Lowepro Pro Trekker 600 A... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Lowepro Pro Trekker 600 AW Nylon Kamerarucksack braun/schwarz

von Lowepro
4.5 von 5 Sternen 59 Kundenrezensionen

Preis: EUR 609,88 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
600
  • Fassungsvermögen: 2-3 Pro DSLRs mit Batteriegriff mit angesetztem Objektiv (bis 600mm f/4.0), 5-7 weitere Objektive, 2 Blitz, Stativ, 15.4" Notebook, Zubehör, persönliche Dinge
  • Expeditionsrucksack mit Halterung für ein Trinksystem
  • Premium Tragesystem mit 10 Einstellpunkten
  • Drei Befestigungspunkte für ein Stativ, zwei große Seitentaschen und Kompressionsgurte an der Unterseite; Integriertes All Weather AW Cover
  • Lieferumfang: Lowepro Pro Trekker 600 AW Nylon Kamerarucksack braun/schwarz

Hinweise und Aktionen

Größe: 600
  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformation

Größe: 600
  • Größe und/oder Gewicht: 46 x 38,1 x 59,9 cm ; 3,8 Kg
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 4,3 Kg
  • Modellnummer: Pro Trekker 600 AW
  • ASIN: B002PU9UEK
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 1. Juli 2007
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen 59 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang:
  •  Möchten Sie Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?


Auszeichnungen

Größe: 600
Klicken Sie auf die Auszeichnung zum Vergrößern
Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung

Produktbeschreibungen

Größe:600


Lowepro Rucksack – Pro Trekker 600 AW

Der Pro Trekker™ AW ist ein leichter, robuster Kamerarucksack, der für Trinksysteme geeignet ist. Er bietet herausragenden Schutz, ist strapazierfähig und verfügt über das patentierte Lowepro All Weather AW Cover™ sowie das Lowepro „Pack Jack™“-Tragesystem. Inspiriert durch Lowepro´s beliebte Trekkerserie ist der Pro Trekker™ AW für Outdoor Fotografen oder ambitionierte Fotografen konzipiert, die einen Expeditions-Fotorucksack suchen. Aufgrund vieler praktischer Details und einem schnellen Zugriff auf die Ausrüstung ist der Pro Trekker™ AW die Alternative in Bezug auf Komfort, Schutz sowie Organisation mit Trinksytemhalterung und Handgepäcktauglichkeit. Erhältlich in Grau.

Field of yellow flowers
See stunning scenic views in HD

Technische Daten
Innenmaße (B x T x H): 37 × 19 × 54 cm Innenmaße Notebookfach (B x T x H): 26 × 2,5 × 38,5 cm Aussenmaße (B x T x H): 46 × 38 × 60 cm Gewicht: 3800g


Field of yellow flowers
See stunning scenic views in HD

Fassungsvermögen
2-3 Pro DSLRs mit angesetztem Objektiv (bis zu 600mm f/4.0); 5-7 zusätzliche Objektive; 2 Blitze; Stativ oder Einbeinstativ; Zubehör und persönliche Ausrüstung; Notebook bis 15,4” in der mitgelieferten Notebookhülle oder Notebook bis 17” im Notebookfach ohne die mitgelieferte Hülle

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Größe: 400
Seit ich den Rucksack besitze, war ich damit einigemale in Kurzurlauben (Flugreisen) und an etliche Wochenenden (Auto und zu Fuß) auf Tour. Vorweg eines Sache, die störend sein kann: Die Tragegurte und der Rücken liegen im Schmutz, wenn man an die Fotoausrüstung will. Das ist jedoch bei fast allen Rucksäcken so (Abhilfe siehe unten). Ansonsten bin ich sehr zufrieden. Der ursprüngliche Hauptgrund für den Kauf war das höhenverstellbare Tragegeschirr - sonst hätte es auch der Vertex 200 werden können (der ist zwar nicht so hübsch, dafür aber etliches niedriger im Preis). Heute will ich den ProTrekker 400 gegen nichts anderes eintauschen.
Ab einer bestimmten Körpergröße sitzt der Beckengurt des Rucksacks eher im Bauch als auf den Hüften. Dann tritt durch den Gurt aber keine Entlastung ein und man trägt das ganze Gewicht (bei der Größe können das auch mal 14kg sein) auf den Schultern. Das ist unbequem und mir vergeht so gerne auch mal schnell die Lust am Fotografieren.
Das der Beckengurt abnehmbar ist, finde ich bei Flugreisen sehr positiv: Der Rucksack passt so besser in das Gepäckfach (Beckengurt geht vorher in den Koffer). Wird dann auch noch der Deckel abgenommen (Waistbelttasche/ Daypack), wird der Rucksack noch kleiner (optisch).
Optisch gefällt mir der ProTrekker sehr gut - aber das ist persönllicher Geschmack. Jedenfalls erscheint mir das Khaki-Grün unauffälliger als das übliche Fotografen-Schwarz. Auch eine Art der Diebstalsprävention.
Der Rucksack het ein Außenfach für eine Trinkblase inkl. Öffnung zum Durchführen des Trinkschlauches.
Lesen Sie weiter... ›
4 Kommentare 59 von 61 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Größe: 400 Verifizierter Kauf
Ich habe diesen Rucksack für eine dreiwöchige Rundreise durch Costa Rica gekauft und wurde nicht enttäuscht.
Durch das sehr flexibel einzustellende Tragegeschirr kann der Rucksack auch für größere Personen (in meinem Fall 1.83m) optimal angepasst werden.
Selbst bei voller Beladung (Gewicht ca. 7kg) konnte ich den Rucksack problemlos über mehrere Stunden auch in schwierigem Gelände tragen.
Zum Vergleich: Davor hatte ich den kleineren Flipside 400 AW, welcher absolut ungeeignet für größere Personen ist.

Das Modell besticht durch sehr viele kleine Details, welche immer wieder zeigen, dass sich die Entwickler von Lowepro viele Gedanken beim Design des Rucksacks gemacht haben:
- Die Deckeltasche ist abnehmbar und kann als separate Hüfttasche verwendet werden.
- Die Kompressionsgurte, welche dann eigentlich nutzlos rumhängen, können in extra angeprachte "Buchsen" eingeklipst werden
- Die Regenhülle kann mit wenigen Handgriffen über den Rucksack gezogen werden und bietet eigene Kompressionsgurte um optimal angepasst zu werden
- Auch ohne Regenhülle ist der Rucksack aus einem wasserabweisenden Material und die Reisverschlüsse für die Hauptfächer sind extra gummiert

Zum Thema Handgepäck:
Auf dem Hinflug (Airline: Continental) hatte ich sowohl den Hüftgurt als auch die Deckeltasche abgenommen und die Regenhülle über den Rucksack gezogen.
Weder bei der Gepäckaufgabe noch beim Einsteigen in den Flieger gab es irgendwelche Beschwerden. Der Rucksack passt auch gut sowohl in Fächer größerer als auch kleinerer Flieger.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 19 von 20 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Größe: 400 Verifizierter Kauf
Vor etwa einem Monat habe ich mir den Lowepro Pro Trekker 400 zugelegt. Wunderbar! Mit dem guten Stück ist es mir nun endlich möglich, meine gesamte Fotoausrüstung mitzuführen. Die Gurte können hervorragend eingestellt werden, so dass es auch bei längeren Märschen zu keinem schmerzenden Rücken oder schmerzenden Schultern kommt. Auch innerhalb des Rucksacks existiert ein so großes Platzangebot, dass die meisten Personen vermutlich ihr komplettes Equipment mitnehmen können.

All das ist nahezu perfekt - fast! Das einzige, was ein klein wenig Ernüchterung mit sich bringt, ist das knappe Platzangebot hinsichtlich der Laptoptasche. Mein 15,4" Notebook will auch mit viel Geduld partout nicht in die Neoprentasche passen. Daraufhin habe ich den Trick mit einer neuen Neoprentasche versucht, welche ich dann in samt Notebook in die vorgesehene Tasche des Rucksacks befördern wollte, was allerdings ebenfalls nicht gepasst hat. Wer also nicht unbedingt über ein Raumsparwunder hinsichtlich seines 15,4" Notebooks verfügt sollte damit rechnen, dass der Laptop lediglich "nackt" in die entsprechende Rucksacktasche hineinpasst.

Ansonsten jedoch bereitet mir der Lowepro Pro Trekker 400 bei Radtouren und Fußmärschen so viel Freude, dass ich ihn wärmstens weiterempfehlen kann!
Kommentar 6 von 6 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Eva am 15. Dezember 2010
Größe: 600
Der Pro Trekker 600 AW ist ein solider, großer Fotorucksack mit gutem Tragekomfort. Im Hauptfach und in den Seitenfächern lässt sich viel Ausrüstung verstauen. Allerdings ist der Rucksack recht breit, mit vollen Seitentaschen breiter als sein Träger.
Im Vergleich zum Pro Trekker 400 AW bietet der 600 AW bei gleichem Preis mehr Volumen. Durch die mitgelieferten Teiler des Hauptfachs erhält man wie beim 400er drei Fächerspalten, die aber jede für sich breiter sind. Das ist gut, wenn man viele Objektive mit großem Durchmesser hat. Sind die meisten Objektive mit ca. 70 mm Filterdurchmesser plus Streulichtblende ist auch im 400er noch Platz für zwei SLRs mit angeschlagenem Objektiv und für ein großes Tele mit mit 95 mm Durchmesser und 250 mm Länge.
Der Tragekomfort ist auch bei einer schweren Fotoausrüstung sehr gut. Im Vergleich zu einer Slingshot oder einem Flipside ist die Ausrüstung allerdings umständlicher zu erreichen, da erst vier Schnallen und der Reisverschluss geöffnet werden müssen. Das macht man nicht mehr auf dem Knie oder vor dem Bauch.
Ich habe mich letztendlich für den 400er entschieden, da er groß genug für meine Ausrüstung ist, fast ein halbes Kilo weniger wiegt als der 600er und deutlich schlanker ist.
Kommentar 14 von 15 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen