MENABO 000039200000 Logic... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • MENABO 000039200000 Logic 3 Fahrradträger
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

MENABO 000039200000 Logic 3 Fahrradträger

von Menabo
159 Kundenrezensionen
| 101 beantwortete Fragen

Preis: EUR 168,20 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
2 gebraucht ab EUR 124,04
  • zum Transport von 3 Rädern, zusammenklappbar, TÜV/GS-geprüft
  • Fahrräder problemlos zu positionieren in den Schienen, mit 3 einzelnen Radhaltern
  • Leichtes Eigengewicht, hochdichte Schaumummantelungen zum Schutz der Karosserie
  • geprüfte Markenqualität, nicht für Autos mit Spoilern geeignet

Wird oft zusammen gekauft

MENABO 000039200000 Logic 3 Fahrradträger + APA Auto Lackschutzfolie Steinschlagschutzfolie transparent 510263 + Aurilis Teleskopstange Zwischenstange für Damenräder für Heckträger
Preis für alle drei: EUR 213,04

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

Hier finden Sie die Typenliste. [PDF]
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 14 Kg
  • Modellnummer: 79050817
  • ASIN: B005B9CBHU
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 30. April 2010
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (159 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 2.122 in Auto (Siehe Top 100 in Auto)

Produktbeschreibungen

LOGIC III Heckträger Fahrradträger für 3 Fahrräder CLIP-ON-System mit Schienen TÜV/GS

 

* Für Montage oder Demontage des Trägers betätigen Sie nur die Klippvorrichtungen
* Der Träger muß nur einmal auf das Fahrzeug eingestellt werden.
* ohne Räder einklappbar
* Montage und Demontage erfolgt durch einfaches Einklicken am Fahrzeug
* mit 3 einzelnen Radhaltern
* auch mit Rädern lässt sich die Kofferaumklappe öffnen
* es wird kein Werkzeug zur Montage benötigt 
* Fahrräder problemlos zu positionieren in den Schienen
* sekundenschnelles Auf- und Abladen der Fahrräder
* Leichtes Eigengewicht
* kein Verdecken der Schlußleuchten und Kennzeichen möglich
* hochdichte Schaumummantelungen zum Schutz der Karosserie
* leicht verstaubar
* Das Material zur Befestigung der Fahrräder am Träger liegt bei
* TÜV/GS geprüft
* geprüfte Markenqualität
* Farbe: silber


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

124 von 129 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von D.Mueller am 26. Juni 2010
Verifizierter Kauf
Auch wenn ich anfänglich etwas skeptisch war, ob in der Preisklasse ein vernünftiger Fahradheckträger zu bekommen ist, wurde ich doch positiv überrascht. Wenn man alle Einzelteile gesichtet hat, dauert der Zusammenbau allein ca. 1 Std. Zwei 10er Maulschlüssel und ein wenig techn. Geschick genügen.
Bei der Erst-Montage ans Fahrzeugheck (bei mir eine B-Klasse von Mercedes) ist aber zwingend eine zweite Person erforderlich um die nötigen Einstellungen zu erproben ohne den Lack des Wagens zu ruinieren. Auch ist es hilfreich die Stoßstange mit einer Decke oder Handtuch zu schützen, da man den Heckträger desöfteren kurz absetzen muß um die richtigen Winkel und Längen einzustellen.
Ist aber erst einmal alles eingestellt und festgezogen, sitzt der Heckträger sicher an der Heckklappe und diese läßt sich (ohne Fahrräder) auch noch öffnen.
Einen Stern Abzug gibts trotzden: Die in der Produktbeschreibung "Dicke Schaumstoffpolsterung zum Schutz des Lackes" ist nur eine recht dünne, wenn auch stabile Gummierung. Ich habe zusätzlich Stücke aus einem Lederlappen geschnitten und diese zwischen Lack und Befestigung des Heckträgers gelegt, da ich mir nicht den Lack beschädigen will.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
36 von 38 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von m4fish am 26. August 2010
Ich habe zwar die Version für zwei Fahrräder gekauft aber der Aufbau ist identisch.
Für diesen Preis ist nichts besseres zu bekommen. Zum Zusammenbau ist zu sagen: Wer Ikea-Möbel aufbauen kann schaff auch den Zusammenbau des Fahrradträgers. Die Anpassung an das Fahrzeug (Zafira) war relativ einfach. Ein Tipp für alle die Angst um den Lack ihres Autos haben: Im Motorradzubehör gibt es selbstklebende, transparente Folie die man an den Stellen, an denen der Halter auf die Karosserie trifft, unterkleben kann. Sehr effektiv und kaum sichtbar. Der Träger ist stabil und robust. Ich habe nach einer Probefahrt noch mal alle Schrauben und den Träger selbst nachspannt. Nach den ersten 1500 Km, keine Probleme alles fest und stabil.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
32 von 36 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sebastian am 14. August 2010
Ich war erst etwas skeptisch, was man für diesen Preis wohl erwarten darf, da andere Fahrradträger von namhaften Marken deutlich mehr kosten. Umso überraschender meine Erfahrungen damit:

- der Zusammenbau ist nicht sehr schwierig, wenn man nicht zwei linke Hände besitzt, es sollte aber etwas Zeit eingeplant werden. Insbesondere die Montage am Fahrzeug (hier Peugeot 307) braucht etwas Zeit und am besten einen Helfer. Fertig montiert ist der Träger aber stabil und ohne Fahrräder lässt sich die Heckklappe gut öffnen - wenn sie natürlich auch etwas schwerer ist.
- das Festmachen von Fahrrädern auf dem Träger ist beim ersten Mal nicht so ganz einfach, weil man sich zunächst gut überlegen muss, welches Fahrrad in welcher Richtung und an welchen Stangen am besten zu befestigen ist - insbesondere wenn es Fahrräder von verschiedenen Typen sind (bei uns ein Herren-Trekkingrad, ein Damen-Citybike und ein Kinderfahrrad). Wenn man aber einmal sein System gefunden hat, geht es gut und schnell.
- bei der Fahrt war ich zunächst sehr vorsichtig, weil ich ja nicht wusste, wie stabil und sicher die Fahrräder tatsächlich sind und wie sich die Fahreigenschaften des Autos ändern. Nach einer Fahrt in die Niederlande (350km hin und 350km zurück) mit Autobahnen (bis 120 km/h), vielen Kreisverkehren und teilweise sehr holprigen Straßen bin ich aber absolut überzeugt von der Sicherheit und den Eigenschaften des Trägers. Selbst eine sehr harte Bremsung auf dem Amsterdamer Ring und eine Fahrt durch die volle Amsterdamer Innenstadt hat der Träger mit Rädern gut gemeistert.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von paranoid_biker am 6. Juli 2012
Verifizierter Kauf
Anfangs war ich mir ein wenig unsicher, ob sich in dieser Preisklasse etwas Vernünftiges findet. Aber da ich für die paar Mal im Jahr keinen teuren Fahrradträger kaufen wollte entschid ich mich für den Menabo Logic 3. Er sitzt bombenfest am Auto, nichts wackelt oder macht einen miderwertigen Eindruck.
Der Zusammenbau erfordert jedoch ein wenig Zeit und zwei 10er Maulschlüssel. Für Ikea-Bewanderte ist das Zusammenbauen mit der doch recht kurz gefassten Anleitung kein Problem. Ich würde dafür ca. 1,5h einplanen. Das anpassen ans Auto geht vergleichsweise recht schnell, wenn man dazu die Einstellungshinweise auf dem Karton beachtet. Hier sind aber auf jeden Fall zwei Personen nötig! Ich habe es zuerst alleine probiert... Unmöglich! Außerdem empfehle ich auch, unter die Teile, die den Lack berühren Lackschutzfolie aufzukleben. Zwar sind die entsprechenden Teile gummiert, aber wer sein Auto so liebt wie ich vertraut dem nicht.

Zur Montage der Fahrräder:

Bisher habe ich nur zwei Fahrräder transportiert, das klappt super. Dennoch müssen immer mal wieder die Spanngurte kontrolliert werden (bei jeder Rast kurz checken). Ich empfehle, das Vorderrad mit zwei Spanngurten zu befestigen, da es sonst ein bisschen wackelt während der Fahrt. Außerdem würde ich mit einem Spanngurt die Bremse anziehen, dann bewegt sich in den Kurven garnichts mehr.

Für jemanden, der den Radträger nur ein paar Mal im Jahr braucht und deshalb nicht so viel Geld investieren möchte ist der Menabo Logic genau das richtige! Ich bin sehr zufrieden damit!
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen