Menge:1
Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 2,45 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Lust ohne Grenzen


Preis: EUR 5,99
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Achtung: ab 18! Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich. Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.
7 neu ab EUR 5,99 1 gebraucht ab EUR 9,42
Mehr Informationen zu Lovefilm
Testen Sie jetzt Prime Instant Video: Genießen Sie unbegrenztes Streaming von tausenden Filmen und Serienepisoden. Sehen Sie Ihre Lieblingstitel werbefrei, unabhängig von bestimmten Sendezeiten und auf vielen kompatiblen Endgeräten wie dem Kindle Fire HD, XBox One, Xbox 360, PS3, PS4 oder iPad. Jetzt 30 Tage testen

Hinweise und Aktionen

  • Mit dem Kauf dieses Produkts können Sie das Weihnachtsalbum "Christmas Classics" für nur €1 statt €5,99 herunterladen. Jeder Kunde kann nur einmal an dieser Aktion teilnehmen. Weitere Informationen finden Sie unter www.amazon.de/christmasclassics. Weitere Informationen (Geschäftsbedingungen)
  • Prime Instant Video: Video-Streaming mit Amazon Prime für nur 49 EUR/Jahr. Jetzt 30 Tage testen


Wird oft zusammen gekauft

Lust ohne Grenzen + Feuchte Lippen + Q - Sexual Desire (Uncut)
Preis für alle drei: EUR 28,47

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Monica Del Carmen, Gustavo Sanchez Parra, Marco Zapata, Armando Hernandez, José Juan Meraz
  • Künstler: Juan Manuel Sepulveda, Michael Rowe, Edher Campos, Alisarine Ducolomb, Adolfo Cruz Mateo, Raymundo Ballesteros, Oscar Figueroa, Lucía Carreras, Luis Salinas
  • Format: Dolby, PAL, Widescreen
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Spanisch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 2.35:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 18 Jahren
  • Studio: Alive - Vertrieb und Marketing/DVD
  • Erscheinungstermin: 1. Februar 2013
  • Produktionsjahr: 2010
  • Spieldauer: 88 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 2.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (19 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B009XL5LBA
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 5.497 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

VideoMarkt

Die 25-jährige Laura arbeitet in Mexico City als freie Autorin von zu Hause aus. Ihr Apartment verlässt sie eigentlich nur, um Männer für One-Night-Stands abzuschleppen, während sie ihrer Familie vorgaukelt, ein erfülltes soziales Leben zu führen. Eines Tages lernt sie Arturo kennen, der sie in die Welt bizarrer Sexspiele einführt. Laura findet Geschmack daran und ermutigt Arturo, immer weiter zu gehen, bis sie schließlich einen ganz speziellen Liebesdienst von ihm verlangt.

Video.de

Die sexuellen Grenzen auslotendes Kammerspiel, mit dem der in Mexiko lebende Michael Rowe sein Regiedebüt gab, für das er in Cannes ausgezeichnet wurde. Als Schauplatz weitgehend auf das Apartment der von Monica del Carmen vorzüglich verkörperten Hauptfigur reduziert, zeichnet das wortkarge Drama ihren Weg zu sexueller Abhängigkeit und Selbstzerstörung. Für Diskussionen sorgt das Ende, das einigen Kritikern zu versöhnlich ausgefallen ist.

Kundenrezensionen

2.1 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von StefanB TOP 500 REZENSENT am 6. April 2013
Format: DVD
Diese Rezension bezieht sich auf die Original-Version, FSK18, 92 Minuten Laufzeit.

Nach dem man sich den mexikanischen Film LUST OHNE GRENZEN (der englische Titel ist LEAP YEAR) angeschaut hat, fragt man sich, ob man ein uninteressantes Kammerspiel mit einem Schuss Erotik oder einen bestenfalls mittelmäßigen Erotikfilm mit einer belanglosen Geschichte gesehen hat.

Laura, eine in Mexico City lebende Journalistin, ist mit ihrem (Liebes)Leben nicht zufrieden, auch wenn sie ihrer Familie das Gegenteil erzählt. Zwar geht sie regelmäßig aus und kommt mit einem Mann zurück, doch es ist immer nur ein One-Night-Stand. Deshalb beschließt sie beim Jahreswechsel, das neue Jahr ist ein Schaltjahr (leap year), ihr Leben am 29. Februar zu beenden. Dann lernt sie Arturo kennen. Scheinbar wendet sich ihr Schicksal. Denn mit ihm trifft sie sich in ihrer Wohnung regelmäßig und er führt sie in die Welt bizarrer Sexspiele ein, die ihr sichtlich Spaß machen. Dennoch bleibt sie bei ihrem Entschluss, am 29. Februar aus dem Leben zu scheiden.

Hervorzuheben ist auf jeden Fall, dass die Protagonisten natürliche Menschen sind und nicht die üblichen Schönheiten. Das war es auch schon an positiver Resonanz.
Man ist gezwungen zu glauben, dass Laura mit ihrem Leben unzufrieden ist, da man nicht allzu viel über sie erfährt. Denn die dialogarme Geschichte spielt ausschließlich in ihrer Wohnung.
Man muss lange warten, bis man erotische Szenen zu sehen bekommt, doch hier regiert die gängige Regel, außer nackter Haut so wenig wie möglich zu zeigen. Highlights sind eine Intimrasur und das lustvolle Spielen mit Arturos bestem Stück, doch auch das wird nicht wirklich explizit gezeigt.

Für Freunde eines guten Kammerspiels ist der Inhalt zu oberflächlich. Für Erotikfans zeigt er zu wenig.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Transwarp am 16. April 2013
Format: DVD
Kurz und knapp - habe mich von dem Titelbild der DVD verleiten lassen, sie auszuleihen. Um so mehr war ich überrascht, die Protagonistin des Films zu sehen - klein, unattraktiv, nichts Ansprechendes eben, kein Funken Erotik, sondern das Gegenteil - die Frau turnt nur ab. Habe den Film im Schnelldurchlauf angesehen. Hätte ich mir aber Sparen können.
Was kann man auch schon von einem preisgekrönten Film anderes erwarten?
Lust ohne Grenzen - ein Titel, der nicht hält, was er verspricht. Einsamkeit, Traurigkeit - ein Sozialdrama mit einigen Sexszenen. Davon ist aber lediglich eine ein bisschen gewagter (Handjob); ob das gleich eine FSK18-Einstufung rechtfertigt, bezweifle ich. Nun gut, wieder mal reingefallen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Tina am 25. August 2014
Format: DVD
Ich versteh gar nicht warum der Film erst ab 18 ist, man sieht kaum was. Die Handlung des Filmmes sowie die Sex Sezen sind total langweilig. Ich war echt enttäuscht.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Arno Busch am 3. Januar 2014
Format: DVD Verifizierter Kauf
Ich hatte mich auf einen schönen Erotikfilmabend gefreut und musste mir leider diesen Film anschauen. Es gab für mich nichts erotisches. Als Problemfilm vielleicht zu empfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: DVD Verifizierter Kauf
Rausgeworfenes Geld, einfach nur schlecht und ärgerlich um jeden Cent den man dafür ausgeben hat. Kaufempfehlung never ever niemanden zu empfehlen,
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Manfred Krüger am 9. September 2014
Format: DVD Verifizierter Kauf
der film war meiner meinung etwas langweilig.die zustellung erschien mir etwas zu kompliziert,wenn man zur zustellung nicht zu hause ist
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von markus dresch am 28. September 2014
Format: DVD
super super immer wieder gerne
war alles sehr schnell
hat mir gefallen
war alles ok, immer wieder gerne gute ware ß
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
14 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von profun TOP 500 REZENSENT am 3. Februar 2013
Format: DVD Verifizierter Kauf
Laura, eine Journalistin aus Mexiko, lebt leichtfüßig und bedient im Laufe der Zeit eine stattliche Anzahl von Männern, die bei ihr ihre Befriedigung suchen.

Eines Tages lernt die etwas korpulente Laura einen schlanken jungen Mann kennen - Arturo.
Nicht nur der Sex zwischen beiden ist recht gut, da entwickelt sich allmählich mehr und beide scheinen sich zusammen zu finden. Zuweilen hat Arturo recht eigenwillige Fantasien, wenn es um die sexuelle Verwirklichung geht legt er auch einmal härtere Bandagen an....

Ein von Anfang an spannender Film, der eine erstaunliche Offenheit zutage legt, wenn ich nur an die Szene denke, als Arturo nackt auf dem Bett liegt und Laura seine Erektion genüsslich bearbeitet, da hat die deutsche FSK wohl geschlafen, da schon wesentlich Harmoloseres ansonsten geschnitten wird, hier aber lediglich mit FSK 18 bedacht und ungeschnitten bleibt.

Ein erotischer, eindrucksvoller Film, der auch ein Stück weit eine Milieustudie ist. Die geschilderten Situationen wirken durchweg authentisch und überzeugend, man hat an keiner Stelle den Eindruck, dass Wesentliches weggeschnitten worden wäre. Ein ganz beachtliches Wagnis, auch auf sexuellem Gebiet, an das sich nur wenige Filmemacher mit dieser Offenheit herantrauen.

Ein wirklich gutes und angemessenes Preis- Leistungsverhältnis und ein außergewöhnliches Sammlerstück für jede erotische Filmsammlung. Über amazon.fr. kann man den gleichen Film unter dem Titel "Année bissextile" in französicher Sprache erwerben, ebenso ist er über amazon.de in spanischer Sprache unter dem Titel "Ano Bisiesto" erhältlich.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden