Gebraucht kaufen
EUR 2,94
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von rhein-team
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Gebraucht - Sehr gut Schnitt/Buchdeckel mit geringen Lagerspuren, unbenutzt, Stempel unten, Mängelexemplar Rechnung mit ausgewiesener MwSt., Versand weltweit. Bitte beachten Sie auch unsere weiteren Marketplace-Angebote.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Mädchenmörder Brunke (suhrkamp taschenbuch) Taschenbuch – 19. März 2001


Alle 3 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 9,90 EUR 2,94
1 neu ab EUR 9,90 4 gebraucht ab EUR 2,94

Hinweise und Aktionen

  • Reduzierte Bestseller und Neuheiten: Entdecken Sie unsere vielseitige Auswahl an reduzierten Hörbüchern und englischen Büchern. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Suhrkamp
Suhrkamp-Insel-Shop
Entdecken Sie die Neuheiten des Verlags, aktuelle Bestseller und weitere spannende Titel im Suhrkamp-Insel-Shop.

Produktinformation

  • Taschenbuch: 223 Seiten
  • Verlag: Suhrkamp Verlag; Auflage: 1 (19. März 2001)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3518396951
  • ISBN-13: 978-3518396957
  • Größe und/oder Gewicht: 10,8 x 0,9 x 17,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 260.903 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Thomas Brasch, Dichter, Dramatiker, Filmschaffender und Übersetzer, eine der markantesten Figuren der neuen deutschen Literatur, wurde 1945 in Westow/Yorkshire (England) als Sohn jüdischer Emigranten geboren. Bis zu dem Jahr, in dem er die DDR verließ (1976), lebte er in Ostberlin. 1977 erschien sein bekanntestes Buch, der Erzählband Vor den Vätern sterben die Söhne. 2001 ist er in Berlin gestorben.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von J. Fromholzer TOP 500 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 4. Juni 2012
Format: Taschenbuch
Der Mädchenmörder Brunke wird auch nach der Lektüre dieses genialen, sprachlos machenden Buches nicht fassbar. Ist das Buch nur ein Fragment, ein Expose? Vor langer Zeit hörte ich hier in Berlin, dass Thomas Braschs Manuskript auch 1000 Seiten dick war, so wie die im Roman vorgefundenen Texte des Brunke.

Unabhängig davon läßt diese Reise in die Nacht, in die Abgründe, jeden konventionellen Thriller alt aussehen.

Ja, genial, aber kaum konsumierbar.

( J. Fromholzer )
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von "key-a" am 7. Juni 2002
Format: Taschenbuch
.
PPPS: Sucht Brunke,
das AUSRUFEZEICHEN, an dem man sich mit Leichtigkeit in den Tod krümmen kann;
den BARTLOSEN, der uns das Wünschen lehrt;
den SCHULDIGEN, bevor er unschuldig sein durfte;
den SONDERLING, der um das Gegenteil der Liebe ringt und dieses Blatt lieber leer lässt;
den ABWESENDEN von sich selbst, der sich nicht auf die Aneinanderreihung von austauschbaren Lust-, Verlust-, Angst-, Sucht-, und Zärtlichkeitsgegenständen einlässt;
den UNKÄUFLICHEN mit der vor Erschütterung schützenden Fuge im Kopf;
den UNBERUFENEN, der das lebendige Gegenüber lieber durch eine Maschine ersetzt;
den GRÜNDER der Neuen Heiligen Familie, deren Wert für die Menschheit nicht erwähnt werden muss;
die ABWESENDE PERSON, Inhaber des Passwortes für das Dritte zwischen Mann und Frau;
das FINANZGENIE, das eine Rückzahlung vergisst;
den VERURTEILTEN, weil er auf Melancholie, Ekel, Verlust, Angst, Verrat eine Antwort hat;
den EWIGEN TOTENGRÄBER und BRÄUTIGAM: geht mit ihm zum Tanzen oder Sterben;
den RUFER, der in ein ohrenbetäubendes Schweigen gehüllt ist;
den HÄFTLING, der seine Zelle von innen verriegelt;
den VERGEBLICHEN SCHÜLER auf dem Weg nach Nirgendwo!
LIES über BRUNKE: und lasse Dir Dein und sein Leben diktieren...
SUCHE BRUNKE: indem Du Dich völlig aus Dir herausdenkst.
SEI BRUNKE: brich das elfte Gebot, bau die Raum-Zeit-Wunsch-Liebesmaschine, übersetze die Fremdsprache zwischen Dir und mir, wende Deine von Angst befreite Energie gegen den Moloch und beginne das vergangene Jahrhundert noch ein Mal neu: denn Du weißt, was Brunke nicht gewusst!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden