5 Angebote ab EUR 26,74

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 18,73 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • München 7 - Staffel 1 & 2 (Digipack) [5 DVDs]
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

München 7 - Staffel 1 & 2 (Digipack) [5 DVDs]


Erhältlich bei diesen Anbietern.
2 neu ab EUR 84,84 3 gebraucht ab EUR 26,74

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und TV-Serien auf DVD oder Blu-ray.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Andreas Giebel, Florian Karlheim, Luise Kinseher, Winfried Frey, Julia Koschitz
  • Komponist: G. Rag Y Los Hermanos Patchekos
  • Künstler: Harry Bruntz, Prof. Ingrid Lazarus, Rolf Ruffer, Ariane Ofiera, Monika Lutz, Barbara Matthée, Christian Hayer, Franz Xaver Bogner, Hans-Jürgen Finke, Peter Bradatsch, Michael Maylandt, Frank Hoyer, Dorothea Schmid, Rafael Bürckmann
  • Format: Dolby, PAL, Surround Sound
  • Sprache: German (Dolby Digital 5.1)
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 5
  • FSK: Ages 6 and over
  • Studio: Universum Film GmbH
  • Erscheinungstermin: 2. Mai 2006
  • Produktionsjahr: 2004
  • Spieldauer: 780 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (20 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B000E5KP0Q
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 67.697 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

VideoMarkt

Die beiden Polizisten Xaver Bartl und Felix Kandler verrichten ihren Dienst in der bayerischen Landeshauptstadt. In ihren "Fällen" geht es aber weniger um Mord und Gewalt, sondern eher um Zwischenmenschliches. Sie schlichten Ehestreitereien, wenn ein iranischer Ehemann aus der Heimat zwei Nebenfrauen mitbringt oder helfen Xavers Schwester, die in ihrem Hotel am Viktualienmarkt verdächtige Gestalten ausmacht.

Video.de

17 Jahre nach dem Ende von "Polizeiinspektion 1" gibt es wieder eine Münchner Polizeiserie, in der es mehr um die Menschen und Schauplätze der Stadt als um Gewalt geht. Verantwortlich zeichnet hierfür Franz Xaver Bogner, der 1986 mit "Irgendwie und Sowieso" eine der Kultserien des Bayerischen Rundfunks, die bis heute eine große Fangemeinde hat.

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
19
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 20 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

76 von 78 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Netter Mensch am 14. Februar 2006
Verifizierter Kauf
MÜNCHEN 7
Im Mittelpunkt vieler Krimis steht ein Duo.
Bei Regisseur Franz Xaver Bogner in "München 7" sehr erfolgreich mit Andreas Giebel als Xaver Bartl und Florian Karlheim als Felix Kandler besetzt.
Seine Ermittler sind zwei sehr verschiedene Charaktere (sowohl optisch - der eine dick, häbig und mit festen Standpunkten -
Xaver Bartl, der als "Sheriff vom Marienplatz" (geboren und aufgewachsen in einem kleinen Hotel direkt am Viktualienmarkt), ein Münchner durch und durch, gespielt von dem über die Grenzen Bayerns bekannten Kabarettpreisträger Andreas Giebel ("... der Sonne entgegen").
Felix Kandler, sein junger Kollege (ein echter Neuperlacher - Sohn eines Schanti - Polizisten) hervorragend besetzt mit dem ehemaligen "Marienhof"-Star Florian Karlheim.
Beide hatten bereits in Bogners "Cafe Meineid" einen Auftritt. Bogner nutzte das "Cafe Meineid" als Casting für seine Serie "München 7". Es gibt immer wieder ein Erkennen von Schauspielern.
Besonders empfehlenswert sei die Folge 3: Eine komische Oper (Münchner Nationaltheater)- zu Mozarts Overtüre der Zauberflöte eine Stuntleistung par excellence! Ein Autoballet das seinesgleichen sucht.
Egal ob Bayer, Preiss` oder "Zugroaster" tun Sie sich einen Gefallen - kaufen Sie die DVD`s. Wenn Sie "Irgendwie und Sowieso", "Zur Freiheit", "Familie Meier", "Cafe Meineid" - um nur einige zu nennen, gemocht haben, werden Sie "München 7" lieben.
Besonders erwähnen möchte ich auch noch die Musik.
Bogner setzt ausnahmsweise mal nicht auf Haindling sondern auf die stimmungsvolle und ( bei Amazon)erhältliche Band "Rag y los Hermanos Patchekos". Und in St. Adelheim (Gefängnis in München - korrekt Stadelheim...
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von marwo am 6. Juli 2008
Verifizierter Kauf
Ehrlichgesagt - als München 7 zum ersten Mal lief, habe ich mich nicht dafür interessiert. Ach, schon wieder eine Polizeiserie, vielleicht ein ähnlicher Käse wie die letzten Rosenheim Cops Staffeln.

Dann hat der BR die Staffel wiederholt ( mit den neuen Folgen 10-13 ) und es wurde zur Sucht. So viel Qualität, Charme und Witz findet man nahezu nirgends.

Ich behaupte mal, vom Anspruch und Niveau steht es auf gleicher Stufe wie Dietls Kir Royal - nämlich unerreicht.

Bogner hat ja immer gerne so einige Längen in seinen Staffeln ( siehe Schexing ), aber hier hat er sein Meisterwerk abgeliefert und bietet 13 Stunden Unterhaltung vom Allerfeinsten.

Allein die Nebenschauplätze, z.B. die Beziehung Fixer-Zagreb, das ist sensationell gut gemacht.

Gemessen an der Qualität ist der Preis eigentlich ein absolutes Schnäppchen. Pro Folge ca. 2 Euro - ganz klarer Kauf.

Und bitte beten und hoffen, daß doch noch die eine oder andere Folge dazukommt - irgendwann...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
17 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Andreas Bauer am 10. August 2006
Verifizierter Kauf
München 7 ist eine hervorragende Serie mit 13 Folgen! Wer sich vergnügliche Stunden wünscht wird hier fündig. Mit viel Herz und Charme ist jede Folge für sich sehenswert und zeigt München von seiner besten Seite! In meinen Augen die wahrscheinlich beste Serie in den vergangenen Jahren. Die DVDs enthalten alle Folgen, weitere Folgen sind offensichtlich nicht geplant.

Unbedingt ansehen! Viel Spass!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Eine Kundin am 28. Dezember 2010
Ich würde jetzt gar nicht behaupten, dass die Story was großartig besonderes ist... aber geniale Schauspieler, Kameraführung und Schnitt spielen zu einer unglaublichen Situationskomik zusammen, einfach herrlich. Man muss nicht mal Polizeiserien und Komödien mögen, um diese Serie lustig zu finden. Weil sie ist weder schräg, noch albern, noch geht es vordergründig um die Fälle an sich. Was ich besonders toll finde ist, dass sie ohne Gelaber auskommt, im Gegenteil: Am besten sind die Szenen, die ganz ohne Worte auskommen, z.B. gleich in der ersten Folge, als Felix sich im Gefängnis verläuft :D
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Röhrl Melanie am 16. November 2009
Verifizierter Kauf
Tja was kann man über die diese DVD-Box noch sagen, ausser dass sie großartig ist. Die Serie ist eine der Besten meines Erachtens! Franz Xaver Bogner hat sich damit selbst übertroffen!

Erstklassige bayerische (und auch ein paar "auswärtige") Schauspieler und super-lustige Inhalte! Schade dass es nur diese eine Staffel gibt. Wir Fans hätten gern mehr gesehen, vor allem wie es mit dem "Sherrif vom Marienplatz" und dem "Fexer" weiter geht!

Bild und Ton-Qualität der DVD finde ich gut, könnte nicht meckern.

Im Großen und Ganzen kann man diese Box guten Gewissens weiter empfehlen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Andreas Giebel, Florian Karlheim, Louise Kinseher, Windfried Frey, Julia Koschitz, Christine Neubauer, Jockel Tschiersch, Dorothee Hartinger - das sind nur wenige Namen dieser tollen Serie. Ich finde, dies ist die beste Serie, die Regisseur Franz Xaver Bogner bis jetzt produziert hat. Die Geschichte von einem etwas anderen Polizeirevier in München - eine tolle Idee. Man schaut sich die 12 Folgen der Serie immer wieder gerne an. Schade allerdings, dass keine neuen Folgen mehr gedreht werden. Aber egal - diese Serie ist Kult!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Muenchen 7 1 19.05.2009
Alle Diskussionen  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen