Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

MAGIX webradio deLuxe

von Magix AG
Windows 2000 / 98 / Me / XP
1.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


Geschenk in letzter Sekunde?
Amazon.de Geschenkgutscheine zu Weihnachten: Zum Ausdrucken | Per E-Mail


System-Anforderungen

  • Plattform:   Windows 2000 / 98 / Me / XP
  • Medium: CD-ROM

Produktinformation

  • ASIN: B0009I8OLK
  • Erscheinungsdatum: 4. Mai 2005
  • Sprache: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 1.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 28.016 in Software (Siehe Top 100 in Software)

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibung

"MAGIX webradio deLuxe" - Internetradio hören, aufnehmen und auf CD & DVD brennen! Das Radio brennt! MAGIX webradio deLuxe ist die legale Antwort auf illegale Tauschbörsen, und die ideale Ergänzung zum boomenden Musik-Download. Radiosendungen und gewünschte Lieblingshits einfach automatisch und von mehreren Sendern gleichzeitig aufnehmen. Über 3.000 Radiosender stehen sofort bereit. Kinderleichte Bedienung wie bei einem Videorecorder. Sicheres und komfortables Verwalten aller Aufnahmen, perfektes Nachbearbeiten im Wave-Editor und Brennen der kompletten Musiksammlungen auf CD und DVD direkt aus dem Programm heraus. Echtzeit-Effekte wie Maximizer, Stereo FX und mehr sorgen für den brillanten Klang der Aufnahmen. MAGIX webradio deLuxe unterstützt MP3-, OGG-Vorbis und WMA-Radiostreams. Weitere Features: Brennen - eigene Musiksammlungen auf CD und DVD brennen; Timeshift-Aufnahme - zeitversetztes Hören für Pausen, Überspringen von Songs etc. DSL-Traffic Control - Budgetkontrolle für DSL-Flatrate Zeit- oder Volumentarife; Aufnahmefilter - ausgesuchte Titel, Genres, Interpreten aufnehmen oder ausschließen; Smart-Browse - komfortable navigieren durch stundenlange Aufnahmen; Intelligente Suchfunktion - weltweit Radiosender nach Genre u. v. m. suchen; MP3, OGG, WMA - für Radio in den brandaktuellen Streaming-Formaten; Echtzeit-Effekte - Maximizer, Equalizer, Echo, Reverb u. v. m. Automatisches Backup - von Musikarchiven auf CD und DVD; MAGIX Druck Center 3.5 - Cover und Label drucken mit tollen Designvorlagen; Aufgabenassistent - Einfach sehen und verstehen; Video Tutorial - für sofortigen unkomplizierten Einstieg.

Voraussetzungen

  • Ab 400 MHz
  • Microsoft® Windows® 98 SE / ME / 2000 / XP
  • 64 MB (128 MB empfohlen)
  • Min. 350MB frei
  • Auflösung 1024 x 768 mit 16 Bit High-Colour
  • 16-Bit-Soundkarte
  • CD-ROM- oder DVD-Laufwerk, Microsoft® kompatible Maus
  • nur mit Internetanbindung und Microsoft® Internet Explorer™ 5.5 oder höher

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

1.9 von 5 Sternen
1.9 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Ein Kunde
Das Programm verfolgt eine gute Idee und es ist mit etwas Geduld und einem persönlichen Trampelpfad durch die potentiellen "Aufhängfunktionen" der Software möglich die Mitschneidefunktion zu nutzen. Ich will hier nicht ins Detail gehen, zumal der Support von Magix es einem nicht gerade einfach macht einen Fehler zu melden. Die Software ist realistisch betrachtet eine Version 0.7 und nich 2005. Es nervt schon wenn man Software, für die man gerne 20€ ausgibt, erwirbt die sich ann als gerade mal als 10€ Wert entpuppt. Eine echte Enttäuschung für diejenigen die sich nicht so gerne als "alpha" oder "beta-Tester" missbrauchen lassen wollen.
Ich habe schon seit langem keine solch absturzgefährdete Software mehr auf dem PC installiert.
Bleibt nur die Hoffnung auf ein Update...
War diese Rezension für Sie hilfreich?
8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Gute Idee aber instabil 22. Juni 2005
Von Ein Kunde
Das Programm ist im Prinzip eine gute Idee und auch einfach zu bedienen. Also Sender anhören funktioniert, aufnehmen auch, zumindest in dem Modus, dass alle Track in einer MP3-Datei sind (die Liedanfänge werden zwar erkannt aber nicht immer extakt, muss man manuell nacharbeiten). Auch das eine Minute vorher aufnehmen geht.
Das Programm hat aber die sehr nervige Angewohnheit, dass es immer mal wieder aus unerfindlichen Gründen abstürzt oder einfriert, teilweise so, dass nicht mal mehr der "Affengriff" funtkioniert (ich habe es auf drei verschiedenen Rechnern mit Windows XP versucht).

Außerdem finde ich nervig, dass das Ding - ohne zu fragen - eine Bild- und eine Musikverwaltung installiert, die man nichtmal mehr einzeln deinstallieren kann. Ich versuch die Senderliste zu speichern und schmeiss es dann wieder runter und such was besseres.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen absolut enttäuscht 22. Mai 2006
ich habe mich auf die software und ihre versprechungen gefreut als ich sie bestellt hatte. leider konnte man das programm ja vorher nicht in einer demo version testen(warum wohl???). ...bestimmt weil es sonst niemand kaufen würde. wie man hier in den rezensionen sieht, ist mein urteil auch kein einzelfall.

meine lieiblingssender hinzufügen, ....ein krampf bis es klappt. titelinformationen fast null. ...das heißt beim hören werden die informationen angezeigt, auf der aufnahme sind sie dann nicht da. titelinformationen abrufen klappte bis jetzt nie. manche aufnahmen stürzen einfach ab.

streams werden meist nur durchgehend aufgezeichnet, keine unterteilung in einzelne tracks wie angepriesen. obwohl die sender id3 tags unterstützen.

mit shraeware programmen in der demo version hat alles besser funktioniert, und streams wurden in einzelne songs unterteilt, bei magix funktioniert das meist nicht. manche sender werden nicht empfangen, obwohl es zeitgleich bei anderen webradioprogrammen geht, warum????

das programm stürzt laufend ab, die datenbank spinnt und zeigt nicht alle aufgenommen sendungen an. wann aufgenommene streams unter "meine webradioaufnahmen" angezeigt werden scheint zufall zu sein.

manche songs werden in 10 bis 20 kleine stücke abgelegt, und lassen sich nicht mehr oder nur mit superaufwand wieder zusammensetzen.

die bedienungsanleitung inkl. videos sind nicht den tatsachen entsprechend und unzureichend dokumentiert.

dies ist die schlechteste software die ich seit langen benutzt, und leider auch bezahlt habe. bin super genervt. viele stunden in denen ich dachte ich sei zu blöd sind vergangen, bis sich dann rausstellt das es die software ist.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Absolut nicht brauchbar!!! 26. September 2005
Von Ein Kunde
Ich habe das Programm gekauft und bin absolut entäuscht!Habe eine ganze Menge Sender damit getestet,aber angeblich sendet kein einziger Sender Titeldaten. So mit ist das gesammte Programm unbrauchbar!Bei Zeitaufnahmen erkennt das Programm die aufnahme als einen gesamten Song, es gibt keine Möglichkeiten die Lieder zu trennen!Das Programm ist sehr anfällig und stürz regelmäßig ab!Hab nur ärger mit der Software.Die 19,90€ sind besser in etwas anderes zu investieren.
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Ähnliche Artikel finden