Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Lucia di Lammermoor Doppel-CD


Preis: EUR 16,61 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 9 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
32 neu ab EUR 9,60 1 gebraucht ab EUR 14,40

Joan Sutherland-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Joan Sutherland

Fotos

Abbildung von Joan Sutherland

Biografie

Die Sopranistin Joan Sutherland wurde am 7. November 1926 in Point Piper bei Sydney geboren. Als junges Mädchen war sie sich gar nicht sicher, ob sie eines Tages die großen Bühnen der klassischen Welt begeistern könnte. Sie lernte Steno und Schreibmaschine, tippte während ihres Studiums unzählige Wetterberichte und hoffte auf die richtige Gelegenheit, den ... Lesen Sie mehr im Joan Sutherland-Shop

Besuchen Sie den Joan Sutherland-Shop bei Amazon.de
mit 52 Alben, 7 Fotos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Lucia di Lammermoor + Gaetano Donizetti: Lucrezia Borgia (Opern-Gesamtaufnahme) (2 CD) + Anna Bolena (Ga)
Preis für alle drei: EUR 57,55

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Komponist: Gaetano Donizetti
  • Audio CD (7. Oktober 2011)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 2
  • Format: Doppel-CD
  • Label: Decca (Universal Music)
  • ASIN: B005G4YEF2
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 65.764 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Disk: 1
1. Preludio - "Percorrete Le Spiaggie Vicine" (Erster Akt)
2. "Tu Sei Turbato!" (Erster Akt)
3. "Cruda, Funesta Smania" (Erster Akt)
4. "La Pietade In Suo Favore" (Erster Akt)
5. "Ancor Non Giunse!" (Erster Akt)
6. "Regnava Nel Silenzio" (Erster Akt)
7. "Quando Rapito In Estasi" (Erster Akt)
8. "Egli S'avanza" (Erster Akt)
9. "Sulla Tomba Che Rinserra" (Erster Akt)
10. "Qui Di Sposa Eterna...Ah! Verrano A Te Sull'aure" (Erster Akt)
Alle 18 Titel anzeigen.
Disk: 2
1. "Per Te D'immenso Giubilo" (Zweiter Akt)
2. "Dov'è Lucia?" (Zweiter Akt)
3. "Chi Mi Frena In Tal Momento" (Zweiter Akt)
4. "T'allontana Sciagurato" (Zweiter Akt)
5. "Orrida è Questa Notte" (Dritter Akt)
6. "Qui Del Padre Ancor Respira" (Dritter Akt)
7. "D'immenso Giubilo" (Dritter Akt)
8. "Ah! Cessate Quel Contento" (Dritter Akt)
9. "Oh! Qual Funesto Avvenimento!" (Dritter Akt)
10. Oh, Giusto Cielo!...Il Dolce Suono (Dritter Akt)
Alle 18 Titel anzeigen.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von vully TOP 500 REZENSENT am 8. Oktober 2011
Format: Audio CD
Die Lucia di Lammermoor ist eine der Donizetti-Opern, die sich immer im Repertoire gehalten hat. Das liegt vor allem an der musikalischen Gestaltung der Titelrolle, insbesondere der großen Wahnsinnsszene der Lucia, die der Sängerin jede Möglichkeit gibt, ihre technischen Fähigkeiten ebenso wie ihre Ausdrucksfähigkeit voll auszuspielen.

Joan Sutherland hat diese Rolle so häufig gesungen wie kaum eine andere, galt gerade in dieser Partie als legitime Nachfolgerin der Callas. Das mag auch erklären, dass sie die Lucia innerhalb von 10 Jahren zweimal aufgenommen hat, 1961 unter Leitung von John Pritchard und dann noch einmal 1971 unter Leitung ihres Ehemannes Richard Bonynge mit großer Starbesetzung.

Dass ich die erste Aufnahme vorziehe, liegt vor allem an Sutherland selbst: '61 sang sie die Rolle sehr ausdrucksvoll und intensiv, mit einem zarten Jungmädchen-Timbre, bewegend zerbrechlich und entrückt in der Wahnsinnsszene. In der zweiten Aufnahme ist sie mehr Virtuosin und Primadonna, legt ihren Schwerpunkt mehr auf die Verzierungen und deren Varianten als auf den Ausdruck. Vor allem aber hat ihre Stimme inzwischen einen deutlich erwachseneren, älteren Klang, ihr charakteristisches Timbre ist deutlich stärker ausgeprägt. Das passt nicht so gut zur Rolle des jungen Mädchens Lucia. Um nicht missverstanden zu werden: Sutherland singt hier weder ausdruckslos noch klingt sie alt. Nur war sie selbst eben in der ersten Aufnahme noch besser.

Ihr Partner in der neueren Aufnahme ist der junge Luciano Pavarotti, der den Edgardo sehr temperamentvoll und exaltiert singt. Auch hier hat m. E.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden