oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 4,60 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Der Mörder und sein Kind (Ausgezeichnet - Die Gewinner-FilmEdition, Film 4)

Ulrich Tukur , Ulrich Matthes , Matti Geschonneck    Freigegeben ab 12 Jahren   DVD
3.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 12,27 Kostenlose Lieferung ab EUR 20 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Freitag, 11. Juli: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Der Mörder und sein Kind  (Ausgezeichnet - Die Gewinner-FilmEdition, Film 4) + In aller Stille (Ausgezeichnet - Die Gewinner-FilmEdition, Film 12) + Der Fall Gehring - Der Mörder ist unter uns (Ausgezeichnet - Die Gewinner-FilmEdition, Film 10)
Preis für alle drei: EUR 35,72

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Ulrich Tukur, Ulrich Matthes, Bibiana Beglau, Hahloul La Kahina, Sissy Höfferer
  • Regisseur(e): Matti Geschonneck
  • Komponist: Irmin Schmidt
  • Künstler: Christina Schnell, Wolfram Beyer, Sabine Thiesler
  • Format: PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0 Stereo)
  • Region: Alle Regionen
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Edel Germany GmbH
  • Erscheinungstermin: 19. März 2010
  • Produktionsjahr: 1995
  • Spieldauer: 90 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B0036EFR8M
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 29.099 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Äußerlich wirkt Martin Dreyer wie der nette Nachbar von Nebenan. Er kümmert sich liebevoll um seinen gelähmten Bruder und ist seinen Freunden nie negativ aufgefallen. Keiner sieht, was für ein Monster in ihm schlummert. Niemand erahnt das Unfassbare. Martin leidet unter einer furchtbaren Last: dem zwanghaften Verlangen nach jungen Mädchen.
Als Martin eines Tages die junge, zierliche Sonja kennenlernt und sich auf Anhieb in sie verliebt, glaubt er an ein neues Leben. Er macht ihr einen Heiratsantrag. Sie wundert sich über den schnellen Schritt, stimmt dann aber zu. Was Martin bis dahin nicht weiß: Sonja hat eine kleine Tochter.

VideoMarkt

Martin Dreyer führt ein unauffälliges Leben. Der Junggeselle arbeitet in einer Düsseldorfer Werbeagentur und kümmert sich nach dem Tod der Mutter liebevoll um seinen gelähmten Bruder Rainer. Niemand ahnt, dass Martin ein pädophiler Triebtäter ist und bereits ein Mädchen umgebracht hat. Lediglich Rainer wundert sich über die zunehmend unberechenbaren Launen seines Bruders. Als Martin die Kindfrau Sonja kennenlernt, hofft er auf die Lösung seines Problems. Erst nach dem überstürzten Heiratsantrag erfährt er, dass sie eine kleine Tochter hat. Zu spät entdeckt Rainer das dunkle Geheimnis seines Bruders. Als er Sonja warnt, befindet sich Martin bereits mit seiner Stieftochter auf dem Weg in den Urlaub...

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

3.5 von 5 Sternen
3.5 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Nicht alleine anschauen 2. Januar 2013
Format:DVD|Verifizierter Kauf
emotional sehr packend, mit zittern und fürchten angesagt.Das Gesicht des Schauspielers zu beobachten mit all den menschlichen Verwerfungen und Tiefen einfach genial.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
13 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Mörder voller Selbstmitleid 28. Dezember 2011
Von Ralf
Format:DVD|Verifizierter Kauf
Ein unglaublicher Film. Eine Meisterleistung von Ulrich Tukur. Selten ist mit solch einer Intensität die Gefühlswelt eines pädophilen Mörders gezeichnet worden. Selten sind die Abgründe eines derart kranken Wesens auf so plastische Weise verdeutlicht worden. Hat man bis zur Hälfte des Films noch die (leise) Hoffnung, der Mann leidet wirklich unter seinen Taten, bekommt man in der 2. Hälfte die gesamte Wucht des Soziopathen förmlich in's Gesicht geschleudert. Man erkennt, dass sich ein Pädophiler N I E M A L S ändern wird. Mit keiner Therapie der Welt. Weil er nur eines kennt: SELBSTMITLEID. Tukur spielt so, wie Täter fühlen, die Kinder sexuell missbrauchen und töten. Sie fühlen nur sich. Sie haben keinerlei Möglichkeit, den Schmerz, die Angst, das Leid des Kindes zu erfahren. Sie handeln ausschließlich zur Befriedigung des eigenen ICHs. Ein Lehrstück über die Sinnlosigkeit jeglichen Therapieansatzes für pädophile Mörder. Pädophilie ist grundsätzlich eine ebensolche sexuelle Ausrichtung wie Heterosexualität oder Homosexualität. Nicht jeder wird zum Mörder, wie jemand, der erwachsene Frauen oder Männer missbraucht, ebenfalls nicht per se mordet. Doch mit diesem Film wird eindringlich deutlich, dass es nur ein kurzer Schritt über eine weitere Stufe ist. Erschreckend vor allem, wie sich die "Umwelt" lange (viel zu lange) täuschen lässt.

Vielleicht zum Schluss noch ein Wort zur DVD-Qualität: leider schlecht. Hier könnte technisch deutlich nachgebessert werden. Trotzdem ist dieser Film unbedingt empfehlenswert!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Spannung total 31. Januar 2013
Von magsabina
Format:DVD|Verifizierter Kauf
Ob der Schluss notwendig war, bleibe dahingestellt. Jedenfalls ein spannender Krimi mit sehr guten Darstellern. Ulrich Tukur ist hervorragend. Gut!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Solche Filme braucht keiner! 14. Dezember 2013
Format:DVD
Ich frag mich warum man überhaupt so einen Film macht: So ein Film braucht keiner: Denn durch solche Filme werden Pädophile und Triebtäter "hochgeschaukelt" die nächste Straftat zu begehen.Sie steigern sich dann während des Films rein...Der Film ist Schrott.Es ist eine Schande daß ein so großartiger Schauspieler wie Herr Ulrich Tukur sich in solch einen brissanten Film als Schauspieler zur Verfügung gestellt hat.
Einfach nur Ekelhaft und wider wärtig!!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar