EUR 74,99 + kostenlose Lieferung.
Auf Lager. Verkauft von MA-Trading

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

MY SIT 37236629 Chefsessel Chicago aus PU Leder

von MY SIT
3.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (56 Kundenrezensionen)
Unverb. Preisempf.: EUR 159,00
Preis: EUR 74,99
Sie sparen: EUR 84,01 (53%)
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch MA-Trading. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
  • Sitzhöhe individuell einstellbar
  • Wippmechanik individuell auf das Körpergewicht einstellbar
  • Hochwertiges Sicherheitsfußkreuz, 5-Fach
  • Hoher Sitzkomfort durch ergonomisch geformte Sitz- und Rückenfläche
  • Sehr hohe Rückenlehne mit verstärkt gepolsterter Nacken- und Kopfstütze


Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt, für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformation

  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 19 Kg
  • Versand: Dieser Artikel wird, wenn er von Amazon verkauft und versandt wird, nur in folgende Länder versandt: Deutschland
  • Modellnummer: 37236629
  • ASIN: B002CPO2CS
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 11. Juni 2009
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (56 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 72.075 in Küche & Haushalt (Siehe Top 100 in Küche & Haushalt)

Produktbeschreibungen

   

Bürostuhl Chicago

Unsere MySit Chefsessel bestechen durch die Verbindung von außergewöhnlichem Design und guter Funktionalität. Die Basis des Stuhls bildet das hochwertige Sicherheitsfußkreuz mit 5 Weichbodenrollen. Die verchromte Gasdruckfeder sorgt für eine stufenlose Höhenverstellung. Das Highlight bildet der ausgeklügelte Untergestellmechanismus, mit dem sich die Sitzhöhe und die Wippmechanik individuell einstellen lassen. Die gut gepolsterte Sitzfläche und die sehr hohe Rückenlehne mit einer verstärkt gepolsterten Nacken- und Kopfstütze sorgen für die nötige Gemütlichkeit während der Büroarbeit. Ob Aushilfssekretärin oder Top Manager, dieser Stuhl besticht durch die Verbindung von ergonomischem Sitzen, moderner Technik und edlem Design und bietet Ihnen den perfekten Komfort.

Qualität zum kleinsten Preis

- Sitzhöhe individuell einstellbar
- Wippmechanik individuell auf das Körpergewicht einstellbar
- Integrierte Lendenwirbelstütze
- Hochwertiges Sicherheitsfußkreuz, 5-Fach
- Hoher Sitzkomfort durch ergonomisch geformte Sitz- und Rückenfläche
- Sehr hohe Rückenlehne
- Verstärkt gepolsterte Nacken- Kopfstütze
- Farbe: Schwarz
- Maße: 68 x 72 x 117-127 (LxBxH in cm)
- Maße Rückenlehne: 55 x 78 (in cm)
- Maße Sitzfläche: 53 x 54 (in cm)



Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
53 von 54 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Gutes Preis-Leistung Verhältnis 31. Mai 2010
Verifizierter Kauf
Der Sessel sieht gut aus und die Plastiklehnen tun dem Gesamteindruck keinen Abbruch.
Mein Vorschreiber hat den Bürostuhl gut, ausführlich und objektiv beschrieben.
Die Wölbung im Kreuzbereich ist für mich etwas gewöhnungsbedürftig da ich das bei meinem alten Bürostuhl nicht hatte und ich mich daher beim zurücklehnen erst an den Druck auf mein Kreuz erst gewöhnen muss.
Der anfangs etwas unangenehme Geruch diesem PU Leder schwindet mit der Zeit.
Kurz gesagt: "Viel Sessel mit guter Optik und Sitzkomfort um wenig Geld."

Update.
Jetzt ist der Sessel 10 Mon. alt.
Der ganze Stuhl wackelt schrecklich hin und her(das Problem hatte ich aber auch schon bei anderen Bürostühlen).
Die Armlehnenpolsterung ist zusammengedrückt so dass man die Verschraubung spürt
und an der linken Lehne beginnt das Kunstleder neben der Naht bereits zu brechen.
Daher bleiben von 5 Sternen nur mehr 3 und das auch nur aufgrund des günstigen Preises.
Wobei selbst diese zu viel sind. Ich kaufe mir nur mehr echt Leder.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Finger weg! 23. September 2011
Von Marcel B.
Der Stuhl hält maximal 1 Jahr, danach kann man ihn wegwerfen!

Die Armlehnen (wie schon von einem Rezensenten beschrieben) werden porös und werden binnen Monaten rissig.

Die Nähte der Sitzfläche lösen sich und der Stuhl sieht nach 10 Monaten aus wie ein Wrack.

Der Verkäufer hat eine neue Sitzfläche zugeschickt, aber diese ist wieder nach 4 Monaten defekt,billige Qualität kann man mit billigem Ersatz nicht kompensieren, sondern nur um einige Monate erneut verzögern.

Definitiv anderen Stuhl kaufen, andernfalls bereut man es nach maximal 8-10 Monaten.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
46 von 51 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mercedes-Feeling zum Golf-Preis 18. März 2010
Zum Versand: Alles hat bestens geklappt. Gute Versandstatus-Info und schnelle Zustellung.

DAS AUSPACKEN:
Das erste was mir beim Auspacken auffiel waren die weissen Nähte. Auf den Bildern habe ich die gar nicht wahrgenommen, obwohl ich jetzt - wo ich's weiss - sie auch auf den Bildern sehe.
Ich weiss nicht ob mir das gefallen hätte. Tatsächlich schaut dieses dezente Weiss SEHR edel aus! Das war die erste positive Überraschung.
Aber die Augen wurden erst richtig groß, als ich das erste mal über den Bezug gestrichen habe. Keine Ahnung ob PU-Leder Echt- oder Kunstleder ist.
Aber dieser Bezug fühlt sich so weich an, wie ich es bei noch keinem hochwertigen Leder gespührt habe. Ich hatte schon so manche Erfahrung mit Billigbürostühlen. Da fühlte es sich in der Regel hart und wenig einladend an.
Aber das hier wollte im doppelten Wortsinn besessen werden!
Ehrlich, das ist sowas von edel, dass man es im Fachandel bei Stühlen in der hochpreisigen Klasse bei mehreren Hundert Euro einstufen würde.
Das verstärke meine Motivation nochmals, schnell den Zusammenbau zu meistern.

DER AUFBAU:
Der ging recht schnell.
Da will ich mich hier auch nicht lange aufhalten. Alles dabei, inkl. Imbusschlüssel. Mehr Werkzeug braucht man auch nicht.
Einfach nach Anleitung montieren und fertig.

DAS NEUE SILBER:
Vielleicht hat sich der ein oder andere gefragt, wie das in Natura mit dem silbernen Kunststofffußgestell und den silbernen Kunststoffarmlehnen wirkt.
Zumindest war das für mich neu und ich hatte doch Angst, dass es billig wirkt.
Das tut es überhaupt nicht! Es ist einfach ungewohnt weil neu.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Ziemlicher Schammel 3. August 2011
Ich habe den Chicago Chefsessel nun seit ca. 8 Monaten im Einsatz.
Im Gegensatz zu meinen beiden anderen (China-)Bürostühlen zeigen sich Mängel hier am schnellsten (ich nutze ihn aber noch).

Aufgebaut sieht er schick aus, recht bequem ist er ebenfalls.
Nach wenigen Wochen wurde er jedoch schon recht wackelig (der Sitz hat spiel nach links und rechts) was meine beiden anderen Stühle nach 2 Jahren weniger haben.
Weitaus schlimmer ist die Tatsache das der Stuhl sich selbständig absenkt (ab und an in kurzen Abständen bis er ganz unten ist), auch wenn man nicht drauf sitzt. Man hat mir zwar eine neue Gasfeder zugeschickt jedoch ist es nicht möglich die vorhanden wieder aus dem Drehkreuz und dem Sitz zu entfernen.

Daher kann ich von diesem Bürostuhl abraten, mein Topstar Ortega (obgleich bei diesem die Lehne sich nicht soweit zurückneigen lässt) hat da deutlich besser gehahlten.

Zusammengefasst:

Vorteile:
- recht günstig
- schickes Design
- recht weites Zurücklehnen möglich
- relativ bequem

Nachteile:
- Sitz nach wenigen Wochen wackelig
- Gasfeder-Problem, Sitz senkt sich automatisch ab (nach ca. 2 Monaten)
- alles nur aus Kunstoff/Plastik
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Betrachtungen nach halbjähriger Nutzung ... 18. Juli 2011
Verifizierter Kauf
Nutze diesen Stuhl seit Anfang des Jahres und bin nun leider auch zur Erkenntnis gekommen dass die Investition in ein Sitzhmöbel welches einiges aushalten soll wohl etwas zu klein ausgefallen sein mag.

Der Stuhl sieht sehr gut aus ... deshalb habe ich ihn ja auch gekauft ...

Das Geruchsproblem ist keines denn die Geruchsbelästigung ist normal, gering und verschwindet rasch vollständig...

Der Aufbau ist einfach wenn man nicht zwei linke Hände hat und ein wenig IKEA erprobt ist ...

Der Kunststoff sieht gut aus und ist auch stabil genug ....

.... aber ...

alles knackt, knarzt und ächzt bei jeder Bewegung... das nervt immer mehr ... und zu allem Überfluss sinkt der Stuhl nun von alleine immer wieder ein auf die niedrigste Höhe ...

Werde nochmal sämtliche Schrauben nachziehen und mal schauen warum die Höhenverstellung nun fehlerhaft ist ... und dann ein Update schreiben.

Tja ... hat nix genutzt. Auch die neue Gasfeder die mir der Händler freundlicherweise zusandte, konnte ich nicht einbauen. Anfrage nach Einbauanleitung - wobei der Ausbau der alten Feder aus seinen Fassungen das Problem darstellt - blieb unbeantwortet. Mein neuer Stuhl kostet ein vielfaches, wiegt doppelt soviel, besteht aus echtem Leder und ist qualitativ Lichtjahre von diesem Produkt entfernt... Gut sieht er ja aus obwohl die rechte Armlehne nun einen Riss aufweist ... einfach hauchdünn dieses Kunstleder .. sollte nicht unter den Tisch geraten... Aber er nervt gewaltig, jeden TAG!!! Weg damit!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Schnelle Lieferung, erstaunliche Qualität
Die Montageanleitung ist sehr übersichtlich und der Sessel einfach zu montieren.Scheierig war in meinem Fall nur die Montage der Armlehnen, da der Winkel zwischen Sitz und... Lesen Sie weiter...
Vor 4 Tagen von heinz nitsch veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Naja
Der Drehstuhl ist ja bequem und man kann wippen und drehen. Aber manchmal kargst der Stuhl und das nervt manchmal. Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von Pascal M. veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Preiswerter Chefsessel
Preiswerter Chefsessel Verarbeitung in Ordnung, der Aufbau eigentlich unproblematisch, wie Haltbar der Sessel ist muss sich noch zeigen, aber ich lebe in guter Hoffnung.
Vor 6 Monaten von Specht veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Sehr bequem
Super bequemer Drehstuhl. Die Verarbeitung ist gut. Sehr angenehm weiches Leder. Durch die ergonomische Form, kann man wirklich entspannt sitzen. Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von Nimue veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen nicht empfehlenswert
Erst dachte ich warum ist der Sessel schief?! Dann mit Wasserwaage nachgeprüft und festgestellt dass der Sitz absolut grade ist! Aber die Lehne ist ganz deutlich schief. Lesen Sie weiter...
Vor 8 Monaten von SOL INVICTUS veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Finger weg!
Hatte den Stuhl im Januar 2011 gekauft.
Nach fast drei Jahren ist er ein Totalschaden.
Zu Beginn roch 4 Wochen lang das Leder äußerst unangenehm,
so dass... Lesen Sie weiter...
Vor 9 Monaten von Kilian Krumm veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen sehr schöner chefsessel
Ein sehr schöner Chefsessel mit sehr guter Polsterung am Sitz sowie die Rückenpartie auch die Armlehnen sind gut gepoltert. Lesen Sie weiter...
Vor 10 Monaten von gerum elisabeth veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen MY SIT 37236629 Chefsessel
*****Danke,gerne wieder*****
*****Weiter so*****
*****Karl-Heinz Hammel aus Eschweiler*****
*****Sessel,bis auf ein penedranter Geruch,war alles Ok*****... Lesen Sie weiter...
Vor 13 Monaten von Karl-Heinz Hammel veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Produkt hat Extreme Ausdünstung
Der Sessel ist funktional ok. Ist für den Preis akzeptabel, man sieht halt die asiatische Herkunft. ABER!! Das Ding "stinkt" extrem (PVC Formaldehyd ?? Lesen Sie weiter...
Vor 15 Monaten von Jürgen Benzing veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Stuhl quietscht nereits nach 3 Monaten.
Nicht empfehlenswert. Dass hatte ich bei noch keinem Chefsessel. Stuhl wackelt seitlich. Dass Schlimmste ist aber, dass der Stuhl bereits nach 3 Monaten so Laut quietsch, dass mach... Lesen Sie weiter...
Vor 16 Monaten von WOB veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Ähnliche Artikel finden