oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 1,83 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Lust auf Schmerz: 33 Frauen erzählen, wie sie ihren Sadomasochismus entdeckten [Taschenbuch]

Cornelia Jönsson
4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (12 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 9,90 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 18 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Samstag, 23. August: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Kurzbeschreibung

1. August 2009
33 Frauen - jung, alt, hetero, bi, lesbisch, dominant, submissiv, masochistisch, sadistisch, extrem, verhalten, erfahren und entdeckend erzählen davon, wie sie ihre eigene sadomasochistische Neigung entdeckten und verwirklichten. Sie berichten davon, wie sich plötzlich ganz neue Räume öffneten, wie Welten in ihrem Inneren aufgesprengt, wie ferne Paradiese erreichbar wurden. Sie erzählen, was ihnen die Erfüllung ihrer sexuellen Leidenschaft bedeutet und was sie verändert. Sie sprechen darüber, wie ihre erotische Identität nach ihrem Alltags-Ich greift, wie sich alles wandelt oder aber auch nur in anderem Licht erscheint, plötzlich klar und verständlich wird durch die Eroberung der eigenen Lust. Sie berichten von Geheimnissen und Doppelleben, von Outings, von Ängsten und Ausgrenzungen, von der Suche nach Freundschaft, nach Lust und natürlich immer nach Liebe.

Wird oft zusammen gekauft

Lust auf Schmerz: 33 Frauen erzählen, wie sie ihren Sadomasochismus entdeckten + Die Kunst der weiblichen Unterwerfung: Eine Anleitung für Einsteiger + Die Wahl der Qual: Handbuch für Sadomasochisten und solche, die es werden wollen
Preis für alle drei: EUR 29,79

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Taschenbuch: 240 Seiten
  • Verlag: Schwarzkopf & Schwarzkopf (1. August 2009)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3896029096
  • ISBN-13: 978-3896029096
  • Größe und/oder Gewicht: 19 x 12,4 x 2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (12 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 188.837 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
19 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Faszinierend! 24. März 2010
Von Steven
Format:Taschenbuch
Eigentlich ist das Buch ja, glaube ich, für Frauen konzipiert, es geht jedenfalls nur um die Geschichten von Frauen. Aber bei den meisten Protagonistinnen (manche sind auch lesbisch) tauchen natürlich auch Männer in der Erzählung ihrer Erlebnisse auf.
Es ist schon faszinierend, wie unterschiedlich BDSM gelebt werden kann, wie verschieden auch die Sehnsüchte und Wünsche sind. Manches klingt wirklich krass, anderes ganz nachvollziehbar und irgendwie - zärtliche. Meistens geht es ja doch auch um den Wunsch nach Liebe und Partnerschaft. Auffällig ist auch, wie wichtig es für die meisten Frauen ist, so akzeptiert zu werden und so sein zu dürfen, wie sie sind. Manche der Frauen sind geoutet, was gerade unter den Jüngeren offensichtlich überhaupt nicht als problematisch wahrgenommen wird, manche allerdings auch nicht. Und bei denen spürt man schon den Leidensdruck, denn die Heimlichkeit oder die gelegentliche Ablehnung mit sich bringen. Aufklärung ist also durchaus von Nöten!
Cornelia Jönsson schreibt das Buch in einem sehr farbigen, präzisen und einfach schönem Stil, baut die einzelnen Geschichten dramaturgisch gut auf, wie man es eben von ihr gewohnt ist. Ein Pluspunkt ist auch, dass die Form der Portraits variiert. Manche Texte sind wie Interviews geschrieben, andere wie Reportagen, wieder andere fast wie Erzählungen oder Kurzgeschichten. Dadurch wird es nie langweilig.
Absolut empfehlenswert für jeden BDSMer und alle, die gerne mal über den eigenen Tellerrand schauen!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
24 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Berührend und spannend 12. August 2009
Von Trystero
Format:Taschenbuch
Ich hab das Buch in einem Rutsch, beziehungsweise an einem Wochenende durchgelesen, weil ich es wirklich interessant und packend fand. Man kann es aber auch gut in kleineren Happen lesen, da es ja 33 einzelne Geschichten sind.
Die Frauen, die hier portraitiert werden, sind ganz unterschiedlich, aber es eint sie ihre Lust an Schmerz und Macht und Ohnmacht. Es ist schon berührend und auch schlimm zu lesen, mit welchen Vorurteilen manche Frauen konfrontiert wurden, als sie ihre Leidenschaft öffentlich machten, oder dass sie selbst Komplexe hatten. Andererseits ist es cool, wie entspannt die jüngeren Frauen mit dem Thema umgehen, so als wäre es ganz normal.
Etwas über so einen intimen Teil aus dem Leben anderer Menschen zu erfahren, ist auf jeden Fall spannend. Und man kriegt Lust, selbst auch eine abgründige Leidenschaft oder ein süßes Geheimnis zu haben...
War diese Rezension für Sie hilfreich?
15 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Spirunkel
Format:Taschenbuch
Das Buch erzählt in verschiedensten Schreibstilen (Erzählung, Interview, Romanform...) die Geschichten von Frauen aus allen Altersklassen und Gesellschaftsschichten. Gerade für Frauen (auch für Männer!), die vielleicht noch nicht sicher sind, wie sie mit dem Thema SM bzw. Dominant/Devot umgehen sollen oder ihren Weg noch nicht kennen, ist dieses Buch sehr aufschlussreich. Es lässt sich sehr einfach lesen und ist auch keine zu harte Kost. Die Erotik kommt natürlich auch nicht zu kurz. Kann es nur empfehlen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen 33 Frauen erzählen... 20. April 2010
Format:Taschenbuch
Was bewerten die Rezensenten? In der Regel scheint es so, als ob es nur nach dem Kriterium geht: Ist gut, weil es mich antörnt, weil mein Kopfkino zu surren anfängt.

Und jetzt dieses Buch beschreiben und bewerten? - Nicht so einfach.

Das Buch hat im vornherein schon mal den "Echt"-Zuschlag - reale Menschen schreiben wirklich Erlebtes. Wohltuend. Und es zeigt wieder etwas von der grossen Bandbreite der Menschen, die BDSM leben wollen. Gleich vorweg: Für Leute, die Fantasien suchen - es gibt hier nur ganz wenige. (Da wäre das Buch von Sina Aline-Geissler "Mut zur Demut" zu empfehlen - leider ist das Buch vergriffen.)

Eine Sammlung kann nur so gut sein wie die einzelnen Beiträge. Immer wieder tauchen Schilderungen auf, die elektrisieren und Einsichten vermitteln. Besonders gefallen haben mir die von Sabina und die letzte von Lea, wo einige schön formulierte Einsichten versteckt sind. Die Beiträge in Interview-Form fallen nach meinem Empfinden ab gegenüber den Zusammenfassungen, die, vermute ich, C. Jönsson verfasst hat.
Mit anderen Worten: sie hat diese, sicher nicht einfach zu verfassenden Portraits sehr gut geschrieben! Einige der treffenden Formulierungen und Einsichten gehen vermutlich auf ihr Konto. Und das macht Lust, mehr von ihr zu lesen. Das nächste Buch von ihr hab ich schon bestellt.
Weil man nicht viereinhalb Punkte vergeben kann, gibt es fünf Punkte.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super erotisch,macht lust auf mehr 1. Januar 2011
Von Jenny
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Das Buch hat mich von anfang an gefesselt. :)

es ist ein perfekter mix aus lust und schmerz. Viele unterschiedliche Geschichten aus den verschiedensten Fasetten des lebens. Die härte der verschiedenen Geschichten variiert so dass man sich perfekt in die meisten hineinversetzen kann.
Es sind verschiedene Schreibformen,vorhanden mal als Interview mal als Erzählung aus beiden perspektiven (mal unterwürfig mal dominierend). Es kommenn auch Lesbische Szenen darin vor.

Für mich ein Buch das in meinem Bücherregal ein zuhause gefunden hat.
Muss man mal gelesen haben!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen sehr interessant 2. Februar 2013
Von Darja Wa
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Sehr unterschiedliche Frauen die alle ihre ganz eigene Geschichte erzählen. Super interessante und fesselnde Stories. Ich kann das Buch nur weiter empfehlen für alle Frauen die den Sadomachismus für sich entdeckt haben oder entdecken wollen ;)
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
4.0 von 5 Sternen Einblicke
ein nettes Buch wenn man sich Einblicke in das
Sex- und Seelenleben von Frauen erwartet die
ihr Sexualleben intensiever erforschen und leben.
Vor 8 Monaten von Walpurga veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Spannend und Emotional
Für mich ein sehr gelungenes Buch, dass ich in meiner Sammlung nicht missen möchte!
Die Geschichten sind sehr unterschiedlich, überaus einfühlsam und... Lesen Sie weiter...
Vor 16 Monaten von Justine veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Schwierig...
Mich haben die unterschiedlichen Schreibstile irritiert und ich fand die Geschichten wenig inspierierend bzw. aussagekräftig. Lesen Sie weiter...
Vor 17 Monaten von Julia Riegler veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Besser geht's nicht!
Das Buch hat mich dermaßen überwältigt und gefesselt, daß ich es vor wilder Leidenschaft und lustvoll inbrünstiger Begierde regelrecht verschlungen habe! Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 23. Mai 2012 von Viviane Abendstern
3.0 von 5 Sternen ... ist nicht so meins
Ist leider nicht so meine Wellenlänge, was zum größten Teil mit dem Schreibstil der einzelnen Episoden zusammenhängt, in denen Frauen über Ihren Kontakt... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 16. Januar 2012 von Norma G.
3.0 von 5 Sternen Das Buch veranschaulicht, wie vielfältig diese Frauen sind
Über Sadomasochismus wurde in den letzten Jahren immer mehr berichtet. Doch was für Menschen wirklich dahinter stehen, was sie beschäftigt oder wie sie SM leben,... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 7. Juli 2011 von Amazon Customer
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar