Menge:1
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.

andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 131,49
+ EUR 3,99 Versandkosten
Verkauft von: MEGA-Foto
In den Einkaufswagen
EUR 155,26
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: FotoPalme
In den Einkaufswagen
EUR 157,54
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: okluge
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Lowepro Vertex 100 AW Kameratasche schwarz

von Lowepro

Preis: EUR 135,69 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 8 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
26 neu ab EUR 131,49 1 gebraucht ab EUR 109,00
Schwarz
100 AW
  • Fassungsvermögen: 1-2 Pro DSLRS oder ein Mittelformat System, 3-5 weitere Objektive (bis 200mm f/2.8), Blitz, Stativ, 14" Notebook, Zubehör, persönliche Dinge
  • Gepolstertes Kamerafach mit anpassbarer Inneneinteilung
  • Abnehmbarer Stativschuh
  • Gepolstertes Notebookfach; Integriertes All Weather AW Cover
  • Lieferumfang: Lowepro Vertex 100 AW Kameratasche schwarz

Wird oft zusammen gekauft

Lowepro Vertex 100 AW Kameratasche schwarz + Giottos GTAA1900 Super Rocket-air Blower schwarz
Preis für beide: EUR 148,96

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Hinweise und Aktionen

Farbe: Schwarz | Größe: 100 AW
  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.

  • Antworten auf Fragen rund um Lieferung und Versand, Altgeräteentsorgung, Reparaturservice u.v.m. finden Sie unter Amazon-Kundenservices auf einen Blick.


Produktinformation

Farbe: Schwarz | Größe: 100 AW
  • Größe und/oder Gewicht: 30 x 29 x 41,9 cm ; 5 g
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 3 Kg
  • Modellnummer: 35018
  • ASIN: B000MUK81E
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 22. Januar 2007
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (65 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang:

Produktbeschreibungen

Farbe: Schwarz | Größe: 100 AW

Produktbeschreibung


Lowepro Rucksack – Vertex 100 AW

Die Premium-Rucksäcke der Vertex Serie speziell für Abenteuerfotografen, Sportjournalisten oder Fotografen entwickelt. Er ist aus robustem und wasserfestem Material gefertigt. Dazu gehören zusätzlich wasserabweisende Reißverschlüsse und ein nahtversiegelter Allwetterschutz, die die Ausrüstung optimal schützen. Diverse Fächer und Taschen bieten viel Platz zum Verstauen des Zubehörs. Das 6-Punkt-Tragesystem sorgt für eine ideale Gewichtsverteilung des bepackten Rucksackes, da sich dieses individuell an die Körpergröße anpassen lässt. Der Vertex 100 AW ist in schwarz erhältlich.

Lowepro Vertex 100 AW

Technische Daten
Maße (innen): 28 × 15 × 39 cm (BxTxH) Maße (außen): 30 × 25 × 42 cm (BxTxH) Maße (Notebookfach): 28 × 5 × 35 cm (BxTxH) geeignet für die meisten 14“-Notebooks


Lowepro Vertex 100 AW

Fassungsvermögen
1-2 prof. SLR-Kameras, 3-5 Objektive (bis 200mm), Stativ, Blitz und Zubehör, Notebook bis 14“

Produktbeschreibungen

(Capacity: 1-2 Pro D-SLRs, 3-5 lenses + accessories. Size (int.): 28x15x39cm)

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

26 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Michael Will auf 4. September 2009
Farbe: SchwarzGröße: 200 AW Verifizierter Kauf
Ich war sehr lange auf der Suche nach einem ordentlichen Gepäckstück für mein Equipment.
Da ich die PelixCases nicht immer mitnehmen will, oder hin und wieder nur einen Body mitnehmen will, musste ein ordentlicher Rucksack her, der zur Not aber auch mal etwas mehr Equipment aufnehmen kann.

Ich hatte vorher eine Umhängetasche, und hatte stets mit Rückenschmerzen zu kämpfen.

Der Lowepro schafft die Gratwanderung zwischen "zu klein" und "zu groß" sehr gut.

Das "Anziehen" des Rucksacks fällt zwar im vollen Zustand genausoschwer wie bei allen anderen Tragetaschen, aber sobald der Rucksack sich auf dem Rücken befindet, trägt er sich sehr ausgewogen.

Man muss etwas ausprobieren, mit den Gurten und Schnallen, aber man findet auch mit 1,93m Körpergröße die richtige Einstellung.
Ich habe weiter unten gelesen, dass jemand anmängelt, dass der Rucksack zu hoch sitzt. Dies lässt sich aber durch die 2-Fach verstellbaren Schultergurte sehr gut einstellen. Sowohl laenge als auch Höhe können eingestellt werden. Man kennt die Hähenverstellung von Trekking- und Wanderrucksäcken.

Der Rucksack besitzt meines erachtens Ausreichend Laschen an denen man Pouches und Zusatztaschen festmachen kann.
Die Stativhalterung ist sehr stabil und trägt auch mein schweres Giottos Aluminium-Tripod mit Manfrotto Kugelkopf.

Anfangs machte ich mir sorgen, dass das Stativ aufs Notebook drückt, aber die Polsterrung zwischen Notebook und Stativhalterung ist ausreichend, und schützt das Notebook sehr gut.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
52 von 54 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Oribi auf 26. April 2010
Farbe: SchwarzGröße: 200 AW Verifizierter Kauf
Auf der Suche nach einem stabilen Fotorucksack mittlerer Größe mit einem guten Gurtsystem, das auch bei maximaler Füllung ein längeres Tragen während einer mehrwöchigen Fototour ermöglicht, bin ich aufgrund des erträglichen Preises (Made in China) beim Lowepro Vertex 200 AW gelandet. Meine bisherigen Fotorucksäcke von Lowepro (MiniTrekker = nur für kleinere Ausrüstung / Photo Trekker classic = größere Ausrüstung, bescheidene Tragegurte) sowie von ThinkTank (Airport Accelaration = groß und ideal fürs Handgepäck aber nur mittelmäßiges Tragesystem) schieden wg. Mängeln in Größe oder Komfort diesmal leider aus. Vorsichtshalber hatte ich mir bei Amazon neben dem Vertex 200 auch den etwas größeren Vertex 300 bestellt, da ich skeptisch war, ob der 200er die geplante Ausrüstung aufnehmen kann.

Nach kurzer Lieferzeit waren beide Rucksäcke im Haus. Der erste Eindruck war bei beiden Varianten sehr gut. Sie sind außen hochwertig und stabil verarbeitet und das Tragesystem wirkt Vertrauen erweckend gut. Der 200er erscheint optisch deutlich kompakter als der höhere 300er, allerdings bietet nur der 300er eine wasserfeste Schutzhülle, die per Reißverschluss von hinten vollständig über das Gurtsystem gezogen werden kann und bei Nichtgebrauch gefaltet im Boden verschwindet. Die normale AW-Regenschutzhülle, die bei Bedarf die Frontseite abdeckt und sonst ebenfalls in den Boden gefaltet wird, bieten dagegen beide Varianten.
Lesen Sie weiter... ›
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
44 von 46 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sascha Kaupp auf 24. November 2008
Größe: 300 AW Verifizierter Kauf
Gleich vorweg: DEN Fotorucksack gibt es nicht. Denn mal braucht man ja auch einen kleinen, handlichen, der nur das Nötigste transportiert. Manchmal braucht man einen aus dem Mittelfeld. Aber dann gibt es die Situationen, da muss es ohne Umschweife der Vertex 300 AW sein.

Dann nämlich, wenn Fotoausrüstung, Notebook, Speicherkarten, Schreibzeug, Ladegeräte, Akkus und unzählige Kleinigkeiten zusammen transportiert werden wollen.

Fangen wir im Innenteil an: Öffnet man den Rucksack, so erhält man einen Blick auf das flexibel einteilbare Kamera-Abteil. Hier finden 3 Bodies mit Batteriegriff und 6-8 Objektive Platz, oder auch 2 Bodies mit 5 Objektiven, Blitzgeräten und Netzteilen. Die Variationen sind unendlich und wer neben der Kameraausrüstung noch Verbandszeug mitnehmen möchte (oder muss), wird auch das hier unterkriegen.

In die Rucksackfront ist ein mächtiger Notebook-Einschub integriert, der problemlos auch ein 17-Zoll-Notebook aufnimmt.

Außen findet man zwei Organizer, welche CF-Karten, Visitenkarten, Schreibutensilien, Akkus, Objektiv-Filter usw. aufnehmen und so für Übersicht sorgen.

Zwischen den Beiden Organizern befindet sich die Stativ-Halterung. Man kann ein Stativ hier ganz praktisch einhängen und fixieren.

Wer sich nicht zwischen Rucksack und Tasche entscheiden kann, dem kommt dieser Rucksack ebenfalls entgegen: Die Trageriemen lassen sich unter einer Abdeckung verstauen und baumeln nichtmehr herum, wenn man den Vertex nur als Tasche verwenden möchte.

Das wäre aber schade, denn die dick gepolsterten Trageriemen ergeben mit dem Beckengurt einen hohen Tragekomfort. auch bei maximaler Befüllung.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen