Mörderwetter: Ein England-Krimi und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr

Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 10,07

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 4,05 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Mörderwetter: Ein England-Krimi auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Mörderwetter: Ein England-Krimi [Taschenbuch]

Eva Gründel
3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (15 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 12,95 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Samstag, 4. Oktober: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 9,99  
Taschenbuch EUR 12,95  

Kurzbeschreibung

16. April 2014
Am wolkenverhangenen Himmel Südenglands braut sich etwas zusammen. Eine Reisegruppe findet den Earl of Wharvedale tot in seinem Gartenlabyrinth. Mittendrin: die couragierte Reiseleiterin Elena Martell und ihr Lebenspartner Commissario Giorgio Valentino. Mit Schwung und britisch-trockenem Humor sorgt Eva Gründel vor der beeindruckenden Kulisse der Cotswolds und in den Straßen Londons für First-Class-Krimi-Lesevergnügen.

Wird oft zusammen gekauft

Mörderwetter: Ein England-Krimi + Schuld war nur der Tee + Agatha Raisin und die tote Gärtnerin: Kriminalroman
Preis für alle drei: EUR 34,44

Einige dieser Artikel sind schneller versandfertig als andere.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Taschenbuch: 352 Seiten
  • Verlag: Haymon Verlag; Auflage: 1 (16. April 2014)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3852189594
  • ISBN-13: 978-3852189598
  • Größe und/oder Gewicht: 19 x 11,4 x 3,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (15 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 54.909 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Eva Gründel, geboren 1948 in Wien, lebt heute auf Sizilien. Promotion in Publizistik und Kunstgeschichte, Redakteurin für die österreichische Tageszeitung 'Die Presse'. Zahlreiche Reiseführer über den Süden Italiens, Österreich und Tschechien. 1994 Übersiedlung nach Taormina, Leitung von Studienreisen. Seit 2010 erscheinen ihre Kriminalromane rund um die Reiseleiterin Elena Martell und Commissario Giorgio Valentino.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Ein guter Reiseroman, aber kein spannender Krimi. 27. April 2014
Format:Taschenbuch
Mit Interesse bin ich der Autorin nach England gefolgt, nachdem einige Haupt-Figuren im besten Wien – Wetter vorgestellt wurden. Mit Interesse verfolgte ich die Ankunft des Commissario Tentente Colonello Valentino auf dem Kongress bei Scotland Yard und seiner Freundschaft mit dem Detective Chief Inspector Smith. Dann kam eine lange Busreise durch verregnete englische Gärten mit der Protagonistin als Nebenfigur und viele Andeutungen und Hinweise auf ihre früheren Reisen mit Mörderjagd. Lange begeisterte Beschreibung der Gärten, der Architekten, der Menschen die sich für diese Gartenkunst interessieren oder auch nicht und die erste kurze Bekanntschaft mit dem Opfer. Die Darstellung von vielen Figuren, die erscheinen, mich interessieren, dann einfach verschwinden und bis zum Ende leider nicht wieder auftauchen. Zu viele offene Fäden.
Als Gesellschaftssatire über den dekadenten englischen Adel, der versucht sein Finanzierungsproblem in den Griff zu bekommen und immer noch die steife Nase rümpft über die „ärmelaufkrempelnden“ reichen Amerikaner war die Geschichte informativ und gespickt mit Informationen, aus den Klatschspalten einer Frauenzeitschrift.
Die Autorin hat einen vielleicht interessanten Reiseroman in verregnete englische Gärten, über London und seine gehobenen Hotels, sowie die öffentlichen Verkehrs-Verbindungen, Straßen, Nebenstraßen oder Tube- Verbindungen geschrieben.
Der Kriminalfall und vor allem die Gerichtsverhandlung sind eine Persiflage und nicht nur die Darstellung der Hierarchie in Scotland Yard, die cluedo-artige Vorstellung der möglichen Täter sind ein sehr tiefer Griff in die Klischeekiste.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Krimi! 3. Mai 2014
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Zum Glück habe ich mich von den negativen Kritiken nicht abhalten lassen, den neuesten Krimi von Eva Gründel zu lesen. Es wäre mir nämlich ein Lesevergnügen, wie ich es von der Autorin gewöhnt bin, entgangen. Ich habe alle Romane von ihr genossen und wurde auch diesmal nicht enttäuscht. Im Gegenteil, „Mörderwetter“ ist spannend, man sieht die Personen buchstäblich vor sich, man ist mit ihnen gemeinsam in der Cotswolds und dann in London unterwegs und fiebert der überraschenden Lösung des Falls entgegen.
Es ist mir schleierhaft, wie es zu solch negativen Beurteilungen kommen konnte. Bei Weltbild habe ich allein aufgrund von Leseproben mehr als hundert ausgezeichnete und sehr gute Beurteilungen gefunden. Könnte da vielleicht Konkurrenzdenken – auch zwischen Verlagen – dahinterstecken? Denn auch der Haymon-Verlag bekommt bei der negativsten Kritik gleich eins ausgewischt.
Um Wilhelm Busch – abgewandelt - zu zitieren: Man vermutet die Absicht und man ist verstimmt.
Von mir bekommt Eva Gründel 5 Sterne. Verdientermaßen.
Hansjürgen Wolf
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolle Reisebegleitung 2. Juni 2014
Format:Taschenbuch
Zur Zeit befinde ich mich auf einer längeren Englandreise und kann dieses Buch als Untermalung bzw. Begleitung nur empfehlen.
Man wird mit den Eigenarten der Inselbewohner immer vertrauter, je länger man das Buch liest. Spannende Unterhaltung auf hohem sprachlichen Niveau - sehr zu empfehlen.
Mein Urteil: 5 Sterne
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Mörderwetter wieder ein mordsmaßig guter Roman 26. August 2014
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Es ist egal in welchem Land man mit Eva Gründel ins Krimigenre eintaucht. Die gekonnte Weise immer wieder Spannung und Szenenwechsel auf zu bauen ist gekonnt. Man bekommt auch eine Beschreibung des Landes so nebenbei. Wenn man schon dort gewesen war kommen wegen dieser Genauigkeit auch wieder eigene Erinnerungen auf. Ich hoffe noch auf viele weitere Folgen , ob in Tschechien, Skandinavien oder Afrika. Ich werde weiterhin dabei sein!!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Außergewöhnliche, spannende "Krimireise" 3. Juli 2014
Von Evelyn
Format:Taschenbuch
Eva Gründel hat die Gabe so zu schreiben, dass man das Buch gar nicht mehr weglegen möchte.
Spannend und unterhaltend aufbereitet. Exzellenter Schreibstil.

Bin normalerweise keine Krimileserin, jedoch die Bücher dieser Autorin verschlinge ich geradezu.
Sie sind insofern etwas Besonderes, da sie gleichzeitig als Krimi, Liebesgeschichte und kleiner Reiseführer
fungieren, so, dass man Lust bekommt, das jeweilige Land, in welchem ihr Krimi gerade spielt, zu besuchen.

Sehe ihrer nächsten "Krimireise" mit Spannung entgegen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen nette Ferienlektüre 5. Juni 2014
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Ich habe bereits die anderen 3 Romane von Eva Gründel mit Vergnügen gelesen und mag auch dieses Buch sehr. Mir gefällt einfach diese Mischung von Familiengeschichten um Elena, lebendig beschriebenen Schauplätzen, kulturhistorischen Anekdoten und Kriminalfall, Der ist allerdings (ähnlich wie bei Donna Leon oder in den Polt-Romanen) nicht unbedingt die Hauptsache beim Lesevergnügen. Wer auf hohe Spannung aus ist, kauft besser einen Grisham; wer abgründige Charaktere sucht, findet sie bei Mankell. Wer aber eine nette Reiselektüre will, angenehm am Strand oder im Flugzeug zu lesen, hat mit "Mörderwetter" eine gute Wahl getroffen. Meine persönliche Wertung waren 4 Sterne. Die beiden Frauen aber, welche das Buch nach mir gelesen haben, bestehen auf dem 5. und es fällt mir nicht schwer, ihnen Recht zu geben.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
3.0 von 5 Sternen Mehr Reiseroman als Krimi
Reiseleiterin Elena Martell und ihr Lebensgefährte Commissario Giorgio Valentino befinden sich beide zeitgleich im schönen England. Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Nemaningiensa veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Nicht so spannend ...
Elena Martell fährt mit Mutter und Freunden nach England, um an einer Gartentour teilzunehmen. Zufällig hält sich auch ihr Lebenspartner Giorgio, ein sizilianischer... Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von Gartenfee veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Andere Länder, andere Morde! (Kopfreise für Freunde des...
Nachdem ich dieses Buch gelesen habe, möchte ich behaupten, Frau Gründel und ich teilen sich zwei Leidenschaften – Kriminalgeschichten und das Reisen. Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von Kim veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Grossartig!
Seit Eva Gründel's "Teuflische Weihnachten" ist "Mörderwetter" ein weiterer Krimi mit Hochspannung. Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von Roman Rost veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Krimi - Lesevergnügen!
Der neue Gründel-Krimi ist wieder ein Genuss! Diesmal führt uns die Autorin nach England, hervorragend beschreibt sie die Orte, Landschaften und wie immer - die... Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von Helmut Müller veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Wenig durchdacht, wenig Spannung, sehr laienhaft
Obwohl ich den Roman bei teilweise regnerischem Wetter an der Nordsee gelesen habe, was der im Roman beschriebenen Atmosphäre eigentlich entsprechen sollte, kam bei mir keine... Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von Jolan veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Leider nur mäßig
Der sizilianische Polizist Giorgio Valentino befindet sich zwecks einer Fortbildung in England, während seine Lebensgefährtin, die Reiseleiterin Elena, zeitgleich eine... Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von Beate veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Krimigenuss pur angereichert mit viel mehr...
Ich bin ein "alter" England-Kenner und deswegen vielleicht besonders kritisch. Vor allem, wenn eine österreichische Autorin sich traut, sich in die britische... Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von Arno Wiedergut veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar