Menge:1
EUR 11,35 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von Filmnoir
Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von Pilko Videogames
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 0,22 Gutschein
erhalten.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 11,40
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: herr_der_filme
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Mädchenjahre einer Königin
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Mädchenjahre einer Königin


Preis: EUR 11,35
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 10 auf Lager
Verkauf und Versand durch Filmnoir. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
Achtung: Dieser Titel ist nicht FSK-geprüft. Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich. Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.
2 neu ab EUR 11,35 1 gebraucht ab EUR 9,99

LOVEFiLM DVD Verleih

EUR 11,35 Nur noch 10 auf Lager Verkauf und Versand durch Filmnoir. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

Mädchenjahre einer Königin + Die Deutschmeister (Romy Schneider Edition) + Wenn der weiße Flieder wieder blüht (Romy Schneider Edition)
Preis für alle drei: EUR 31,33

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Romy Schneider
  • Regisseur(e): Ernst Marischka
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Nicht geprüft
  • Studio: Hoanzl
  • Spieldauer: 103 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (32 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B004PKO4AS
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 152.853 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Königin Viktoria wird mit 18 Jahren Herrscherin des britischen Empires. Lord Melbourne, der Ministerpräsident, führt sie behutsam an die Staatsgeschäfte heran. Gleichzeitig verfolgen Mutter und Onkel ehrgeizige Heiratspläne, von denen Victoria nicht viel wissen will. Heimlich verlässt sie London. Ein Unwetter zwingt die inkognito Reisende in Dover Station zu machen. Dort verliebt sich Viktoria nichts ahnend in den Heiratskandidaten Prinz Albert von Sachsen-Coburg, der ebenfalls unerkannt bleiben möchte und für den "lieben kleinen Stöpsel" bald sehr viel empfindet. Besorgt über diese Verliebtheit, bittet der Begleiter des Prinzen die junge Dame unverzüglich abzureisen, um den Heiratsplänen nicht im Wege zu stehen...

VideoMarkt

1836. Am Vorabend ihres 18. Geburtstags flieht Prinzessin Viktoria, Königin von England, vor Hofgesellschaft und Freiern mit der Erzieherin nach Paris. Sie bleibt in Dover in einer Hafenschänke hängen und lernt einen Studenten kennen, der inkognito reist. Es ist der deutsche Prinz Albert von Sachsen-Coburg, der wie sie höfischen Verpflichtungen entflohen ist. Albert wird ihre große Liebe. Keiner der beiden ahnt, dass die schicksalhafte Begegnung in einer Liebesheirat enden wird. Viktoria kehrt zurück, das Bankett findet statt, sie sieht Albert wieder. -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

23 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jan-Eric Loebe am 14. Oktober 2004
Format: DVD
Noch vor der erfolgreichen Sissi-Trilogie drehte Regisseur Ernst Marischka diesen Film, der ebenfalls zu den unvergessenen frühen Klassikern von Romy Schneider zu zählen ist. Aufwendige Ausstattung und Kostüme verleihen dem Film zeitlose Eleganz und das originelle Drehbuch sorgt für abwechslungsreiche Unterhaltung, bei der weder Dramatik noch geschmackvoller Humor zu kurz kommen. Die Besetzung wartet mit erstklassigsten Schauspielern der damaligen Zeit auf.
Lange Zeit lief dieser Film in einer schauderhaft schlecht erhaltenen Fassung im Fernsehen und es ist erfreulich, dass der Film mit dieser DVD nun ist bestmöglichster Bild- und Tonqualität erscheint. Die glanzvollen Farben, die den Prunk der damaligen Zeit hervorragend wiedergeben, erscheinen nun endlich wieder in voller Pracht. Außerdem wird die DVD mit einigen Trailern zu anderen Romy-Schneider-Filmen und Untertiteln für Gehörlose abgerundet.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
17 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Thomas Lellek am 2. Juli 2004
Format: DVD
Ich selbst bin ein grosser Fan der Sissi-Filme. Und auch diesen Klassiker habe ich vor vielen Jahren ins Herz geschlossen.
Das es diesen schönen Klassiker nun endlich auf DVD gibt kam genau zum richtigen Zeitpunkt. Denn die alte VHS war vom vielen ansehen schon echt ausgeleiert.
Die Qualität der DVD ist für so einen alten Film relativ gut. Das Bild erinnert an eine VHS-Kassette. Macht aber nichts da einem diese Qualität dann auf jeden Fall erhalten bleibt. Der Ton ist soweit ok. Das man hier keine DTS-Qualität erwarten kann is ja wohl bekannt.
Fazit: Unbedingt kaufen. Das ist ein Klassiker der in keiner anständigen Sammlung fehlen sollte.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
16 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 5. Dezember 2001
Format: Videokassette
Ich bin eigentlich nicht der Romy Schneider Fan, aber als ich diesen Film zum ersten mal gesehen hatte, war ich begeistert! Darum fällt es mir jetzt nicht schwer diesen Film mit 5 Sternen zu bewerten!
Mit Witz und viel Herz vergeht die Zeit wie im Flug, es ist einfach wunderschön und absolut sehenswert!
Einfach schön ist es mitanzusehen wie sich die Liebe entwickelt!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Nadine1978 am 12. Februar 2007
Format: DVD
Klar ist dies ein Kitschfilm, aber was soll's?

In dem Film stimmt vieles mit den historischen Tatsachen ueberein - dass Victoria im Nachthemd erfahren hat, dass sie Königin war, dass sie ein gespanntes Verhältnis zu ihrer Mutter hatte, dass Baronin Lehzen ihre engste Vertraute war und Lord Melbourne eine Art Ersatzvater. Und dass Albert wirklich ihre grosse Liebe war, ist ja allgemein bekannt.

Witzig, dass Queen Victoria und Kaiserin Sissi von der gleichen Schauspielerin gespielt wurden - die beiden Damen konnten einander nämlich nicht ausstehen...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
11 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 7. Januar 2004
Format: DVD
Eine klassisch-heitere Geschichte über eine Königin und Ihren (Un-)Willen zu heiraten: Als Königin Viktoria (Romy Schneider) schon mit 18 den britischen Thron besteigt, ist sie zunächst mit der neuen Aufgabe überfordert. Ihr Mentor - Ministerpräsident Lord Melbourne - hilft ihr, sich zurechtzufinden. Im Hintergrund beginnen bereits Mutter und Onkel Heiratspläne für Victoria zu schmieden. Doch die junge Königin will vom Heiraten nichts wissen. Hals über Kopf beschließt sie, zu fliehen. Unterwegs muss sie in einer Herberge Schutz vor einem Unwetter suchen und trifft dort auf den Prinzen, den sie einmal heiraten soll. Da beide aber inkognito reisen (denn der Prinz will auch noch nicht heiraten), kommt es zu höchst amüsanten Verwechslungen und die Dinge nehmen ihren Lauf...
Regie und Drehbuch zu diesem Film stammen vom "Sissi-Macher" Ernst Marischka. Dementsprechend hat auch dieser Film alle Qualitäten, die man an den Sissi-Filmen so sehr schätzt: süß, üppig und überladen wie eine Sachertorte, so dass es einem manchmal fast zu viel zu werden scheint - aber: schließlich lieben wir ja Sachertorten und so ist auch dieser Film ein Genuss an harmlos-heiterer-lieblicher Filmunterhaltung
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von diegrossemartina am 30. August 2007
Format: DVD
Wer die Sissi - Filme kennt und hier mitten in die Handlung stolpert kann denken, er ist bei den Habsburgern - dieselben Schauspieler, die gleichen Kostüme, gleich opulente Kulissen - man fühlt sich wie zu Hause!
Bloß dass es mit dem Wahrheitsgehalt hier doch wesentlich besser gestellt ist als bei Sissi!
Viktoria wuchs in relativ knappen finanziellen Verhältnissen auf, streng kontrolliert von ihrer Mutter, die sich der Wichtigkeit ihrer Tochter in der englischen Thronfolge sehr wohl bewusst war, die Tochter aber im Unklaren liess. Viktoria durfte wirklich nirgends allein sein, sogar schlafen musste sie im Zimmer ihrer Mutter. Die Mutter kontrollierte Viktorias Denken so gut sie konnte. Als dann der englische König starb und Viktoria die Thronfolge antreten sollte versuchte die Mutter ihren ganzen Einfluss geltend zu machen und die Fäden der Regierung aus dem Hintergrund zu ziehen.
Aber Viktoria durschaut sie und wehrt sich zum ersten Mal gegen den übermächtigen Einfluss der Mutter, schliesst deren engsten Vertrauten aus der Regierung aus und versucht sich als Königin des Volkes. Als die Mutter ihren Einfluss schwinden sieht versucht sie die Tochter zu verheiraten. Aber auch da macht Viktoria ihr einen Strich durch die Rechnung und flieht vor dem Ball, an dem sie verschiedene Heiratskandidaten kennelernen soll. Daß sie auf der Flucht einem der Kandidaten unfreiwillig und inkognito in die Arme läuft ist eine wunderbar romantische Verwicklung!
Und dass sie sich dann auch noch ineinander verlieben ist wohl Schicksal. Aber diese Zufälle sorgen dafür, dass Viktoria aus Liebe heiratet und nicht nur aus dynastischen Gründen. Und sie wird mit ihrem Traumprinzen wirklich glücklich!
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden