Jetzt eintauschen
und EUR 0,22 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Age of Empires III

von MacSoft
 USK ab 12 freigegeben
3.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (9 Kundenrezensionen)

o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Plattform: Mac
Mac
Version: Standard

Erhältlich bei diesen Anbietern.


Last Minute Angebote
Last Minute Angebote
Entdecken Sie die Last Minute Angebote: Alle 30 Minuten neue Angebote. Hier finden Sie alle tagesaktuellen Video Games-Angebote.


Informationen zum Spiel

 Weitere Systemanforderungen anzeigen

Produktinformation

Plattform: Mac | Version: Standard
  • ASIN: B000LW9TFE
  • Größe und/oder Gewicht: 19 x 13,5 x 1,4 cm ; 136 g
  • Sprache: Deutsch
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Anleitung: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (9 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 18.476 in Games (Siehe Top 100 in Games)

Produktbeschreibungen

Plattform: Mac | Version: Standard

Das große Echtzeitstrategiespiel

Das Echtzeitstrategiespiel Age of Empires III hält atemberaubende Anblicke bereit: Von den gewaltigen europäischen Kathedralen über die furchtlosen Indianerstämme Amerikas bis hin zu spektakulären Schlachtszenen mit Einheiten des Industriellen Zeitalters, wie beispielsweise mit Musketen und Büchsen bewaffnete Infanterie und Kavallerie, oder vor Kanonen strotzende Handelsschiffe.


Neue Funktion: Heimatstadt
Den Spielern steht als ökonomische, technologische und militärische Basis eine eigene Heimatstadt in Europa zur Verfügung. Der Erfolg Ihrer Heimatstadt hängt von Ihnen ab, wobei die erzielten Fortschritte von Spiel zu Spiel übernommen werden.

Tone-Mapping
Dieses Bildsyntheseverfahren gleicht die Farbwerte innerhalb einer Szene dynamisch an. Das Ergebnis ist eine detailreiche, weiche Grafik, in der leuchtende Farben kraftvoll neben dunkleren Bereichen, wie z. B. Schatten, stehen.

Licht und Schatten
Da in Age of Empires die Sonne immer scheint, sollte das Zusammenspiel von Licht und Schatten ein eindrucksvolles Erlebnis darstellen. Ausgehend von einer an der Realität orientierten Position der Sonne werfen Einheiten Schatten, und zwar nicht nur auf den Boden, sondern auch aufeinander. Dank des High Dynamic Range-Renderings ist selbst Glitzern der Sonne auf stark reflektierenden Oberflächen sehr realistisch.

Wasser
Sie werden feststellen, dass uns die Darstellung von Meeren und Flüssen sehr detailgetreu gelungen ist, z. B. die Gischt am Ufer, die genau modellierte Bewegung des Wassers, Treibgut in Flüssen und sehr realistische Farben. Hinzu kommt, dass sich die Reflektionen mit dem Betrachtungswinkel, dem Einfallswinkel des Sonnenlichts und der Wasserbewegung verändern. Der Gesamteindruck ist atemberaubend.

Zusätzliche Einheiten
Zusätzlich zu den großen und unterschiedlich aufgebauten Armeen aus Infanterie, Kavallerie und Artillerie haben Sie auch den Befehl über Indianer-Krieger, Söldner und Handelsschiffe.

Unterschiedliche Formationen
Sie können Ihrer Armee je nach Stärken und Schwächen unterschiedliche Formationen zuordnen oder die jeweils optimale Formation automatisch auswählen lassen

Einzigartige Animationen
Hunderte von einzigartigen Schlachtanimationen sind verfügbar, sodass Sie nie dieselbe Schlacht zweimal sehen.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
19 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Guter "Pausenfüller" 19. Februar 2008
Von OxnoxO
Edition:Standard|Plattform:Mac
Spaß: 3.0 von 5 Sternen   
Vor der eigentlichen Rezension ein Hinweis an den Mitrezensenten Herrn Hoche: Was Sie schreiben trifft zumindest bei meiner Konstellation nicht zu. Getestet habe ich das Spiel auf einem iMac 24" mit 2GByte RAM sowie einer 2.16GHz CPU. Grafikkarte ist die GeForce 7600 GT mit 256MB Ram.

Das Spiel lässt sich in ansehnlicher (aber nicht überwältigender) Qualität in voller Auflösung (1920 x 1200) flüssig spielen. Was dann fehlt sind vernünftige Schatten und ein paar Shader-Details. In einer Auflösung von 1280 x 800 lässt es sich dann aber in der beworbenen "Pracht" spielen.

Die Optik ist sicher Geschmackssache. Ich persönlich hätte mir etwas mehr atmosphärische Effekte gewünscht - so wirkt alles etwas steril. Auch die Texturen sind teilweise etwas niedrig aufgelöst und vermitteln so etwas wie eine "Playmobil-Optik".

Abgesehen davon gibt es eine kostenlose Demo-Version für den Mac. Es ist also möglich, vor den Kauf zu testen! Größe ca. 440 MByte.

Zum Spiel:

Ein vergleichsweise komplexes System von Gebäuden, Einheiten und Upgrades sorgt für stetige Entwicklung im Spiel. Für fast alle Einheiten und Gebäude gibt es Upgrades, die die Leistungsfähigkeit, Geschwindigkeit oder Resistenz erhöhen.

Die Bedienung ist erfreulich einfach und logisch aufgebaut. Wer Echtzeitstrategie und -Taktikspiele kennt, wird sich vermutlich schnell zu recht finden. Die Tutorial-Missionen machen Sinn und zeigen alle wichtigen Funktionen in verständlicher Weise (für "Anfänger" also durchaus geeignet).

Für meine Begriffe lässt die Thematik "Ressourcen" zu wünschen übrig.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
13 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gute Fortsetzung 28. Mai 2007
Von Luca
Edition:Standard|Plattform:Mac
Spaß: 5.0 von 5 Sternen   
Nun, nach langem Warten wurde AoE III auch für Mac fertiggestellt. Ich muss sagen, es hat mich positiv überrascht, all diese Neuerungen wirkten sich nicht negativ auf das Spiel aus. Mit meinem MBP habe ich kein Problem die Grafik zu unterstützen.

In diesem Spiel interagiert man ja mit Indianern. Diese Interaktion hätte ich mir ein bisschen besser vorgestellt, mit mehr Freiheiten als nur Handelsposten in ihren Dörfern zu bauen. Ausserdem hätten ein bisschen spezifischere Einheiten nicht geschadet (jedes Volk hat die Musketiere zur Verfügung, so auch die Falkonette etc.). Deswegen gibt es einen Stern Abzug. Ansonsten ist das Spiel in jeder Hinsicht zu empfehlen, auch für Strategiemuffeln...
War diese Rezension für Sie hilfreich?
50 von 63 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Achtung Mac-User 3. April 2007
Von FH
Edition:Standard|Plattform:Mac
Spaß: 1.0 von 5 Sternen   
Ich selbst bin ein Fan der AoE-Serie und habe mich rießig gefreut, dass das Spiel jetzt auch für meinen neuen iMac verfügbar ist. Leider - und das stellt man erst nach dem Kauf fest - werden die Nvidia-Grafikchips nicht unterstützt. Das Spiel läuft zwar, die Grafik entspricht ohne Shader und Schatten dem Niveau eines 90er Jahre Spiels. Der Spielspass bleibt auf der Strecke.

Alle die vor haben, sich dieses Spiel zu kaufen, sollten erst prüfen, welchen Chip sie in ihrem Mac haben. Ich bin auf jeden Fall über die schlechte Informationspolitik des Herstellers enttäuscht - das Geld hätte ich mir sparen können.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Edition:Standard| Plattform:Mac|Verifizierter Kauf
Spaß: 5.0 von 5 Sternen   
Als Fan von echtzeitbasierten Strategiespielen und speziell der AoE-Reihe kann ich zum Spiel selber nur sagen, glatte 5 Sterne auch wenn es mir gegenüber seinen Vorgängern AoM und AoE2 gefühlt einfacher vorkommt. Aber man wird ja mit der Zeit auch besser, was natürlich auch ein Grund sein kann und gegen die durchschaubare KI hilft nur ein Netzwerkspiel gegen echte Gegner ...

Meine größere Sorge war läuft es auch auf meinem Mac, zumal sich gerade hier die negativen Rezensionen häuften? In meinem Fall ging es um einen MacBook Air 2012 mit 8GB RAM, 11,6" Display und "nur" einem i5 mit 1,7GHz was ja nicht gerade eine typische Spieleplattform ist... Hinzu kommt noch die "onboard" HD 4000 Grafik ohne extra Speicher und das ganze sollte natürlich auch noch unter ML laufen... Wenn man sich die Hardwareanforderungen anschaut und die im MacBook Air verbaute Hardware so passt es so gar nicht zusammen, zumindest auf den ersten Blick. Tatsache ist das Spiel läuft auf dieser Plattform absolut flüssig. Die einzige Änderung die ich an den Default-Grafikeinstellungen gemacht habe ist die Auflösung von 1024x768 auf 1366x768 hochzuschrauben, so dass das Spiel bildschirmfüllend läuft. Nachdem Installieren des Patch, welchen man von der offiziellen Internetseite runterladen kann war auch der dämliche "DVD muss im Laufwerk sein"-Kopierschutz weg, welcher auf so einem laufwerklosem und ultraportablen Rechner nur noch nervig wäre.

Ein Tip bevor man das Spiel kauft und sich nicht sicher ist ob es für einen selbst akzeptabel läuft: Einfach das kostenlose Demo installieren und selber schauen... Die Vollversion verhält sich in etwa wie das Demo, ausser das sie den "Schrift ist weg"-Bug nicht hat, also nicht gleich beim Demo verzweifeln...
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gutes Zeitloses Spiel 26. Januar 2013
Von Patrick
Edition:Standard| Plattform:Mac|Verifizierter Kauf
Grafik ist für ein Strategiespiel perfekt macht Spaß zu Spielen auch wenn es nicht mehr das neuste Spiel seiner Kategorie ist.
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Ähnliche Artikel finden

Plattform: Mac | Version: Standard