Lurch 10307 Attila Hildma... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 28,99
+ EUR 6,90 Versandkosten
Verkauft von: KitchenKing24
In den Einkaufswagen
EUR 35,89
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: Hawatode - stationärer Fachhändler für Haushaltswaren und Tischkultur
In den Einkaufswagen
EUR 33,98
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: Thats Shopping GmbH
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Lurch 10307 Attila Hildmann Spiralschneider
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Lurch 10307 Attila Hildmann Spiralschneider

von Lurch
| 3 beantwortete Fragen

Preis: EUR 37,89 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
70 neu ab EUR 28,99
  • Neuer stabilerer Haltegriff
  • Schneidet Spaghetti und Spiralen aus Obst und Gemüse
  • Drei Klingeneinsätze für verschiedene Ergebnisse: Spaghetti in fein und grob, sowie klassische Spiralen
  • Extrem scharfe Messer aus rostfreiem Edelstahl für müheloses Arbeiten und lange Haltbarkeit
  • Schnell und einfach zu Reinigen
  • Mit sechs Rezepten von Attila Hildmann

Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt, für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.

  • Sie suchen Ratgeber? Hier klicken.


Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 23 x 13,9 x 27,4 cm ; 1 Kg
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 1,1 Kg
  • Modellnummer: 10307
  • ASIN: B00E9SW4IA
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 1. August 2013
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (100 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 489 in Küche & Haushalt (Siehe Top 100 in Küche & Haushalt)

Produktbeschreibungen

Apfelspaghetti
Apfelspaghetti
Gemüsespaghetti und Spiralen mit dem Attila Hildmann Spiralschneider

Mit dem Attila Hildmann Spiralschneider von Lurch zaubern Sie im Handumdrehen leckere und gesunde Gaumenfreuden der veganen Küche. Genießen Sie Obst und Gemüse einmal anders: Mit dem Spiralschneider gelingen im Nu dünne Spiralen oder Spaghetti. Leckere Rohkostsalate, Spiralen zum Kochen oder Braten – sowie Variationen als Dekoration. Das Auge isst schließlich mit. Verblüffend einfach, tolle Optik, knackig im Biss und unschlagbar im Geschmack.

Leichte Handhabung und perfektes Ergebnis

In enger Zusammenarbeit mit Attila Hildmann hat Lurch den erfolgreichen Spiralschneider noch weiter verbessert und speziell auf die Anforderungen der modernen veganen Küche angepasst: Neben Gemüse-Spaghetti und -Pappardelle gelingen nun auch extrem dünne Spaghetti mit einem extra dafür entwickelten Messereinsatz. Zudem ist die Anwendung des Spiralschneiders dank eines praktischen Führungsgriffs für Links- und auch für Rechtshänder ganz einfach und komfortabel. Und das alles in einem neuen Design.

Vegan with a Twist

Gesundes Kochen muss nicht immer aufwendig und mühselig sein. Es geht auch anders: Der Spiralschneider zerkleinert Obst und Gemüse schnell und elegant. Das begeistert Einsteiger ebenso wie Fortgeschrittene in der Zubereitung veganer Gerichte. Die feinen Spiralen sehen nicht nur toll aus, auch die Garzeit wird verkürzt und mit nur wenigen Handgriffen sind die Vorbereitungen getroffen. Das spart Energie und Zeit. Verwendet werden können fast alle Obst- und Gemüsesorten. Besonders eignen sich Kartoffeln, Möhren, Gurken, Zucchini, Kohl, Zwiebeln, Sellerie, Rettich, Rote Bete, Paprika, Auberginen, Äpfel und Birnen. Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf und probieren Sie nach Belieben aus. "Gemüse in Nudelform ist wie das Beste aus zwei Welten und spielt eine Rolle bei vielen meiner Rezepte. Ich kann auf diese Weise eine leichte, leckere und vegane Alternative zu zahlreichen herkömmlichen Zutaten bieten. " - Attila Hildmann

Mehr Spaß in der Küche seit 1996

Seit Lurch 1996 den ersten Spiralschneider in Deutschland verkauft hat, hat sich viel getan: Dank kontinuierlicher Weiterentwicklung bieten wir heute eine breite Auswahl für jeden Anwendungsfall.

Ausgefeilte Technik mit vielen Vorteilen
  • Verbesserte Version des Lurch Spiralschneiders, entwickelt in Zusammenarbeit mit Attila Hildmann
  • Schneiden Sie schnell und einfach Spaghetti und Spiralen aus Obst und Gemüse
  • Mit neuer Klinge für extra feine Spaghetti und viel weniger Verschnitt dank verbesserter Aufnahmevorrichtung
  • Inklusive neuem Führungsgriff, für Rechts- und Linkshänder geeignet
  • Geeignet sind alle festeren Gemüse- und Obstsorten wie Zucchini, Gurken, Karotten, Kartoffeln, Kohlrabi, Paprika, Äpfel, Birnen und Vieles mehr
  • Drei austauschbare Messereinsätze in integrierten Aufbewahrungsfächern
  • Ultrascharfe Klingen für beste Schnittergebnisse
  • Messer aus rostfreiem Edelstahl
  • Rutschfeste Saugfüße für festen Stand und sicheres Arbeiten
  • Schnelle und einfache Handhabung ohne großen Zeit- und Kraftaufwand
  • Hochwertige Verarbeitung und problemlose Reinigung
  • Mit sechs Rezepten von Attila Hildmann, davon fünf aus dem Buch "Vegan For Youth" und ein exklusives neues Rezept
Und so einfach geht's:

Der Spiralschneider sollte bei der Benutzung auf einer glatten Oberfläche (z. B. Ceranfeld) mit fest angedrückten Saugfüßen stehen. Dann wird der gewünschte Klingeneinsatz in die Führung geschoben, bis er hörbar einrastet. Die beiden nicht benötigten Einsätze können sicher im Gerät aufbewahrt werden. Das Gemüse oder Obst wird dann gegebenenfalls an einer Seite gerade abgeschnitten, damit die Stücke sicher am Kurbeldorn befestigt werden können. Die andere Seite des Lebensmittels wird auf den Metallring des Klingeneinsatzes gedrückt. Dann einfach die Kurbel im Uhrzeigersinn drehen und über den Hebel oder die Kurbel leichten Druck ausüben - fertig sind die appetitlichen und Gemüsespaghetti und -spiralen.


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

36 von 38 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Bernhard Mettler am 11. Dezember 2014
Verifizierter Kauf
Länge: 2:50 Minuten
YouTube: Lurch Spiralschneider mit Akkuschrauber antreiben. Die Idee Gemüse in Spaghettiform zu bringen ist genial, aber das Schneiden von harten Gemüsen -wie Möhren/Karotten- ist mit der Handkurbel sehr,sehr mühselig, auch können größere Mengen wie etwa für ein Geburtstagsfest nur mit erheblichem Zeitaufwand produziert werden. Ich habe daher die Drehbewegung mit einem Akkuschrauber automatisiert und so macht die konsequente vegane Ernährung erst richtig Spaß. Also kauft euch das Teil und rüstet es wie im Video gezeigt nach. Ich wünsche viel Erfolg mit dem "getunten" Lurch Spiralschneider und denkt immer daran: Jedes vegane Essen zählt -für deine Gesundheit, das Leben der Tiere und deine Umwelt
5 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
99 von 109 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von allegro am 13. Dezember 2013
Verifizierter Kauf
Voller Freude habe ich den Spiralschneider schon vor dem Liefertermin bestellt und mich darüber gefreut, dass er auch überpünktlich ankam. Verpackung und Gerät machen einen ersten sehr guten Eindruck. Aber gut aussehen und gute Funktionalität sind offenbar zwei verschiedene Dinge. Viermal benutzt, für eine dreiköpfige Familie: Haltegriff abgebrochen. Die Kurbel wäre dann wohl als nächstes fällig, alles hohles Plastik, das kann nicht halten. Er wird zurückgeschickt und jetzt wird ein richtiger Spiralschneider im Gastrofachhandel gekauft! Lurch und Hildmann haben da keine gute Liason begonnen! Mich würde ja mal interessieren ob Herr Hildmann den Spiralschneider auch schonmal benutzt hat, also zum Kochen, nicht zum Bilder machen! Alles in allem, schlechtes Produkt für 40 Euro, Material kann ja kaum mehr wert als einen Euro sein.
6 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
70 von 77 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Mia Sonnenschein am 27. November 2013
Verifizierter Kauf
Nach anfänglicher Freude über die gute Schnittqualität ist gleích beim zweiten Benutzen ( rote Beete-Pasta) der Haltegriff an der sich verjüngenden Stelle abgebrochen. Ich befürchte, das wird wegen des Materials ( hohles Kunststoffrohr) immer wieder passieren, denn das Schneidegut ist immer fester Natur und ein leichter Gegendruck erforderlich. SEHR SCHADE. Ich wage allerdings einen zweiten Versuch.
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von pipesmoker am 20. Oktober 2014
Verifizierter Kauf
Ich habe auch hin und her überlegt ob ich mir das Teil zulegen soll, hatte mal das gleiche als Lafer Edition und damit bin ich gar nicht klargekommen oder es war ein Montagsteil keine Ahnung.

Was gut ist:

- sehr gute Ergebnisse bei Spiralen oder Spirelli dünne oder Schleifen groß mit allen Obst u. Gemüsen die geeignet sind
- das saubermachen geht flott, einfach mit Küchenpapier abtupfen und Messer unter fließendem Wasser reinigen
- Aufbewahrung der Ersatzmesser im Gerät
- schöne Farbe die optisch was hermacht
- Haltegriff in besserer Ausstattung
- keine Verfärbungen des Plastiks bisher

Was nicht gut ist:

- Plastik Optik... für das Geld eindeutig zu wenig Qualität
- das Gerät hält mit den Saugnäpfen nur auf super glatten Flächen wie Ceranfeld
- man hätte noch ein Fach für die Aufbewahrung gebraucht, weil das Messer drin lassen ist bei Haustieren und Kindern nicht so gut
-

Fazit: Ich würde es wieder kaufen, weil die veganen Rohkost Gemüse und Obst damit super lecker schmecken, da ich überwiegend vegetarisch lebe bereichert das meinen Speiseplan enorm, geht schnell und ist billig, also mal eben schnellen Salat abends gedreht, Soße drüber und fertig ist die Laube..
Schneller als und viel gesünder als beim Imbiss um die Ecke...ich werde das Teil auf jeden Fall behalten, wäre klasse wenn Lurch für die Zukunft entweder den Preis senken oder die Qualiät verbessern würde.
Und es hilft auch ungemein wenn man das Gemüse oder Obst erst in das runde Edelstahl Teil steckt und dann von hinten den Spicker mit der Kurbel dran fährt ...einfacher und hält besser..
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
36 von 42 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Gertraude Schreiber am 26. Dezember 2013
Verifizierter Kauf
Nach einmaligem Gebrauch ist schon der Hebel abgebrochen,sehr schlecht fuer so viel Geld,dieser Lurch ist nicht empfehlenswert,rate ab,dieses Ding zu kaufen
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
53 von 63 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von V Power am 1. Dezember 2013
Verifizierter Kauf
nach dem ersten Gebrauch habe ich mich gefragt, ob die Hersteller oder Atilla Hildmann dieses Ding jemals selbst häufig in Gebrauch hatten.

Die Idee ist prima aber die Umsetzung finde ich eine Katastrophe.

Ich wollte eine große Schüssel Möhren-Apfel Salat machen und so sollte der Spirelli gleich zum Einsatz kommen.

Die Möhren macht man am besten mit dem feinen Messer. Wenn sie nicht mehr ganz so frisch sind, dann in kleinere Stücke schneiden dann klappts auch mit den Spaghetti.
Die Äpfel mit dem mittleren (denn sonst hat man mehr Apfelmatsch anstatt Apfel-Spaghetti).
Zwiebeln haben gar nicht funktioniert.
Allerdings muss man schon relativ großen Druck ausüben damit das Schnittgut auch in Spaghetti geschnitten werden kann. Diesen Zusatzgriff benutze ich nicht, denn ich befürchte er würde brechen.

Fazit:
Nach mehrmaligem Gebrauch regt mich das Ding nur noch auf. Meine Küche sieht aus wie ein Schlachtfeld. Die Verfärbungen von den Möhren bekomme ich nicht mehr weg (geschweige denn wenn ich die rote Beete-Spaghetti mache - ich ahne schlimmes). Optisch sieht das Ding durch die Verfärbungen jetzt schon nicht mehr so schön aus. Die Messer lassen sich schlecht reinigen. Da bleibt zuviel in den Ritzen hängen. Preis - Leistung = unmöglich
Wenn ich keinen Gutschein gehabt hätte, hätte ich das Ding nie bestellt.

Wie gesagt, Idee prima aber die Umsetzung ist eine Katastrophe.
4 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen