oder
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Zum Wunschzettel hinzufügen
Made In Japan (Original 1972 Mix)
 
Größeres Bild
 

Made In Japan (Original 1972 Mix)

16. Mai 2014 | Format: MP3

EUR 8,49 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Kaufen Sie die CD für EUR 10,83, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Song
Länge
Beliebtheit  
1
6:40
2
12:14
3
7:36
4
9:27
5
9:49
6
10:25
7
19:52


Produktinformation

  • Label: Universal Music International
  • Copyright: (C) 2014 Deep Purple (Overseas) Ltd., under exclusive licence to Universal International Music BV
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 1:16:03
  • Genres:
  • ASIN: B00JZNRQ0K
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (126 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 15.119 in MP3-Alben (Siehe Top 100 in MP3-Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

22 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Linda99 TOP 500 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER on 2. Juni 2014
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Über die Qualität der Musik von Made in Japan (25th Anniversary Edition) (bzw. Live In Japan 1972) möchte ich nichts mehr sagen; wer das Album kennt, weiß, dass es zu den Top Ten der besten Live-Rock-Alben gehört. Wer es (noch) nicht kennen sollte, es gibt hinsichtlich der Musik genügend andere Rezensionen.

Die Frage ist, ob man das neue 4-CD-Box-Set tatsächlich braucht, oder ob nicht "Live In Japan" in der Original-Version von 1993 ausreicht. Ich hatte mir diese CD-Box direkt 1993 gekauft; einerseits wegen dem digitalen Remix der Original-Masters durch die Abbey Road Studios, andererseits weil ich - wie viele andere Liebhaber dieses Albums - wissen wollte, wie die anderen Versionen der Titel sich anhören, die die Band an den drei Konzerten spielte (über 50 % der Titel des Original-Albums stammen von den Tapes vom 16. August 1972 in Osaka).

Da ich das Album "Made In Japan" seit 1972 bisher in 4 Versionen habe, war doch reichlich zu überlegen, ob ich die rd. 100 EUR anlegen soll für eine fünfte Version dieses Live-Klassikers. Da es immer eines meiner allerliebsten Live-Rock-Alben war und immer geblieben ist (neben Rockin' the Fillmore the Complete Recordings,
...Lesen Sie weiter... ›
5 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
110 von 119 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Stefan Baumgartner on 25. August 2004
Format: Audio CD
"Made in Japan" aus dem Jahr 1972 zeigt die unheimliche Kraft des Live-Acts von Deep Purple in der legendärem Mark II Besetzung um Ian Gillian, Roger Glover, Ian Paice, Jon Lord und 'Wunderkind' Ritchie Blackmore -- und überzeugt auf der ganzen Linie.
Die erste CD ist die Remastered Version der originalen "Made in Japan", und ist -- für ein Doppelalbum bzw. eine 70+ Minuten CD -- mit sieben Tracks auf den ersten Blick etwas spärlich belegt. Allerdings haben es diese sieben Tracks ganz schön in sich, denn jeder Song ist in einer Überlängen-Version zu haben, die nur so von ausufernden Soli und Improvisationen strotzt, die Deep Purple's Live Präsenz nur bestätigen.
Die erste Seite beginnt mit dem alt-bekannten 'Highway Star', die damals viel besser als Opener als (wie heute) als Zugabe geeignet war.
'Child in Time' überzeugt vor allem im legendären Mittelteil, mit heftigem Gitarrenspiel von Blackmore, wenngleich die ruhigen Anfänge durchaus mit der Studioversion mithalten können, was allerdings in der Natur des Stückes liegt.
'Smoke On The Water' - damals ebenfalls der "Rocker zu Beginn" - regt noch mehr zum Haarewedeln und Kopfschütteln an als die Studioversion, und reizt mit den siebeneinhalb Minuten zum absoluten Auspowern an.
'The Mule' mit Paice' Drum Solo ist meiner Meinung nach das eigentliche Glanzstück dieser CD, und ein würdiger Abschluss der ersten LP (sofern es noch Leute gibt, die eine LP Version ihr eigen nennen...). Auch erwähnenswert ist Gillians Gesang und das generelle, lockere Feeling, dass diese Live Version vermittelt. Hier zeigt die Gruppe wirklich, was in Ihnen steckt.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
22 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Child in time TOP 1000 REZENSENT on 20. Februar 2007
Format: Audio CD
Nachdem die MK II-Besetzung gute drei Jahre ständig auf Tour oder im Studio war, ging es im August `72 erstmalig nach Japan. Die Herren Gillan und Blackmore hatten zu diesem Zeitpunkt schon so ihre Schwierigkeiten miteinander. Auf diesen fantastischen Liveaufnahmen merkt man davon (Gott sei Dank) nichts. Nachdem die "Machine Head" schon weltweit sehr gut lief, wurde die Gruppe mit diesem Album zu Superstars.

Eigendlich haben die Vorrezensenten schon alles zu diesem Album geschrieben. Es ist das Vorbild für alle späteren Live-Alben von Interpreten härterer Musik. Martin Birch hat als Produzent hier seinen tollen Ruf begründet. Er sagt aber selber, dass die Gruppe es ihm sehr einfach gemacht hat, da sie (die Gruppe) einfach genial an diesen 3 Abenden war. MK II auf dem Höhepunkt ihres Schaffens.

Aber sie waren auch nur Menschen. Der Gesang bei `Speed king` auf CD 2 geht irgendwie unter. Ist auch besser so, sonst würden die 5 jetzt mit Heiligenscheinen herumlaufen. :-)

5 Sterne sind (mal wieder) zu wenig. Somit von mir 5+ Sterne.
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
26 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von gerimusic on 24. April 2006
Format: Audio CD
Warum ich mir SO lange Zeit gelassen habe, mir diese BESTE ROCK-SCHEIBE ALLER ZEITEN zu kaufen, weiß ich nun wirklich nicht mehr. Aufgewachsen mit der original LP-Version, meiner Brüder, von 1972 (bei der Aufnahme war ich gerade mal 2 Jahre alt...) kann ich immer noch alle Stücke mitsummen und bin völlig aus dem Häuschen wie geil der Sound, selbst nach 34 Jahren(!), noch rüber kommt. Mag wohl auch teilweise an dem digitalen Remix der legendären Abbey Road Studios liegen. Das die Musiker der legendären MK II - Formation damals auf ihrem musikalischen Zenit waren und hier ihre allerbeste Live-Performance aller Zeiten ablieferten dürfte hinlänglich bekannt sein. Diese Doppel-CD ist nicht nur für alle Deep Purple - Fans Pflicht, sondern ebenso für alle Freunde des guten Rock ein absolutes MUSS. - KAUFEN KAUFEN KAUFEN!!! ...und glücklich sein!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden

Die neuesten Kundenrezensionen

Suchen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden