oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Jetzt herunterladen
 
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 7,99
 
 
 
 
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Machineries of Joy Vol.5 [Doppel-CD]

Various Audio CD
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 18,94 Kostenlose Lieferung ab EUR 20 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Montag, 28. Juli: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Kaufen Sie die MP3-Version für EUR 7,99 bei Amazon Musik-Downloads.


Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Machineries of Joy Vol.5 + Save Our Souls (Limited Edition)
Preis für beide: EUR 34,93

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (30. November 2012)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 2
  • Format: Doppel-CD
  • Label: Out of Line (rough trade)
  • ASIN: B009YOGZ7A
  • Weitere verfügbare Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 125.423 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
SongInterpret Länge Preis
Anhören  1. StarsSolitary Experiments 5:39EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  2. A Place Called HomeBlutengel 4:53EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  3. Walked the LineChrom 4:04EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  4. Nltl (Nothing Left To Lose)Too Dead to Die 3:11EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  5. Perfect Sex (Scandy Remix)Icon Of Coil 4:10EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  6. Dein Meister - 2013Melotron 4:15EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  7. ErinnerungTristesse De La Lune 4:42EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  8. Vom Himmel (Reloaded)Cephalgy 5:04EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  9. Dark MatterKirlian Camera 4:51EUR 1,29  Kaufen 
Anhören10. Sweeter Than ThisDear Strange 4:34EUR 1,29  Kaufen 
Anhören11. How We Loved that Night, in the Torture GardenOrdo Rosarius Equilibrio 3:06EUR 1,29  Kaufen 
Anhören12. The Moments When God Was Wrong (Mmxii)Forgotten Sunrise 4:54EUR 1,29  Kaufen 
Anhören13. MortalityPankow 2:59EUR 1,29  Kaufen 
Anhören14. Damaged IllusionsThe Juggernauts 5:05EUR 1,29  Kaufen 
Anhören15. Sex Gadget (Saturday Night Mix)Signal Aout 42 6:11EUR 1,29  Kaufen 
Anhören16. Zeig's mirJäger 90 3:46EUR 1,29  Kaufen 
Anhören17. The IntruderHocico 4:01EUR 1,29  Kaufen 
Anhören18. My Blasphemy (Rough Pre-Mix)Suicide Commando 4:50EUR 1,29  Kaufen 
Anhören19. Bottle of Pain (Mass Edit)Combichrist 3:53EUR 1,29  Kaufen 
Anhören20. Mein Weg (Machineries Of Joy Remix)Funker Vogt 3:35EUR 1,29  Kaufen 
Anhören21. Petals (Jagz Kooner Remix)Officers X Gary Numan 5:00EUR 1,29  Kaufen 
Anhören22. Somewhere Along the Road (Electric Revolt Version)Rabia Sorda 3:26EUR 1,29  Kaufen 
Anhören23. SilikonOst+Front 2:57EUR 1,29  Kaufen 
Anhören24. Der Türsteher (Steinkind Mix)Rummelsnuff 4:23EUR 1,29  Kaufen 
Anhören25. Marching into SunsetLord of The Lost feat. Erk Aicrag 3:44EUR 1,29  Kaufen 
Anhören26. Nur ein Tag (Live)Staubkind 3:53EUR 1,29  Kaufen 
Anhören27. Caucus-RaceMeinhard 4:03EUR 1,29  Kaufen 
Anhören28. Happy Love SongLola Angst 3:57EUR 1,29  Kaufen 
Anhören29. Los Sonidos del SilencioDulce Liquido 4:36EUR 1,29  Kaufen 
Anhören30. Collider (Glorious Havoc Clubmix)Formalin 3:38EUR 1,29  Kaufen 
Anhören31. I'm a BitchMiss Construction 5:05EUR 1,29  Kaufen 
Anhören32. Citizen (Long Demo Version)Eisenfunk 7:42EUR 1,29  Kaufen 


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Unser liebstes Kind unter den Compilation-Reihen geht nun schon in die fünfte Runde!

Unter allen Szene-Sampler-Reihen auf Out Of Line Music hat "Machineries Of Joy" immer eine gewisse
Sonderstellung eingenommen. Das wichtigste Alleinstellungsmerkmal der Serie ist für uns immer gewesen, dass der überwiegende Teil aller darauf enthaltenen Tracks zum Release-Zeitpunkt unveröffentlicht sein muss. seien es neue oder rare Stücke oder exklusive Remixe. Die Jagd nach Stücken und das Zusammenstellen einer möglichst umfassenden Auswahl der besten und wichtigsten Bands und der viel versprechendsten Newcomer der internationalen Gothic-, Dark Alternative- und Electro-Szene ist daher immer ein besonderes Steckenpferd für die Out Of Line Crew. Für den neuesten Teil, "Machineries Of Joy Vol. 5", war das gesetzte Ziel, uns noch einmal selbst
zu übertreffen. Nach vielen Monaten langwieriger Arbeit können wir uns nun auf die Schulter klopfen und mit Stolz verkünden: es ist uns geglückt, und das neue Baby ist noch repräsentativer, vielseitiger und spannender ausgefallen, als der Rest der Bande. Neben vielen der wichtigsten Namen der Szene, von Blutengel, Hocico, Combichrist, Staubkind, Lord Of The Lost, Suicide Commando, Kirlian Camera, Ordo Rosarius Equilibrio, Solitary Experiments und Icon Of Coil bis hin zu Rummelsnuff, ist auch eine exquisite Auswahl an Newcomern und schillernden Randgestalten mit an Bord, darunter die Shooting Stars CHROM, OST+FRONT und Officers, sowie ganz frische Gesichter wie z.B. Meinhard oder Too Dead To Die. Und das Ganze erscheint auf zwei prall mit frischem, neuen Material gefüllten Silberlingen zum Preis einer Album-CD. Wir haben genau den richtigen Ausweg aus deinem Sampler-Alltagstrott: Machineries Of Joy Vol. 5 - nicht wie die Anderen!

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Gute Mischung 13. April 2013
Von feuerchen
Format:MP3-Download|Verifizierter Kauf
Wie eigentlich fast immer, kann man hier ein gute Mischung finden...da sollte jeder auf seinen Geschmack kommen. Gesamt ist es wieder ein gelungenes Projekt.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die bis dato beste Machineries Of Joy. 27. Dezember 2012
Format:Audio CD
Im Dschungel der gleichförmigen Szene-"Hit"-Compilations sticht die "Machineries Of Joy"-Reihe extrem positiv heraus, da sie immer zum größten Teil aus bis zum Release-Zeitpunkt unveröffentlichtem Material besteht. So bekommt man, im Gegensatz zu den meisten Konkurrenzprodukten, auf denen man mehr oder minder immer die gleichen Stücke der gleichen Bands wiederfindet, hier tatsächlich über 2 Stunden frische Kost. Außerdem ist das Verhältnis große Bands zu Newcomern auch sehr ausgewogen, sodass man tatsächlich sehr viel Neues entdecken kann... und die "neuen und unveröffentlichten Tracks" bestehen nicht zu 90% aus halbgaren Remixen. Teil 5 der Reihe erscheint mir nun besonders gut gelungen und stellt seine schon grandiosen Vorgänger tatsächlich noch in den Schatten. Die etablierten Bands, hier seien nur Blutengel mit dem Ohrwurm "A Place Called Home", Solitary Experiments mit der Hymne "Stars" oder Combichrist mit dem kaputten Düsterblues "Bottle Of Pain" erwähnt, liefern durch die Bank fast nur Single-würdiges Neumaterial ab... dazu gibt es so einige Überraschungen ... und wieder eine richtig gelungene Auswahl an absolut brillanten Newcomern. CHROM sind ja gerade dabei, sich in die erste Liga der Electro-Szene zu spielen und sind hier mit dem absoluten Burner "Walked The Line" vertreten, aber gerade die ganz Unbekannten, wie Too Dead To Die (eine charmante Mischung aus Synth Pop und härter Gangart), Dear Strange mit ihrem epischen "Sweeter Than This" (Siouxsie meets Depeche Mode) und Meinhard mit dem Achtziger-lastigen "Caucus-Race" haben mich echt aus den Socken gehauen. Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klasse Sampler ;) 24. April 2013
Von Mel
Format:MP3-Download|Verifizierter Kauf
Hab ihn mir wegen einem Song geholt,aber auch der Rest geht gut in die Beine .
Für jeden etwas,der gute EBM mag. ;)
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen sampler!!! 29. Dezember 2012
Format:Audio CD
super sampler mit meinen lieblings bands!!!! schöhne zum teil unveröffentlichte tietel!!! kann ich nur empfehlen und mitteilen es lohnt sich!!!!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar