Mörderische Sehnsucht: Roman (Eve Dallas 25) und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
EUR 8,99
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 2,15 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Mörderische Sehnsucht: Roman Taschenbuch – 21. Oktober 2013


Alle 5 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 8,99
EUR 8,99 EUR 4,59
66 neu ab EUR 8,99 8 gebraucht ab EUR 4,59 1 Sammlerstück ab EUR 9,50

Buch-GeschenkideenWeihnachtsgeschenk gesucht?
Entdecken Sie die schönsten Buch-Geschenke im Buch-Weihnachtsshop.
Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

Mörderische Sehnsucht: Roman + Sanft kommt der Tod: Roman + Ein sündiges Alibi: Roman
Preis für alle drei: EUR 27,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 480 Seiten
  • Verlag: Blanvalet Taschenbuch Verlag (21. Oktober 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3442376785
  • ISBN-13: 978-3442376780
  • Originaltitel: Creation in Death (25)
  • Größe und/oder Gewicht: 12 x 3,7 x 18,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (36 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 9.536 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Sie kennen die Bestsellerautorin Nora Roberts und ihre Romane? Dann kennen Sie in gewisser Weise auch J. D. Robb - unter diesem Pseudonym erschloss sich die Autorin ein zweites Genre: den Krimi. Sie veröffentlichte 1995 ihren ersten, mit der Polizistin Eve Dallas als Protagonistin. Elf weitere Kriminalromane folgten, erst dann wurde das Geheimnis um die Identität des mysteriösen "Autors" J. D. Robb gelüftet. Zum Schreiben kam die Autorin übrigens eher zufällig. 1979 konnte sie wegen eines Schneesturms das Haus nicht verlassen. Um sich zu abzulenken und der Langweile zu entkommen, verfasste sie ihren ersten Roman...

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Packender Thriller mit gut aufgebauten Spannungsbogen. Der lockere Schreibstil mit Schauplatzwechseln sorgt zudem für kurzweiliges Lesevergnügen." (Dresdner Neueste Nachrichten)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

J. D. Robb ist das Pseudonym der international höchst erfolgreichen Autorin Nora Roberts. Durch einen Blizzard entdeckte Nora Roberts ihre Leidenschaft fürs Schreiben: Tagelang fesselte sie 1979 ein eisiger Schneesturm in ihrer Heimat Maryland ans Haus. Um sich zu beschäftigen, schrieb sie ihren ersten Roman. Zum Glück, denn inzwischen zählt Nora Roberts zu den meistgelesenen Autorinnen der Welt. Auch in Deutschland sind ihre Bücher von den Bestsellerlisten nicht mehr wegzudenken.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sabine VINE-PRODUKTTESTER am 20. Juli 2014
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Lieutenant Eve Dallas hat eigentlich frei und freut sich auf einen gemütlichen Abend mit ihrem Mann Roarke als ihr Handy klingelt und Commander Whitney persönlich sie zu einem Tatort ruft. Das kann nur etwas ganz schlimmes bedeuten und tatsächlich lässt die Tote ihr den Atem stocken: Nackt und verstümmelt liegt sie auf einem weißen Leinentuch drapiert liegt sie im East River Park. Doch was Eve so schockiert ist nicht die Tote selbst sondern die Zahlen die ihr in den Torso eingeritzt wurden: 48 Stunden, 12 Minuten, 38 Sekunden. Der "Bräutigam" ist zurück in New York. Er hat vor neun Jahren bereits 4 Frauen ermordet und sie mit einer Zeit und einem Silberring am Finger ähnlich drapiert für sie zurückgelassen. Damals war ihr Freund, Captain Feeney, der ermittlende Beamte und sie hatte seinem Team angehört. Nach 4 Morden hatte es aufgehört und sie hatten gedacht er wäre tot oder erwischt worden. Doch jetzt geht es wieder los und es ist sicher, dass er bereits ein zweites Opfer in seiner Gewalt hat. Ein großes Sondereinsatzteam wird unter dem Kommando von Eve ins Leben gerufen und die Ermittlungen beginnen sofort mit Hochdruck als erste Spuren eine Verbindung zu Roarke zeigen. Das Leinentuch war aus seiner Fabrik; die teuren Pflegeprodukte mit denen der Mörder die Opfer nach ihrem Tod reinigt und pflegt stammen aus seinen Läden und die Tote war eine seiner Angestellten. Die Vermisstenmeldungen werden mit Roarkes Angestelltendaten abgeglichen und bald steht fest, dass auch die zweite Frau für ihn arbeitet. Will er sich an Roarke rächen oder führt die Spur in eine ganz andere Richtung. Ist Eve das eigentliche Ziel und wird sie sein finales Opfer werden?Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Büchersüchtig TOP 1000 REZENSENT am 29. Juli 2014
Format: Taschenbuch
INHALT:
Eve Dallas wird an ihrem freien Abend zu einem Tatort gerufen, der sie in Schrecken versetzt. Die tote Frau liegt auf einem weißen Tuch, trägt einen Silberring und auf ihrem verstümmelten Körper wurde "48 Stunden, 12 Minuten, 38 Sekunden" eingeritzt. Der Serienmörder namens "Der Bräutigam" hat bereits vor 9 Jahren mehrere Opfer so zurückgelassen und konnte nie gefasst werden, damals waren Eve und ihr damaliger Vorgesetzter Feeny an den Ermittlungen beteiligt. Nach einigen Recherchen stellt sich heraus, dass das Opfer eine Angestellte von Roarke war und kurz darauf verschwindet eine weitere Frau, die ebenfalls in einem von Roarkes unzähligen Unternehmen beschäftigt ist. Will sich der Bräutigam an dem Milliardär rächen oder steckt etwas ganz anderes dahinter?

MEINE MEINUNG IN KURZFORM:
Kauf-/Lesegrund: Da ich ein großer Fan dieser Krimi-Reihe bin, müssen natürlich alle Bände gelesen werden.

Reihe: 25. Band der Eve Dallas-Reihe, knüpft an den Vorgänger "Sanft kommt der Tod" an.

Handlungsschauplatz: New York, USA

Handlungsdauer: Die Story beginnt Anfang März 2060 dauert ungefähr 2 Wochen. Die Welt des Jahres 2060 bietet schon seit einigen Bänden keine neuen Innovationen mehr...

Hauptpersonen: Eve Dallas arbeitet seit 11 Jahren als Lieutenant bei der New Yorker Mordkommission und liebt ihre Arbeit ebenso wie ihren millionenschweren Ehemann Roarke, der sie bei ihren Ermittlungen oft unterstützt. Die große, schlanke Ermittlerin verbeißt sich in ihre Fälle, ist eigenwillig, mutig und hat eine Abneigung gegen Schönheitsbehandlungen aller Art, teure Kleider & Babys.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ramona Skarbon TOP 500 REZENSENT am 2. September 2014
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
......hält hier alle auf Trab, und stürzt die halbe New Yorker Polizei in Wut und Verzweiflung.

Inhalt:

Lieutenant Eve Dallas hat eigentlich frei und geniest ihren freien Abend mit ihrem Mann Roarke auf der Couch bei einem Action-Film. Die beschauliche Zweisamkeit ist aber schnell vorbei als Commander Whitney bei ihr anruft, und sie zu einem Tatort im East River Park zitiert. Als Eve am Schauplatz des Verbrechens ankommt, reicht ihr ein Blick auf die verstümmelte Frauenleiche, um die Signatur des Mörders zu erkennen. Der "Bräutigam" war also zurück, und mit ihm die Botschaft der Zeit, die er seinen Opfern nach Beendigung seiner Arbeit, in den Torso ritzt. Neun Jahre zuvor hatte sie mit ihm schon einmal das Vergnügen, damals war sie noch Detective und Captain Feeney ihr Vorgesetzter, auf die Spur sind sie ihm allerdings nie gekommen. Nun war er wieder da, und diesmal würde sie ihn auch schnappen, denn das war sie nämlich den ganzen Opfern schuldig. Unter Hochdruck wird eine Task-Force aufgestellt, bei der Eve das Kommando hat, und ihr Mann Roarke als ziviler Berater fungiert. Außerdem ernennt Eve noch Feeney, Dr. Mira, Baxter, Trueheart, Jenkinson und Powell, ebenso wie Newkirk Junior und Senior, da der eine die aktuelle Leiche gefunden hat, und der andere schon vor 9 Jahren dabei war. Insgesamt werden dem Täter 23 Morde zu Last gelegt, wobei die Dunkelziffer durchaus höher sein könnte, da er zwischen drin immer mal wieder seine Vorgehensweise ändert, allerdings ändert sich sein Opferprofil nie. Alle Frauen waren zwischen 25-35 Jahren alt, hatten helle Haut und braune Haare.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden