Menge:1
In den Einkaufswagen
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.

Weitere Kaufoptionen
In den Einkaufswagen
EUR 42,25
+ EUR 2,97 Versandkosten
Verkauft von: Neu&Gut
In den Einkaufswagen
EUR 42,34
+ EUR 2,89 Versandkosten
Verkauft von: iTomate Laden
In den Einkaufswagen
EUR 45,30
Kostenlose Lieferung. Details
Verkauft von: 3C4U
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

MK 809 III Quad Core HDMI Mini PC TV Box Android 4.2, 2GB RAM, 8GB Flash, Rockchip RK3188, Cortex A9

von MK

Preis: EUR 45,30 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 16 auf Lager
Verkauf durch Senhai und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
17 neu ab EUR 38,99 1 gebraucht ab EUR 44,24
  • CPU: Rockchip RK3188, Cortex A9 quad core, 1.8GHz
  • Betriebssystem: Android 4.2
  • Bluetooth: Ja, Bluetooth v4.0
  • Integrated Graphics Mali400, unterstuetzt 1080P Video(1920 * 1080)
  • Ports: 1 x HDMI Male,1 x USB 2.0 Host,2 X Micro USB Host,1 x Mirco SD / TF Card Slot

Ihre persönliche Schulmaterialliste
Zum Schuljahresbeginn benötigen Schüler häufig neue Materialien für den Unterricht. Einfach ein Foto oder ein Word-Dokument einsenden und Amazon stellt Ihre persönliche Schulmaterialliste für Sie zusammen.

Wird oft zusammen gekauft

MK 809 III Quad Core HDMI Mini PC TV Box Android 4.2, 2GB RAM, 8GB Flash, Rockchip RK3188, Cortex A9 + TeckNet® X331 2.4G Mini wireless schnurlos kabellose deutsche Handheld-Tastatur Keyboard mit Touchpad und Multimedia-Tasten für PC, Android TV ünd weiteres
Preis für beide: EUR 60,27
Beides in den Einkaufswagen

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Hinweise und Aktionen


Produktinformation

  • Artikelgewicht: 200 g
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 240 g
  • Herstellerreferenz : LPT21219
  • ASIN: B00BGC9DT0
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 15. Februar 2013
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (46 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.380 in Elektronik (Siehe Top 100 in Elektronik)

Produktbeschreibungen

MK 809 III Quad Core HDMI Mini PC TV Box Android 4.2, 2GB RAM, 8GB Flash, Rockchip RK3188, Cortex A9

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

3.3 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

14 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ralf B. auf 9. Juli 2014
Verifizierter Kauf
In der Artikelbeschreibung wird dieses Produkt mit einem RK3188 Prozessor mit 1,8GHz angepriesen.

DAS IST FALSCH !

Es handelt sich um die abgespeckte Version des Prozessors, dem RK3188-T.

Dieser hat unter anderem eine Begrenzung der Taktfrequenz auf 1,4 GHz.

Damit ist die Produktbeschreibung gleich zweifach falsch.
Das interessiert aber niemanden aus China und Amazon tut leider auch nichts gegen diese Falschbezeichnung.

Wer also mit dem -T Modell auskommt (und den 1,4Ghz - die sich übrigens auch mit ROOT nicht anheben lassen, entgegen dem richtigen RK3188, der bis 1,8GHz ohne Probleme funktioniert), dann ist der Stick okay.

Er wird im Betrieb unter Last von ausser 62°C heiss (mit Irfrarot-Thermometer gemessen),
läßt sich aber vorbildlich einfach rooten (ADB-Treiber installieren von Rockship und dann per ADB eine Shell aufmachen. Die EIngabe von "ID" zeigt sofort, dass der ADB-User schon root ist :-) ).
Unter den Gesichtspunkten ist der Stick genial...

...aber halt nicht das, was draufsteht !
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Werner F. Ruttimann auf 20. Februar 2014
Verifizierter Kauf
Entweder habe ich ein schlechtes Exemplar erwischt oder der Stromverbrauch des Mini PC ist scharf an der Grenze der USB SpezifikUSB Stecker. Dort wollte ich auch der Mini PC anschliessen. Das funktioniert ca. 10 Min. und dann reagiert das Gerät nicht mehr richtig. Mit dem mitgelieferten Power Supply kein Problem, aber jetzt muss ich eine spezielle Steckdose damit belegen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
16 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von B. Beyer auf 24. Januar 2014
Verifizierter Kauf
Ich hätte den Artikel gerne zuückgegeben. Die Versandkosten nach Hongkong waren mir aber dann doch zu happig. Ich findes es bei Amazon blöd, dass man beim Kauf den Artikelstandort nicht sieht. Wenn ich das bei der Bestellung gesehen hätte, hätte ich den Artikel in Deutschland bestellt.

Meine Hauptkritikpunkte an dem Stick betreffen den Wlan-Empfang. Der ist nämmich entgegen der Beschreibung grottig. Während in dem selben Raum ein Galaxy S3 beim Streamen keine Problem macht, bricht beim Stick die Verbindung andauernd ab. Ein Repeater brachte eine stabile Verbindung. Filme anschauen macht dennoch keinen Spass, das sie trotz Quadcore leicht ruckeln, was unerträglich ist. ebenfalls nerft, dass eine deutsche, externe Tastatur mit englischem Layout versehen wird. Dies lässt sich mit Bordmitteln nicht fixen.

Fazit: attraktive Produktbeschreibung, schlechtes Produkt und ein Versender far, far away. Hands off.

P.S. Habe 10 Euronen Rabatt bekommen, weil der Stick nicht zurück ging
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
19 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Pilot Pirx auf 20. Oktober 2013
Verifizierter Kauf
Ich besitze einen LG-Fernseher, aber keinen DVB-S/C/T-Anschluss. Daher verwende ich unterschiedliche Streaming-Dienste, wie Maxdome oder LoveFilm. Ich habe das MK809 erworben, weil zum Zeitpunkt meiner Bestellung von LG keine LoveFilm-App angeboten wurde, auf der LoveFilm-Seite aber etwas von einer Android-App geschrieben stand. Ein Missverständnis, wie sich herausstellen sollte.

Was mir zuerst negativ auffiel, war die etwas lange Lieferzeit von beinahe zwei Wochen. Mein Bestellgrund hatte sich tatsächlich in der Zwischenzeit schon erledigt, weil LG es endlich geschafft hatte eine LoveFilm-App bereitzustellen :-)

Nach dem Auspacken und - erfreulich problemlosen - Anschließen an den Fernseher war die Begeisterung erst einmal groß, gestochen scharfe Darstellung, schnelle Konfiguration und flotte Bedienung ohne irgendwelche Ruckler. Sowohl der App-Store von Amazon als auch der PlayStore laufen, ich habe erst mal ein paar Stunden herumgestöbert und ausprobiert. Bis dahin wäre meine Bewertung noch 5-Sterne-Plus gewesen, aber jetzt sollte das Gerät zeigen, wofür es eigentlich gekauft wurde: Video-Streaming!

Folgende Portale habe ich getestet:
* LoveFilm. Leider erlaubt die Android-App kein Streaming, ein Missverständnis meinersetis.
* Maxdome. Keine App verfügbar.
* Watchever. Sehr gute App, jedoch furchtbares Ruckeln in der Videowiedergabe.
* MyVideo. Ebenfalls starkes Ruckeln.
* Netzkino. Nahezu unbrauchbare App, starkes Ruckeln. Erstaunlicherweise ruckeln die Werbefilmchen vorm eigentlichen Film nicht. Die App blendet die ganze Zeit "Lade Film" ein, obwohl der Film schon lange läuft.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Oliver Arend auf 20. Juli 2014
Verifizierter Kauf
Gerät anschließen war kein Problem.

Auch die dazu gekaufte Tastatur lief tadellos.

Die Menüführung ist dank android sehr gut gestaltet.

Jetzt kommt der Knackpunkt.

Das WLAN funktioniert "fast" garnicht.
Mit Verschlüsselung meines routers kommt es überhaupt nicht zurecht, aber ohne geht's.
Ich lass aber mein WLAN nicht extra für das Gerät offen.

Mit Apple hotspot vom iPhone geht's gut und mit android hotspot vom Handy (htc one) auch wunderbar.
Aber dafür das Datenvolumen verbrauchen?

Fazit gerät geht wieder zurück. Und ich guck mal nach besseren.

Vielleicht funktioniert es ja bei anderen...

Den einen Stern geb ich für das android
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden

Die neuesten Kundenrezensionen

Suchen