An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Männer sind so [Kindle Edition]

Thomas Godoj
4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (10 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 5,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet
Der Verkaufspreis wurde vom Verlag festgesetzt.

Kostenlose Kindle-Leseanwendung Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 5,99  
Taschenbuch EUR 8,99  


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Warum ziehen Männer ihren Pullover so komisch aus? Warum sind Männer untreu? Warum reden Männer nicht über Probleme? Ausgehend von seinem erfolgreichen Song "Männer sind so" hat der Musiker Thomas Godoj einige Frauen gefragt, was sie an Männern nicht verstehen. Die witzigsten, besten und überraschendsten Fragen beantwortet er in diesem Buch. Bzw. er lässt sie beantworten - von verschiedenen Männertypen, die es ihm erlauben, aufs Unterhaltsamste in Klischees zu baden. Was der Macho, der Professor, der Frauenversteher und der Schwule beizutragen haben zur Entschlüsselung des Mysteriums "Mann", lesen Sie auf 128 witzigen und kurzweiligen Seiten. Thomas Godoj, Musiker aus Leidenschaft und in seinem früheren Leben der eigenwilligste Sieger, den es bei "Deutschland sucht den Superstar",je gab, lebt mit seiner Familie in Recklinghausen.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 25605 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 128 Seiten
  • Verlag: Carlsen (8. November 2013)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00FVWRMG2
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (10 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #265.667 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
13 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Schuster bleib bei deinen Leisten 14. Oktober 2013
Format:Taschenbuch
Moin, Moin. Ich bin Thomas Godoj Fan der ersten Stunde. Ich habe alle seine Platten, jede Tour und jedes Weihnachtskonzert in Recklinghausen besucht. Ich wünsche diesem genialen Musiker und Songschreiber nur das Beste. Doch dieses sogenannte Buch ist einfach nur schlecht. Ich frage mich allen Ernstes, warum er das geschrieben hat (oder hat schreiben lassen)? Kann es wirklich nur die Kohle sein? Das Buch ist langweilig, einfältig, vorhersehbar und teilweise richtig dumm. Platte Sprüche und Aussagen reihen sich zusammenhanglos aneinander und man fragt sich ständig, was für ein Blödsinn auf der nächsten Seite kommen mag. Lieber Thomas. Mach Musik! Denn das kannst du. Schreibe Texte. Denn darin bist du gut. Gehe auf die Bühne, denn dort bist du die pure Energie. Aber lass das Bücherschreiben. Denn das kannst du definitiv nicht. Ich hoffe, dass sich deine Fans dieses Buch NICHT kaufen. Denn ich bin mir sicher, dass sich viele dadurch abschrecken lassen werden, dein nächstes Album zu kaufen. Nichts für ungut, aber Ehrlichkeit ist nun einmal das Maß der Dinge, sagst du das nicht immer? - deshalb bist du mir aber jetzt nicht weniger sympathisch. Freue mich auf das Weihnachtskonzert in RE. Ach ja, die zwei Sterne gibt es für ..... ach, keine Ahnung. Ist ja auch egal.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kurzweiliges Büchlein 26. Oktober 2013
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Ich habe dieses Büchlein binnen kurzer Zeit durchgelesen. Es ist comicartig aufgebaut und die Antworten von dem Frauenversteher, Macho, Professor, die Ausrede und Gegenfragen jeweils reecht lustig. Die Antworten des Schwulen haben mir nicht so gut gefallen, da hat Thomas Godoj sich ein bisschen schwer getan. Aber dafür, dass er ja eigentlich Musiker ist, und zwar ein sehr guter, hat er sein Erstlingswerk mit einem Augenzwinkern ganz gut bewerkstelligt. Gratulation.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4.0 von 5 Sternen :) 27. März 2014
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Der Artikel war wie erwartet. - - - - - - - - - - - - - - -. . . . .. . . . .
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1.0 von 5 Sternen Bleib bitte bei der Musik, Herr Godoj! 25. Dezember 2013
Von Jule
Format:Taschenbuch
INHALT
Warum ziehen Männer ihren Pullover so komisch aus? Warum sind Männer untreu? Warum reden Männer nicht über Probleme? Ausgehend von seinem erfolgreichen Song "Männer sind so" hat der Musiker Thomas Godoj einige Frauen gefragt, was sie an Männern nicht verstehen. Die witzigsten, besten und überraschendsten Fragen beantwortet er in diesem Buch. Beziehungsweise er lässt sie beantworten - von verschiedenen Männertypen, die es ihm erlauben, aufs Unterhaltsamste in Klischees zu baden. Was der Macho, der Professor, der Frauenversteher und der Schwule beizutragen haben zur Entschlüsselung des Mysteriums "Mann", lesen Sie auf 128 witzigen und kurzweiligen Seiten. (amazon.de)

AUFMACHUNG
Dieses kleine, lustige und sehr dünne Büchlein ist wie eine Art Comic gestaltet. Auf jeder Seite findet man ein typisches Klischee der Männer und darunter dann die jeweiligen Antworten der verschiedenen Mannstypen mit kleinen Bildchen unterlegt. Orange, weiß und schwarz sind die dominierenden Farben in Thomas Godojs kleinem "Witzebuch".

MEINE MEINUNG
Thomas Godoj ist eigentlich Musiker - wie fast jeder eigentlich wissen sollte. Und dabei sollte er auch bitte bleiben! Er hat versucht, sich in die verschiedenen Männertypen hineinzuversetzen, doch meistens kamen am Ende nur platte Sprüche oder dumme Aussagen heraus.
Bei den Aussagen des Machos habe ich beim Lesen wirklich nur gehofft, dass es kein männliches Wesen gibt, das wirklich noch so denkt wie im Mittelalter! Meistens habe ich nur die Augen verdreht und den Kopf geschüttelt. Genauso langweilig und sinnlos war der Schwule, da er hier - mehr oder weniger - meiner Meinung nach durch den Dreck gezogen wird.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Männer sind so 9. Dezember 2013
Von Ernst
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Ich bin Thomas Godoj Fan, dazu gehört auch das Buch. Es stimmt zwar nicht alles aber es ist lustig zu lesen. Könnte sogar sein, dass manche Männer, diese Sachen schon gemacht haben. haha
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden