Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

15 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 2. Oktober 2011
Mein kleiner Höckerschildkröterich hat die Lampe für seinen Sonnenplatz auf der Korkinsel sofort freudig angenommen.
Bei einem Abstand von 30 cm zum Panzer der Schildkröte kommen wir auf ung. 42 C°. Perfekt!

Die Montage ist mit dem Lucky Reptile Thermo Socket PRO und dem Vorschaltgerät Lucky Reptile Bright Control PRO(unbedingt notwendig!) ein Kinderspiel.
Plug and Play - einfach zusammenstecken und schon kann es losgehen.
Das ist aber nur mit dem PRO Zubehör möglich. Bei anderem muß man selber Elektroinstallationsarbeiten ausführen, bzw. einen Fachmann heranziehen.

Kombinationen mit Vorschaltgeräten anderer Firmen sollen angeblich nicht so effektiv in der Lichtausbeute und weniger gut für die Lebensdauer der "Glühbirne" sein.

Diese sollte man übrigens nach einem Jahr tauschen, da sie keine UV und UVB Strahlung mehr in ausreichender Stärke abgibt. Ein guter Tipp ist allerdings, sie als weitere Zusatzbeleuchtung zu verwenden. Hier macht es dann auch nichts, wenn man ein "normales" 70 Watt Vorschaltgerät nimmt, und eine gängige Keramikfassung.

Wir haben die Fassung zum Aufhängen gewählt, da der Spot die beste UV und UVB Ausbeute hat, wenn er genau nach unten gerichtet ist. Die Abstandangaben in der Packung sind unbedingt einzuhalten, damit das Tier keinen Schaden nimmt.

Auch die Fische im Becken schwimmen sehr gerne um die Insel und liegen auf Wurzeln um sich von der restlichen einfallenden "Sonne" bestrahlen zu lassen.

Ich denke mit dieser Lampe hat man, nach dem momentanen technischen Standard, wirklich das Beste für sein Tier getan.
Man bräuchte sonst 3 Leuchtmittel, um zu dem selben Resultat zu kommen.
Das kann einem diese Investition schon wert sein. Absolute Kaufempfehlung!
66 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 16. August 2011
Das Gerät an sich ist super. Leider konnte ich meine Wasserschildkröte noch nicht fragen, wie es ihr gefällt, aber Sie besucht den Landteil jetzt deutlich häufiger. Kleiner Tipp für alle Neulinge wie mich: Um die optimale Höhe zwecks Temperatur herauszufinden sollte die Lampe ca. eine halbe Stunde auf der gewünschten Höhe gehalten werden bevor die Temperatur gemessen wird.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 1. August 2011
Die Bright Sun UV Desert 70W ist einfach nur Spitze. Licht, Wärme und UV-Bestrahlung so kompakt in einer Lampe ist der Hammer.
Habe noch nichts besseres gefunden.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
20 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 1. Januar 2011
Die BrightSun ist wohl eine der besten UV Quellen für sonnenhungrige Reptilien, wie Bartagamen oder Panther- und Jemenchamäleons. Sie ist sehr hell und gibt viel Licht ab, bei relativ geringer Wärmeentwicklung. Das Leuchtmittel wird von den Tieren super angenommen und sie sonnen sich ausgiebig in ihrem Lichtkegel. Wenn die BrightSun neu ist, strahlt sie sogar in 2 Meter hohen Terrarien bis zum Boden. Die BrightSun erreicht mit dem richtigen Mindestabstand sonnen-ähnliche UV Werte. Im Laufe der Zeit verschleißt die BrightSun zu nehmend und gibt weniger UV und Licht ab. Die Lichtausbeute ist nach über einem Jahr immer noch gut. Man muss dieses Leuchtmittel nach einem Jahr nicht wegschmeißen, sondern kann sie als zusätzliche Lichtquelle weiter nutzen. Jedoch sollte sie allerspätestens nach einem Jahr ausgetauscht werden, da sie dann kaum noch UV Strahlung abgibt.

Der Stromverbrauch ist durch die HQI/HCI Technik mit 70 Watt wirklich gering im Gegensatz zu anderen UV Leuchten. Da die BrightSun min. 8h am Tag im Betrieb sein sollte, ist der Verbrauch nicht zu vernachlässigen. Die BrightSun kann nur in Verbindung mit einem Vorschaltgerät für HID verwendet werden und passt in handelsübliche E27 Fassungen (Keramik). Elektronische Vorschaltgeräte (EVG) sind den konventionellen Vorschaltgeräten vorzuziehen, um die Lebensdauer des Leuchtmittels zu verlängern.

Super Allround-Leuchtmittel mit viel Licht, UV und Wärme, bei geringem Stromverbrauch.
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
17 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 1. April 2011
Die Lampe ist super, meine Schildkröten springen förmlich im Dreieck im Gegensatz zu der Lampe, die ich letztes Jahr vor ihrem Winterschlaf benutzte. Die Tiere sind merklich aktiver als im letzten Jahr und halten sich sehr oft und gerne unter der "Sonne" auf. Hoffe, dass diese auch ne hohe Lebensdauer hat, mal schaun.

Alles in Allem zwar insgesamt ein relativ hoher Anschaffungspreis (Lampe+Vorschaltgerät und Fassung) aber dafür geht es den Tieren merklich besser und sie sind viel aktiver. Für Schildkröten sehr zu empfehlen, da diese viel Wärme für ihre Verdauung benötigen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 18. Dezember 2013
Das Licht der Lampe ist sehr hell und erinnert an echtes grelles Sonnenlicht. Unter der Lampe ist es angenehm Warm. Ich benutze die Lampe bei einem Jemenchamäleon, die viel Vitamin D produzieren müssen. Das Chamäleon ist sehr gut gewachsen, ich kann die Lampe nur empfehlen.

Achtung: Es wird ein Vorschaltegerät benötigt und die Lampe sollte nicht oft hintereinander ein- und ausgeschaltet werden.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 28. Oktober 2013
Nach langer Recherche habe ich diese Lampe incl. dem passenden Vorschaltgerät und Thermo Socket für das selbstgebaute Übergangsterra meiner 2 griechischen Landschildkröten gekauft, da sie dieses Jahr nicht in die normale Winterruhe gehen können. Es scheint aktuell die beste Lampe für diese Reptilien zu sein. Da sie eine Kombination aus UV-Licht und Wärme ist -BEIDES ist wichtig für die Schildis- hat man hier 2 Lampen in einer, wobei sich dann auch wieder den recht hohe Anschaffungspreis (alles zus. ca. 150 Euro) rechnet (na ja...was macht man nicht alles für die lieben Tierchen...). Für mich ist/war es sinnvoll, Lampe und Gerät von einem Hersteller zu kaufen, da ich keine elektrischen Experimente wagen möchte. Hierzu fehlen mir auch die Kenntnisse. Das Zusammenstecken von Lampe und Vorschaltgerät war demnach auch denkbar einfach.
Die beiden Schildis scheinen diese Lampe zu lieben (wenn man weggestreckte Gliedmaßen als Wohlbefinden interpretieren möchte..). Die angegebene Höhe ist unbedingt einzuhalten, damit sich die Tiere nicht verbrennen. Die Lieferung war schnell. Ich bin zufrieden.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
TOP 1000 REZENSENTam 29. Juli 2012
Wir verwenden die Lampen schon seit 4 Jahren.
Das erste halbe Jahr dienen sie als vollwertige Beleuchtung mit 100% Leistung
Läßt nach dem Halben Jahr die Leuchtinsentität und UV-Strahlung nach, wird sie aus der Fassung genommen,
sprich, gegen eine neue ausgetauscht und die benutzte
Sun Desert in einer anderen Fassung als Dämmerungslicht oder zur Wärmeunterstützung (TermoControlProII) eingesetzt,
bis sie flackert oder sie den Geist auf gibt.
Dank dieser Vorgehensweise, kann man so die doch teuren Lampen effektiv ausnutzen.

Die Lampen sind zwar nicht ganz günstig, aber
ich gehe zum Wohle meiner Reptilien keine Kompromisse ein.

Klare Kaufempfehlung
auch für die 150W Sun Desert Ultra
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 12. September 2013
Hab eine dieser Lampen in meinem Bartagamen-Terrarium im Einsatz, und die kleinen lieben sie. Von der Helligkeit her, ist es auf jeden Fall nicht mit anderen Lampen mit ca 70W Leistung vergleichbar.
Hab sie in 30cm Abstand über einem Sonnenliegeplatz angebracht, und in die Terrariumdecke integriert, so dass die Fläche der Lampe mit der Decke bündig abschließt und die Bartagamen nicht auf die Idee kommen, auf die Lampe zu springen.

Dazu habe ich als Vorschaltgerät ein OSRAM PTi EVG Vorschaltgerät für 70 Watt CDM HCI HQI HID Powertronic Intelligent 70W, da es um mehr als die hälfte billiger ist als das Original und den selben Zweck erfüllt. Damit startet und läuft die Lampe seit einem Jahr problemlos und genauso gut wie am ersten Tag (und jetzt bestell ich die gleiche wieder). Natürlich ist dabei eine entsprechende Elektroinstallation vom Fachmann vorausgesetzt, da man nicht auf das originale Steckersystem zurückgreifen kann.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 17. Februar 2015
Erstmal ein toller Versand, wie gewohnt von Amazon. Die Birne kam unbeschädigt bei mir an. Auch da sie von Lucky Reptile gut verpackt in Styropor daher kommt. Da ich diese Birne schon immer für meinen Kalle (Bartagame) verwende, kenne ich die Qualität bereits.

Für diejenigen welche dieses Meisterwerk der UV nachahmung noch nicht kennen: Es gibt nichts besseres für ein Sonnenliebendes Reptil. Sogar eher unbedingt nötig! Man merkt es direktan der Vitalität und dem Fressverhalten. Wichtig ist das diese Birne mit einer E27 Keramikfassung (wegen der enormen Hitze) und einem EVG (elektronischem Vorschaltgerät) betrieben wird. Am besten aus dem selben Hause. Da die benötigte Verkabelung mit Steckverbindungen fast jeder selber machen kann. Es gibt einfach keine Lampe welche Sonnenlicht besser dastellt als die Bright Sun von Lucky Reptile!! Als Reptilienhalter sollte man sich das zu Herzen nehmen!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden

Gesponserte Links

  (Was ist das?)
  -  
Keimfrei ohne Chemie UVC Lösungen zur Desinfektion und Entkeimung!
  -  
Maßgeschneiderte UV-Strahler und Systeme für industrielle Prozesse