.

Fazit: Schöne Idee, qualitativ annehmbare Verarbeitung, aber noch verbesserungswürdig in der Konstruktion.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von A. Oster am 28. Dezember 2011
Wir haben die Parkgarage für unsere 3,5 Jahre alte Tochter zu Weihnachten gekauft.
Nachdem unsere Tochter eine Weile damit gespielt hat, eine Autoschlange vor dem Aufzug wartete und wir ständig nachladen mussten, sollte das Christkind die Parkgarage wieder mitnehmen, da sie keinen Spaß mehr macht.

Pro:
Es ist ein (bisher) recht stabiles Parkhaus, bisher hat unsere Tochter mit der Parkgarage von Big Flitzies gespielt, diese ist allerdings um Welten stabiler als die von Majorette.
Aufbauzeit ist akzeptabel und die Anleitung gut beschrieben und bebildert.
Die Parkgarage ist vom Design her ein Eyecatcher und hat ausreichend Platz für parkende Autos.

Contra:
Die Aufkleber sind recht kurzlebig, die ersten machen schon jetzt einen welligen Eindruck.
Ich wünsche mir sehnlichst ein Kernkraftwerk in 1:64, welches ich an die Parkgarage anschließen kann ;-) Das ständige Auf / Nachladen nervt gewaltig. Ich war frech und habe mir den Aufzug genau angeschaut. Eine 3,6 V Knopfzelle wird aufgeladen und soll einen kleinen Motor für den Aufzug antreiben, voll aufgeladen reicht das für 2x auf / ab, oder der Aufzug bleibt mittendrin hängen...
Die Autos sind recht hübsch gemacht, müssen aber meiner Meinung nach für 2 kleine leuchtende LEDs auch zu oft aufgeladen werden.
Die Kontakte für das aufladen der Autos und der Ampel sind ziemlich hakelig und werden erst nach einigen Ladevorgängen gängig.
Für 3,5 jährige Grobmotoriker sind die kleinen Dynamos der Autos zu filigran und der große mitgelieferte Dynamo für Autoladen, Waschstraße und Aufzug zu schwergängig.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Jens am 18. Juni 2014
Verifizierter Kauf
Leider sehr enttäuschend. Billig hergestelltes Autohaus mit etwas nettem Zubehör mit dem man für ca. 1 Woche etwas Energie für den Fahrstuhl und die Lichter der Autos erzeugen kann. Nach ein bis 4 Wochen funktioniert das ganze dann nicht mehr, oder lediglich nur noch für ein paar Sekunden wenn man vorher 5 Minuten gekurbelt hat und das Autohaus zerlegt sich aufgrund der absolut miesen Qualität in seine Einzelteile. Also absolut nicht empfehlenswert.
Ich möchte nicht unbedingt Werbung für Wader machen, aber deren Produkte wirken wesentlich stabiler und sie halten (länger). Wahrscheinlich gibt es auch noch andere Hersteller von vernünftigen Autohäusern, aber das von Wader haben wir gekauft, nachdem dieses hier gänzlich den Geist aufgegeben hat...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen