Menge:1

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 6,30 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Mahler, Gustav - The Little Drummer Boy
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Mahler, Gustav - The Little Drummer Boy


Preis: EUR 17,19 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
26 neu ab EUR 10,74 3 gebraucht ab EUR 35,56

Wird oft zusammen gekauft

Mahler, Gustav - The Little Drummer Boy + Mahler - Autopsy of a Genius
Preis für beide: EUR 40,18

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Darsteller: Leonard Bernstein
  • Format: Classical, PAL
  • Sprache: Italienisch (Dolby Digital 5.1), Englisch (PCM Stereo)
  • Untertitel: Chinesisch, Englisch, Französisch, Deutsch, Spanisch
  • Region: Alle Regionen
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
  • Studio: Universal/Music/DVD
  • Erscheinungstermin: 3. Juli 2007
  • Produktionsjahr: 2007
  • Spieldauer: 85 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B000QCQ71S
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 49.721 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Eine Hommage Leonard Bernsteins an Gustav Mahler - The little drummer boy
Eine weitere produktion aus dem UNITEL DVD Katalog auf Deutsche Grammophon. Anlässlich Mahlers 125. Geburtstags im Jahre 1985 entstand diese TV-Dokumentation unter der Federführung von Leonard Bernstein. Aufgezeichnet in Israel, Wien und London zeigt Stationen aus Mahlers Leben abwechselnd mit Musikausschnitte aus Mahlers Werken, Bernsteins Mahler-Zyklus entnommen.
Bernstein selbst erzählt in dieser Produktion über Mahlers Wirken, in den Musikausschnitten dirigiert er diverse Orchester, darunter das Israel Philharmonic Orchestra, das London Philharmonic Orchestra und die Wiener Philharmoniker.
Janet Baker, Christa Ludwig, Lucia Popp und Walton Groenroos sind nur einige der Solisten, die in dieser Dokumentation in den Musikausschnitten zu sehen sind.
Diese Produktion ist nicht nur eine Hommage an einen der bedeutendsten Komponisten, sondern ist auch eine Dokumentation von Leonard Bernsteins Dirigat von Mahlers Werken.

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Alarich am 30. März 2009
Nachdem ich eher durch Zufall aufgrund eines Leserbriefes im "Fono Forum" auf diese DVD aufmerksam wurde und ich begeistert von Bernsteins Mahler Einspielungen bin, kann ich Musikfreunden, die mehr über die Wurzeln von Mahlers Musik wissen wollen, diese DVD nur empfehlen. Bernstein macht bestimmte Ursprünge von Mahlers Musik deutlich und liefert ein überzeugendes Psychogramm des Meisters.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
23 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Leopold Berger am 2. Dezember 2007
Gustav Mahler (1860-1911) gehörte zu den größten Dirigenten seiner Zeit. In dieser Funktion war er so gut wie unumstritten. Auch als Direktor der Wiener Hofoper (1897-1907) war er äusserst erfolgreich, wenn er auch nach 10 Jahren aufgrund von Intrigen zurücktrat. Im tiefsten Herzen aber war Mahler Komponist! 9 Symphonien (die 10. ist unvollendet), die Liedsymphonie "Das Lied von der Erde" und zahlreiche Orchesterlieder zeugen von der absoluten Genialität des Komponisten Mahler, der an der Schwelle zur Musik des 20. Jahrhunderts stand und auf seine unnachahmliche Weise der Symponietradition des 19. Jahrhunderts die Vollendung bescherte.
Seine Herkunft aus der böhmischen Provinz, aus einer wenig begüterten jüdischen Familie, die aber seine musikalische Begabung früh erkannte und förderte, blieb dem Komponisten, der später zum Katholizismus übertrat, dennoch lebenslang eine Inspirationsquelle. Schon mit 51 Jahren starb Mahler an einer angeborenen Herzschwäche in Wien.
Das alles und viel mehr erzählt Leonard Bernstein, der große Mahlerkenner und -dirigent, in seiner wundervollen Weise und bringt - mit Musikbeispielen - die Welt des Genies Mahler, der seiner Zeit weit voraus war und erst 100 Jahre nach seiner Geburt wirklich weltweit als Symphoniker gefeiert wurde, zum Leben.
Anhand der Figur des Tambourgesellen aus dem Liederzyklus Des Knaben Wunderhorn (siehe Titel der DVD) führt uns "Lenny" wie ein vertrauter Freund an der Hand durch Mahlers komplizierte, höchstsensible Seelenlandschaft, ohne die man seine Musik nicht verstehen oder besser: erleben kann.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen