Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,15 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Männer sind vom Mars, Frauen von der Venus: Tausend und ein kleiner Unterschied zwischen den Geschlechtern Taschenbuch – 2003


Alle 5 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Sondereinband
"Bitte wiederholen"
EUR 0,61
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 8,99 EUR 0,95
1 neu ab EUR 8,99 10 gebraucht ab EUR 0,95 1 Sammlerstück ab EUR 6,50

Hinweise und Aktionen

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 169 Seiten
  • Verlag: Piper Taschenbuch (2003)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3492237584
  • ISBN-13: 978-3492237581
  • Größe und/oder Gewicht: 19,2 x 11,9 x 2,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 177.698 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Cris Evatt schreibt und lehrt seit zwanzig Jahren, davor arbeitete sie als Grafikerin, Zahnarzthelferin und in einem Spielcasino. Sie leitet unter anderem Seminare, in denen man lernt, wie man sich das Leben leichter macht (»Simply Organized!«), und hat zu diesem Thema und zur Geschlechterdifferenz in Amerika zahlreiche Bücher veröffentlicht. Sie lebt in Port Townsend, Washington.

Kundenrezensionen

3.2 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

22 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von L-TOM am 15. Januar 2002
Format: Broschiert
Eigentlich bin ich etwas verwundert, habe das Buch nun zur Hälfte gelesen und komme zu dem Urteil, dass Männer (ich gehöre auch dazu) wiedereinmal etwas schlechter abschneiden! Jedenfalls, wenn man von gesellschaftlichen Werten ausgeht. Komisch finde ich dabei vor allem, dass es bei diesem Buch eigentlich garnicht um "besser" oder "schlechter" gehen sollte. Aber manchmal sind es so kleinere Wortgruppen die die Autorin wohl eher beabsichtigt eingebunden hat! Sowas wie: "...das denken sie (Männer) jedenfalls..."! Leider werden in diesem Buch, soweit ich jedenfalls gelesen habe, auch nur amerikanische Studien veröffentlicht! Viele dieser angeblichen Tatsachen treffen evtl. für Europäer eher nicht zu! Aber sonst finde ich das Buch ganz interessant und der Großteil an zwischenmenschlichen, geschlechtsbezogenen Erkenntnissen regt zum schmunzeln an! Außerdem ist der Aufbau dieses Buches sehr sinnvoll und es läßt sich angenhem lesen, als abendliche Bettlektüre...!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Venere am 17. November 2013
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Nun, nachdem man das "richtige" Buch liest, ist dieses Buch nicht unbedingt notwendig. John Gray's ist allerdings bestens zu empfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 17. Juni 2000
Format: Broschiert
Ich bestellte mir dieses Werk, da ich schon öfter etwas davon gehört hatte. Der Inhalt dieses, für meinen Geschmack etwas zu dünn geratenen Buch, ist durchaus witzig geschrieben und bietet einige Interessante Einblicke in die Unterschiede zwischen Mann und Frau. Jeder dieser Unterscheide wir leider lediglich nur auf einer Doppelseite beschrieben und dort mit abgekupferten Zitaten aus anderen Büchern belegt. Als zentrale Anlaufstelle ist es somit geeignet, doch kaum für tiefergehende Einblicke bzw. großartige Konfliktvermeidung. Alles in allem ein Buch,welches man durchaus lesen kann, es durchaus gerne lesen wird. Allerdings wird es danach auch eher schnell im Schrank verstauben bzw. weiterverschenkt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen