7 Angebote ab EUR 3,99

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

M*A*S*H [VHS]


Erhältlich bei diesen Anbietern.
2 neu ab EUR 7,99 5 gebraucht ab EUR 3,99

Hinweise und Aktionen


Produktinformation

  • Darsteller: Donald Sutherland, Elliott Gould, Sally Kellerman, Tom Skerritt, Robert Duvall
  • Regisseur(e): Robert Altman
  • Format: PAL
  • Sprache: Englisch, Japanisch, Koreanisch
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: AVU
  • Erscheinungstermin: 1. Februar 1993
  • Spieldauer: 111 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (49 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B00004RMIB
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 5.068 in VHS (Siehe Top 100 in VHS)

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

M.A.S.H. (Mobile Army Surgical Hospital) - ein mobiles Feldlazarett, wenige Kilometer von der koreanischen Front entfernt. Das Hospital gleicht einem Irrenhaus, denn die Ärzte Hawkeye, Duke und Trapper sorgen mit ungewöhnlichen Methoden für die Truppenunterhaltung. Gnadenlos verführen sie Krankenschwestern auf dem OP-Tisch, ziehen mittels Narkose unliebsame Vorgesetzte aus dem Verkehr oder therapieren Potenzprobleme. Hier überleben wirklich nur die Stärksten.

Amazon.de

Die Handlung von MASH ist angesiedelt während des Koreakrieges und spielt hauptsächlich in einem mobilen Chirurgielazarett der Army. Doch niemand, der den Film 1970 sah, sah in ihm etwas anderes als einen bissigen Kommentar auf den Vietnamkrieg.

MASH ist einer dieser Gegenkulturfilme, die Ende der 60er-Jahre den Mainstream aufmischten. Regisseur Robert Altman hatte bereits seit Jahren für das Fernsehen gearbeitet und sporadisch Features produziert, bevor er sich mit diesem massiven Komödienhit über Nacht seinen Namen als Kinoregisseur machte. Altmans scharfer Humor, die zynischen Dialoge und die dichte Beschaffenheit der visuellen Umsetzung erweckten eine vollkommen neue Art von Kriegsfilm zum Leben. Die Zuschauer hatten nie zuvor so etwas gesehen: Varieté-Routiniers spielten inmitten von spritzendem Blut, angetrieben von offener Respektlosigkeit gegen jegliche geltende Autorität.

Die Besetzung wird angeführt von Elliot Gould und Donald Sutherland (Wenn die Gondeln Trauer tragen) als die unverschämten Chirurgen Hawkeye Pierce und Trapper John McIntyre. Ebenfalls dabei: Robert Duvall (Apocalypse Now) als der nervös verkrampfte Major Burns und Sally Kellerman in ihrer für den Oscar nominierten Rolle als Krankenschwester Hot Lips Houlihan.

Der Riesenerfolg des Films legte den Grundstein für die Fernsehserie, die zwar lange Zeit lief, jedoch längst nicht so radikal aufsässig wie das Original angelegt war. Von der Kinobesetzung war einzig Gary Burghoff in seiner Rolle als O'Reilly im TV zu sehen. --Robert Horton -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: DVD .

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

38 von 41 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Eric Little am 22. Februar 2003
Format: DVD
Lieben Sie das Absurde, schwarzen Humor bis an die Grenzen der Belastbarkeit und erstklassige Schauspieler ?
Dann ist dieses Meisterwerk von Robert Altman die richtige DVD für Sie. Auch nach so vielen Jahren hat dieser Film nichts von seiner Wirkung verloren, vielleicht auch weil er (leider) wieder so aktuell ist.
Wie sich die Protagonisten, die alle zum Dienst zwangsverpflichtet wurden, durch den Koreakrieg bewegen ist einfach grossartig in Szene gesetzt, Elliot Gould, Donald Sutherland, Robert Duval und Tom Skerritt tragen ihren Teil dazu bei. Einige Extras auf der DVD runden das gute Bild ab.
An dieser Stelle noch ein Wort zur Fernsehserie, die diesem Film folgte. Auch diese erreichte Kultstatus, sie brauchte einige Folgen um in den USA akzeptiert zu werden, da vieles, das Robert Altman im Fim drastisch zeigte, für die TV-Ausstrahlung gemildert werden musste. Heute ist sie durchaus sehenswert, die Serie wird ebenfalls durch sehr gute Darsteller getragen.
MASH ist Kult und gehört in jede DVD - Sammlung.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ray TOP 1000 REZENSENT am 21. April 2012
Format: DVD Verifizierter Kauf
Wenig Respekt, dafür aber viel Blut: So in ungefähr der Zustandsbericht es bei der 4077 Einheit des Mobile Army Surgical Hospital aus, ein Lazarett irgendwo in Korea - ungefähr 3 Meilen von der Front entfernt
Die dort praktizierenden Chirurgen Captain Benjamin Franklin Pierce (Donald Sutherland), von allen Hawkeye genannt und der eher konservative, aus den Südstaaten stammende Captain Augustus Bedford Forrest (Tom Skerrit), genannt Duke, verrichten dort ihren anstrengenden Dienst.
Dabei stehen die Chirurgen ständig Soldaten sterben und darüberhinaus vor dem Problem, junge Soldaten wieder so zusammenzuflicken, dass sie wieder für die Front taugen.
Dazwischen flirten sie immer mal wieder recht derb mit den Schwestern, treiben subversive, derbe Streiche mit ihren Kameraden und halten sich mit Sex und Alkohol in guter, zynischer und sarkastischer Laune.
In dieser Hölle muss sich fast zwangsläufig eine Art Anarchie ausbreiten, damit man diese traumatischen Ereignisse, die Alltagsroutine sind, einigermassen ertragen kann und man nicht daran zerbricht.
Der Galgenhumor fungiert als Selbstschutz.
Ein Dorn im Auge ist ihnen der gläubige Arzt Frank Burns (Robert Duvall), der entweder Gott oder einem anderen die Schuld gibt, wenn eine OP daneben geht. Hawkeye und der Duke liegen ihrem Vorgesetzten Colonel Blake (Roger Bowen) , der auch keinen echten Plan hat und die Eskapaden seiner durchgeknallten Chirurgen mitträgt, ständig in den Ohren, dass sie Verstärkung brauchen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
20 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 19. März 2001
Format: Videokassette
Diesen Film muss man wirklich gesehen haben. Der Vorwurf, er käme nicht an die Fernsehserie ran, ist absoluter Blödsinn. Meiner Meinung nach ist er um vieles kultiger, ausdrucksvoller und verfügt über einen Soundtrack, der seinesgleichen sucht!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von K. Preissl am 9. Juni 2012
Format: DVD
Ich kann nicht fassen, dass die negativen Rezensionen sich tatsächlich größtenteils darauf stützen, dass der Film weniger lustig wäre als die Serie. An all jene, die so argumentieren (und dann auch noch betonen, was für riesen M*A*S*H Fans sie sind): MASH war zuerst ein Buch! Und zwar eines, das sehr eindrücklich den harten Alltag der oft noch sehr jungen MASH-Ärzte beschreibt, die ihren Galgenhumor hauptsächlich dazu benutzten, im Kriegschaos, zwischen Schwerverletzten und weit weg von ihrer Familie, nicht durchzudrehen. Darauf basiert der Film. Dass er nicht so vollgepackt mit Gags und Klamauk ist wie die später entstandene Serie ist klar. Die Serie ist Familienunterhaltung. MASH ist ein Antikriegsfilm. Also: Buch lesen, Film nochmal schauen, und getrennt von der Serie betrachten. 5 Sterne übrigens, weil der Film für Fans des Romans wirklich gut umgesetzt ist :-)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
47 von 58 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 10. Mai 2001
Format: Videokassette
mash gegört zu DEN klassikern der kinogeschichte. der film diente vielen, damals noch unbekannten jungmimen (z.b. donald sutherland, und nicht zuletzt dem regisseur altman) als sprungbrett in wahnsinnskarrieren und ist daher alleine schon ein must-have-titel. ausserdem wunder ich mich immer noch darüber, dass dieser film eine amerikanische produktion ist bei soviel zynismus und einer absoluten anti-kriegsgeschichte... egal. nach dem film wurde auch die mash serie gedreht, wer diese mit dem film vergleicht ist selber schuld. zwei völlig unterschiedliche paar stiefel (die serie ist allerdings auchn knüller). ach ja, soundtrack top.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Cornelius Michels VINE-PRODUKTTESTER am 19. Mai 2008
Format: DVD
Eine perfekte Komödie vor ernstem Hintergrund. Lockere und witzige Dialoge, gut ausgesuchte Schauspieler, die perfekt harmonieren. Der Film ist nie langweilig und die Gags bleiben immer auf einer intelligenten Ebene. Sehr gute Unterhaltung - und wer es eher poltisch sieht, dem steht es frei MASH als eine besondere Art von Antikriegsfilm zu sehen. Gesamturteil: Sehr sehenswert!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
19 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Minzoblate am 9. Juni 2004
Format: DVD
+++++++
M*A*S*H - ein Feldlazarett hinter der Front, welches Ärzten und Schwestern alles abfordert und sie an ihre Grenzen stoßen läßt. Der Film eines Regisseurs, der über Techniken wie den Einsatz von langen Brennweiten und Teleperspektive den Zuschauer zum Beobachter macht und hierbei den Eindruck von Realismus vermitteln will. Ein Film von Robert Altman, der hinter allem vordergründigem Klamauk und Sprücheklopferei doch noch in jedem Aspekt ein Korn Wahrheit hervorlugen läßt - ist nicht jeder Kriegsfilm auch ein Antikriegsfilm?
MASH kam 1970 in die Kinos. Die verwendete Sprache, und davon lebt der Film, koppelt diesen sehr eng an die Entstehungszeit; manch anderer Film ist hier "zeitloser". Auch ist zu bedenken, daß der Vietnam-Krieg noch nicht beendet war und die allseits bekannten, drastischen Folgen wenig Einfluß auf die allgemeine Stimmungslage des Films besaßen; zwischen den Zeilen stellt sich hier ein Lebensgefühl dar, welches im späteren Amerika in dieser Art kaum wiederzufinden ist.
Doch für den, der gar nicht in Tiefsinnigkeit verfallen will, steht das lose Mundwerk bei allen Akteuren klar im Vordergrund:
"Mann, super Plan, wirklich klasse - was sind das eigentlich für kleine Pfeile dort?"
"Ich habe hier eine Beschwerde mit Anschuldigungen, die ich so gar nicht glauben kann."
"Na, dann glaub' sie doch einfach nicht."
"Ok, wir lösen dies anders. Ich schlage ein Footballspiel vor."
"Kriterien für Erfolg sind Organisation, Disziplin und Teamwork."
"Sir, sollten wir uns nicht zunächst etwas lockermachen?"
Aus meiner Sicht nach wie vor sehenswert. Ich bin mir aber nicht sicher, ob Betrachter verschiedener Generationen (z.B.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen