Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,30 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 2 Bilder anzeigen

Märchen für die Bühne: Sketche, Szenen, Stücke Broschiert – 20. Januar 2010


Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Broschiert, 20. Januar 2010
 

Buch-GeschenkideenWeihnachtsgeschenk gesucht?
Entdecken Sie die schönsten Buch-Geschenke im Buch-Weihnachtsshop.
Hier klicken


Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Broschiert: 100 Seiten
  • Verlag: Books on Demand; Auflage: 2 (20. Januar 2010)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3837036510
  • ISBN-13: 978-3837036510
  • Größe und/oder Gewicht: 20,8 x 14,8 x 0,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 558.712 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Christian Peitz ist Freier Autor und Diplom-Pädagoge. Seit 2001 schreibt und produziert er Märchenhörspiele für das Kulturradio des RBB (ehemals SFB). Weit über 150 seiner Märchen wurden seither gesendet. Viele seiner Märchenhörspiele sind mittlerweile auf CD oder in bearbeiteter Form in Märchenbüchern erschienen.

Bibliografie Märchen:
2014 "Eisenbahnmärchen" (Märchenbuch)
2014 "Märchen aus Lugabugien" (Märchenbuch)
2013 "Rumpelstilzchen schlägt zurück" (Märchenbuch)
2013 "Fliege Nummer 8" (Bilderbuch mit Illustrationen von Kilian Spaarwater)
2013 "Die Entführung" (Buch, Novelle)
2012 "Die Hexe im Zug" (Hörspiel-CD)
2012 "Zwischenprüfung" (Buch, Novelle)
2010 "Teelöffelmärchen" (Märchenbuch)
2010 "Die Märchenprinzessin" (Hörspiel-CD)
2010 "Eselsohr und Hahnenkamm" (Märchenbuch)
2010 "Zehn auf einen Streich" (Märchenbuch)
2009 "Rumpelstilzchen schlägt zurück" (Hörspiel-CD, 2.Auflage: 2013)
2009 "Märchen für die Bühne" (Buch, Märchen zum Selberspielen)
2008 "Der Märchenprinz im Märchenwald ..." (Märchenbuch)
2008 "Weihnachtsmärchen" (Hörspiel-CD)
2007 "Märchenzauber" (Hörspiel-CD)
2006 "Märchenhelden unterwegs" (Hörspiel-CD)
2006 "Der Märchenprinz" (Hörspiel-CD, 2.Auflage: 2010)

Bibliografie Fachmedien:
2014 "Kindheit-Heldenzeit: Märchen, Bildung und Entwicklung" (Fachbuch)
2008 "Praxisreflexion Pflege" (Fach-CDrom)
2007 "Hörspiele für Senioren" (Hörspiel-CD mit beiliegender Broschüre)
2006 "Kommunikation in der Pflege" (Lehr-DVD)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Nach einer anderen Ausgabe dieses Buches suchen.
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 6 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Steve am 27. August 2009
Format: Broschiert
Der aus dem Radio bekannte Hörspielautor Christian Peitz hat sich in diesem Werk die Mühe gemacht, seine Radiohörspiele in kleine Theaterstücke zu verwandeln. Die Länge der Stücke entspricht ungefähr der Länge der bekannten Hörspiele (einige sind auch auf der CD Märchenhelden Unterwegs und anderen CDs von Peitz zu hören). Zwar habe ich noch keines der Stücke aufgeführt, ich denke aber, das keines länger als 20 Minuten dauern dürfte - für Aufführungen mit Kinder also ideal! Es gibt knappe Regieanweisungen, den kleinen Schauspielern bleibt aber viel Raum, die Rolle selbst zu interpretieren. Am Anfang des Buches findet sich eine Einführung zum Umgang mit dem Buch, den Stücken und zum Theaterspielen aus pädagogischer Sicht.
Besonders positiv zu erwähnen ist, dass der Begriff "Märchen" bei Peitz nicht alt und verstaubt verwendet wird. Die Märchen haben keine existentielle Schwere, sondern kommen mit Leichtigkeit daher. Ihre Tradition ist eher die von Andersens "Des Kaisers neue Kleider". So werden Eitelkeiten und Verschrobenheiten, die man auch aus der heutigen Zeit kennt, aufgegriffen und Rittern und Prinzessinnen auf den Leib geschrieben. Das Spiel mit den Klischees geschieht dabei sehr offen und beinhaltet doch immer wieder überraschende Wendungen. Gerade dadurch sind diese Märchen Kindern vielleicht näher als manche altbackenen Stoffe, die gemeinhin mit dem Begriff "Märchen" in Verbindung gebracht werden.
Der Umfang der Stücke variiert und liegt zwischen drei und neun Seiten. Somit deckt er verschiedene Ansprüche ab.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Lissi am 30. Oktober 2011
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Ich habe in diesem Jahr eine Theater-AG für Kinder im 3. und 4. Schuljahr aufgebaut. Schon früher habe ich das ein oder andere Buch mit Stücken und Sketchen gekauft und war fast immer erstaunt, mit was für einem Schrott man Geld verdienen kann. Ich habe deshalb lange überlegt, ob ich es noch einmal mit einem Buch zu diesem Thema probiere.
In meiner Theater-AG habe ich jetzt das 3. Stück aus diesem Buch besetzt. Die Geschichten sind wirklich witzig und die Figuren anregend. Wir haben viel Spaß. Grundstein dafür ist dieses Märchenbuch.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Björn Kiefer am 27. September 2010
Format: Broschiert
Wie alle Bücher von Christian Peitz bietet auch dieses Buch tolle Anregungen für das Schreiben eigener Märchen und deren szenischen Umsetzung. Meinen Schülerinnen und Schülern hat die Umsetzung der Märchen als Theaterstück sehr viel Spaß gemacht. Ich kann "Märchen für die Bühne" nur empfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen