Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor calendarGirl Prime Photos Sony Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen11
4,8 von 5 Sternen
5 Sterne
9
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 22. August 2011
Persönlich habe ich ihn zwar noch nicht, dennoch eine kleine Rezension.

Anfangs habe ich den Ball verflucht. Das Muster hat einen schlicht halb irre gemacht, wenn man zu konzentriert drauf schaut. Mit der Zeit aber habe ich mich eingespielt und bin vom MVA 200 restlos begeistert.

Er liegt gut in der Hand, spielt sich hervorragend, Flatterbälle genauso wie angeschnitte sind kein Problem. Der Aufbau ermöglicht dem Ball unheimlich viel Energie abzufedern, wenn man den Angriffsschlag mal direkt auf die Arme bekommt. Dazu kommt seine Leichtigkeit, die ihn wahnsinnig gut spielbar macht. Aufgefallen ist mir, dass der Ball verglichen mit dem Vorgänger schneller ist. Angriffe kommen schneller, da der Ball die Energie des Angriffsschlages besser aufnimmt und umsetzt in einen schnellen Abschuss.
Für's Training würde ich fast den Vorgänger oder einen der richtigen guten Molten-Trainingsbälle empfehlen. Diese sind härter und teilweise auch ein wenig schwerer. Dadurch ist der Trainingseffekt einfach höher und es macht noch mehr Spaß auf diesen hier umzusteigen.

Zur Haltbarkeit kann ich nur gutes berichten. Der Ball ist bei uns an der Uni mindestens 3mal pro Woche im Spieltreff jeweils mind. 1,5 Stunden im Einsatz und sieht inzwischen reichlich ramponiert aus. Jedoch nur was den Abrieb der Farbe bzw. den Abrieb der Fußsohlen auf dem Ball angeht. Funktionell ist der Ball, wie am ersten Tag wirklich spitzenmäßig in Ordnung.

Fazit: Wer das originale Spielgefühl erleben möchte, kann hier zugreifen. Allen anderen sei der der Vorgänger (MVP 200) ans Herz gelegt. Für den Außeneinsatz empfehle ich dann den Beachvolleyball (Mikasa VLS 300). Generell würde ich von den günstigeren Modell fast abraten, da diese häufig anders konstruiert (andere Oberflächenmaterialien) und leicht schwerer sind. Diese liegen schlicht weniger gut in der Hand und spielen sich nicht so komfortabel. Sie nehmen weniger Energie auf als Topmodelle.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Juli 2012
Er ist super zu spielen. Viele haben mit der Umstellung vom alten auf dieses Modell Schwierigkeiten. Na klar es ist am Anfang etwas ungewoht, aber auch nur bis man sich eingespielt hat. Und Fakt ist den Alten Ball gibt es nun mal nicht mehr.
Schade ist, dass er bei weitem nicht so robust ist wie der alte. Die oberfläche kriegt ziemlich schnell Kratzer und Schleifspuren, wenn mal ein Fuss drankommt oder er einen Pfosten trifft.
Aber solange man nicht mit alzu vielen Fussballern mit ihm spielt ist alles OK.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Januar 2014
Wir spielen jetzt schon einige Monate und sind voll zufrieden.

Hat sich sofort zu meinem Lieblingsball entwickelt.

Kann ich nur weiter empfehlen.

Hoher Preis, aber auf jedenfall Wert.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. September 2014
Ich bin Anfänger und habe den Ball meinem Freund, der sehr lange Zeit schon Volleyball spielt, geschenkt. Sowohl für ihn als erfahrenen Spieler, als auch für mich, als Anfänger, eignet sich der Ball sehr gut!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. September 2013
Der Ball entspricht exakt unseren Vorstellungen. Die Balloberfäche ist sehr angenehm. Ein sehr gutes Spielgerät, mit dem wir unsere Freude haben. Gutes Preis-Leistungsverhältnis.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Februar 2015
Trotzdem der Preis mich etwas abgeschreckt hatte ist das hier ein Topprodukt. Der Ball ist jetzt seit einigen Wochen im Einsatz und allseits voll anerkannt. Kaufempfehlung
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. März 2013
Der Ball macht einfach nur Spaß, direkt bei der Angabe kann man den Gegner mit den Flugeigenschaften des Balles
in Bedrängnis bringen. Optisch eine Augenweide!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Februar 2015
Der Ball spielt sich sehr gut, hat angenehme Flugeigenschaften und ist, auch für den Preis, ein absoluter Gewinn für jeden, der gerne Volleyball spielt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. März 2013
Habe den Ball in der Erwartung gekauft, ein richtig gutes Modell bzw. das beste zu kriegen.
War dann etwas überrascht, dass er so klein ist und auch relativ hart (im Vergleich zu anderen Mikasa-Modellen, möglicherweise auch Beachvolleyballtypen) Für den Freizeitvolleyballer, der nicht immer ideal aufgewärmt ist, schon schwerer zu spielen...

Ich nehme den Ball regelmäßig mit, wenn ich mich mit ein paar Leuten zum Spielen treffe. Meistens sind mehrere verschiedene Bälle vorhanden, aber schlussendlich wird fast immer dieser genommen. Kann nicht genau sagen warum, vielleicht ist er doch einfach gut :-)
Auf jeden Fall ist er robust und griffig. Obwohl er nicht grad sanft behandelt wird und auch den ein oder anderen Tritt abbekommen hat, ist kaum eine Schmarre zu sehen. Andere Bälle sind da längst zu Eiern verformt worden oder haben eine leicht zerfetzte Außenhülle.

Ist jedenfalls sein Geld wert. Gibt aber Bälle, die steifen Freizeitsportlerfingern besser von der Hand gehen... :-)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. September 2011
Der Mikasa ist ein Geschenk. Aber ich habe den Volleyball ausprobiert. Er hat für alle im Volleyball möglichen Angriffs-und Verteidigungsaktionen ausserordentlich hohe Spieleigenschaften. Der zukünftige Besitzer (ab 20.09.11) wird eine große Freude am Spiel mit diesem Ball haben.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.