2 gebraucht ab EUR 32,54

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • MAGIX Music Maker 2013 Premium (Jubiläumsaktion inkl. Music Studio)
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

MAGIX Music Maker 2013 Premium (Jubiläumsaktion inkl. Music Studio)

von Magix
Plattform : Windows 7, Windows Vista, Windows XP, Windows 8
44 Kundenrezensionen

Erhältlich bei diesen Anbietern.
PC
  • Soundarchiv: Sounds und Loops aus den Bereichen Rock Pop, Tech House, Hip Hop, Chillout, 90s Eurodance, Electric Jazz • Ausgefeilte Projekte mit bis zu 99 Spuren erstellen • Media-X-change: Tauschen Sie Daten zwischen MAGIX-Programmen einfach aus und teilen Sie die Ergebnisse online • Bass Machine: druckvolle und lebendige Bass-Sounds
  • Rock Drums: realistische Drums in atemberaubender Soundqualität • Arrangements aus dem MAGIX Music Maker 2013 können Sie auch im Samplitude Music Studio 2013 bearbeiten • 20 Jahre MAGIX: zum Jubiläum inkl. MAGIX Music Studio im Wert von € 49,99 für Sie gratis • World Percussion: hochkarätige Percussion-Sounds aus aller Welt
  • String Ensemble: erstklassige Streichinstrumente auf höchstem Niveau • Neue Suche: blitzschnell Loops, Samples und Dateien finden • Die Extras der Premium-Version: • Unbegrenzte Spuren: ausgefeilte Projekte ohne Spuren-Limitierung erstellen
  • Vita 2: mehr Funktionen und brandneue Sounds • Design und Benutzeroberfläche: mit verbesserter Soundpool-Bedienung • 6.000 Sounds und Loops • Vocal Strip: Gesangsaufnahmen optimieren mit Kompressor, deEsser, Highpass-Filter und Tone Shaping
  • Deutsche DVD-ROM für Windows XP/Vista/7/8 (je 32-Bit und 64-Bit)
2 gebraucht ab EUR 32,54

Für diesen Artikel ist eine neuere Version vorhanden:


Hinweise und Aktionen

Plattform: PC

Informationen zum Spiel

  • Plattform:   Windows 7 / Vista / XP / 8
  • Medium: DVD-ROM

Auszeichnungen

Plattform: PC
Klicken Sie auf die Auszeichnung zum Vergrößern
Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung

Produktinformation

Plattform: PC
  • Artikelgewicht: 50 g
  • ASIN: B008KHIQAQ
  • Erscheinungsdatum: 15. September 2012
  • Sprache: Deutsch
  • Bildschirmtexte: Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Niederländisch
  • Anleitung: Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Niederländisch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (44 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.906 in Software (Siehe Top 100 in Software)

Produktbeschreibungen

Plattform: PC

Magix Logo

Jetzt Musik machen! Mehr Sounds. Mehr Möglichkeiten.

Musik machen - Aufnehmen - Remixen - Abmischen - Veröffentlichen

image-300-REPLACENAMEOFGRAPHIC

Der neue MAGIX Music Maker 2013 Premium st der perfekte Einstieg in die Welt der Musik. Mit tausenden Sounds, authentischen Instrumenten und überzeugenden Effekten entstehen im Handumdrehen Songs, die sofort begeistern - für einen individuellen Sound ohne Kompromisse.

Zusätzliche Instrumente, weitere Studio-Effekte und noch mehr brandneue Sounds. Durch den erweiterten Funktionsumfang, wie echtem 5.1 Surround-Mixing, hochwertigem Sound-Design und vielen Studio-Werkzeugen können Sie noch tiefer in die Welt des Musikmachens eintauchen.

Neue Funktionen und Premium-Extras:

    NEU! Insgesamt über 6.000 Sounds & Loops
    NEU! Rock Drums: Realistische Drums in atemberaubender Soundqualität
    NEU! String Ensemble: Erstklassige Streichinstrumente auf höchstem Niveau
    NEU! World Percussion: Hochkarätige Percussion Sounds aus aller Welt
    NEU! Bass Machine: Druckvolle und lebendige Bass Sounds
    NEU! Unbegrenzte Spuren: Ausgefeilte Projekte ohne Spur-Limitierung erstellen
    NEU! Mastering Suite 4: Mastering-Effekte für den letzten Feinschliff
    NEU! eFX Vocal Strip: Gesangsaufnahmen einfach optimieren - für den perfekten Vocal Sound
REPLACENAMEOFGRAPHIC

Eigene Songs erstellen

Legen Sie direkt los! Einfach Loops per Drag & Drop kombinieren und in kürzester Zeit überzeugende Ergebnisse erzielen.

REPLACENAMEOFGRAPHIC

Richtig aufnehmen

Egal ob Mikro, Gitarre oder Keyboard - direkt anschließen und eigene Aufnahmen in Studio-Qualität umsetzen.

REPLACENAMEOFGRAPHIC

Komplett abmischen

Der vollständige Mixer, mit professionellen Effektvorlagen für den schnellen Einstieg, versetzt jeden in die Lage überzeugende Mixe abzuliefern.

REPLACENAMEOFGRAPHIC

Veröffentlichen und teilen

Die eigenen Hits auf CD brennen, MP3 Player übertragen und mit nur einem Klick auf Facebook, YouTube & SoundCloud veröffentlichen.

REPLACENAMEOFGRAPHIC

20 Jahre MAGIX

Feiern Sie mit uns und profitieren Sie von exklusiven Jubiläumsangeboten: Bei Bestellung dieses Produkts erhalten Sie Music Studio im Wert von € 49,99 gratis dazu!

REPLACENAMEOFGRAPHIC

Media-X-change

MX steht für Media-X-change - den schnellen Medienaustausch mit anderen MAGIX-Programmen, Online-Services und mobilen Geräten.

Funktionen auf einen Blick:
Über 6.000 Sounds & Loops NEU! Mastering Suite 4 Echtes 5.1 Surround Mixing
NEU! Unbegrenzte Spuren NEU! eFX Vocal Strip Professionelle Live-Werkzeuge
NEU! Rock Drums Revolta 2 Erweitertes Sound-Design
NEU! String Ensemble Gitarrenverstärker Vandal SE CD-Mastering
NEU! World Percussion BeatBox 2 Plus Tracks online veröffentlichen
NEU! Bass Machine VST-Unterstützung MX! Projekte übergeben
image-300-REPLA CENAMEOFGRAPHIC

MAGIX Music Maker 2013 Premium - Musik erstellen wie die Profis


Das Music Maker Prinzip: Der Hit im Eigenbau

    • Loops & Sounds kombinieren
    • Virtuelle oder eigene Instrumente spielen & aufnehmen
    • Richtig Mixen
    • Eigene Remixe erstellen
    • Songs veröffentlichen & mit Freunden teilen

Inklusive MAGIX Soundpools für:

Rock Pop, Hip Hop, 90s Eurodance, Tech House, Chillout, Electric Jazz, Downbeat, Techno, Movie Score, Metal



Systemvoraussetzungen

  • Plattform: Windows 8 / 7 / Vista / XP
  • Microsoft® Windows® 8 (32-Bit und 64-Bit)
  • Microsoft® Windows® 7 (32-Bit und 64-Bit)
  • Microsoft® Windows® Vista® (32-Bit und 64-Bit)
  • Microsoft® Windows® XP (32-Bit)

Minimale Systemvoraussetzungen

  • Prozessor: ab 2 GHz
  • Arbeitsspeicher: 1 GB (2 GB empfohlen)
  • Grafikkarte: Onboard-Grafikkarte mit einer Bildschirmauflösung von mindestens 1024 x 768
  • Soundkarte: interne Soundkarte
  • Festplattenspeicher: 7,5 GB freier Speicherplatz für die Programminstallation
  • Optisches Laufwerk: DVD-Laufwerk (nur für die Installation der Versandversion)
  • Optional: CD/DVD±R(W) Brenner, Windows Media® Player 10 für den MP3-Export

Unterstützte Dateiformate

  • Import: WAV, MP3, OGG Vorbis, WMA, QuickTime®, MIDI, CD-A, BMP, JPG, AVI, MXV, WMV, FLAC
  • Export: WAV, MP3, OGG Vorbis, WMA, QuickTime®, MIDI, BMP, JPG, AVI, MXV, WMV

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

43 von 44 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von H. Ahrens am 8. Januar 2013
Plattform: PC
Ich habe das Paket in den letzten Wochen intensiv genutzt. Vielleicht sollte ich noch erwähnen, dass ich schon seit dem ersten Erscheinen des Music Makers Mitte der 90er Jahre mit dem Programm arbeite, dabei fast alle Upgrades vollzogen habe und insofern reichliche Erfahrungen damit habe. Genutzt wird es bei mir überwiegend für die musikalische Untermalung selbstgedrehter Videos.

Die Version 2013 Premium kam im Rahmen des Magix-Jubiläums zusammen mit dem Music Studio (Achtung: Nicht die Version Music Studio 2013!), welches ich aber nur kurz angetestet habe und auf das ich in dieser Rezension auch nicht weiter eingehe. Nur kurz dies: Beim Music Studio handelt es sich um den kleinsten Bruder von Samplitude Pro X, das als hochwertige DAW auch im professionellen Bereich zum Einsatz kommt. Selbst in der kleinsten Version ist Music Studio aber eine Empfehlung wert. Für den angegebenen Preis kann ich für das Paket MM 2013/Music Studio auf jeden Fall eine absolute Kaufempfehlung aussprechen.

Zum Einsatz kommt bei mir der Music Maker (MM) auf einem Windows 7 64bit Ultimate System, und da bin ich auch gleich bei einem kleinen Kritikpunkt: Ich finde es schade, dass es das Programm nicht auch in einer 64bit-Version gibt. Zwar habe ich trotz intensiver Nutzung von VST-Instrumenten bisher noch keine Probleme gehabt, aber vermutlich stößt man dabei dann doch früher an Speicher-Grenzen als bei einer 64bit-Anwendung. Nun gut, vielleicht verlange ich auch zu viel.

Ich verwende mit dem Programm außerdem ein Keyboard, das ich über ein MIDI/USB-Interface (CME U2Midi) an den PC angeschlossen habe.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
13 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Georg Gentz am 4. November 2012
Plattform: PC
Ich arbeite schon seit langer Zeit mit dem Music Maker und schätze das Programm wegen seiner Einfachheit und Vielseitigkeit.
In dieser Preisklasse wird man kaum ein vergleichbares Produkt mit solch enormem Umfang finden.
Die aktuelle Version 2013 ist wieder mit vielen Neuerungen ausgestattet, die es in sich haben, die Rock Drums und World Percussions gefallen mir persönlich besonders, da man nun endlich klassische gute Schlagzeugsets zur Auswahl hat. Leider muß aber erwähnt werden, daß dafür andere aus früheren Versionen bekannte Sounds wie z.B. die Century Guitars, der Electric Bass u.a. fehlen, diese kann man auf der Magix-Website jedoch käuflich erwerben. Es ist jetzt auch möglich die Loops vernünftig zu Verwalten und einzusetzen, da der Soundpool überarbeitet wurde und endlich die Tonlage anzeigt. Da aber nur je 7 Samples zur Verfügung stehen kann man leider nicht in allen Tonarten produzieren, mehr Midiloops würde ich mir daher wünschen.
Der absolute Treffer ist aber der neue WASABI-Audio-Treiber, der mir zum erstenmal ermöglicht mit Miditastatur synchron einzuspielen, was mir mit den anderen Treibern bisher nie gelang.

Hauptsächlich nutze ich das Programm zur Bearbeitung meiner Playbacks, mir geht es dabei im Wesentlichen um Schnitt und falls erforderlich um Effektbearbeitung (Mastering). Mit der neuen Mastering Suite 4 ist das hervorragend möglich, besonders hilfreich ist der neue 6-Band Parametrische Equalizer, mein Lieblingstool, damit lassen sich Frequenzen besser bearbeiten als mit einem Grafischen Equalizer, da man viel präziser Einstellen kann.
Audioaufnahmen kann man leicht importieren und nach Tempoerkennung hervorragend weiterverarbeiten, und ggf.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
20 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Berry am 31. Oktober 2012
Plattform: PC
Ich habe mir reichlich Zeit genommen, um diese Software von MAGIX auszuprobieren,
um hier meine eigene, subjektive Meinung zu verkünden.

Also: Die Installation auf meinen WIN 7 Computer erfolgte reibungslos und ohne
Komplikationen. Da ich schon eine Vorversion benutzt habe, fiel mir auch das Handling
relativ leicht.

Eine Besonderheit ist, dass MAGIX zum Jubiläum noch das Programm Music-Studio
beigelegt hat. Ein tolles Programm!!!

Für Neueinsteiger empfohlen: Bitte seht euch das Einführungsvideo an. Hier erfahrt ihr schon eine ganze Menge über die Anwendung und das Handling geht schon leichter.
Das Gute an dem Music Maker 2013 ist, dass man auch als Einsteiger schnelle Erfolge
bei der Erstellung eines eigenen Songs feiern kann. Am Schnellsten geht das mit einer Demo-Version, die man nach eigenen Vorstellungen verändert und fertig ist ein durchaus
vorzeigbarer eigener Song. Danach bekommt man sofort Lust, sich mit dem Programm weiter zu beschäftigen.

So sind viele virtuelle Instrumente und Synthys vorhanden es kann, bei nicht angeschlossenem Keyboard, eine eigenständige Computertastatur zum Spielen
der Töne zugeschaltet werden. Auch Aufnahmen über ein Mikrofon oder z. B. eine
Gitarre sind problemlos möglich.

Besonders gefallen hat mir die riesige Auswahl der integrierten Effekte. Hier kann jeder nach Lust und Laune experimentieren. Schnell eingeblendet durch die Taste "M" ist das Mischpult.
Hiermit habe ich meinen eigenen Songs den richtigen Sound zugemixt. Klasse ist der Vocal-Strip in der Premium-Version, mit der die Gesangsaufnahmen bearbeitet werden können.
Lesen Sie weiter... ›
5 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden

Plattform: PC