Made to Stick und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
EUR 11,21
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Made to Stick: Why some i... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,15 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 3 Bilder anzeigen

Made to Stick: Why some ideas take hold and others come unstuck (Englisch) Taschenbuch – 7. Februar 2008


Alle 8 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch, 7. Februar 2008
EUR 11,21
EUR 7,62 EUR 6,62
9 neu ab EUR 7,62 5 gebraucht ab EUR 6,62

Wird oft zusammen gekauft

Made to Stick: Why some ideas take hold and others come unstuck + Switch: How to change things when change is hard + Start with Why: How Great Leaders Inspire Everyone to Take Action
Preis für alle drei: EUR 33,36

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 336 Seiten
  • Verlag: Arrow (7. Februar 2008)
  • Sprache: Englisch
  • ISBN-10: 009950569X
  • ISBN-13: 978-0099505693
  • Größe und/oder Gewicht: 19,3 x 12,7 x 2,3 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (28 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 82.470 in Fremdsprachige Bücher (Siehe Top 100 in Fremdsprachige Bücher)

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Their analysis is peppered with memorable stories, images and facts ... This book is a gift to anyone who needs to get a message across and make it stick" (New Statesman)

"This is great for anyone planning a speech or trying to get their message across at work" (Psychologies)

"The Heaths push beyond what sounds like it should work and explain why it actually does" (Time Magazine)

"... an entertaining, practical guide to effective communication." (Publishers Weekly)

"Smart, lively . . . such fun to read" (Saturday Guardian)

Werbetext

A bestselling communications book that helps ensure what you say is understood, remembered and, most importantly, acted upon

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

18 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ralf Schwartz am 18. April 2009
Format: Gebundene Ausgabe
In their book Chip and Dan Heath explain why some ideas survive and others don't. In reality the book is not about ideas, but about their communication. Knowing that, you must compare their book to 'The Art of Woo' by Richard Shell and Mario Moussa.

Chip & Dan define 6 principles, which they found to be the Golden Rules for the successful communication of ideas, ie. to make ideas sticky.
01 - Simplicity
02 - Unexpectedness
03 - Concreteness
04 - Credibility
05 - Emotions
06 - Stories
- which they describe and explain with many good examples. Unfortunately, the most of it is way too obvious.

There is no real need to read this book - but it shows how important their message is. Chip & Dann stuck to their philosophy and made me buy the book. So the least you could take away: It works!
But I stil prefer 'Woo' which is more profound.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
20 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Donald Mitchell TOP 500 REZENSENT am 22. Mai 2007
Format: Audio CD
This is the best book about communications I've read since I discovered Stephen Denning's work on telling business stories. I highly recommend Made to Stick to all those who want to get their messages across in business more effectively.

Imagine if people remembered what you had to say and acted on it. Wouldn't that be great? What if people not only remembered and acted, but told hundreds of others who also acted and told? Now you're really getting somewhere!

Brothers Chip (an educational consultant and publisher) and Dan (a professor of organizational behavior at Stanford Business School) Heath combine to develop Malcolm Gladwell's point about "stickiness" in The Tipping Point. To help you understand what they have in mind, the book opens with the hoary urban tale of the man who ends up in a bathtub packed with ice missing his kidney after accepting a drink from a beautiful woman. That story, while untrue, has virtually universal awareness. Many other untrue stories do, too, especially those about what someone found in a fast food meal.

The brothers Heath put memorable and quickly forgotten information side-by-side to make the case for six factors (in combination) making the difference between what's memorable and what isn't. The six factors are:

1. Simplicity (any idea over one is too many)

2. Unexpectedness (a surprise grabs our attention)

3. Concreteness (the more dimensions of details the more hooks our minds use to create a memory)

4. Credibility (even untrue stories don't stick unless there's a hint of truth, such as beware of what's too good to be true in the urban legend that opens the book)

5.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
11 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Dirk Songuer am 3. Januar 2009
Format: Gebundene Ausgabe
"Made to Stick" von Chip & Dan Heath setzt für mich da ein, wo "The Tipping Point" aufhört: bei der Frage, wie man die "Klebrigkeit" einer Idee bemessen und verbessern kann. Und dabei landen sie interessanterweise bei einer Anleitung, wie man die Prinzipien von "Influence" auf Texte und Nachrichten anwendet.

Durch das ganze Buch ziehen sich Beispiele und Anekdoten, die genau auseinander genommen und untersucht werden: von alten Sagen und Erzählungen über Urban Legends hin zu aktuellen Beispielen aus der Wirtschaft und Werbung. Daraus werden die eigenltichen Erkenntnisse abgeleitet, formuliert und in kleinen Übungen noch einmal deutlich gemacht. Heraus kommt ein Set von Regeln, wie man seine Ideen und Aussagen möglichst gut in Textform weitervermitteln kann.

Durch die eigenen Ableitungen der Regeln aus der Praxis fehlt jedoch leider etwas der wissenschaftliche Hintergrund. Studien und Referenzen finden sich im Buch wenige, aber hier kommt das oben erwähnte Buch "Influence" ins Spiel. Viele der Erkenntnisse, bei denen die Brüder letztendlich landen basieren auf genau den Prinzipien, die Robert Cialdini als Grundlage für erfolgreiches Überzeugen beschrieben hat. Es mag zwar wenig vertrauenserweckend wirken die eigentliche Grundlage für ein Buch aus einam anderen abzuleiten, aber mir reicht es, um den Inhalt für voll zu nehmen. Im Gegenteil: Ich war sehr überrascht, wie gut die beiden Bücher zusammenspielen.

Unter dem Strich fand ich das Buch sehr gut. Auch wenn es mir nicht so den Kick gegeben hat wie "The Back of the Napkin", so steckt viel anwendbares Wissen in dem Buch. Gute Strukturierung des Inhalts und gut zu lesen. Daumen hoch.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Paraboo Bizarre am 21. November 2011
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
I teach English and German and a question I ask myself more often than I'd like to admit to, is: Why don't my students remember that?

Why do some trivial things I say more as an afterthought or some funny but ultimately useless vocabulary stick better than the things they actually have to remember?
This is not to say that this book eliminated my problems - they still all know what to swirl means after I told them about swirlies but keep forgetting the 3rd person 's' in the present simple - but the book gives clear and understandable guidelines about what makes ideas stickier.

With many books I have encountered you get bad examples, the glaring "Thou shalt not!", and then you get a good, yet completely different example.
What I need is a toolkit to help me make concepts that are, in and of themselves, not all that breathtaking, more interesting. I can't change the curriculum but I can work on the ways I present what has to be taught.
In this respect this book is great because it shows you how to improve existing, unsticky ideas.

It's witty without compromising content and insightful without being dull or over-written. If only every useful book were this great a read, too...

My biggest question before buying was: Will that be even helpful for teaching?
Answer: Yes, definitely.

The excerpt from the Washington Post review quoted on the book's front page pretty much sums it up: "Anyone interested in influencing others - to buy, to vote, to learn, to diet, to give to charity or to start a revolution - can learn from this book."
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen