• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Macht und Geheimnis der N... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 5,75 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Macht und Geheimnis der Nahrung: Die dramatischen Entdeckungen der Grundlagen von Leben und Gesundheit Gebundene Ausgabe – Oktober 1995

7 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 19,80
EUR 19,80 EUR 11,21
42 neu ab EUR 19,80 11 gebraucht ab EUR 11,21

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen Ratgeber? Hier klicken.

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.


Wird oft zusammen gekauft

Macht und Geheimnis der Nahrung: Die dramatischen Entdeckungen der Grundlagen von Leben und Gesundheit + Unsere Nahrung - unser Schicksal: Alles über Ursachen, Verhütung und Heilbarkeit ernährungsbedingter Zivilisationskrankheiten
Preis für beide: EUR 39,60

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 390 Seiten
  • Verlag: Bio Rittergut Rittmeyer; Auflage: 4., Aufl. (Oktober 1995)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3930634074
  • ISBN-13: 978-3930634071
  • Größe und/oder Gewicht: 15,4 x 2,7 x 21,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 337.668 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

4. Auflage. Unikat Verl., Weilrod-Cratzenbach, 1995. 384 S. mit vielen Zeichnungen., Pbd. (einige wenige Bleistiftanstreichungen.) - Gutes Exemplar -

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
5 Sterne
6
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Sterne
0
Alle 7 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

21 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Windeln am 9. Juni 2009
Format: Gebundene Ausgabe
Sucht man ein deutsches Buch zur Geschichte der Ernährungsforschung, so sucht man leider vergeblich. Dem Suchenden kann aber dennoch geholfen werden, denn Albert von Hallers exzellentes Buch "Macht und Geheimnis der Nahrung" befasst sich genau mit der Ernährungsforschung der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts, als deren Grundlagen entdeckt wurden, und zudem liefert es die älteren Literaturhinweise dazu. Nur kann dies dem Titel nicht entnommen werden. Auch deshalb erscheint Buchbesprechung hier erforderlich.

Der Autor Albert von Haller (1903-2000), der Verlagsleiter, Publizist und Schriftsteller war, hat sich in seinem Leben intensiv mit Ernährungsfragen befasst und dazu zahlreiche Bücher verfasst. Am bekanntesten ist sein Klassiker "Gefährdete Menschheit", in der die degenerativen Folgen der einseitigen industriellen Nahrung auf Naturvölker überall auf der Erde beschreibt, die vor allem W. Price weltweit untersucht hat.

Sein Buch "Macht und Geheimnis der Nahrung" hat dagegen nicht die Aufmerksamkeit erhalten, die es verdient. Es wurde aufwändig recherchiert. Auf fast 400 Seiten mit zahlreichen Abbildungen, Literatur-, Personen- und Sachverzeichnis zeigt es in 32 Kapiteln den mühsamen Weg zu einer Ernährungswissenschaft. Der Autor konzentriert sich auf die Entdeckung der gesundheitlichen Bedeutung der Nahrung. Es zeigt sich, dass der Autor ein Journalist war, denn das Buch liest sich oft wie ein spannender Abenteuerroman. Allerdings zeigt der Autor eine Neigung zum - sagen wir - Philosophieren.

Ein Schwerpunkt stellt die Entdeckung der Vitamine dar.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
22 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jürgen Mehlhase am 18. November 2007
Format: Gebundene Ausgabe
Ich bin gelernter Ernährungswissenschaftler und habe Albert von Haller 1998 in Stuttgart besucht.

In diesem wie auch in vielen seiner anderen Bücher macht er dem Leser extrem deutlich, dass nur eine einzige wahre Ernährungslehrerin existiert, nämlich die Natur selbst. In beeindruckender Weise wird dem Leser klar gemacht, dass einerseits der Mensch nur aus einer gesunden Ökologie heraus gesund sein kann (Wechselwirkung zwischen Mensch und Umwelt), andererseits der Mensch sich davor hüten muss, seine Nahrung einer überzogenen industriellen Verarbeitung zu unterziehen.

Ich kann den Autor nur loben und finde es bezeichnend, dass seine Bücher in den Hochschulen nicht behandelt werden. Gesundheit hat nämlich nichts mit der Ernährungsindustrie zu tun, die nur in Geldeinheiten (Produktionsfaktoren, Rentabilität, Effizienz und Gewinne) denkt, sondern ausschließlich mit Naturverbundenheit.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Löwenzahn am 18. Februar 2012
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Ich habe schon viele gute Gesundheitsbücher gelesen, doch das was ich jetzt gelesen habe, ist das beste was ich bisher in Händen hielt:

Der Ernährungswissenschaftler und Autor des Buches "Gefährdete Menschheit", Albert von Haller, hat noch ein weiteres Buch verfasst, das ähnlich dramatische Zusammenhänge zwischen Nahrungsaufnahme und Gesundheit belegt:

"Macht und Geheimnis der Nahrung: Die dramatischen Entdeckungen der Grundlagen von Leben und Gesundheit"

Es ist kein klassisches Rohkostbuch, das eine bestimmte Ernährungsform propagiert, sondern eine spannend wie ein Krimi geschriebene Entdeckungsreise zu den Geheimnissen von Gesundheit, Wohlbefinden und Fitness bis ins hohe Alter.
Diese Sammlung von teilweise nobelpreishonorierten Entdeckungen und Forschungsarbeiten verschiedener Ärzte und Ernährungswissenschaftler, die die extreme Schädlichkeit unserer zivilisierten Kochkost mit Tier- und Menschenversuchen sehr deutlich und unwiderlegbar beweisen, machte mir so bewusst wie kein anderes Buch, das ich bisher über Ernährung gelesen habe, dass es keine Alternative zu einer rohkostbasierten vitamin- und mineralstoffreichen Ernährung gibt, wenn man dauerhaft bis ins hohe Alter glücklich, jugendlich, schön und gesund bleiben will.

Es werden wissenschaftliche Arbeiten angeführt die beweisen, dass wir nicht nur für unsere eigene Gesundheit Verantwortung tragen, sondern auch für die unserer noch ungeborenen Kinder:
Ernährungsfehler schädigen nachweislich das Erbgut und führen über Generationen hinweg zu kranken Kindern (z.B.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
22 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 11. Mai 1999
Format: Gebundene Ausgabe
Ein wunderbar interessantes Buch über die Entstehung und die Ergebnisse der Ernährungsforschung. Spannend wie in einem Krimi werden die Auslöser von Krankheiten wie Beriberi, Skorbut und verschiedenen Zivilisationskrankheiten zur Strecke gebracht. Die Erkenntnisse dieses Buches sind mitverantwortlich dafür, daß ich in der Lage war meine Tochter von Neurodermitis zu heilen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen