oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Made in Japan [Import]

Deep Purple Audio CD
4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (99 Kundenrezensionen)
Statt: EUR 11,98
Jetzt: EUR 11,81 Kostenlose Lieferung ab EUR 20 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Sie sparen: EUR 0,17 (1%)
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 13 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Mittwoch, 23. April: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Gratis MP3-Song: Westernhagen mit "Schweigen ist feige(live)"
Nur für kurze Zeit: Ergattern Sie jetzt den Song Schweigen ist feige (live) kostenlos und in voller Länge.

Hinweise und Aktionen

  • 5-EUR-Gutschein für Drogerie- und Beauty-Artikel:
    Kaufen Sie für mind. 25 EUR aus den Bereichen PC-und Videogames, Musik, DVD/Blu-ray und Hörbücher sowie Kalender und Fremdsprachige Bücher ein; der 5-EUR-Gutschein wird in Ihrem Amazon-Konto automatisch nach Versand der Artikel hinterlegt. Die Aktion gilt nicht für Downloads. Zur Aktion| Weitere Informationen (Geschäftsbedingungen)

Deep Purple-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Deep Purple

Fotos

Abbildung von Deep Purple

Videos

All The Time In The World

Biografie

Jon Lord, 9. Juni 1941 – 16. Juli 2012.

Am Montag, den 16. Juli, ist Jon Lord nach einem langen Kampf gegen den Bauchspeicheldrüsenkrebs an einer tödlichen Lungenembolie in London verstorben. Jon war im Kreise seiner ihn liebenden Familie.

Jon Lord, der legendäre Keyboardspieler von Deep Purple, hat viele der legendären Deep Purple Songs mitgeschrieben, ... Lesen Sie mehr im Deep Purple-Shop

Besuchen Sie den Deep Purple-Shop bei Amazon.de
mit 433 Alben, 13 Fotos, 4 Videos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Made in Japan + In Rock (25th Anniversary Edition) + Machine Head
Preis für alle drei: EUR 29,70

Einige dieser Artikel sind schneller versandfertig als andere.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (20. September 1988)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Import
  • Label: Warner Bros
  • ASIN: B000002KEV
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (99 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 6.451 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

1. Highway Star
2. Child In Time
3. Smoke On The Water
4. The Mule
5. Strange Kind Of Woman
6. Lazy
7. Space Truckin'

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
91 von 98 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Must-Have Live Album 25. August 2004
Format:Audio CD
"Made in Japan" aus dem Jahr 1972 zeigt die unheimliche Kraft des Live-Acts von Deep Purple in der legendärem Mark II Besetzung um Ian Gillian, Roger Glover, Ian Paice, Jon Lord und 'Wunderkind' Ritchie Blackmore -- und überzeugt auf der ganzen Linie.
Die erste CD ist die Remastered Version der originalen "Made in Japan", und ist -- für ein Doppelalbum bzw. eine 70+ Minuten CD -- mit sieben Tracks auf den ersten Blick etwas spärlich belegt. Allerdings haben es diese sieben Tracks ganz schön in sich, denn jeder Song ist in einer Überlängen-Version zu haben, die nur so von ausufernden Soli und Improvisationen strotzt, die Deep Purple's Live Präsenz nur bestätigen.
Die erste Seite beginnt mit dem alt-bekannten 'Highway Star', die damals viel besser als Opener als (wie heute) als Zugabe geeignet war.
'Child in Time' überzeugt vor allem im legendären Mittelteil, mit heftigem Gitarrenspiel von Blackmore, wenngleich die ruhigen Anfänge durchaus mit der Studioversion mithalten können, was allerdings in der Natur des Stückes liegt.
'Smoke On The Water' - damals ebenfalls der "Rocker zu Beginn" - regt noch mehr zum Haarewedeln und Kopfschütteln an als die Studioversion, und reizt mit den siebeneinhalb Minuten zum absoluten Auspowern an.
'The Mule' mit Paice' Drum Solo ist meiner Meinung nach das eigentliche Glanzstück dieser CD, und ein würdiger Abschluss der ersten LP (sofern es noch Leute gibt, die eine LP Version ihr eigen nennen...). Auch erwähnenswert ist Gillians Gesang und das generelle, lockere Feeling, dass diese Live Version vermittelt. Hier zeigt die Gruppe wirklich, was in Ihnen steckt.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Mutter aller Live-Alben 8. August 2013
Von Rhinoman
Format:Audio CD
Im Dezember 1972 veröffentlicht, ist Made in Japan einfach der Vorreiter einer Rockband, wie sich ein damals modernes Live-Rock-Album anzuhören hatte. Sicherlich gab es auch danach noch haufenweise klasse Rock-Live-Alben, die von der Produktion oder auch vom Feeling her sicherlich genauso gut waren wie Made in Japan, aber Deep Purple waren eben die erste rockende Band, die mit einem Doppel-Live-Album enormen Erfolg erringen konnten, und bei so wundervollen Songs wie "Strange kind of woman","Smoke on the Water","Highway Star" oder dem langen enorm stimmungsvollen "Child in Time" ist dies auch keine Überraschung. Selbst das mit Jam-Sessions 20-minütige in die Länge gezogene psychedelische "Space Truckin" war einzigartig bis dahin.

Es gibt auch in der Rockmusik viele unterschiedliche Geschmäcker, und viele werden ihre eigenen Lieblings-Live-Scheiben haben, aber von Made in Japan ist niemand abgeneigt, es ist sowas wie die erste essentielle Rock-Live-Scheibe, die jedermann lieb hat und der man einfach Respekt zollen muss. Danach kam dann 1975 z.B. Kiss Alive, die aber eben nicht diesen enorm hohen Stellenwert hat, weil es eben nicht die erste Scheibe dieser Art war. Ich möchte jetzt gar nicht auf die einzelnen Songs(da eh alle bekannt) oder die Musiker(alle in Hochform) im Einzelnen eingehen, aber diese magische Live-Atmosphäre und diese powervolle Energie, die selbst im Wohnzimmer wahrgenommen werden konnte, war damals einzigartig und etwas völlig neues.

Es ist eben das erste essentielle Album dieser Art, und erste Alben Ihrer Art gehen immer in die Geschichte ein. Es mag viele andere Live-Alben geben, die vielleicht besser zu sein scheinen, aus welchen Gründen auch immer, aber es sind dann eben nicht mehr die ersten und haben für die Rock-Geschichte keine Relevanz mehr.
Made in Japan gehört schon aus geschichtlichen Gründen in jede Rocksammlung - ohne geht gar nicht!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
21 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das Vorbild für fast alle anderen Live-Alben 20. Februar 2007
Von Child in time TOP 1000 REZENSENT
Format:Audio CD
Nachdem die MK II-Besetzung gute drei Jahre ständig auf Tour oder im Studio war, ging es im August `72 erstmalig nach Japan. Die Herren Gillan und Blackmore hatten zu diesem Zeitpunkt schon so ihre Schwierigkeiten miteinander. Auf diesen fantastischen Liveaufnahmen merkt man davon (Gott sei Dank) nichts. Nachdem die "Machine Head" schon weltweit sehr gut lief, wurde die Gruppe mit diesem Album zu Superstars.

Eigendlich haben die Vorrezensenten schon alles zu diesem Album geschrieben. Es ist das Vorbild für alle späteren Live-Alben von Interpreten härterer Musik. Martin Birch hat als Produzent hier seinen tollen Ruf begründet. Er sagt aber selber, dass die Gruppe es ihm sehr einfach gemacht hat, da sie (die Gruppe) einfach genial an diesen 3 Abenden war. MK II auf dem Höhepunkt ihres Schaffens.

Aber sie waren auch nur Menschen. Der Gesang bei `Speed king` auf CD 2 geht irgendwie unter. Ist auch besser so, sonst würden die 5 jetzt mit Heiligenscheinen herumlaufen. :-)

5 Sterne sind (mal wieder) zu wenig. Somit von mir 5+ Sterne.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
13 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das Non-Plus-Ultra aller Rock Live-Alben 6. Juni 2005
Format:Audio CD
Ich bin 42 und kenne "Made in Japan" seit Mitte der Siebziger.
Für mich ganz klar das beste was Deep Purple jemals gemacht hat.
Das Zusammenwirken der Mitglieder ist einfach kongenial, so dass jeder Song ein Genuss ist.
Auch das Einbinden von Elementen aus anderen Songs ist in bestechender Weise gelungen. Höre: "Space Truckin" und "Fools".
Ich frage mich, warum es nicht mehr Sterne gibt?
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Made in Japan(25th.Anniversary Edition)
Bei diesem Album von Deep Purple gilt genau das gleiche wie bei Deep Purple in Rock.
Genial - einfach ein guter Kauf.
Vor 5 Tagen von Jürgen Lang veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Deep Purple
Für mich sind diese live Aufnahmen,daß beste was
Deep Purple rausgbracht haben.
Kann ich jeden emfehlen als D.P.-Fan
Lets Rock....
Vor 1 Monat von Hamacher veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Remastered LP besser als die Original LP?
Ich habe diese LP gekauft aufgrund meiner guten Erfahrungen bei meinen remastered CDs.

Leider musste ich feststellen das diese remastered LP klanglich bei weiten nicht... Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Angelo Schulz veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Suuuuuuuuuuuuuper!
Die beste DP-CD aller Zeiten. Ich bin immer wieder restlos begeistert. Noch 9 Wörter erforderlich? Müsste mich jetzt wiederholen. Doofe Bewertungsregeln....
Vor 2 Monaten von Martha Pfeffer veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Super
Auch heute noch gut anzuhören. Für ein Purple Fan ein absolutes Muss.
Kann locker mit der heutigen Musik mithalten. Einfach klasse.
Vor 3 Monaten von Andreas Ruf veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Besser gehts nicht...
Das beste Album von Deep Purple....mehr muss man nicht sagen...Daumen hoch !!!....endlich wieder lieferbar...die Wartezeit hat sich gelohnt...und dann noch zu diesem Preis...
Vor 3 Monaten von Michael Herr veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Fantastische Scheibe
Ich war mehr als begeistert. Kenn diese Scheibe schon tausend Jahre doch was ich jetzt zu hören bekam übertraf all meine Erwartungen.
Vor 3 Monaten von Karrenbauer veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Live!Live!!Live!!!
Ein Muss für alle DP-Fans und noch nicht Fans-Das sind-waren Deep Purple at their Best!!Nur Sahnestückchen,Child in Time vielleicht das beste. Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von Achim Roehl veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen I am a Child of Time....
....hence I love it!
Forget about the old fags you saw on Wacken TV. This is the real stuff - Rock History!
Vor 4 Monaten von H. Theron veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Live-Klassiker von Purple
Mit "Made in Japan" haben Deep Purple 1972 ihre vierte legendäre Scheibe vorgelegt. Abseits des Mainstreams, welcher der Gruppe inzwischen zuteil geworden war, gelang es, ein... Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von Stefan von Outlaw veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xacd8a3c0)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar