Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 5,63

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 0,55 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Lust auf vegetarisch: 200 Lieblingsrezepte für alle Gelegenheiten [Gebundene Ausgabe]

Elisabeth Fischer
3.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (20 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.



Kurzbeschreibung

14. April 2009
Das Beste für Vegetarier

Diese Rezepte werden selbst die begeistern, die meinen, auf Fleisch nicht verzichten zu können. Die abwechslungsreichen Rezepte mit Anklängen an mediterrane, asiatische, indische oder amerikanische Küchen macht sie besonders reizvoll. Und die zahlreichen Anregungen für verlockende Vorspeisen, Suppen, Hauptgerichte mit Pasta, Reis, Getreide und Kartoffel, für Snacks, Desserts und Gebackenes von einer der besten Kochbuchautorinnen Deutschlands lassen keinen Wunsch offen.


Hinweise und Aktionen



Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 128 Seiten
  • Verlag: Bassermann Verlag; Auflage: 2 (14. April 2009)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3809425060
  • ISBN-13: 978-3809425069
  • Größe und/oder Gewicht: 25,2 x 22,4 x 1,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (20 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 184.500 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

"Gut und gesund essen, dabei schlank bleiben - seit Jahrzehnten koche ich vegan und vegetarisch.
Meine Rezepte habe ich in über 30 Kochbüchern und Ernährungsratgebern veröffentlicht, die auch in 10 Sprachen - darunter ins Chinesische - übersetzt wurden.
Angefangen hat alles in München: Nach einem Soziologiestudium war ich Köchin und Teilhaberin im vegetarischen Restaurant "Keyno". Das wurde damals von einer Gourmetzeitschrift zum besten vegetarischen Restaurant Deutschlands gewählt - worüber ich mich immer noch freue!
Mittlerweile lebe ich in Wien, entwickle ständig neue Rezepte und stelle fest, dass ich immer raffinierter, dabei einfacher und schneller koche.
Neben den Kochbüchern veröffentliche ich meine Rezepte in Frauen- und Gourmetzeitschriften, veranstalte Kochworkshops, reformiere Betriebskantinen, halte Vorträge und mache das Foodstyling für meine Rezeptfotos - das besonders gern, da wir das Essen nach dem Fotografieren immer gemeinsam genießen."
www.elisabeth-fischer.com

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Elisabeth Fischer lebt als freie Autorin von Kochbüchern und Ratgebern in Wien. Ihr Spezialgebiet ist die gesunde Küche mit raffinierten Rezepten. Sie entwickelt Diätrezepte für bekannte Zeitschriften und veranstaltet Seminare über gesunde Ernährung.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
42 von 44 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Solide und günstige Gerichte 11. Juni 2009
Format:Gebundene Ausgabe
Das Buch "Lust auf vegetarisch" ist ein Plädoyer für die Küche ohne Fleisch, aber auch für eine bewusste Ernährung. Die Gerichte sind optisch sehr ansprechend und es kommt kein Gefühl von Verzicht auf, sowohl was die Menge als auch die Auswahl der Zutaten betrifft. Wichtiger als Messen und Wiegen ist es, das Richtige zu essen, davon kann man dann essen so viel man will. So pendelt sich ein natürliches Gleichgewicht ein und der Körper weiß, was er braucht und was ihm fehlt.

Erfahrung konnte die Autorin als Köchin und Teilhaberin eines Restaurants in München sammeln und auch als Autorin von Kochbüchern sowie für Gourmet- und Frauenzeitschriften. Es ist eine leichte Küche auf der Höhe der Zeit, die Ausrichtung ist international, eher mediterran als asiatisch. Es handelt sich um Gerichte, die man jeden Tag auf den Tisch bringen kann und die im unteren Preisbereich liegen. Mit den Vorspeisen, Aufläufen und Desserts lässt sich aber durchaus auch einmal eine Party bestreiten. Das Besondere in Form von eher feineren, raffinierten Gerichten, wie Sorbets oder selbst hergestellte gefüllte Pasta aus einem besonderen Getreide, fehlt allerdings - es ist also nicht so ganz ein Kochbuch für wirklich alle Gelegenheiten.

Jedes Kapitel beginnt mit einer kurzen Einführung, der dann die Rezepte folgen, von denen einige auf einem ganzseitigen Profi-Farbfoto gezeigt werden. Unter dem Titel sind die Zutaten aufgeführt mit genauen Gewichtsangaben - es sind gängige Produkte, die überall in der Stadt und in ländlichen Gebieten gut erhältlich sind und keine Spezialitätenabteilung erfordern.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
26 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nicht einfach nur ein Kochbuch! 20. Juni 2010
Von Kate Bono
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
Ich bin erst seit Kurzem auf dem Weg, Vegetarierin zu werden. Automatisch, ohne Zwang, habe ich durch Yoga einfach kaum noch Lust auf Fleisch und Wurst. Aber wenn man sein Leben bisher nur mit Fleischgerichten zugebracht hat, gerne kocht, aber garnicht weiss, wo man anfangen soll - ist man von vielen Vegetarisch-Kochbüchern überfordert: mit welchem fange ich denn jetzt an?

Als ich mich bei Amazon durch einige Veggi-Bücher las, entschied ich mich für das hier - modernes, ansprechendes Cover. Na, da bin ich ja mal gespannt.

Es ist nicht einfach nur ein Kochbuch - ich war nämlich erstmal heiter damit beschäftigt, die humorvollen, spitzfindigen Texte der Autorin über Ernährung und Diäten zu lesen. Mit einem Grinnsen auf dem Gesicht - und als mein Freund kam, fragte er "Ich denke das ist ein KOCHbuch, da kuckt man doch immer mal kurz rein, aber Du LIEST es ja wie ein lustiges Buch!" - und das stimmt. Ich habe noch nie mit solch einer Begeisterung das seitenlange Vorwort eines Kochbuchs gelesen - und ich habe einige davon. Elisabeth Fischer schreibt in einer sehr amüsanten, aber doch deutlich kritischen Art über die Unart der Diäten, den Dünnwahn der Frauen, den Starkwahn der Männer und über die Erziehungsfehler bei der Ernährung. Sie führt einen humorvoll und doch bestimmt zu einer gesünderen Ernährungsweise, man hat Lust sofort ihre Rezepte auszutesten - und das tat ich dann auch.

Was ich toll finde ist, dass es hier von Shakes und Vorspeisen, zu Suppen und Hauptgängen über Nachtisch zu Kuchen eine leckere Auswahl gibt.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der Kauft lohnt sich!!! 30. Mai 2010
Von AF
Format:Gebundene Ausgabe
Ich habe das Kochbuch "Lust auf vegetarisch" von Elisabeth Fischer seit ca. einem Jahr und habe schon viele Rezepte ausprobiert. Bis jetzt war jedes Rezept sehr lecker und ist immer gelungen. Es handelt sich bei ihrem Kochbuch um eine leichte und gesunde Küche. Deswegen werden die Kuchen mit Vollkornmehl gebacken und mit sehr wenig Zucker. Ich finde genau das so toll an diesem Buch da mir die ganzen Kuchen ausgezeichnet schmecken, aber meine Familie zum Beispiel mag den Vollkornboden der Kuchen nicht so besonders. Dies ist aber Geschmackssache und auch, wenn man kein großer Vollkorn Fan ist, sollte man sich nicht davon abhalten lassen dieses Buch zu kaufen, da es noch etliche andere wahnsinnig leckere Rezepte beinhaltet und man die meisten Zutaten zu Hause hat. Es lohnt sich auch die Anschaffung von ein paar wenigen Gewürzen (z.B. Piment) die immer wieder verwendet werden und den Gerichten noch einen raffinierteren Geschmack geben. Ein kleiner Kritikpunkt ist vielleicht, dass nicht die Backofentemperatur angegeben ist sondern nur z.B. bei mittlerer Hitze 20min in den Backofen. Ich mache einfach 200 Grad und damit ist es bis jetzt immer etwas geworden. Deswegen finde ich dies nicht weiter schlimm. Dieses Kochbuch ist eins meiner Lieblings Kochbücher und hat einen unschlagbaren Preis, denn ich habe Kochbücher die mehr als das doppelte gekostet haben und in denen nicht halb so viele Rezepte enthalten sind.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kochen und Gut-Essen: Neu entdeckt! 12. Dezember 2010
Format:Gebundene Ausgabe
Da die Arbeit mein Leben in hohem Maß überwuchert, hatte ich seit längerem keine Lust mehr, für mich zu kochen, sondern habe mich hauptsächlich von Äpfeln und Vollkorn-Käsestullen ernährt ' und natürlich abends dann Schokolade reingezogen, weil ich (mein Körper) nicht zufrieden war. Aber dann habe ich das Kochbuch 'Lust auf vegetarisch' entdeckt. Also schon beim Blättern bekam ich Lust ' sowohl auf das Essen als auch auf das Kochen! Da das Buch so günstig war, gleich gekauft und am Abend Einmerker gemacht, was ich als erstes machen werde. Seitdem koche ich wieder, und merke, das sind wirklich keine schwierigen Gerichte, aber so köstlich! Und außerdem nicht aufwendig, also das kriege ich wirklich gut hin. Das Blumenkohl-Kartoffel-Gratin z.B., fein gewürzt oder auch das Mangold-Gratin: da ich lange keine Kartoffeln mehr gegessen hatte (nicht zunehmen wollen ' Schokolade essen können!) merke ich, wie gut es tut, gescheit zu essen, wie wenig Hunger auf Süßes ich noch habe, da eben nicht nur satt, sondern richtig zufrieden ' und dennoch nicht zunehme, im Gegenteil! Die indische Linsensuppe ' sieht erst kompliziert aus, ist es aber überhaupt nicht. Oder auch der geschmorte Fenchel mit Tomate oder die Chinesische Gemüsepfanne, die Spinat-Schafskäsepastete ' naja, wenn ich jetzt weitermachen würde, würde ich nicht aufhören zu schwärmen. Mein Liebster, der sehr gerne isst, denkt inzwischen, ich könne gut kochen (!); da ich am Wochenende, wenn er mich besucht, was vorbereitet habe ' und wir kaum noch essen gehen ' und er ist immer wieder überrascht, wie gut vegetarisches Essen schmeckt. Super-Kochbuch!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
3.0 von 5 Sternen solide
ist ok, hab mir allerdings mehr versprochen
Vieles würze ich auch interessanter nach. Sonst ist es mir fast zu langweilig.
Vor 3 Monaten von Redinger laura veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen nicht so toll
zu wenig bilder.macht keine große lust aufs nachkochen. es ist noch nicht einmal das rezept von den puffern drin, die auf dem cover sind
Vor 13 Monaten von Monsieur veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Das Buch Lust auf vegetarisch ist sehr gut.
Lust auf vegetarisch.
Super Photos da bekommt man gleich lust etwas nach zu Kochen.
Bin mal gespant ob das Buch was ein Geschenk war auch in der Küche gebrauch... Lesen Sie weiter...
Vor 16 Monaten von Friederike Blümel veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Bin enttäuscht
Wie die Überschrift schon sagt, bin icht nicht angetan davon.
Zu viel Vorwort und viel zu kaum Bilder. Lesen Sie weiter...
Vor 16 Monaten von S.B. veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Köstliche Rezepte!
Habe schon ein paar Rezepte ausprobiert, und waren alle sehr lecker. Gut beschrieben und auch im Vorwort etwas über Einkauf und Rohmaterialien zu lesen. Lesen Sie weiter...
Vor 18 Monaten von Axenia veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Kochbuch
Sehr gutes Kochbuch. Speziell für Neuanfänger der vegetarishen Küche. Kann ich nur guten Gewissen weiterempfehlen. Die Rezepte eignen sich für jedermann.
Vor 18 Monaten von Christa Hajny veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Leider keine Bilder!
Das Kochbuch hat leider keine bzw. nur sehr wenig Bilder, sodass man sich nichts unter dem Essen vorstellen kann. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 31. Juli 2012 von MelaNie
2.0 von 5 Sternen sollte wohl eher als ein Diätbuch angeboten werden
Ich bin leider sehr enttäuscht von dem Buch. Alles zielt nur auf das leichte Essen ab. Dabei ist es ja für Vegetarier oft schwer, Gelüste nach Deftigem zu... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 15. Juni 2011 von Marianne Schmidt
2.0 von 5 Sternen Heiteres Rezepteraten
Von diesem Buch bin ich eher enttäuscht. Bei den beiden ersten Rezepten, die ich ausprobieren wollte, fehlten in der Zubereitungsbeschreibung plötzlich Zutaten, sie... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 24. März 2011 von Gabi Wöhler
1.0 von 5 Sternen Das ist ja dreist...
...von der Autorin! Sie hat glatt ihr Kochbuch von 1994 "Die neue vegetarische Küche - Schlemmen ohne Reue" einfach nur neu verpackt. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 11. November 2010 von Hotta
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar