Weitere Optionen
Madonna (Reissue)
 
Größeres Bild
 

Madonna (Reissue)

22. Mai 2001 | Format: MP3

EUR 9,69 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Auch als CD verfügbar.
Song
Länge
Beliebtheit  
30
1
5:33
30
2
6:57
30
3
3:45
30
4
3:44
30
5
3:51
30
6
4:54
30
7
6:35
30
8
6:02
30
9
5:55
30
10
7:15
Ihre Amazon Musik Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Musik zu genießen, navigieren Sie zu Ihrer Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).
  

Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 1. Januar 1983
  • Erscheinungstermin: 22. Mai 2001
  • Label: Warner Bros.
  • Copyright: 1983, 2001 Warner Bros. Records Inc.
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 54:31
  • Genres:
  • ASIN: B001RYI7V2
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (19 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 11.351 in Alben (Siehe Top 100 in Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
5 Sterne
14
4 Sterne
5
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 19 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Hans-Juergen Philippi VINE-PRODUKTTESTER am 13. Juni 2014
Format: Audio CD
Das war wahrscheinlich einer der prägendsten Momente meines Lebens als Popmusik-Fan: Spätsommer '83, ich stehe in Siegen in der "Rille" (damals bestsortierter Plattenladen meiner Heimat) und sehe dieses LP Cover als Deko dutzendfach an der Wand hängen. Kannte zu diesem Zeitpunkt nur Madonnas Single "Holiday" aus dem Radio und fand den Song ganz nett, mehr nicht. Der Anblick dieser jungen (und noch weitgehend unbekannten) Dame jedoch hat mich geradezu hypnotisiert und ich musste die Scheibe kaufen. Wenige Wochen später war ich der größte Madonna-Fan aller Zeiten -so wie 100.000 andere auch- und hörte diese Platte jeden Tag bestimmt 10 bis 20 mal. Der Rest ist Geschichte.

Heute, 30 Jahre später, bin ich kein ausgemachter Madonna-Fan mehr. Dennoch bekomme ich jedesmal wieder Gänsehaut, wenn ich "Borderline" höre. Wegen dieser Geschichte und weil es in meinen Ohren der beste Song ist, den Madonna je aufgenommen hat. Doch auch die anderen Tracks sind nach wie vor sehr gut hörbar. Natürlich hat das alles den typischen US-Disco-Sound der frühen 80er mit synthetischen Drums und dominantem Bass und dem etwas maschinenhaft starr wirkendem Groove. Aber es hat darüber hinaus diesen ganz besonderen Charme einer jungen, naiven Madonna, die hier noch ohne den Zwang zu provozieren und sich ständig neu zu erfinden, völlig unbeschwert singt und tanzt. Der Traum vom kleinen Mädchen das auszog, die Popwelt zu erobern und es geschafft hat wie keine Zweite - hier ist er in Vinyl gepresst. Für mich einer der größten Schätze meiner (längst im Keller eingemotteten) Plattensammlung.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Marcel Klink am 24. März 2015
Format: Audio CD
Nachdem ich die ersten Songs von 'Rebel heart' gehört habe, war ich so besessen von Madonnas Musik, dass ich auch die alten Alben hören musste. Und was soll ich sagen? Sie hat mich 30 Jahre nach ihrem ersten Album voll erwischt. Sicher lässt sich hier und da ein Album leichter anhören als anderswo, was sich bei einer Diskographie dieser Bandbreite aber nicht vermeiden lässt. Optimal ist es sicher nicht, Alben erst aus der Retrospektive heraus anzuhören, lässt sich aufgrund meines Alters aber ohnehin nicht vermeiden. Somit habe ich beim ersten Album angefangen und einen besseren Einstieg könnte es nicht geben.
Madonna selbst bemängelte wohl die Qualität der Songs, die sie beim Nachfolger wohl höher einschätzte. Dies kann ich überhaupt nicht nachvollziehen. Lyrische Meisterleistungen und gesellschaftskritische Hymnen sucht man hier zwar vergebens, dafür macht der typische Discosound der frühen 80er-jahre besonders viel Spaß, ohne dabei jedoch altbacken zu klingen. Ein Highlight ist schwer auszumachen, sind die 8 Tracks (10 in der Remastered-Version) alle vom gleichen Schlag, eingängige und tanzbare Ohrwürmer. Nicht umsonst wurden 5 Singles ausgekoppelt. Der größte Hit 'Holiday' ist es dann auch, der für mich persönlich am verzichtbarsten gewesen wäre. Am stärksten hervorstechend ist wohl Madonnas erste Ballade 'Borderline', ein melancholischer, aber nicht weniger eingängiger Track, der locker in die Top 20 der besten Madonna-Songs einzureihen ist. Umringt von den beiden Brettern 'Lucky Star' und 'Burning up' macht er sich ebenso gut wie das selbstbewusste 'I know it', mein heimlicher Favorit auf dieser Platte. Fazit: Für Fans der tanzbaren Madonna der 2000er definitiv als Einstieg geeignet. Ein Album, das sich noch fernab aller "auf-Hit-getrimmter" Songs befindet und das einfach nur als Gesamtwerk stimmig ist.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Volker Lutterb am 21. März 2015
Format: Audio CD
Ich erinnere mich noch sehr genau, "Holiday" lief im Radio bei einem UK-Sender und ich fand diesen Song auf Anhieb gut und bin gleich los und habe die Single gekauft (diese Version gibt es leider bis heute auf keinem Album, hätte hier unbedingt draufgehört). Dann kam erst einmal Madonna-Funkstille bei mir, ich sah nur, dass auch "Borderline" und "Lucky Star" in den USA grosse Hits wurden. Erst "Like A Virgin" liess mich erneut aufhorchen und "Into The Groove" hat mich dann zum Fan gemacht. Da habe ich dann beide LPs ("The First Album" und "Like A Virgin") auf einmal gekauft und bin bis heute Madonna und ihrer Musik treu geblieben, immer mit Höhen und Tiefen. "Madonna"/"The First Album" (das Cover der Neuauflage fand ich eigentlich viel besser) ist eine LP mit 8 überwiegend längeren, fast durchweg tanzbaren Songs wobei die drei Singlehits sicherlich die Highlights sind, aber auch "Burning Up", "Everybody" oder "Physical Attraction" kann man gut anhören und ein echter Ausfall ist nicht enthalten. Dass Madonna dann Jahre später und bis heute die erfolgreichste Popsängerin werden würde, konnte 1983 aber wohl keiner ahnen, der sich diese LP damals gekauft hat. Aber sie hatte schon bei ihrem Albumdebüt eine besondere Gabe, sich auch optisch zu präsentieren: was Ende der 70er Jahre die Punker trugen, hat sie salonfähig und mainstreamkompatibel gemacht und diesen Stil hat sie ja auch noch im Film "Susan...verzweifelt gesucht" weiter getragen.Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden