oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 2,76 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Madrid. Eine literarische Einladung [Gebundene Ausgabe]

Marco Thomas Bosshard
4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
Preis: EUR 15,90 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Donnerstag, 24. April: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Kurzbeschreibung

1. Februar 2008
Seit der sogenannten Movida der 1980er Jahre, jener Bewegung junger Künstler und Bohémiens nach dem Tod Francos, ist aus Madrid eine der exzentrischsten und zugleich abwechslungsreichsten europäischen Großstädte geworden: Pedro Almodóvar wird auf dem Madrider Busbahnhof von einer alten Filmdiva abgeschleppt; Manuel Vázquez Montalbán ist auf der Suche nach einer Kommunistin; Antonio Muñoz Molina wird von heimtückischen Flamencomusikern aufs Kreuz gelegt; Rosa Montero erzählt von einem Messerwerferpärchen; Manuel Mujica Lainez zieht nachts durch den Prado; Javier Marías sinniert über die Unwirklichkeit seiner Heimatstadt und Manuel Rivas lässt den Löwen von der Plaza Cuatro Vientos ordentlich brüllen.món Gómez de la Serna.

Wird oft zusammen gekauft

Madrid. Eine literarische Einladung + 111 Orte in Madrid, die man gesehen haben muss
Preis für beide: EUR 30,85

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 141 Seiten
  • Verlag: Wagenbach (1. Februar 2008)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3803112508
  • ISBN-13: 978-3803112507
  • Größe und/oder Gewicht: 20,6 x 11,4 x 1,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 66.903 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

»Wenn man dieses schöne, schmale Buch gelesen hat, in dem knapp zwei Dutzend spanischer Autoren des zwanzigstens Jahrhundert um Madrid kreisen wie um ein rätselhaftes, verlockendes Wesen, wenn man all die Nischen sieht, die Madrids Eigenschaftslosigkeit erst schafft dann will man unbedingt in dieser Stadt leben.« (Frankfurter Allgemeine Zeitung)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Marco Thomas Bosshard, geboren 1976 in Zürich, unterrichtet spanische Literatur an der Universität Freiburg im Breisgau und ist Lektor im Verlag Klaus Wagenbach. Juan-Manuel García Serrano, in Asturien geboren, studierte in Oviedo und Frankfurt a. M., wo er auch promoviert hat. Er ist Dozent am Institut für Romanistik der Universität Kassel.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

5 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.0 von 5 Sternen
4.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Mit den Mitteln der Literatur 1. September 2009
Von Günter Nawe "Herodot" TOP 500 REZENSENT VINE-PRODUKTTESTER
Madrid - mit den Mitteln der Literatur kennen lernen. Eine schönere Möglichkeit gibt es kaum als diese kleine Anthologie.
"Ehrenhaftes Leben voller Liebe...ist das Leben in Madrid. Es kann ruhig ein Schatten von Sünde darauf fallen", so der spanische Schriftsteller Ramón Gómez de la Serna.
Und wie er wissen ale Größen spanischer Literatur Sinnvolles, Schönes, Erhellendes und Interessantes über die spanische Metropole zu erzählen: Pereira, Marías, Prada, Montero, Almodóvar, Chirbes - um nur einige zu nennen.
Damit qualifiziert sich dieses Bändchen in der Zusammenstellung von Marco Thomas Bosshard nicht nur als eine willkommene Einladung nach Madrid, sondern auch als ein Reiseführer der besonderen Art.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xa68e6b04)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar