Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-7 von 7 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 28.10.2008 16:17:25 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 28.10.2008 16:22:27 GMT+01:00
Ich habe seit kurzem die Anlage von Philips und wäre an einem Meinungsaustausch interessiert.

Ich habe die Anlage erst am Wochenende (43. KW 2008) in Betrieb genommen. Dabei fielen mir einige Punkte negativ auf:

1. Lautsprecherkabel
Die Lautsprecherkabel haben offensichtlich ein proprietäres Design was die Stecker betrifft. Die Kabel selbst sind ca. 2,5 Meter lang. Wie soll man diese ohne Flickerei verlängern? Ein Kabel dazwischenlöten? Was sagt die Garantie dazu?

Das Stromkabel ist mit ca. 1 Meter auch das bisher Kürzeste das ich gesehen habe. Zur Integration in meine Wohnwand mußte ich meinen Fundus im Keller bemühen.

2. FM-Tuner
Als erstes wollte ich den Tuner in Betrieb nehmen. Man sollte meinen das sowas heutzutage problemlos geht - nicht so bei dieser Anlage! Gedruckt gibt es nur eine Schnellstartanleitung, und die schweigt sich über den Tuner komplett aus. Also muß man am Rechner in der Bedienungsanleitung (PDF) nachlesen, aber auch das ist sehr dürftig. Zwar kann der Tuner scheinbar RDS-Signale verarbeiten, davon merkt man aber im Betrieb (fast) nichts! Ein automatischer Sendersuchlauf brachte folgendes Ergebnis: Auf 60 Stationen wurden Frequenzen gespeichert, unabhängig davon wie gut oder schlecht der Empfang ist. Als Preset wird auch nicht etwa der Sendername (z.B. SWR3) gespeichert, sondern die Presets lauten "PXX-FMYY.YY" (XX= fortlaufende Nummer, YY.YY die Frequenz). Ich war zuerst erschrocken und dachte das Teil kann vielleicht gar kein RDS (in der Anleitung steht nichts dazu), irgendwann drücke ich dann zufällig die Taste RDS auf der Fernbedienung, und dann zeigt das Display auf einmal den Sendernamen und den aktuellen Titel. Beim nächsten Umschalten wird allerdings wieder nur die Frequenz angezeigt. Editieren läßt sicher der Stationsname auch nicht. So muß man fast wie zu Urgroßmutters Zeiten einen Zettel mit den Stationen daneben legen.

3. Internet-Radio
Um Internet-Radio nutzen zu können MUSS man sich bzw. das Gerät bei Philips registrieren. Warum ist mir völlig schleierhaft und wird nirgends im Ansatz erklärt. Man gibt an der Anlage seine email-Adresse ein, dann setzt man sich an den Computer um die Regstrierung zu vollenden. Anschließend wird man an der Anlage wiederum verwirrt, weil sie mit dem genau gleichen Dialog startet der besagt das man sich erst registrieren muß. Ich dachte schon da wäre was schiefgelaufen und das ganze Spiel geht von vorne los. Aber diesmal muß man im Anschluß nur noch sein Passwort eingeben. Dann kann man sich durch die vielen Sender wühlen, was keinen Spaß macht, weil man sich z.B. mit langen nichtssagenden Stationslisten (zum Teil 260) konfrontiert sieht. Eigene Sender gibt man nicht an der Anlage ein, sondern muß diese online am Computer angeben. Autsch!

4. Festplattenbetrieb
Eine CD zu rippen geht relativ einfach anhand der Bedienung, könnte aber auch intuitiver erfolgen. Die gerippte CD landet dann irgendwie willkürlich mal unter "Artists" und mal unter "Album".

5. Allgemeines zur Software
Positiv finde ich das die Anlage die Updates direkt aus dem Netz zieht (in der Anleitung ist noch der Umweg über eine CD beschrieben).
Die Bedienung über das Display ist auch nicht immer sehr einfach. Angezeigt wird immer der aktuelle Schritt, dann kann man zwischen links (vorangegangener Schritt) bzw rechts (nächster Schritt) wählen. Was aber bei der Wahl "nächster Schritt" passiert, weiß man nicht, da ja nur ein kleiner Pfeil die Richtung symbolisiert. Mal landet man wieder in der Ursprungsanzeige, mal wird ein Sender als Favorit gespeichert.
Zur Verwaltung der Festplatte gibt es lediglich eine mitgelieferte Windows-Software. Wieso hier wieder auf ein proprietäres Format gesetzt wird ist mir schleierhaft. Ich habe gar kein Windows, was nun? In der Anleitung ist nirgends beschrieben wie man Daten von der Festplatte löschen kann, das geht vermutlich auch nur über die Software am PC.

Wie aber löscht man Sender im FM-Tuner oder Internet-Radio (Favoriten)?

6. Philips-Webseite
Auf diese muß man ja zwangsweise um das Gerät zu registrien und um die volle Funktionalität zu erhalten. Aber hier wird man auch anständig verwirrt. Zuerst hatte ich das Gerät registriert (REGISTRIERT!). Dann habe ich mich in dem "Club-Bereich" umgesehen. Gehe ich z.B. auf Support heißt es lapidar, ich hätte ja noch kein Gerät registriert und solle dies doch tun. Also nochmal die Anlage hinzugefügt. Das Spiel wiederholt sich auf einigen links, am Ende hatte die Anlage in einer (welcher?) Übersicht viermal aufgelistet. Prost Mahlzeit.

Beurteilung
Schickes Design, wobei man an der Anlage weite Wege zurücklegen muß, da die wenigen Knöpfe aus ästhetischen Gründen weit verteilt wurden. Obendrein ist um das Vierwege-Kreuz ein LED-Ring der einem die Augen ausglüht, da das Display nur leicht beleuchtet ist. Die übrigen Knöpfe sind witzigerweise garnicht beleuchtet. Die Fernbedienung ist mit den winzigen und wenig intuitiv angeordneten Knöpfchen im Einheitslook auch nicht sehr hilfreich. Potential ist erkennbar, aber hier muß noch (milde gesagt) einiger Feinschliff an der Software erfolgen sowie die Webseite durchdachter werden. Ebensowenig erschließt sich die Notwendigkeit das man zum Betrieb einer Stereoanlage zusätzlich auf einen Windows-PC angewiesen sein muß.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 19.12.2008 19:09:29 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 19.12.2008 19:10:27 GMT+01:00
D. Schäuble meint:
Wenn mann nur negatives feststellen will, so wirds auch so sein. Die Anlage ist High-Tech pur. Wer ein Pfündchen Verstand hat kommt auch mit diesem Gerät locker klar. Nein - ich bin kein Philips-Mann. Ich habe die Anlage jetzt auch seit Anfang Dez. im Gebrauch. Übrigens landen die gerippten CDs nicht einfach mal da und dann mal dort. Die Titel landen auf der HD und sind bei Artists sowie bei den Alben zu finden. Je nach dem wonach man eben sucht.

Schönen Gruß und nicht immer alles so schwarz sehen!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 15.02.2009 17:13:03 GMT+01:00
M. meint:
Hallo D.Schäuble,

so wie sich deine Antwort auf Animiertes Fleisch ließt hast Du es ja offensichtlich geschafft dich anzumelden zu registrieren, das Gerät richtig nutzen zu können, Internetradio hören, mit dem PC verbunden usw.
Um es ganz kurz zu machen ich könnte hilfe gebrauchen (und ich bin kein schwarz Seher), bei funktuniert gar nichts von oben aufgezähltem, und ich habe nicht Tage und Wochen Zeit mich mit so was zu befassen.
Auch wenn ich streng nach Bedienungsanleitung handele, ist es mir nicht möglich mich anzumelden, egal ob kabelgebunden oder über den W-Lan Router, ich kann weder Internetradio hören, noch Titel vom PC zur Anlage übertragen.
Wie gesagt ich könnte echt Hilfe gebrauchen!

mfg
und schönen Sonntag M.

Veröffentlicht am 15.12.2009 19:15:31 GMT+01:00
Dewdell meint:
Hallo,

wo finde ich denn den Produktregistrierungscode unter Information System finde ich diesen nicht, jemand eine Idee?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 18.12.2009 13:30:07 GMT+01:00
Nik14 meint:
Laut Philips Support ist momentan aus Wartungsgründen keine Registrieung möglich.

Veröffentlicht am 30.01.2011 15:05:14 GMT+01:00
Paul Czickus meint:
Hey habt Ihr eigentlich schon mal auf http://www.firsthandy2.net/webradio.htm das Firsthandy Webradio angeschaltet. Wir spielen ab sofort den Firsthandy Webradio Sound von heute. Wollt Ihr auch mal genießen auf firsthandywebradio.de? Musikalisch gesehen ist bei uns für jeden was dabei!

Veröffentlicht am 22.11.2011 13:57:55 GMT+01:00
Paul Czickus meint:
Schaut doch in der Weihnachtszeit auch mal auf http://www.firsthandywebradio.de vorbei! Weihnachtswünsche werden online wahr auf der Webradio Seite ( Radio im web )!
‹ Zurück 1 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  6
Beiträge insgesamt:  7
Erster Beitrag:  28.10.2008
Jüngster Beitrag:  22.11.2011

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.

Kundendiskussionen durchsuchen
Das Thema dieser Diskussion ist
Philips MCi500H/12 Mikroanlage (Internetradio, Streaming, 160 GB Festplatte) schwarz
Philips MCi500H/12 Mikroanlage (Internetradio, Streaming, 160 GB Festplatte) schwarz von Philips
3.1 von 5 Sternen   (56)