Machos und Macheten: Ein Hap & Leonard-Roman und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr


oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 4,45 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Machos und Macheten: Ein Hap & Leonard-Roman auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Machos und Macheten: Ein Hap & Leonard-Roman [Broschiert]

Joe R. Lansdale , Hannes Riffel , Heide Franck
4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (9 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 16,90 kostenlose Lieferung Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 18 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Dienstag, 28. Oktober: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 9,99  
Broschiert EUR 16,90  

Kurzbeschreibung

20. Februar 2014
Einmal im Leben wollen Hap und Leonard sich einen richtigen Urlaub gönnen, doch schon an der Küste Mexikos wird's kompliziert. Kaum eingetroffen, verstrickt eine schöne Fischerstochter die beiden in ihre dubiosen Machenschaften mit einem gewissen Juan Miguel, seines Zeichens Mafioso und Nudist. Als Hap sich selbst in seiner miefigen Wohnung in East Texas nicht mehr vor Miguel und seinen Handlangern sicher sein kann, muss etwas geschehen. Ein genialer Plan wird geschmiedet, mit allem, was dazugehört: Waffen, Chloroform und einem Treffpunkt auf einer Kreuzung um Mitternacht. »Ich sag's euch, ihr beiden habt echt ein Talent dafür, mit dem Schwanz in den Schraubstock zu geraten, was?« »Hap schon. Und ich hab drunter zu leiden.« In seinem neuen Abenteuer legt das Duo infernale Hap Collins und Leonard Pine noch mal eins drauf: Die beiden Haudegen geraten von einer brenzligen Situation in die nächste. Joe R. Lansdale, selbst mehrfach ausgezeichneter Kampfsportler und texanischer Meistererzähler, zeigt seine ganze Könnerschaft!

Wird oft zusammen gekauft

Machos und Macheten: Ein Hap & Leonard-Roman + Schlechtes Chili
Preis für beide: EUR 26,89

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Schlechtes Chili EUR 9,99

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Broschiert: 277 Seiten
  • Verlag: Golkonda Verlag; Auflage: Deutsche Erstausgabe (20. Februar 2014)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3944720199
  • ISBN-13: 978-3944720197
  • Größe und/oder Gewicht: 20,8 x 13,2 x 2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (9 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 157.348 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Joe R. Lansdale, der Meistererzähler aus Texas, ist mit inzwischen sechs Büchern in unserem Programm vertreten, und es werden immer mehr. 'Kahlschlag' stand zwei Monate lang auf der Krimibestenliste von Arte und ZEIT. Mit 'Gauklersommer', das Anfang August 2011 erschienen ist, haben wir diesen Erfolg fortgesetzt - der Roman platzierte sich von Oktober 2011 bis Januar 2012 vier Monate lang durchgängig auf der Krimibestenliste. Mit 'Machos und Macheten' legen wir den ersten der drei bisher noch nicht auf Deutsch erschienenen Romane um Hap Collins und Leonard Pine vor.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen
4.4 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Urlaub im schönen Mexiko! 1. März 2014
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Klammheimlich hat der Golkonda Verlag hier den neuesten Streich um mein Lieblingsduo der anheimelnden Literatur auf den Markt gebracht. Die genialen Hap und Leonard, Helden wider Willen, oft am Boden und doch nie untergehend, sind zurück.

Älter sind sie geworden, die beiden Überlebenskünstler. Das merkt man vor allen an Haps kleinen melancholisch philosophischen Einschüben über das eigene Sein. Und nachdem Hap bei seiner Tätigkeit als Beschützer vom Dienst in einer Brathähnchenfabrik einem jungen Mädchen das Leben gerettet hat, bekommt er von dessen reichen Dad jede Menge Kohle und macht mit Leonard, seinem Bruder im Geiste, erst einmal Urlaub. Dass sie sich breitschlagen lassen bzw. mit der der Idee liebäugeln, dies auf einem mickrigen und abgehalfterten Kreuzfahrtschiff zu tun, ist eine andere Sache. Durch widere Umstände, zu denen Leonards grosses Mundwerk nicht unerheblich beigetragen hat, finden sich die beiden Chaoten alsbald, ganz ohne Schiff, am Strand von Mexico wieder. Das Abenteuer kann beginnen...

Was die beiden dann so in Mexiko erleben und vor allem mit welchen, zum Teil wieder wunderbar skurrilen Typen, ist eben typisch Lansdale. Überfallen, gerettet und alsbald im Kampf und Streit mit dem kleinen und großen Abschaum in Sachen Mensch. Und spätestens ab der Mitte des Buches wird es dann so richtig fies und Hap und Leonard müssen wieder ihrem inneren Kompass folgen und der Gerechtigkeit im Kleinen zum Sieg verhelfen.

Mit diesem neuesten Streich um die beiden coolsten Antihelden dieser Tage ist Lansdale wieder ein verdammt guter Wurf gelungen. Das Buch hat alles...Spannung, Spaß und öfters gibt es auch was ordentlich auf die Fresse.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Abgewrackte Typen und coole Sprüche 1. Juli 2014
Von Hamlet TOP 1000 REZENSENT
Format:Broschiert
Acht Romane und zwei Kurzgeschichten gibt es mittlerweile mit Hap und Leonard, den beiden Protagonisten einer Reihe des texanischen Autors Joe R. Lansdale, wobei „Machos und Macheten“ der sechste Band ist.

Die beiden Freunde sind so verschieden wie Tag und Nacht: Hap Collins ist der hemdsärmelige, grundehrliche Typ aus der Arbeiterklasse, der zwar Gewalt ablehnt, aber für seine Überzeugungen einsteht, auch wenn sie ihn ins Gefängnis bringen. Anders hingegen sein Kumpel, der Afroamerikaner Leonard Pine, den seine Aggressivität immer wieder in Schwierigkeiten bringt, der nichts mehr hasst als Intoleranz und als republikanischer Texaner und Vietnam-Veteran kein Problem damit hat, Waffen bei Bedarf einzusetzen.

Da Hap die Tochter seines Chefs vor großem Unheil bewahrt, bekommt er von diesem als Belohnung einen richtig fetten Batzen Kohle. Was liegt näher, als East Texas für einige Zeit den Rücken zu kehren und zusammen mit seinem Kumpel eine Kreuzfahrt zu machen. Allerdings entpuppt sich der Luxusliner als Seelenverkäufer, und nachdem sich Leonard dann auch noch mit einem Kellner anlegt, werden die beiden beim Landgang in Mexiko einfach „vergessen“. Und natürlich geraten die beiden umgehend in große Schwierigkeiten, an denen eine hübsche Fischerstochter und ein finsterer Macho nicht ganz unbeteiligt sind.

Joe Lansdale beschreibt fast in Comic-Manier die Abenteuer seiner beiden abgewrackten Hauptfiguren. Da gibt es derbe Sprüche, heftige Prügeleien und die typischen Schwarz-Weiß-Malereien der Charaktere, aber alles gepaart mit einem sehr großen Unterhaltungswert.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Die großartige Freundschaft von Hap und Leonard 16. Juni 2014
Von Isegrimm TOP 500 REZENSENT
Format:Broschiert|Verifizierter Kauf
Es liegt schon etwas Nostalgie in der Luft, wenn Hap und Leonard sich auf Reisen begeben. Der Lack ist ab und so langsam wird den Männern klar, dass ihr Leben sich in einer Sackgasse befindet. Alt werden ist kein Spaß. Da sind sie nun und bewachen Hühner und das womöglich für den Rest ihres Lebens. Keine guten Aussichten, aber vielleicht besser als das, was sie erwartet. Kaum machen sie sich nämlich auf, um mal was zu erleben, da stecken sie schon bis zum Hals in der Patsche. Korrupte Polizisten, mexikanische Gangsterbosse und Leichen pflastern ihren Weg. Als wäre das nicht genug, folgt ihnen der Ärger bis nach Hause.
Auf Eines können sich Hap und Leonard aber verlassen und das ist ihre Freundschaft.

Joe Lansdale kann schreiben. Das ist schwer zu glauben, wenn man seine Bücher zum ersten Mal aufschlägt, fällt doch die derbe, ordinäre Sprache als Erstes auf. Seine Figuren sind nicht zimperlich, sei es in der Ausdrucksweise, oder in ihren Taten. Da fliegen Fäuste ebenso schnell wie Schimpfwörter und Lansdale legt ordentlich Eloquenz an den Tag, wenn er Prügeleien und ihre Folgen beschreibt.
Wer sich auf Hap und Leonard jedoch einlässt, hat schnell Spaß an ihrem abgewrackten Charme, ihrem Wortwitz und ihrem Gerechtigkeitssinn. Die beiden fackeln nicht lange, wenn ihnen was gegen den Strich geht und das passiert immer dann, wenn sie auf Ungerechtigkeit treffen. Es fällt schwer zu glauben, aber die Freunde haben einen ausgeprägten Gerechtigkeitssinn und dem folgen sie, ob sich das nun mit dem Gesetz verträgt, oder nicht.
Davon lebt auch „Machos und Moneten“. Das eigentliche Verbrechen ist leidlich spannend, würde aber niemanden ans Buch fesseln.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
3.0 von 5 Sternen etwas fehlt!
das buch ist gut, keine frage! die charaktere witzig und überzeugend und die story auch wirklich interessant, aber irgendwie wartet man auf das gewisse etwas... Lesen Sie weiter...
Vor 10 Tagen von Battacuda veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen so geil!
wer es witzig und aberwitzig mag mit dunklen gedanken - ist hier goldrichtig. buch ohne schnörkel, ganz sicher was für die harten im garten !!! Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Snowwhite67 veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen ein Wunder, dass Hap und Leonard überhaupt noch unter den...
Eigentlich ist es ein Wunder, dass Hap und Leonard überhaupt noch am Leben sind, denn irgendwie schaffen sie es, von einem todesgefährlichem Schlamassel ins nächste... Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von Nefret veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Landsdale at his best
Wer diesen grandiosen Erzähler noch nicht kennen sollte, für den ist dieser Band ein guter Einstieg! Spannung, Witz und ein Personal, dass Seinesgleiches sucht.
Vor 5 Monaten von M. Birresborn veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Die Beiden haben schon bessere Zeiten erlebt!!!
Nach den voran gegangenen Abenteuern von Hap und Leonard wie
z.B. Texas Blues oder Mambo für zwei Bären ist dieser Roman nicht mit
dem gleichen Herzblut... Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von Harry veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Joe R. Lansdale: Machos & Macheten (Golkonda)
Einmal im Leben wollen Hap und Leonard sich einen richtigen Urlaub gönnen, doch schon an der Küste Mexikos wird's kompliziert. Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von Chr Funke veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar