Gebraucht kaufen
EUR 4,35
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gelesene Ausgabe in gutem, sauberen Zustand. Seiten und Einband sind intakt (ebenfalls der Schutzumschlag, falls vorhanden). Buchrücken darf Gebrauchsspuren aufweisen. Notizen oder Unterstreichungen in begrenztem Ausmaß sowie Bibliotheksstempel sind zumutbar. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,95 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Mafiatod Taschenbuch – 15. September 2008


Alle 4 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 5,00 EUR 3,00
5 neu ab EUR 5,00 6 gebraucht ab EUR 3,00
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 208 Seiten
  • Verlag: Rotbuch Verlag; Auflage: 1 (15. September 2008)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3867890501
  • ISBN-13: 978-3867890502
  • Originaltitel: "361"
  • Größe und/oder Gewicht: 12,1 x 2,1 x 19,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 540.784 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Donald E. Westlake, geboren 1933, schreibt seit 50 Jahren Romane, viele davon unter Pseudonym. Mittlerweile wurde er mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, u. a. erhielt er eine Oscar-Nominierung.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

13 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von nrschmid TOP 1000 REZENSENT am 17. Januar 2009
Format: Taschenbuch
Am letzten Tag des vergangenen Jahres ist Donald Westlake mit 75 Jahren in Mexiko gestorben - ein Herzinfarkt am Silvestertag während des Urlaubs. Drei Mal wurde er mit dem 'Edgar' ausgezeichnet, der höchsten Auszeichnung, den die 'Mystery Writers of America' vergeben, von denen er auch zum 'Grand Master' ernannt worden war.

1962 ist dieses Buch erstmals erschienen und man merkt ihm das Alter bestenfalls an Kleinigkeiten an, wie dem Fehlen von Handies. Die Geschichte ist so schlank und sparsam erzählt, dass das Buch heute geschrieben worden sein könnte. Kurze Sätze, knappe Dialoge, wenige Beschreibungen. Die Bilder und die Geschichte entstehen im Kopf des Lesers und nicht, weil der Autor die Bilder vorgibt.

Die Story ist spannend, beinahe jedes Kapitel endet mit der Wendung, die die Figuren in noch größere Bedrängnis bringt und sie zum Handeln zwingt. Aber anscheinend fehlt bei uns der Markt für Bücher dieser Art: man scheint die Reihe nach nur sieben Büchern wieder eingestellt zu haben. Auf der Homepage des Verlages gibt es keinen Hinweis auf geplante weitere Bücher. In den USA sind in den vergangenen Jahren dutzende Perlen wie dieses Buch neu aufgelegt worden - oder erstmals erschienen. Ungekürzt, ergänzt und erstklassig ins Deutsche übersetzt.

Anscheinend gibt es mehr Freunde der beschaulichen 'Landhaus-Krimis' als der Hard-Case-Krimis, der Noir-Klassiker und der Pulp-Krimis, in denen man die Kugeln fast um die Ohren pfeifen hört.
Wenn sich genügend Käufer für dieses Buch finden, und für die anderen sechs erschienenen Bände, vielleicht wird die Reihe doch fortgesetzt?!
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Marthy M. am 25. März 2011
Format: Taschenbuch
Da ich wirklich ein Fan von Donald E. Westlake bin (z.B. Parker Reihe), wollte ich mir diesen Pulp-Roman nicht entgehen lassen. Leider ist dieser Roman von der Story und vom Spannungsbogen der Geschichte eher im Mittelmaß anzusiedeln. Da hätte der große Altmeister mehr draus machen können. Die Charaktere sind sehr oberflächig dargestellt, was es dem Leser schwer macht Sympathien zu entwickeln und die Geschichte ist mehr als einfach konstruiert.
Mit John Dortmunder hatte Westlake bereits bewiesen, dass er wesentlich interessantere Charaktere schaffen kann.

Mein Fazit: Netter Roman für zwischendurch- Aber nicht gerade Westlakes beste Arbeit.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Von Arx Michael am 30. September 2008
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ein Westlake Klassiker aus dem Jahr 1962. Ray, 23 Jahre alt, gerade aus
der Air Force entlassen, wird in New York von seinem Vater erwartet. Als
die beiden nach Hause fahren, wird aus einem fahrenden Auto heraus das
Feuer auf sie eröffnet. Der Vater ist sofort tot. Ray verliert ein Auge.
Während er im Krankenhaus liegt, verliert Bill, sein Bruder, durch einen
mysteriösen Autounfall seine Frau. Die beiden machen sich auf nach New York. Ihr Ziel: RACHE.
Was dann folgt ist fast zu unglaublich um wahr zu sein. Aber Westlake
behält den Grundton totaler Verlorenheit bei, was der Story gut tut.
Gibt es für Ray noch einen Ausweg aus der Hölle heraus? Starker Tobak das
Buch. Etwas für Hartgesottene. Die es noch ertragen, wenn viel Scotch
fliesst und es nur so qualmt vor Zigaretten- und Zigarrenrauch.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden