Magnolia Steel: Hexendämmerung und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr

Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 8,13

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 0,25 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Magnolia Steel: Hexendämmerung auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Magnolia Steel: Hexendämmerung [Gebundene Ausgabe]

Sabine Städing
4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (22 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 12,99 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 5 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Freitag, 1. August: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 9,99  
Gebundene Ausgabe EUR 12,99  
Taschenbuch EUR 8,99  

Kurzbeschreibung

17. Februar 2012
Was tun, wenn man mit dreizehn Jahren urplötzlich erfährt, dass man eine Hexe ist? Magnolia fällt aus allen Wolken, als ihre Tante Linette sie in dieses Familiengeheimnis einweiht. Bisher hatte sie sich immer für ein durchschnittliches Mädchen gehalten. Doch nun gerät ihre Welt plötzlich ins Wanken. Der unheimliche Graf Raptus, ein dunkler Magier, bedroht Rauschwald und trachtet ihr nach dem Leben. Höchste Zeit also, dass Magnolia in das Hexenhandwerk eingeführt wird, denn um den Grafen zu besiegen, wird jede Hexe gebraucht ...

Hinweise und Aktionen

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Mehr erfahren


Wird oft zusammen gekauft

Magnolia Steel: Hexendämmerung + Magnolia Steel - Hexenflüstern + Magnolia Steel - Hexennebel
Preis für alle drei: EUR 38,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 336 Seiten
  • Verlag: Bastei Lübbe (Boje); Auflage: Aufl. 2013 (17. Februar 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3414823268
  • ISBN-13: 978-3414823267
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 10 - 12 Jahre
  • Größe und/oder Gewicht: 21,6 x 15,6 x 3,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (22 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 21.662 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
4.6 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Sina
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
Schon seit längerem bin ich fasziniert von Fantasy-Geschichten, die sich in den sogenannten Jugendbüchern verbergen. Immer wieder suche ich nach neuen Schätzen und so stieß ich irgendwann auch auf "Hexendämmerung".
Das Cover kam mir sehr vielversprechend vor, genauso wie das Thema "Hexen" und so habe ich mich voller Vorfreude in das Buch gestürzt. Leider wurde ich zu Anfang etwas gebremst. Der Leser wird in die Situation geworfen und zumindest mir fiel es sehr schwer mit Magnolia - der Protagonistin - zu sympathisieren. Als ich die Hoffnung auf ein tolles Buch dann schon fast aufgegeben hatte, wendete sich das Blatt zum Glück aber noch einmal und es kommt Spannung, Abenteuer und eine gruselige Stimmung auf.

Zum Inhalt: Magnolia ist 13 Jahre alt, als ihre Tante Linette ihr plötzlich offenbart, dass sie eine Hexe ist. Absolut verrückt, schließlich hat sich Magnolia bisher einfach für ein ganz normales Mädchen gehalten.
Bevor sie sich aber überhaupt als "Hexe" fühlen kann, machen Gerüchte über die Rückkehr von Graf Raptus - einem fiesen, schwarzen Magier der Rauschwald und alle Hexen bedroht - die Runde. Und nicht nur das, er scheint es auch noch ausgerechnet auf Magnolia abgesehen zu haben! Es wird also höchste Zeit, dass sie etwas über das Hexenhandwerk lernt! Und das stellt sich als gar nicht so leicht heraus, wie anfangs noch vermutet...

Wie bereits erwähnt hatte ich am Anfang große Schwierigkeiten in das Buch hinein zu kommen. Magnolia ist ein typischer Teenie: mal total aufbrausend, dann eher kleinlaut und plötzlich auch noch total mädchenhaft - eben so richtig geprägt durch Stimmungsschwankungen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von fantasticbooks TOP 1000 REZENSENT
Format:Gebundene Ausgabe
Magnolia Steel ist dreizehn Jahre alt und lebt zusammen mit ihrer Mutter, die beruflich immer sehr stark eingespannt ist. Als diese plötzlich die Gelegenheit bekommt für ein Jahr nach Amerika zu gehen, ergreift sie sie beim Schopf und setzt ihre Tochter kurzerhand bei ihrer Tante Linette ab. Dort angekommen ist Magnolia zunächst einmal entsetzt über das altertümliche Haus und die merkwürdige Tante. Und war das wirklich ein Kobold da auf dem Gartentisch?
Manchmal verschwindet Tante Linette in einem Schrank oder Gegenstände bewegen sich von ganz alleine. Selbst ihr Fahrrad scheint irgendwie einen versteckten Elektromotor zu haben.
Doch das alles ist keine Einbildung von Magnolia - es passiert tatsächlich. Nachdem die Merkwürdigkeiten sich häufen und Linette mit einer Erklärung nicht mehr länger hinter dem Berg halten kann, verkündet sie ihrer Großnichte, dass sie eine Hexe sei und Magnolia auch. Anfänglich etwas ungläubig findet sich Magnolia schnell in die neue Situation ein. Ab sofort erhält sie Unterricht im Hexen von ihrer Großtante, denn Magnolias Aufnahmeprüfung in den Kreis der Hexen steht an.

Gleichzeitig beginnt auch die Schule für Magnolia wieder und sie legt sich gleich am ersten Tag mit der wunderschönen, aber eingebildeten Samantha an. Außerdem ist da ja auch noch Leander, ein Junge aus der Oberstufe, hinter dem alle Mädchen her sind. Doch woher kennt dieser ausgerechnet ihren Namen?

Aber das ist noch nicht alles. Lange schon hatte Magnolia ein merkwürdiges Gefühl, von finsteren Gestalten beobachtet zu werden und tatsächlich - sie ist in Gefahr!
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ein tolles Hexen-Abenteuer 16. Juni 2012
Von dorli
Format:Gebundene Ausgabe
Die 13-jährige Magnolia Steel soll bei ihrer Tante Linette wohnen - ganz doof, wie sie findet. Es gibt für Magnolia aber keine Alternative, denn ihre Mutter muss für ein Jahr aus beruflichen Gründen in die USA und kann sie nicht mitnehmen.
Schon kurz nach ihrer Ankunft im "Regenfass" begegnen Magnolia merkwürdige Dinge und bald darauf erfährt sie, dass nicht nur ihre Tante eine echte Hexe ist, sondern sie selbst auch. Für Magnolia beginnt ein spannendes Abenteuer, wie sie es sich in ihren kühnsten Träumen nicht hätte vorstellen können.

Zwar keine ganz neue Idee, dass ein Kind bzw. ein Teenager plötzlich damit konfrontiert wird, magische Fähigkeiten zu haben und diese trainieren muss, um gegen einen bösen Fiesling zu kämpfen, aber Sabine Städing hat aus diesem Thema eine eigene und richtig gut gelungene Geschichte gemacht. Viele tolle Kleinigkeiten und eine große Portion Witz machen dieses Buch zu einem fesselnden Leseerlebnis.
Sehr gut gefallen hat mir, dass die Autorin ihre magische Welt in das Hier und Jetzt eingebunden hat. So muss Magnolia zum Beispiel vormittags in eine ganz normale Schule gehen und bekommt nachmittags Unterricht in Hexenkunde.
Ein besonderes Lob hat neben dieser zauberhaften Geschichte auch die wundervolle Covergestaltung verdient.
"Hexendämmerung" ist ein rundum fantastisches Buch, das spannende Unterhaltung für Leser ab 10 Jahre bietet.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Lasst euch verhexen und lernt Magnolia kennen! 5. Juni 2012
Von Julia
Format:Gebundene Ausgabe
Magnolia Steel ist 13 und ihre Mutter beabsichtigt zu Karrierezwecken für ein Jahr in die USA zu gehen. Doch ohne Magnolia! Die soll in der zeit zu ihrer Tante Linette nach Rauschwald ziehen. Erst ist Magnolia wenig begeistert, lebt sich jedoch recht schnell ein und bald darauf wird das Familiengeheimnis gelüftet: Magnolia ist eine Hexe!
Nun gilt es das Hexeneinmaleins zu lernen, Prüfungen zu bestehen... könnte ganz einfach sein, wären da nicht zickige Mitschülerinnen, der obersüße Leander aus der 11., der nervige Kobold Jeppe und der mega-eklige Graf Raptus. Letzterer trachter Magnolia sogar nach dem Leben....
Fazit:
Ein wunderschönes Cover und liebevolle Kapitelgestaltungen (süße kleine Tierchen) laden schon auf den ersten Blick zu diesem Hexenabenteuer ein.
Eine spannende Geschichte mit kurzen Grusel-Momenten und liebevollen Detailbeschreibungen, sowie witzigen Dialogen und komischen Schmunzelszenen laden Leser ab 9/10 Jahren dazu ein Magnolia kennenzulernen und das Abenteuer mitzuerleben.
Da einige Fragen offen bleiben, kann man gespannt auf den nächsten Magnolia-Roman hoffen, der wohl im kommenden Jahr erscheinen wird!
Ich vergebe 4,5 von 5 Sternen (Halber Stern Abzug, weil Magnolia manchmal sehr schüchtern und dann wieder sehr aufmüpfig rüberkam, das fand ich etwas widersprüchlich!) und freue mich schon auf den Folgeband!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen wohl eine tolle Geschichte für Mädchen
Meine Tochter (11) liest gerade alle 3 Bände mit Begeisterung. lediglich im 3. Band findet sie es streckenweise langweilig. Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von L. Riepe veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Magnolia Steel: Hexendämmerung
Magnolia Steel ist ein ganz gewöhnliches Mädchen – jedenfalls denkt der dreizehnjährige Teenager das, bis ihre Großmutter ihr ein Geheimnis offenbart: Magnolia... Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Poldis Hörspielseite veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen tolle Fantasy für klein und groß
Samen der Erinnerung, gebe Preis den wahren Grund,
weshalb du auf den Weg gebracht. Gehorche meiner Hexenmacht! Lesen Sie weiter...
Vor 10 Monaten von Susas Leseecke veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Eine tolle Hexengeschichte
Eine phantastische Geschichte um ein junges Mädchen das feststellt das sie eine Hexe ist.
Nicht nur das Cover ist traumhaft schön, auch diese Geschichte von Sabine... Lesen Sie weiter...
Vor 16 Monaten von Guaggi veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Interessante Hexengeschichte
Magnolias Mutter muss beruflich nach Amerika reisen und Magnolia soll bei ihrer Großtante Linette bleiben. Lesen Sie weiter...
Vor 18 Monaten von DJ veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Grammatik und Interpunktion mangelhaft
Als Vorleser dieses Buches graute es mir jedem Tag, zweifelte ich doch immer an der Fähigkeit der Lektoren dieses Buches, der deutschen Grammatik - egal, ob neu oder alt -... Lesen Sie weiter...
Vor 19 Monaten von Guido Kunkel veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Sehr zu empfehlen - tolles Buch!
Ein richtig tolles Buch! Habe es in einem Rutsch durchgelesen, da ich einfach nicht aufhören konnte. Lesen Sie weiter...
Vor 21 Monaten von emmi1105 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Lustige Hexengeschichte, absolut empfehlenswert!
Die 13jährige Magnolia wird von ihrer Mutter zu deren Tante Linette in das geheimnisvolle Dorf Rauschwald gebracht, wo das Mädchen für ein Jahr bleiben soll, da ihre... Lesen Sie weiter...
Vor 23 Monaten von SusanneB veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Es gibt nicht nur Vampire und Wölfe!
Es ist schön, auch mal wieder eine gute Hexengeschichte zwischen all den Vampir- und Wolfserzählungen zu finden. Lesen Sie weiter...
Vor 24 Monaten von SpätzchenImSturm veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Schönes Buch für Jung und Alt!
Kurzbeschreibung:

Die 13 jährige Magnolia soll für ein Jahr bei ihrer Tante Linette leben, weil ihre Mutter für ihre Karriere nach Amerika geht. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 23. Juli 2012 von Kleine_Buecherinsel
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar