Kurtisanen leben gefährlich und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
EUR 24,95
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Lukrezia Taschenbuch – 2. April 2009


Alle 3 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch, 2. April 2009
EUR 24,95
EUR 24,95 EUR 18,21
2 gebraucht ab EUR 18,21

Buch-GeschenkideenWeihnachtsgeschenk gesucht?
Entdecken Sie die schönsten Buch-Geschenke im Buch-Weihnachtsshop.
Hier klicken

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 468 Seiten
  • Verlag: Books on Demand; Auflage: 1 (2. April 2009)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3837086186
  • ISBN-13: 978-3837086188
  • Größe und/oder Gewicht: 12,7 x 2,6 x 20,3 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (19 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 2.059.278 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Michelle Natascha Weber wurde 1980 in Hanau geboren und lebt heute am Rhein. Nach dem Abitur studierte sie Kunstgeschichte und Anglistik in Gießen und widmete sich ihrer Leidenschaft für das Schreiben. Sie schreibt Fantasy-Romane, die häufig Einflüsse aus dem Mantel & Degen Genre aufweisen.

Mehr über neue Romane und ihren Entstehungsprozess gibt es auf Facebook: https://www.facebook.com/pages/Michelle-Natascha-Weber/213297518701973 oder auf: http://www.michelle-weber.de

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Michelle Natascha Weber wurde 1980 in Hanau geboren. Nach dem Abitur studierte sie Kunstgeschichte und Anglistik in Gießen und arbeitet heute als freischaffende Künstlerin. In ihrer Freizeit schreibt sie Romane und Kurzgeschichten aus dem Bereich der Fantasy, in die sich nicht selten Elemente aus dem Mantel & Degen Genre mischen.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.2 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Binchen84 am 25. Januar 2014
Format: Kindle Edition
Inhalt:
Kurtisanen leben gefährlich - besonders dann, wenn sie sich mit dem falschen Mann einlassen.
Diese leidvolle Erfahrung muss auch Lukrezia machen, als der geheimnisvolle Adelige Andrea Luca Santorini in ihr Leben tritt und der Kurtisane eine Menge neuer Feinde beschert. Ohne jede Vorwarnung findet sich Lukrezia in einer neuen Rolle wieder, für die sie keineswegs so gründlich ausgebildet wurde wie für die Verführung reicher und mächtiger Männer, und muss ihre wertvollen Kleider aus Samt und Seide gegen oftmals schmutzige Hosen und ein Rapier eintauschen, mit dessen Gebrauch sie kaum vertraut ist.
Zu allem Überfluss machen ihr auch noch echte Gefühle für Andrea Luca das Leben schwer, die es einfach nicht zulassen, seine anstehende Hochzeit mit der Prinzessin aus dem fernen Marabesh tatenlos zu akzeptieren. So gelangt die Kurtisane auf das Schiff des schweigsamen »Narbenmannes« Domenico Verducci, das in Richtung des exotischen Landes segelt. Eine Reise, auf der sie die Wahrheit über ihre Herkunft und die in ihr schlummernde magische Macht erfährt, die sie immer wieder an die Schwelle des Todes bringt.

Meine Meinung:
Dieses Buch ist voll von Magie, Spannung, Intrigen, Liebe und Hoffnung. Michelle Natascha Weber hat einen tollen und sehr detailgetreuen Schreibstil der einen richtig in das Jahr 1592 eintauschen lässt. Durch ihre Liebe zum Detail kann man sich alles sehr gut vorstellen und die Protagonisten wirken sehr real.
Auch sind die Gespräche an die damalige Situation angepasst, so das alles noch viel echter wirkt. So macht es richtig viel Spaß dieses Buch zu lesen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von J. Hillebrandt am 17. April 2014
Format: Kindle Edition
Dieser 670 Seiten lange Mantel-und-Degen-Roman mit Fantasyelementen von Michelle Weber überzeugte mich auf ganzer Linie!

Die Geschichte einer Kurtisane, die in die Intrigen und Ränkespiele des Fürstenhofes gezogen wird, wird von Lukrezia selbst in 50 Kapiteln erzählt. Es ist die Geschichte ihrer Zuneigung zu einem freiheitsliebenden Adeligen, der anderweitig verheiratet werden soll, aber irgendwie versucht, die sture Frau in seinem Leben zu behalten. Dadurch wird eine Welle an Ereignissen ausgelöst, die zur Folge hat, dass die dunkelhaarige Kurtisane das Land verlassen und sich auf eine Irrfahrt begeben muss.

Der Name der Autorin ist sehr passend, Michelle webt einen wunderbaren Teppich aus Ländern, Gebieten, Räumlichkeiten und vor allem auch aus Familien und Geschichten. Jeder einzelne Charakter wirkt glaubwürdig und hat seine zum Teil gut verschleierten, aber immer vorhandenen Motive. Es ist ein Feuerwerk an Detailreichtum in den Beschreibungen vorhanden, was die Geschichte aber niemals ausbremst oder langatmig macht.
Die Verstrickung der einzelnen Figuren in viele verschiedene Netze, vor allem in magische, ist unglaublich spannend zu lesen. Ich habe mitgefiebert, nicht nur mit Lukrezia und Andrea Luca ("ihrem" Adeligen), sondern auch mit den Nebencharakteren, die sie auf ihrer langen Odyssee begleiten.

Durch den großartigen Schreibstil und die überzeugende Geschichte vergebe ich 5 von 5 Sterne!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Gerrit Beine am 25. März 2014
Format: Taschenbuch
Romantische Fantasy ist nicht, was ich üblicherweise lese, insofern habe ich dieses Buch zunächst sehr skeptisch betrachtet.
Nachdem ich komplett durch bin, muss ich sagen: Hier versteht jemand sein Handwerk.
Es kann sicherlich nicht mit einem Epos wie dem "Herrn der Ringe" verglichen werden, aber was das Stricken von Episoden und den Aufbau einer Geschichte angeht, kann Michelle Weber durchaus mit Trudi Canavan mithalten. "Kurtisanen leben gefährlich" ist angenehme Fantasy-Unterhaltung, mit frischen Ideen (Maler-Hexen) und ungewöhnlichen Elementen (Mantel & Degen-Abenteuer).

Was mich besonders beeindruckt hat: Ich habe keine Rechtschreibfehler gefunden - normalerweise springen mir die immer ins Auge.
Wer auch immer Lektor war, hat einen guten Job gemacht.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
16 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Isabel am 26. April 2009
Format: Taschenbuch
Ich möchte dieses Buch allen FreundInnen des kurzweiligen Abenteuers weiterempfehlen!
Mich selbst hat die Geschichte der temperamentvollen Kurtisane Lukrezia von der ersten bis zur letzten Seite regelrecht gefesselt. Bis zu den letzten Seiten bleibt das Buch in seinem Ausgang spannend, kurzweilig und offen.
Liebe und Hass, Macht und Machtlosigkeit, Intrigen und Abenteuer, Magie und der Kampf mit einfachen Waffen - alles findet in dieser Geschichte, die aus den Augen des Charakters Lukrezia geschildert wird, seinen Platz.
Besonders gefallen haben mir die vielen Rätsel, Fragen und Geheimnisse, denen sich Lukrezia ausgesetzt sieht und gemeinsam mit ihr habe ich darauf gebrannt, dass sich so manches beantwortet. Auch hier hat mich die Geschichte nicht enttäuscht.
Charaktere, Orte, Gefühle und Ereignisse werden so beschrieben, dass man sich wunderbar in Lukrezia einfühlen kann.
Wer sich also von der Kurzbeschreibung dieser geheimnisumwobenen Geschichte um eine Kurtisane und die Verstrickung ihrer Person in die Geschichten anderer angesprochen fühlt, den wird diese Buch gewiss nicht enttäuschen, sondern viel mehr ein paar spannende Lesestunden bescheren.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden