10 Angebote ab EUR 15,00

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 12,70 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Lulu
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Lulu


Erhältlich bei diesen Anbietern.
3 neu ab EUR 39,99 7 gebraucht ab EUR 15,00

LOVEFiLM DVD Verleih

Lulu auf DVD bei LOVEFiLM DVD Verleih ausleihen.
Erhältlich bei diesen Anbietern.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie reduzierte Filme und TV-Serien auf DVD oder Blu-ray in der Aktion 7 Tage Film-Angebote.

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und TV-Serien auf DVD oder Blu-ray.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Nadja Tiller, O. E. Hasse, Hildegard Knef, Mario Adorf, Charles Régnier
  • Komponist: Carl De Groof
  • Künstler: Rolf Thiele, Michel Kelber
  • Format: Dolby, HiFi Sound, Letterboxed, PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 1.0)
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.85:1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: STUDIOCANAL
  • Erscheinungstermin: 11. Mai 2007
  • Produktionsjahr: 1962
  • Spieldauer: 95 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B000OFOPRK
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 114.566 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Als der reiche Verleger Dr. Schön zum ersten Mal auf die junge Lulu trifft, ist er fasziniert von ihrer unschuldig-provozierenden Schönheit. Er nimmt das Straßenmädchen in seine Obhut, nicht ahnend welche Macht sie über ihn ausüben wird. Er erzieht sie und wird zugleich Vaterfigur und Geliebter. Um sich von ihrem Bann zu lösen, verheiratet er Lulu mit einem Medizinalrat, der ebenso schnell ihrer Anziehung erliegt und sein Begehren alsbald mit dem Leben bezahlt. Lulu wird erneut verheiratet, aber jeden Mann, dessen Begierde sie entfacht, stürzt sie ins Verderben ...

Das hochkarätig besetzte Erotikdrama basiert auf Frank Wedekinds seinerzeit verbotenen Dramen "Erdgeist" und "Die Büchse der Pandora".

Extras: Fotogalerie, DVD-ROM-Part: Die vollständigen Dramen "Erdgeist" und "Die Büchse der Pandora", Biografien Nadja Tiller, Mario Adorf Hildegard Knef und O. E. Hasse, Trailer

VideoMarkt

Verleger Schön ist betört von der Ausstrahlung des jungen Straßenmädchens Lulu und nimmt sich ihrer an. Als er den übergroßen Einfluss erkennt, den seine Geliebte auf ihn ausübt, verheiratet er sie mit einem Mediziner. Der ist von ihr bezaubert, aber unvorsichtiger - und bezahlt seine Begierde ebenso mit dem Leben wie ein Maler, der ihm nachfolgt. Nächste Opfer der lasziven Unschuldigkeit Lulus werden ein Redakteur und ein Dompteur, bevor sie selbst ein gewaltsames Ende findet.

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 5 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von F. Schaub am 22. November 2013
Format: DVD Verifizierter Kauf
Ein historisches Dokument
Mir haben vor allem die Sänger gut gefallen. Evelyn Lear ist auch aus heutiger Sicht eine Idealbesetzung der Titelfigur. Rudolf Schock, damals noch ganz im "ernsten" Fach tätig, fällt angenehm auf, obwohl er diesen Gesangsstil nicht unbedingt schätzte. Aber auch Otto Schenks Inszenierung in dem dafür geeigneten intimen Theater an der Wien darf sich sehen lassen. Der Dirigent Karl Böhm entdeckt das hochexpressiv-romantische Element hinter der Zwölfton-Schreibweise. Es war die erste Inszenierung der Alban Berg-Oper in Wien und ist daher ein historisches Dokument. Die Aufführung wurde damals offenbar direkt am Fernsehen übertragen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Isolde227 am 29. Juli 2013
Format: DVD
Diese Aufnahme der bekannten Oper von Alban Berg enthält nicht die vollständige Fassung, bearbeitet und fertiggestellt von Friedrich Cerha - die entstand ja erst in 1976 und wurde uraufgeführt in 1979. Wenn man sich von dieser kompletten Fassung eine Aufnahme zulegen möchte, kann ich die DVD unter Leitung von Pappano am Royal Opera House Covent Garden in London empfehlen die wirklich ebenfalls sehr gelungen ist.

Hier handelt es sich aber um die gleiche - unvollendete - Version die in 1953 zum ersten mal in Essen aufgeführt wurde. Es ist eine Aufnahme der Österreichischen Uraufführung aus 1962 am Theater an der Wien das dann gerade erst wiedereröffnet wurde. Das ganze wird geleitet von Karl Böhm der mit großem Verständnis für Musik und Geschichte die Wiener Symphoniker leitet - ein wirklich begeisterter Auftritt! Das gleiche lässt sich sagen von allen wichtigen Sängern, allen voran Evelyn Lear als eine verführerische Femme Fatale die sowohl stimmlich als auch schauspielerisch überzeugt; Paul Schöffler als Dr. Schön und Rudolf Schock der mit seiner Darstellung des Alwa zeigt das er nicht nur ein beliebter Unterhaltungskünstler war, sondern ein sehr ernst zu nehmender Vertreter der ernsten Musik.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Juergen Heinzl am 4. Juni 2008
Format: DVD
... nämlich 'Pandora's Box' mit Louise Brooksm aber dennoch eine sehenswerte Verfilmung dieser Moritat aus Deutschland und aus Zeiten als auch hier noch Kino gemacht wurde.

Bei dem Stück handelt es sich dabei um ein Drama in fünf Akten und auch im Film wird die Geschichte in die einzelnen Akte aufgeteilt was nicht den Geschmack eines jeden treffen wird.

Bild und Ton der DVD sind tadellos.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von englischergarten am 25. Juli 2013
Format: DVD Verifizierter Kauf
Diese DVD ist ein Muss für jeden Rudolf Schock-Fan. Danke demjenigen, der diesen Film veröffentlicht hat.
Der Film mit Rudolf Schock ist ein großartiges Unikat.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Andronicus am 11. August 2007
Format: DVD
Ein Fest und Leckerbissen für alle Liebhaber der Filme Hildegard Knefs und Nadja Tiller!!!
Lange schon wollte ich diesen Film von Rolf Thiele sehen, nun wurde er endlich von Arthaus auf DVD in hervorragender Qualität veröffentlicht.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen