Menge:1
Kostenlose Lieferung bei einem Bestellwert ab EUR 29. Details
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 0,25 Gutschein
erhalten.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 19,88
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Music-Shop
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Mad Men - Season 1 [4 DVDs]


Preis: EUR 19,94 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 3 auf Lager
Verkauf durch Celynox und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
13 neu ab EUR 9,28 24 gebraucht ab EUR 1,16 1 Sammlerstück(e) ab EUR 10,99

Für diesen Artikel ist eine neuere Version vorhanden:

Mad Men: Season 1 [4 DVDs]
EUR 11,99
(107)
Auf Lager.

Prime Instant Video

Mad Men - Staffel 1 sofort für EUR 0,00 im Rahmen einer Prime Instant Video-Mitgliedschaft ansehen.
Auch als DVD zum Ausleihen beim LOVEFiLM DVD Verleih verfügbar

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Mad Men - Season 1 [4 DVDs] + Mad Men - Season Two [4 DVDs] + Mad Men: Season 3 [4 DVDs]
Preis für alle drei: EUR 44,92

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Jon Hamm, January Jones, Elisabeth Moss, Vincent Kartheiser, John Slattery
  • Regisseur(e): Tim Hunter, Alan Taylor
  • Format: HiFi Sound, PAL, Widescreen
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0 Stereo), Englisch (Dolby Digital 2.0 Stereo)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 4
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Universal Pictures Germany GmbH
  • Erscheinungstermin: 4. Februar 2010
  • Produktionsjahr: 2007
  • Spieldauer: 589 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (107 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B002RLWLT8
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 15.093 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Mad Men - Season 1

Wahrheit ist Ansichtssache.

Die Handlung dreht sich um Don Draper, einen erfolgreichen Mitarbeiter einer Werbeagentur. Die Serie spielt in New York City in den frühen 1960ern und spiegelt vor allem die gesellschaftlichen Verhältnisse der damaligen Zeit wider. Es wird versucht, die Ästhetik der Ära minutiös wiederzugeben – vom Bühnenbild, über die Kostüme, bis zu sozialen und kulturellen Phänomenen der Sechziger Jahre. Weiterhin gibt es immer wieder Andeutungen auf die Zukunft und die Veränderungen, die die späteren Jahre des Jahrzehnts mit sich bringen sollten. Die Serie stieß bei den Kritikern auf positive Resonanz. So gewann sie bereits in 26 Kategorien und wurde für 36 weitere nominiert, darunter in den Jahren 2008 und 2009 jeweils mit dem Golden Globe als beste Drama-Serie und Jon Hamm 2008 den Golden Globe als bester Darsteller in einer Drama-Serie. Bei der Emmy-Verleihung 2008 gewann Mad Men unter anderem in den Kategorien Beste Dramaserie und Bestes Drehbuch. 2009 konnte die Serie den Sieg bei den Emmys wiederholen.

Mad Men

Mad Men

Die Madison Avenue, New York, 1960. Die Werbebranche ist eine Goldgrube: Jeder hat etwas zu verkaufen, und jeder Werbefachmann macht das Meiste daraus – für seine Kunden, aber auch für sich. Das Leben dieser gewissenlos im Wettbewerb stehenden Männer und Frauen ist hartvergoldet - solange sie am oberen Ende der Karriereleiter stehen!

Mad Men

Mad Men

In dieser glitzernden und egozentrischen Welt gibt es einen Mann, der das Spiel zwischen Sein und Schein perfekt beherrscht: Don Draper (Golden Globe® -Gewinner Jon Hamm), Star der Werbeagentur Sterling Cooper und Liebling der Frauen. An seinem Stuhl sägen ehrgeizige Nachwuchs-Kreative, die keine Skrupel kennen, um ganz nach oben zu kommen. MAD MEN ist ein „bissiger Blick auf die Sexy Sixties“ TV Spielfilm. Eine Zeit, in der Sexismus, Zigaretten und das tägliche Glas Whiskey noch zum guten Ton gehörten. Pressestimmen „Ein faszinierendes Stück Fernsehen“ Spiegel.de „Was Sie Liebe nennen, ist von Leuten wie mir erfunden worden, um Strümpfe zu verkaufen.“ Don Draper „Mad Men ist mit hinreißenden Figuren bevölkert und so sorgfältig besetzt wie großes Kino.“ Spiegel.de „Bissiger Blick auf die sexy Sixties.“ TV Spielfilm

Mad Men zeigt die Welt der Werber in ihrer Blütezeit, als Verkaufen zur Kunst erhoben und das eigene Leben zu Markte getragen wurde.

Episoden:
Disc 1:
01 Smoke Gets in Your Eyes
02 Was wollen Frauen?
03 Figaros Hochzeit

Disc 2:
04 Rückgrat
05 5G
06 Babylon

Disc 3:
07 Red in the Face
08 The Hobo Code
09 Shoot

Disc 4:
10 Herz oder Magen?
11 Hitzewelle
12 Kein Interesse
13 Das Karussell

Movieman.de

Als MAD MEN 2007 in den USA ausgestrahlt wurde, da wurde die Serie von Publikum und Kritik freudig angenommen. Am Ende kam ein gewonnener Golden Globe heraus. Und es ist leicht zu sehen, warum die Serie auch heute noch erfolgreich läuft, denn hier wird ein Drama geboten, das zwar in einem Genre spielt, das man durchaus im Film schon mal zu sehen bekommen hat, aber in derartig ausführlicher Form als Serie ungewöhnlich ist. Die Austattung ist sehr authentisch. Die Schauspieler passen perfekt für ihre Rollen und die Serie erstaunt wieder und wieder: Weil sie politisch inkorrekt ist, weil sie zeigt, wie Männer in den 60er Jahren Frauen behandelten, weil sie kompromisslos ist. Fazit: Sehenswertes Drama

Moviemans Kommentar zur DVD: Abgesehen von ein paar Dropouts hier und da gibt es keine Schäden zu vermelden. Die Schärfe ist bei Weitwinkel- und Nahaufnahmen sehr ansprechend und lässt kaum Schwächen erkennen. Die Kanten sind schön geformt. Der Kontrast überzeugt durch hohen Schwarzwert. Nur selten gibt es ein paar Elemente im Dunkeln, die etwas besser konturiert sein könnten. Die Kompression fällt durch leichte Blockbildung auf. Die Dialoge sind im Deutschen etwas überspitzt, dafür hat man im Original immer wieder mal Passagen, in denen die Figuren etwas zu sehr murmeln. Räumlichkeit wird nur angedeutet. Beim Bonus wird nur ein Teil des vorhandenen US-Materials dargeboten. Die Feauturette über die Musik stellt David Carbonara in den Mittelpunkt. Die zweite Featurette beschäftigt sich mit der realen Werbung für Tabak in den 60er Jahren und bietet interessante Hintergrundinformationen zum Thema. --movieman.de

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

123 von 132 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von DoK am 19. Juli 2008
Format: DVD Verifizierter Kauf
"Vom Produzenten der Sopranos" schreit es in großen Buchstaben vom Cover der DVD. Aber kann die Serie vom früheren "Soprano" Autor und Produzent Matthew Weiner das Niveau und die Klasse der Mafia-Serie tatsächlich erreichen? Die Antwort: JA, SIE KANN!!!

MAD MEN spielt im New York der 1960er Jahre. Zentrum der Geschichte ist Don Draper, der in der Werbeagentur Sterling Cooper arbeitet. Er hat alles (den perfekten Beruf, die perfekte Frau, tolle Kinder), dennoch ist er unglücklich und stürzt sich immer wieder in neue Affären. Nach einigen Folgen (und mehreren kurzen Anspielungen) wird dann schließlich Drapers großes Geheimnis gelüfftet (und schon allein deswegen ist MAD MEN sehenswert).

Die Nebenhandlungen beschäftigen sich unter anderem mit Drapers Frau Betty, die am Versuch scheitert, sich in der Rolle der perfekten Hausfrau und Mutter einzufinden. Ein weiterer MAD MEN-Charakter ist Peggy Olsen. Ein Mauerblümchen, welches als Drapers Sekretärin bei Sterling Cooper eingestellt wird und so gar nicht in die Agentur mit all diesen attraktiven und charismatischen Menschen passen mag. Dargestellt wird sie von Elisabeth Moss (spielte bei "The West Wing" die jüngste Tochter des Präsidenten). Vor allem ihre Leistung bleibt im Gedächtnis. Ihre Peggy Olsen ist naiv und gutgläubig; beweist aber in anderen Szenen, dass sie durchaus über Stärke und Durchsetzungsvermögen verfügt.

MAD MEN ist wunderschön fotographiert, toll geschrieben und (vor allem) gut besetzt. Obwohl nicht aus diesem Hause, erinnert die Serie doch stark an eine typische HBO-Produktion.
Lesen Sie weiter... ›
20 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
78 von 85 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Grüner Baum TOP 500 REZENSENT am 28. September 2009
Format: DVD
Mad men ist eine weitere der sogenannten "Qualitätsserien" aus den USA - Serien, die sich durch hohe handwerkliche und künstlerische Qualität (Ausstattung, Kostüme, Kameraführung, Einsatz von Licht, etc.), intellegente Dialoge und eine anspruchsvolle, komplexe, zuweilen dekonstruierte Erzählweise auszeichnen. Es ist in einer Reihe zu sehen mit Serien wie Sopranos, Six Feet under oder Deadwood.

Mad men spielt im New York der frühen 60er Jahre und zwar in einer Werbeagentur. Im Mittelpunkt steht der Creative Director der Firma Don Draper, um ihn herum die Chefs der Firma, weitere Angestellte aus dem Kreativbereich und diverse Sekretärinnen. Es werden Geschichten rund um Werbeaufträge erzählt, Beziehungs- und Verführungsgeschichten innerhalb der Werbeagentur, Familie und Ehe der Mitarbeiter beleuchet. Ein kleinerer Strang der durchlaufenden Geschichte beschäftigt sich mit einem 'dunklen' Geheimnis aus Drapers Vergangenheit, das mit seiner Zeit im Koreakrieg zu tun hat.

Die vielen kleinen Geschichten von 'Mad Men' sind m.E. nur ein Teil des Konzepts. Sie erzählen 'typische' Geschichten der 60er Jahre bzw. geben den gesellschaftlichen Zeitgeist wieder. Es geht um Aufbruchstimmung, moderne Technologien, gesellschaftlich deutlich eingeschränkte Frauen (als Hausfrauen oder Sekretärinnen), die anfangen gegen diese Rolle zu kämpfen, Wettbewerbsgeist und die Hoffnungen und Ängste des aufstrebenden Angestellten. Neben den eigentlichen Geschichten steht aber die Zeichnung der Atmosphäre, das Verdichten einer Stimmung der Zeit immer genauso im Vordergrund, oft sogar so sehr, dass die banalen Geschehnisse völlig hinter die Stimmungszeichnung zurücktreten. Z.b.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
16 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Antel am 3. Januar 2011
Format: DVD
Ich bin eher zufällig über einen Zeitungsartikel auf diese Serie gestoßen, hab zu Weihnachten zugeschlagen und war von Anfang an begeistert. "Mad Men" ist ein berauschender Sturzflug in eine scheinbar längst vergangene Dekade, der einen wirklich staunend zurücklässt. Viel ist hier schon über die penibel genaue Ausstattung, die tolle Darstellung von Musik, Mode und Zeit- bzw. Werbegeschichte sowie die kluge (dezent altmodische) Filmtechnik geschrieben worden. Was mich aber besonders fasziniert, sind die fein ziselierten Handlungsstränge und die Figurenführung: keine der Protagonisten ist ein plattes Klischee, alle zeigen verborgene Seiten, die im Laufe der Serie deutlicher hervortreten. Jede der Figuren eignet sich in Teilen zur Identifikation, gerade weil sie niemals nur symphatisch oder nur ekelhaft sind. Insbesondere der dramaturgische Umgang mit den weiblichen Figuren ist von einer Sensibilität und Detailschärfe, die ihresgleichen sucht. Don Drapers Frau Betty zum Beispiel - brav, schön, behütet, scheinbar perfekt und doch depressiv, unterdrückt und auf eine kaum merkbare Art aufsässig. Die Chefsekretärin - glamourös, eitel und unsicher zugleich. Die jüdische Kaufhausbesitzerin aus der ersten Staffel - eine Frau, die selbstsicher im Business stehend mit ihrer Herkunft und ihren Gefühlen zu Draper hadert. Oder die allein erziehende Nachbarin der Drapers - die subtile Verkörperung der politischen Veränderung der USA in den kommenden Jahren.Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
deutschsprachig ? 1 14.01.2013
Alle Diskussionen  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen