2 gebraucht ab EUR 59,68

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • MAGIX Fotos auf CD & DVD
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

MAGIX Fotos auf CD & DVD

von Magix
Plattform : Windows 2000, Windows 95, Windows 98, Windows Me, Windows NT, Windows XP
21 Kundenrezensionen

Erhältlich bei diesen Anbietern.
2 gebraucht ab EUR 59,68

Hinweise und Aktionen


System-Anforderungen

  • Plattform:   Windows 2000 / 95 / 98 / Me / NT / XP
  • Medium: CD-ROM
 Weitere Systemanforderungen anzeigen

Produktinformation

  • Artikelgewicht: 231 g
  • ASIN: 3936141665
  • Erscheinungsdatum: 3. Mai 2002
  • Sprache: Deutsch
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Anleitung: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (21 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 36.985 in Software (Siehe Top 100 in Software)

Produktbeschreibungen

Voraussetzungen

Pentium II 266 MHz und höher, Arbeitsspeicher 64 MB (128 MB empfohlen), Festplattenspeicher für Programmdateien min. 300 MB, während des Brennens von (S)VCD zusätzliche 700 MB, für DVD min. 4,7 GB 16-Bit-Soundkarte SVGA-Grafikkarte mit min. 4 MB RAM, Auflösung min. 800x600 bei 16- Bit-High-Colour, CD-ROM-Laufwerk Microsoft® Windows® 95, 98, 98 SE / ME / 2000 / XP / NT

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

15 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 12. Oktober 2002
Eine Goldene Regel der Kritik sagt: Das Positive zuerst. Also hier das Positive: Die Demoversion von 'Fotos auf CD&DVD' ist einfach zu verlockend, um sie nicht zu kaufen. Einfach unglaublich, wie intuitiv und vielseitig man seine professionelle Diashow produzieren kann, Soundeffekte inbegriffen. Damit wäre ich schon am Ende des Positiven. Leider kann man mit der Demoversion keine spielfähige CD brennen, aber das kann man mit der Vollversion auch nicht! Wir haben an einem Nachmittag 10 CD-Rohlinge auf zwei verschiedenen State-of-the-art-Rechnern verbraten. Bei 8 der Rohlinge wurde der Brennvorgang wegen Schreibfehlern abgebrochen (etwas, das wir auf unseren Rechnern noch nicht erlebt haben!) und die zwei 'korrekt' beschriebenen CDs enthielten nur Teile der Daten, die angeblicht drauf sein sollten. Mit der Rohversion hatte das Ergebnis nichts zu tun. Leider gilt das sowohl für den 'Jukebox'-Modus (eine reine Photo-CD) als auch für das Video-CD-Format. Das, was von den Daten auf der Video-CD übrigbleibt, ist im übrigen nicht von DVD-Playern abspielbar. Da es eh' nur Schrott wäre, ist das wohl der kleinste Wehmutstropfen bei diesem durch und durch verunglückten Produkt. Wer Betaversionen verkauft, soll dafür kein Geld verlangen. Ich bin nicht die Testabteilung. Dafür ist mir meine Zeit zu schade!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
16 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Roman Wiedl am 19. Juli 2002
Ich habe nun meine erste SVCD gebrannt mit tollen Effekten und Musik.
Hat alles super funktioniert. Im DVDplayer ist die Musik und das Bild 1a-Qualität ...kein Ruckeln und Zuckeln, keine Musikunterbrechungen..sogar das Zoomen in ein Foto wird weder grob noch unscharf!
Ich werde jetzt alle meine archivierten Fotos so verarbeiten...noch kein Programm hat mir so viel Spaß bereitet, und funktioniert ohne ein einziges Problem.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
19 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von RainerG am 20. August 2002
Verifizierter Kauf
ich habe schon mit vielen diashowprogrammen herumexperimentiert. dann fiel mir durch eine sehr positive besprechung dieses produkt auf.
die installation verlief problemlos. die merkwürdige gestaltung der benutzeroberfläche hielt mich auch kaum auf. innerhalb von 2 stunden hatte ich meine erste diashow fertig, mit ca. 120 fotos in 6 fotoalben, inkluse musikuntermalung und wilden überblendeffekten. um mitternacht hatte ich meine erste CD gebrannt und im dvd player verifiziert.
dann fingen die schwierigkeiten an: ausgabe als VCD bietet nur eine schlechte bildqualität. das bild flimmerte. weil die bedienung mit den kapitel mit menüstruktur nicht so richtig lief, habe ich dann auf der magix homepage hilfe gesucht. einen patch gefunden und installiert.
und am nächsten abend war nach der patchinstallation meine mühsam erstellte erste show nicht mehr bearbeitbar - absturz. also den ersten abend als lernkurve abgeschrieben. als nächstes habe dann ein SVCD gebrannt, die qualität war SEHR gut, aber die bedienung nicht mehr. die kapitel sind einzeln nicht abzurufen - ausser durch die nummer der show, aber bei 7 kapiteln und 4 davon auf einer seite : da sieht man nicht, ob noch mehr kapitel kommen.
der flimmereffekt ist beseitigt.
weiterhin besteht die möglichkeit, eine normale cd-rom für die pc nutzung zu brennen. diese funktion kann auch der archivierung genutzt werden, die rohdaten, also die bilder, werden ohne veränderung auf der cd gespeichert. dazu wird ein magix jukebox installiert. leider ist die benutzeroberfläche für den ablauf der diashow am pc wieder SEHR gewöhnungsbedürftig und kaum zu durchschauen ...
fazit: die gestaltung mit überblendeffekten, musik und titeln bietet sehr viel. die bedienungsoberfläche ist SEHR gewöhnungsbedürftig. die qualität der erzeugten SVCD ist hervorragend.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 16. September 2002
Da die mitgelieferten Programme von Digitalkameras meistens nichts taugen bzw. nur einen einseitigen Funktionsumfang bieten, habe ich mich entschlossen Fotos auf CD & DVD zu kaufen und wollte an dieser Stelle meiner Begeisterung öffentlich Ausdruck verleihen.
Das Preis-Leistungsverhältnis ist sehr überzeugend. Die Bedienung ist übersichtlich und die Funktionen auch für Anfänger schnell zugänglich. Übersichtlich daher, da es zwei verschiedene Arbeitsmodi gibt. Einerseits das Storyboard, in welchem die Bilder chronologisch in der Reihenfolge aufgezeigt werden, wie sie später in der Fotoshow abgespielt werden. Hier ist es sehr einfach Bildübergänge & Titel (auch 3D) einzufügen und die Reihenfolge der Bilder zu ändern. Im sog. Timline-Modus hingegen kann man die Fotoshow perfekt mit Musik abstimmen. (Bei anderen Programmen kann man lediglich Musik einfügen, jedoch nicht individuell mit den Bildern synchronisieren bzw. abstimmen.) Genial ist auch der „Expert-schalter", mit welchem zusätzliche Buttons zur Bearbeitung erscheinen, die Anfänger nicht unbedingt benötigen bzw. unnötig verwirren könnten. Für den Fortgeschrittenen jedoch ein erweiterter Funktionsumfang... Lediglich mit der Ebenentechnik des Fotobearbeitungstools komme ich nicht wirklich zurecht. Ansonsten ist aber auch dieses Tool eine erfreuliche Entdeckung mit diversen Möglichkeiten Bilder zu bearbeiten und deformieren bzw. für die Fotoshow zu optimieren. Also, viel Spass!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen