EUR 6,90 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von CENTRO MUSICA

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Alle Angebote
EliteDigital DE In den Einkaufswagen
EUR 17,95
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Luxury Gap [Import]

Heaven 17 Audio CD
3.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 6,90
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch CENTRO MUSICA. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.

Heaven 17-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Heaven 17

Fotos

Abbildung von Heaven 17

Biografie

Penthouse And Pavement

Das 1981 veröffentlichte HEAVEN 17-Debüt "Penthouse And Pavement" gilt als das absolute Paradebeispiel für herausragende und hochintelligente Elektropopmusik, nicht nur der 80er Jahre. Mit Songs wie "(We Don't Need This) Fascist Groove Thang", "Let's All Make A Bomb" oder "The Height Of The Fighting" ... Lesen Sie mehr im Heaven 17-Shop

Besuchen Sie den Heaven 17-Shop bei Amazon.de
mit 47 Alben, 7 Fotos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Luxury Gap + Penthouse and Pavement + How Men Are (2006 Remastered)
Preis für alle drei: EUR 22,84

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (1. Januar 1984)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Import
  • Label: Virgin
  • ASIN: B000026XV7
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 14.807 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

1. Crushed By The Wheels Of Industry
2. Who'll Stop The Rain
3. Let Me Go
4. Key To The World
5. Temptation
6. Come Live With Me
7. Lady Ice And Mr Hex
8. We Live So Fast
9. Best Kept Secret

Produktbeschreibungen

The Luxury Gap [CD, GB, Virgin CDV 2253]

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

3.0 von 5 Sternen
3.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
16 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Völlig missratene CD-Überspielung 16. Februar 2003
Format:Audio CD
Ich möchte mich fast der vorherigen Meinung anschließen: "Kaufen - ja, aber am besten die LP". Denn was hier an der fabelhaften Musik verbrochen wurde, ist Wasser auf die Mühlen derer, die unermüdlich krähen, LPs klängen doch immer besser als CDs. Warum nur musste es ausgerechnet diesen Pop-Klassiker so schlimm erwischen?
Hier tönt's, als sei der Mastering-Ingenieur während seiner Arbeit eingeschlafen und dabei mit dem Ellbogen gegen den Bass-Regler gestoßen, sodass die Frequenzen unter 500 Hertz kaum noch wahrzunehmen sind. Das Klangbild ist so dünn und hohl, wie ich es eigentlich noch nie gehört habe - kein Vergleich mit dem LP-Umschnitt, der die CD förmlich deklassiert! Wer die Vinylausgabe hat, sollte sie daher nicht hergeben und hegen und pflegen, auf dass sie noch in vielen Jahren so schön klingt.
Was ich gar nicht verstehe: Wieso gibt es nach nunmehr fast 20 Jahren immer noch keine neu gemasterte Fassung? Einige Verantwortliche dürften doch längst gemerkt haben, was da verzapft wurde. Auf Samplern wie "Endless" gibt es immmerhin einige der Stücke (wenn auch als Remixes) in vorzüglicher Qualität zu hören.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Opfer des Loudness-Race 18. Juli 2009
Von amabhh
Format:Audio CD|Von Amazon bestätigter Kauf
Vorweg: Die Musik auf dieser CD bekommt ohne Frage 5 Sterne. Dieses Remaster selbst ist im direkten Vergleich zur LP aber einfach nur laut, mit angedickten Bässen. Ein Blick auf das .wav-File zeigt warum: alle Stücke wurden in der Lautstärke brutal an die 0dB Linie gezogen, die Lautstärkeunterschiede zwischen den Stücken wurden einfach platt gemacht. Ich habe diese CD zurück geschickt und mir eine ältere CD-Fassung besorgt, die besser klingt.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Erstausgabe Infos. Das Mastering war einwandfrei. 30. April 2012
Format:Audio CD|Von Amazon bestätigter Kauf
Nur nochmal für die die absolut keine Ahnung haben. Die Erstausgabe dieses Albums war keineswegs schlecht "Gemastered". Es wurde damals aus klangästätischen Gründen beschlossen eine Emphasis auf die CD zu pressen. Dies nahm dem Sound die Bässe und hob die Höhen an. Das Abspielen dieser CD setzte vorraus, dass der CD Player den Emphasis Flag korrekt ausließt und ein Entsprechendes Deemphasing veranlasst. Da nahezu alle NONHIGHEND CD-Player dies Feature missen lassen, klingt die CD nätürlich zu Hell und ohne Fundament.

Mit entsprechenden Mastering Tools lässt sich die Entzerrung auf WaveEbene durchführen. (z.B. Waves Mastering Tools)

btw: Das remastering ist tatsächlich ein furchtbarer Loudness Matsch.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Endlich! 21. Februar 2007
Format:Audio CD
Mein Flehen wurde nun - endlich! - doch erhört: Hier ist sie also, die remasterte Version des Pop-Meisterwerks der britischen Elektroniktüftler. Das Remaster klingt nicht überragend, aber sehr gut, ausgewogen und sauber. Die zuvor schmerzlich vermissten Bässe sind nun auch wieder da, wenngleich etwas mehr Bumms dem Klang nicht geschadet hätte. Schade nur, dass man sich bei den Bonustracks nicht dazu durchgerungen hat, die Extended-Version von "Temptation" dazu zu packen (wie auf dem UK-Import). Platz wäre bei knapp einer Stunde Spielzeit noch gewesen, auch für die vorzügliche Maxiversion von "We live so fast".

Na, macht nichts. Immerhin gibt's ein schönes, informatives Booklet. Und Hauptsache, der Klang stimmt im Gegensatz zu der katastrophal gemasterten CD-Erstausgabe. Spaß macht's allemal wieder, den Pop-Preziosen von damals zu lauschen. Jetzt hört man auch, wie raffiniert die Arrangements gewoben sind, diese clevere Mischung aus elektronischen und akustischen Sounds. Der Einfluss von Heaven 17 auf spätere Elektro-Popper ist nicht zu unterschätzen, obwohl er sich fast ausschließlich auf die ersten beiden Alben gründet. Apropos erstes Album: Auch "Penthouse and Pavement" ist nun in einem vorzüglichen Remaster mit Bonustracks zu haben. Wer zögert da noch?
War diese Rezension für Sie hilfreich?
ARRAY(0xa31e2dec)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar