Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

MAGIX Video deluxe MX Plus (V.18)

von MAGIX AG
Windows 7 / Vista / XP
3.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (26 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


  • Media-X-change: Medienaustausch leicht gemacht
  • Stark verbesserte Performance
  • 99 Spuren und zahlreiche Effekte
  • Erstklassige Nachvertonungsmöglichkeiten
  • Unterstützung aller gängigen Videoquellen wie beispielsweise (H)DV-/AVCHD-Camcorder oder Fotokameras mit Videofunktion
Weitere Produktdetails
Ausgewählte Magix Software bis zu -50%
Sparen Sie bis einschließlich 27. April bis zu 50% beim Kauf von ausgewählter Magix Software. Hier klicken.
Für diesen Artikel ist eine neuere Version vorhanden:
MAGIX Video deluxe 2014 Plus MAGIX Video deluxe 2014 Plus 3.9 von 5 Sternen (28)
EUR 81,87
Auf Lager.

Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen


System-Anforderungen

  • Plattform:   Windows 7 / Vista / XP
  • Medium: DVD-ROM
 Weitere Systemanforderungen anzeigen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 0,1 x 19 x 13,5 cm
  • ASIN: B005GO6K1S
  • Erscheinungsdatum: 15. September 2011
  • Sprache: Deutsch
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Anleitung: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (26 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 3.052 in Software (Siehe Top 100 in Software)

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibungen

Die nächste Generation der Videobearbeitung


Mit MAGIX Video deluxe MX Plus (Version 18) erleben Sie die nächste Generation der Videobearbeitung: noch stärker, noch schneller und noch besser - in jedem Detail. Die Plus-Version bietet mehr: mehr Spuren, mehr Vorlagen, mehr Funktionen. 2D- und 3D-Videos bearbeiten, MultiCam-Editing, Reiserouten-Animation u. v. m.



Ihre Vorteile:
  • Hochqualitative Spezialeffekte, filmreife Blenden & Vorlageninklusive
  • Volle Stereo3D-Unterstützung
  • Erweiterte Nachvertonung: Dolby®Digital 5.1-Mixer u.v.m.
  • Volle HD-Unterstützung: für HDV- und AVCHD-Camcorder
  • 99 Spuren, MultiCam-Editing, Reiserouten-Animation u.v.m.
  • Videos bearbeiten und im TV, mobil oder online präsentieren Programmoberfläche

6 0 Neuerungen

  • Durchschnittlich 3-mal schnellerer AVCHD-Export im Vergleich zur Vorgängerversion
  • Dynamische Zeitlupen mit Zwischenbild-Berechnung
  • MX-Funktionalität für schnelleren Medien- und Projektaustausch
  • Individuell einstellbare Spurhöhen für komfortablen Videoschnitt
  • Zoombare Vorschaubilder im Mediapool
  • Professionelle Vorlagen für Filmtrailer (nur in MAGIX Video deluxe MX Plus / Premium)
  • Verbesserte Reiserouten-Animation
  • und vieles mehr



N E U! Durchschnittlich 3-mal schneller
Performance pur: Mit der weiterentwickelten MAGIX Hybrid Video Engine bündelt MAGIX Video deluxe MX die Leistungsfähigkeit von Grafikprozessor und CPU und unterstützt dabei gängige Technologien wie CUDA und OpenCL für NVIDIA®- und AMD® Vision-Grafikkarten. Das Resultat: Ein Geschwindigkeitsgewinn von bis zu 350% gegenüber der Vorgängerversion Video deluxe 17 bei der Ausgabe von AVCHD-Material.


N E U! Dynamische Zeitlupen
Für besondere Momente: Erstellen Sie beeindruckende Zeitlupen mit fließenden Geschwindigkeitsübergängen – so lassen sich spannende oder lustige Situation noch besser betonen. Vergessen Sie ruckelnde Zeitlupen – mit MAGIX Video deluxe MX verlangsamen Sie Ihr Videomaterial so beeindruckend wie nie zuvor: Selbst bei Extremwerten bleibt die Wiedergabe durch eine Berechnung der Zwischenbilder (Frame-Interpolation) stets flüssig.

N E U! Beschleunigte Effektvorschau
Für alle Systeme: Anspruchsvolle Arrangements und aufwändige Effektgestaltung zwingen so manchen PC in die Knie – mit MAGIX Video deluxe MX Plus hat dies nun ein Ende: Mit dem neuen Bereichsrendering lassen sich komplexe Projektbereiche nun sogar auf älteren PC-Systemen flüssig wiedergeben – einfach den kritischen Bereich markieren, rendern lassen und abspielen.

N E U! Professionelle Filmvorlagen
So haben Sie Ihre Videos noch nie erlebt: Erstellen Sie mit den neuen Filmvorlagen faszinierende Kinotrailer. Der Soundtrack wurde sorgfältig komponiert, das Arrangement perfekt dazu geschnitten und mit detailverliebten Titelanimationen abgerundet.

N E U! Überblendungen mit Sound
So werden Ihre Videos noch abwechslungsreicher: Mit den neuen neuen Effektüberblendungen in MAGIX Video deluxe MX Plus frischen Sie den Schnitt so richtig auf. Alle Überblendungen sind bereits mit den richtigen Soundeffekten versehen – inklusive TV-Störung, „Filmburn“und vielem mehr.

N E U! Überarbeitete Reiserouten-Animation
Urlaubsreif: Zeigen Sie Familie, Freunden und Bekannten mit wenigen Mausklicks, entlang welcher Route Sie gereist sind – mit der überarbeiteten Reiserouten-Animation in MAGIX Video deluxe MX Plus: Wählen Sie für die Animation das gewünschte Fahrzeug, setzen Sie Zwischenetappen und passen Sie die Art der Routendarstellung individuell Ihren Vorstellungen an - dank Online-Anbindung immer mit dem aktuellsten Kartenmaterial (Internetverbindung erforderlich). Besonders geeignet für: professionelle und ansprechende Reisedokumentationen.

Weitere Funktionen:

  • Mit der Welt teilen – Videos ins Internet laden: Mit MAGIX Video deluxe MX laden Sie Ihre Filme direkt in soziale Netzwerke oder Videoportale.
  • Unterwegs erleben – Videos auf Mobilgeräte übertragen: inkl. Export-Assistenten
  • MX-Funktionalität für schnelleren Medien- und Projektaustausch: Soundtracks aus dem MAGIX Music Maker, Optmierung von Tonspuren mit MAGIX Videoton Cleaning Lab , Grafiken importieren aus dem MAGIX Foto & Grafik Designer

Unterstützte Dateiformate & Geräte
Unterstützte Import-Formate

  • Video: AVI, DV-AVI, MPEG-1, MPEG-2, MPEG-4, MTS, M2TS, MXV, MJPEG, QuickTime™, WMV(HD), MKV
  • Audio: WAV, MP3, OGG, WMA, MIDI, Dolby®Digital Stereo, Dolby®Digital 5.1
  • Bilder: JPEG, BMP, GIF, TIF, TGA (unterstützt Scanner und digitale Fotokameras [TWAIN])

Unterstützte Export-Formate

  • Video: AVI, DV-AVI, MJPEG, MPEG-1, MPEG-2, MPEG-4, QuickTime™, WMV(HD)
  • Audio: WAV, MP3, Dolby®Digital Stereo, Dolby®Digital 5.1
  • Bilder: JPEG, BMP

Unterstützte Dateiendungen (Import)

  • .avi, .dat, .evo, .m2v, .m1v, .h264, .mpv, .mpg, .mpeg, .mpg2, .mps, .mp2, .mpe, .m2s, .vdr, .vob, .mod, .vro, .ts, .trp, .tp, .m2t, .mpt, .mmv, .m2ts, .mts, .tod, .mov, .mp4, .dvr-ms, .asf, .pva, .mp4, .mpeg4, .mpeg-4, .m4v, .3gp, .3g2

Unterstützte Geräte

  • FireWire-Schnittstelle: zur Verwendung mit DV-/HDV-Camcordern
  • USB-Schnittstelle: zur Verwendung mit HD-Camcordern, Fotoapparaten, Festplattenrekordern und Webcams
  • Video-, TV- oder Grafikkarten mit Videoeingang: zur Digitalisierung von analogen Quellen
  • TV-Tuner- und DVB-T/S-Tuner-Karten: zur Aufzeichnung von Fernsehstreams
  • Optische Laufwerke: Blu-ray-, DVD-R/RW-, DVD+R/RW-, DVD-RAM- oder CD-R/RW-Brenner

Unterstützte Betriebssysteme

  • Microsoft® Windows® 7 (32-Bit und 64-Bit)
  • Microsoft® Windows® Vista® (32-Bit und 64-Bit)
  • Microsoft® Windows® XP (32bit)

Minimale Systemvoraussetzungen

  • Prozessor: Doppelkernprozessor mit 2,0 GHz
  • Arbeitsspeicher: 1 GB
  • Grafikkarte: Onboard-Grafikkarte mit einer Bildschirmauflösung von min. 1024 x 768
  • Soundkarte: interne Soundkarte
  • Festplattenspeicher: 2 GB freier Speicherplatz für die Programminstallation
  • Optisches Laufwerk: DVD-Laufwerk (nur für die Installation der Versandversion)

Empfohlene Systemvoraussetzungen / Systemvoraussetzungen für (AVC)HD-Bearbeitung

  • Prozessor: Intel® Core™ 2 Quad-Prozessor mit 2,83 GHz und besser
  • Arbeitsspeicher: 4 GB
  • Grafikkarte: NVIDIA® GeForce® 8000er Serie und besser (CUDA) oder AMD® Radeon™ 5000er Serie und besser (AMD Vision/OpenCL) Weitere Informationen zur Grafikkartenunterstützung
  • Soundkarte: Mehrkanal-Soundkarte empfohlen für Surround-Sound-Bearbeitung
  • Optisches Laufwerk: Blu-ray-Brenner zum Erstellen von Blu-ray Discs™

Systemvoraussetzungen für 3D-Wiedergabe

  • Für anaglyphe 3D-Darstellung wird eine Rot/Cyan-Brille benötigt.
  • Für die Darstellung mit einer Polfilter-Brille wird ein entsprechender Monitor benötigt.
  • Für Shutter-Darstellung wird ein 120Hz-Monitor oder -Beamer sowie eine kompatible Shutterbrille und Grafikkarte benötigt.

Produktbeschreibungen

Videoschnittsoftware mit verbesserter Performance und Plus-Vorteilen

Videoschnittsoftware für kinoreife Ergebnisse: Setzen Sie Ihre Videos mit eindrucksvollen Spezialeffekten, perfekter Hintergrundmusik und animierten DVD-Menüs effektvoll in Szene.

Ob HDV-Camcorder, DVD-Rekorder, Webcam, Digitalkamera oder Mobiltelefon- Sie lesen das Rohmaterial Ihrer Filme von praktisch jeder Quelle ein.

Bearbeiten Sie Ihre Videos mit den benutzerfreundlichen Werkzeugen und gestalten Sie hollywoodreife Spielfilme.

99 Spuren bieten sich Ihnen für das Arrangement. Helligkeit, Kontrast und Bildschärfe passen Sie im Nu an. Nutzen Sie die präzisen Schnittwerkzeuge und die praktischen Assistenten und fügen Sie Spezialeffekte ein.

Die professionellen Nachvertonungswerkzeuge sorgen für den passenden Sound.

Brennen Sie Ihre Werke auf Video-DVD oder Blu-ray Disc und präsentieren Sie sie Freunden und Familie am Bildschirm, im Internet oder auf mobilen Playern.

Animierte DVD-Menüs auch für Blu-ray Discs machen aus Ihren Homevideos hollywoodreife Spielfilm-Erlebnisse.

MX steht für Media-X-change. Das Austauschen von Mediadaten wird ab der neuen Version noch einfacher. Tauschen Sie Dateien innerhalb der MAGIX-MX-Reihe noch einfacher aus. Zudem wird auf eine stärkere Anbindung an Cloud-Services, mobile Endgeräte und Social Networks gesetzt.

Hochwertige, neue Menüvorlagen, Hintergrundvideos, Überblendungen u. v. m.

Volle (H)DV- und AVCHD-Unterstützung

Videoschnitt-Assistent

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
21 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:DVD-ROM|Von Amazon bestätigter Kauf
Die wichtigsten Eigenschaften des Programms:

Positiv:
+ Gute, intuitive Bedienoberfläche, mit der man schnell fertige Filme erstellen kann
+ Die Vorschau des Videos ist flüssig. Für weniger rechenstarke Computer läßt sich die Bildauflösung bis auf 1/4 der Originalgröße reduzieren, sodaß zumindest die gängigen Überblendungen ohne Ruckeln laufen.
+ Die erzeugten HD Videos haben eine hohe Qualität, die fast identisch zur Qualität des Ausgangsmaterials ist.
+ Schlechtes Ausgangsmaterial kann verbessert werden (Farbe, Kontrast, Verwacklungsausgleich)
+ Zeitlupen sind weich (mit Interpolation zwischen den Einzelbildern) und lassen sich beschleunigen oder verlangsamen)

Negativ:
- Die Erstellung des finalen Videos aus dem Ausgangsmaterial dauert recht lange. Auf meinem mittelklasse Medion 4-CPU System mit AMD Athlon II X4 640/3.00 Ghz (in 2011 gekauft), dauert die Erstellung eines 30 minütigen Films ca. 90 Minuten. Die gleiche lange Laufzeit habe ich auch bei Verwendung des "Smart Rendering" Features, das eigentlich eine Neukodierung des Ausgangsmaterials vermeiden soll. Das scheint jedoch nur dann zu funktionieren, wenn keine Überblendungen im Film enthalten sind. In einem Test habe ich eine 54 sekündige Filmsequenz (ohne Überblendungen) in 9 Sekunden unter Verwendung von Smart Rendering/Smart Copy exportiert. Fügt man jedoch eine Überblendung von 2 Sekunden länge ein, dauert der Export von 54 Sekunden Filmmaterial plötzlich 156 Sekunden! Bei Filmen mit Überblendungen scheint also auch trotz Auswahl des Smart Renderungs alles neu kodiert zu werden, sonst sollte es ja eigentlich schneller laufen als ohne Smart Rendering!
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
37 von 39 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Pinnacle-User: Der Wechsel lohnt sich 24. Oktober 2011
Von Dativtod
Format:DVD-ROM
Prolog:
Seit 1998 bin ich begeisterter Hobby-Cutter, angefangen hat alles mit einem Pinnacle-Produkt und einer analogen A/V-Karte für das heimische Rechnersystem, damals noch recht langsam - aber es funktionierte! Die Kameras wechselten über die Jahre, bis ich mittlerweile bei einer digitalen Spiegelreflexkamera (Canon EOS 60D) gelandet bin und diese nicht mehr missen möchte - Pinnacle blieb jedoch immer mein treuer Schnittgefährte über die Jahre hinweg, nur in verschiedenen Versionen. Zufrieden war ich, doch sollte es irgendwann nicht mehr so weitergehen. Als dann der Umstieg zu AVID Studio bevorstand, machte ich mich noch mal per Internetrecherche daran, die aktuellen Schnittprogramme um die 100 Euro zu vergleichen und habe mich letztlich für Video deluxe in der Plus-Version entschieden, da die Presserezensionen dieses Programm als eindeutigen Favoriten kürten. Bei Amazon bestellt und kurz darauf erhalten sollte schon bald der erste Eindruck folgen

Hauptakt:
Das Unboxing birgt bereits die erste Überraschung: Ein richtiges, dickes Handbuch in Druckform - so was sieht man mittlerweile leider nur noch selten. Die DVD eingelegt und die Version installiert - keine zehn Minuten später war mein neues Schnittsystem startklar. Der Import der Dateien funktioniert fabelhaft, die Oberfläche ist modern, klar strukturiert und vor allen Dingen frei anpassbar. Toll. Die Dialoge öffnen schnell, der Import dauert nur wenige Sekunden. Die Schnittoptionen sind deutlich ausgefeilter als in Pinnacle Studio, die Spurreihenfolge stößt mich zunächst jedoch vor den Kopf: Anscheinend ist Magix die einzige Firma, die ihre Spurreihenfolge umgedreht hat.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
13 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wieder sehr zufrieden! 21. September 2011
Von Winnewupp
Format:DVD-ROM
Ich war mir zunächst unsicher, ob ich jetzt schon auf die neue Version wechseln sollte, da ich bislang noch sehr zufrieden war mit Version 17. MX hat sich für mich dann allergins schon sehr interessant angehört und ich habe mir das Produkt dann einmal angesehen. Meiner Meinung nach handelt es sich aber nicht um ein neues Produkt, sondern um Video deluxe 18, und unter dieser Voraussetzung gesehen ist das Programm auch sehr empfehlenswert:

Schon beim ersten Programmstart merkt man, dass Video deluxe jetzt schneller läuft. Auch sehr lobenswert: Videodateien mit Farbkorrektur und ähnlichem werden jetzt viel schneller und flüssiger abgespielt. Die neuen Zeitlupen sind wunderbar, auch wenn sich mir die Bedienung nicht gliech erschloßen hat, allerdings hilft hier ein Blick in das dicke Handbuch, das es löblicherweise immer noch dazu gibt.

Besonders beeindruckend für mich die Filmvorlagen. Mit wenig Zeitaufwand lassen sich so in ein paar Minuten wirklich schöne Trailer erstellen, die auch gut ankommen.

Wer eine Vorgängerversion besitzt, braucht diese Version zwar nicht umbedingt, aber mehr Spaß macht sie auf jeden Fall (tolle neue Effekte und auch deutlich schneller). Für alle, die sich mal ihre Videos ordentlich schneiden wollen, ist es aber fast schon ein Muss. Ein Haken gibt es aber, wie immer: Ein aktuelles PC-System sollte man schon haben, damit auch alles schnell läuft.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
24 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Nur für leichte Übungen 25. Dezember 2011
Von joddeeh
Format:DVD-ROM
Ich war noch nie sonderlich begeistert von Magix und nutzte es eigentlich nur, weil ich dachte, in dieser Preisklasse sind die anderen Videobearbeitungs-Programme auch nicht besser. Denn ich machte früher dahingehende Erfahrungen mit den Konkurrenzprodukten. Durch die neuesten Erlebnisse mit der aktuellen MX-Version ist meine Geduld zu Ende. Einfach gehaltene Projekte erstellen, also Filmimport, mit Menü und Titel versehen, schneiden, evtl. Musikdateien und Übergänge hinzufügen, auf DVD brennen, keine großen Operationen, mögen noch angehen, aber umfangreichere Produktionen sind nach meinen Erfahrungen hier nicht zu machen. Es beginnt schon mit dem - eigentlich löblicherweise vorhandenen - Multicamschnitt, bei dem Magix die als Mastertonspur angegebene Datei wegradierte. Bei einem neuen Projekt erlebte eine Absturzserie, Fehlermeldungen mit dem Roten Kreuz tauchten auf: Access Violation. Nun muß man ein neues Projekt anlegen, weil das alte zerschossen ist. Gut, wenn man das weiß, damit Magix bloß nicht mehr auf die alte Datei zurückgreifen kann. Nach mehreren Neustarts ließ nicht das Programm gar nicht mehr beenden. Ich mußte den Task-Manager von Windows bemühen. Die Backup-Dateien halfen nicht weiter, so daß einfach die letzte Version nicht mehr zu öffnen war. Der Supergau, wenn man mit einer Software an korrekt gespeicherten und in Stunden zusammengebastelten Film nicht mehr weiter arbeiten kann.
Sehr schade, denn die Oberfläche ist übersichtlich, man kommt schnell, weil intuitiv, vorwärts, die Videodateien werden relativ zügig importiert und wie erwähnt einfache, simple Objekte gehen gut von der Hand.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Alles bestens
Die Ware gefällt uns gut und entspricht den Erwartungen.
Transport und Lieferzeit waren gemäß den Vorgaben.
Würde die Ware wieder kaufen.
Vor 7 Monaten von Karl Klausmann Gmbh veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Videoschnittpürogramm
Ich hatte ein Programm passend zu meinem Camcorder gesucht. Ein Videoschnittprogramm was auch HD mit 50Bilder / s verarbeiten und auch ausgeben kann. Lesen Sie weiter...
Vor 11 Monaten von Gert veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Einfach hervorragend!
Nach einer Fehlinvestition in das Produkt eines anderen Anbieters habe ich mich zunächst beim Hersteller erkundigt, ob man mit dem Magix-Videobearbeitungsprogramm auch... Lesen Sie weiter...
Vor 16 Monaten von Lothar Pusch veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Programmbeurteilung
Das Videobearbeitungsprogramm Magix Vers. 18 bedarf eines ausführlichen Begleitbuches, das im Fachhandel gekauft werden muss, das mitgelieferte Buch ist sehr dürftig,... Lesen Sie weiter...
Vor 17 Monaten von Westheider veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Programm nicht schlecht und kompfortabel, aber...
Ich bin mit dem Programm soweit zufrieden.
Es ist auch für Laien leicht zu bedienen und beinhaltet alles was man als Hobbyfilmer braucht. Lesen Sie weiter...
Vor 23 Monaten von O. Pitzius veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Kreativ und leicht zu bedienen
Eine echte und leicht zu bedienende Weiterentwicklung des bisherigen Programms. Es lässt viele kreative Möglichkeiten zu. Lesen Sie weiter...
Vor 23 Monaten von guesi4948 veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen 3D? Nicht mit diesem Produkt!
Dieses Produkt wirbt damit, "echte" 3D Blu-Rays seiner Camcorder-Aufnahmen erstellen zu können. Dies ist m.E. Lesen Sie weiter...
Vor 23 Monaten von Norbert Riemer veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Magix deluxe Mx
Amazon möchte eine Bewertung des oben genannten Programms von mir.
Das macht leider keinen Sinn. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 20. April 2012 von Georg Hinzen
1.0 von 5 Sternen Mit jedem neuen Rechner muss man die Software auch neu kaufen!
Tja, das Programm ansich bietet ganz nette Features und läßt sich Magix-typisch einfach bedienen, ABER:
Ich hatte es zunächst auf meinem Laptop installiert. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 1. April 2012 von Mezzziah
5.0 von 5 Sternen Das beste Video deluxe von Magix
Magix Video deluxe - Programme (fast immer die neueste Version) sind bei mir seit Jahren mit allen Höhen und Tiefen im Einsatz, aber immer noch besser als alle anderen... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 15. März 2012 von W. Haag
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xa2082348)
 

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden