The Magician's Apprentice (Black Magician Trilogy) und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr

Jetzt eintauschen
und EUR 0,10 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von The Magician's Apprentice auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Magician's Apprentice [Englisch] [Gebundene Ausgabe]

Trudi Canavan
3.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (14 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 5,92  
Gebundene Ausgabe --  
Taschenbuch EUR 6,23  
MP3 CD EUR 12,45  
Hörbuch-Download, Ungekürzte Ausgabe EUR 25,35 oder EUR 0,00 im Probeabo von Audible.de

Kurzbeschreibung

5. Februar 2009
In the remote village of Mandryn, Tessia serves as assistant to her father, the village Healer - much to the frustration of her mother, who would rather she found a husband. But her life is about to take a very unexpected turn. When treating a patient at the residence of the local magician, Lord Dakon, Tessia is forced to fight off the advances of a visiting Sachakan mage - and instinctively uses magic. She now finds herself facing an entirely different future as Lord Dakon's apprentice. But along with the excitement and privilege, Tessia is about to discover that her magical gifts bring with them a great deal of responsibility. Events are brewing that will lead nations into war, rival magicians into conflict, and spark an act of sorcery so brutal that its effects will be felt for centuries ...

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 608 Seiten
  • Verlag: Orbit (5. Februar 2009)
  • Sprache: Englisch
  • ISBN-10: 1841495972
  • ISBN-13: 978-1841495972
  • Größe und/oder Gewicht: 16,4 x 4,7 x 24,1 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (14 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 107.749 in Fremdsprachige Bücher (Siehe Top 100 in Fremdsprachige Bücher)

Mehr über den Autor

Die Meisterin der Schwarzen Magie kommt aus Australien. Mit einer Fantasy-Kurzgeschichte gab Trudi Canavan (Jahrgang 1969), eine ausgebildete Grafikerin und Designerin, quasi nebenberuflich ihr gefeiertes Debüt als Autorin. Das war 1999. 2001 dann erschien der erste Band der inzwischen legendären Trilogie "Die Gilde der Schwarzen Magier". "Das Zeitalter der Fünf", ebenfalls eine Trilogie, und "Magie" folgten und wurden ebenso zu weltweiten Bestsellern. Die Australierin ist immer noch begeistert und dankbar, dass so viele Menschen an ihren Büchern Spaß haben. Trudi Canavan schreibt unermüdlich weiter, schließlich bietet die Hauptfigur Sonea noch Stoff für zahlreiche Geschichten.

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Praise for Trudi Canavan: 'A wonderfully and meticulously detailed world, and an edge-of-the-seat plot, this book is a must for lovers of good fantasy' Jennifer Fallon 'Canavan is a natural storyteller' Emerald City

Synopsis

In the remote village of Mandryn, Tessia serves as assistant to her father, the village Healer - much to the frustration of her mother, who would rather she found a husband. But her life is about to take a very unexpected turn. When treating a patient at the residence of the local magician, Lord Dakon, Tessia is forced to fight off the advances of a visiting Sachakan mage - and instinctively uses magic. She now finds herself facing an entirely different future as Lord Dakon's apprentice. But along with the excitement and privilege, Tessia is about to discover that her magical gifts bring with them a great deal of responsibility. Events are brewing that will lead nations into war, rival magicians into conflict, and spark an act of sorcery so brutal that its effects will be felt for centuries ...

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Nach einer anderen Ausgabe dieses Buches suchen.
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
38 von 40 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Grauwolf VINE-PRODUKTTESTER
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
I read the novel in English because I could not wait for the German version. Additionally I already own the entire "Black Magician's Guild"-trilogy in English and those were for me among the best books I read during the last year. I have been waiting for months for this "addition to the same great world" to come out, but when I finally received and read it yesterday, I was disappointed.

This time the plot is also split between different persons like in the trilogy:
1. Tessia - the main character (and she has unfortunately much more in common with Sonea than just the "a" at the end of her name).
2. Lord Dakon - Tessia's master and teacher after she discovered her magic.
3. Jayan - Dakon's first apprentice.
4. Hanara - A Sachakan slave, whose master is deeply involved in the war.
5. Stara - A young Elyne woman, who comes to Sachaka to live with her father and has to adapt to unusual customs.

The content in general:
Many hundred years before the actions described in the trilogy take place, Tessia and the other Kyralians find themselves facing an invasion from Sachaka. This happens only a short time after Kyralia gained its independence from its former ruling nation.
No Guild is formed yet. The Magicians live individually as landlords and practice black magic with their apprentices. Sharing of knowledge and skills has not yet developed, which makes Kyralia very vulnerable.

My evaluation of the novel's positive and negative aspects:

Negative:
- If you have read the trilogy, you might have a problem with the repetitions of already gained knowledge about magic and other things. The book was written after the trilogy, but describes past events.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
23 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Enttäuschendes Prequel 26. Februar 2009
Von hwm
Format:Gebundene Ausgabe
THE MAGICIAN'S APPRENTICE ist ein Stand Alone Prequel zu Trudi Canavans höchst erfolgreicher Black Magician Trilogie (The Magicians' Guild, The Novice , The High Lord ) und handelt von dem jungen Zauberlehrling Tessia, die lieber Heilerin werden würde, und dem Krieg zwischen Sachaka und Kyralia.

Anfangs weißt die Handlung starke Paralellen zu der Black Magician Trilogie auf. Wieder entwickelt eine Bürgerstochter magische Kräfte, wieder beginnt sie eine Ausbildung und wieder hat sie einen Widersacher in Form eines älteren Lehrlings. Doch da es noch keine Gilde gibt, Tessia erst magische Heilmethoden entwickeln muss und die Beziehung zu ihrem Widersacher anders verläuft als die Soneas mit Regin, enthält dieser Teil genügend Neues. Die Probleme beginnen erst nach der Etablierung des Set Ups.
Das wohl schlimmste ist die Unfokussiertheit. Canavan kann sich nicht entscheiden welche Geschichte sie erzählen möchte. Zum einen wäre da Tessias Geschichte, die den Anfang dominiert und eigentlich auch das Zentrum des Buches sein sollte. Doch sobald die Kampfhandlungen beginnen wird Tessia zu einem Nebencharakter degradiert. Zwar wird ein guter Teil noch aus ihrer Sicht erzählt, im Geschehen spielt sie jedoch eine untergeordnete Rolle. Sie heilt ein paar Leute, entwickelt magische Heilmethoden und spendet ihrem Meister Magie.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von callisto TOP 500 REZENSENT
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Seit ihrer frühen Kindheit arbeitet Tessia als Gehilfin ihres Vaters, der als Heiler in einem kleinen Grenzlanddorf zu Sachaka arbeitet. Ihr größter Traum ist es einmal genau wie ihr Vater eine Heilerin zu werden. Als Takado, ein Magier aus Sachaka der als Gast bei Lord Dakon weilt Tessia sexuell belästigt, wehrt sie sich in ihrer Angst instinktiv mit Magie.
Lord Dakon ist somit verpflichtet sie als Lehrling aufzunehmen, weil sie sonst sich und ihre Umwelt durch unkontrollierte Magie in Gefahr bringen würde.
Für Tessia beginnt eine spannende Zeit, sie lernt ihre Fähigkeiten zu kontrollieren und reist mit ihrem Meister und dessen estem Lehrling in die Hauptstadt des Reiches und lernt sogar den König kennen.
Dieses glückliche und lehrreiche Leben nimmt jedoch ein apruptes Ende, als der Erbfeind Sachaka in Kyralia einfällt und anfängt Dörfer niederzubrennen und Menschen zu morden.

Dieses Buch erzählt die Vorgeschichte zur erfolgreichen Magier Trilogie um Sonea. Man erfährt wie die Gilde ihren Anfang nahm und wie das magische Heilen entdeckt wurde. Das Buch ist in typisch, einfacher Canavan Art geschrieben und liest sich schnell und flüssig. Man spürt, dass sich die Autorin in dieser Welt deutlich mehr zu Hause fühlt als in jeder in welcher Auraya lebte. Diese Welt ist lebendiger als die Welt der Fünf.
Genau wie "Das Zeitalter der Fünf" schafft es aber auch dieses Buch nicht die Qualität der "Gilde der schwarzen Magier" zu erreichen. Die Hauptperson wirkt farblos und eindimensional.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Möchten Sie weitere Rezensionen zu diesem Artikel anzeigen?
Waren diese Rezensionen hilfreich?   Wir wollen von Ihnen hören.
Die neuesten Kundenrezensionen
2.0 von 5 Sternen CDs Zerkratzen SEHR leicht und sind nicht mehr leesbar!!
Hallo,

ich fand den Leser am Anfang etwas geöhnugsbedürftig - starker britischer Dialekt - ich musste mich sehr konzentrieren. Die Storry fesselte mich!! Lesen Sie weiter...
Vor 11 Monaten von H. Krenner veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Toll
Trudi Canavan schafft es immer wieder den Leser völlig an die Geschichte zu fesseln. Spannend, fesselnd und super zu lesen!
Vor 14 Monaten von Amazon Customer veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Good buy
Good story very entertaining. actually I thought I'd said enough but it seems the program demands even more words where less is enough.
Vor 18 Monaten von Richard G. Briers veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Geht so
habe grosse Teile des Buches gewartet, dass etwas Überraschendes oder Spannendes passiert. Finde die Geschichte plätschert recht vorhersehbar vor sich hin
Vor 20 Monaten von Marie-ClaireMattis veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen so ist das also
endlich bin ich aufgeklärt was es mit "Black Magic" auf sich hat. Das alte Thema zwischen Gut und Böse und der unendlichen Macht hat hier ein neues Kapitel erhalten. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 12. Dezember 2011 von pw
4.0 von 5 Sternen Trudi nicht in Topform
Die Sonea-Reihe hat mir sehr gut gefallen, besonders Band 3, und auch die Triologie der "Fünf" fand ich gut. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 24. September 2010 von hundeherz
3.0 von 5 Sternen Nicht so gut wie erwartet
Da ich die gesamte Black magician trilogy gelesen hatte, musste ich natürlich dieses Buch auch haben, da es versprach, die historischen Hintergründe zu... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 28. August 2010 von Susanne Wegner
3.0 von 5 Sternen A real stand-alone prequel
Since others have already summarized the plot of the book very nicely, I won't go into those details again. Please see the earlier reviews for this. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 26. Mai 2010 von A. K. Klasen
2.0 von 5 Sternen Unklar, leblos, farblos, distanziert
Dieses Buch ist einfach nur zäh.
Charakterentwicklung findet nicht wirklich statt - falls man überhaupt von Charakteren reden kann. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 20. Mai 2010 von T. Lorenz
5.0 von 5 Sternen Mitreißend
Das Lesen von "The Magician's apprentice" war ein echter Genuß! Anfangen, mit Müh und Not was Essen und Trinken und durch bis zum Schluss. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 19. Mai 2010 von Brüggemann
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Auch auf Deutsch? 3 24.02.2009
Hier überteuert - via "Alle Angebote" / UK bestellen oder direkt UK 0 31.01.2009
Alle 2 Diskussionen ansehen...  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar