newseasonhw2015 Hier klicken mrp_family lagercrantz Cloud Drive Photos Professionelle Fotografie2 Learn More praktisch Kühlen und Gefrieren Shop Kindle Shop Kindle Sparpaket Autorip SummerSale
Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Lowepro Nova 200 AW SLR-Kameratasche (wasserabweisend) schwarz
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Lowepro Nova 200 AW SLR-Kameratasche (wasserabweisend) schwarz

von Lowepro
426 Kundenrezensionen

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
schwarz
200
  • 360° All Weather Cover erlaubt den Zugriff auf die Kamera bei gleichzeitigem Schutz der Ausrüstung
  • Speicherkartenfächer für schnellen und einfachen Zugang auf die Speicherkarten
  • Fronttasche für Batterien, Zubehör, Geld oder Schlüssel
  • Geformter CollarCut Schultergurt bietet einen optimalen Tragekomfort (nur Nova 190 und 200 AW)
  • Fassungsvermögen: 1-2 Professionelle D-SLR mit angesetztem Objektiv, 3-5 weitere Objektive, 2 Speicherkarten, Blitz

Hinweise und Aktionen

Farbe: schwarz | Größe: 200
  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformation

Farbe: schwarz | Größe: 200
  • Größe und/oder Gewicht: 23,1 x 39,1 x 25,9 cm ; 1,4 Kg
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 1,4 Kg
  • Modellnummer: Nova 200 AW (Black)
  • ASIN: B0016J1EIQ
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 25. März 2008
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (426 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang:

Produktbeschreibungen

Farbe:schwarz  |  Größe:200

Nova 200 AW - Schultertasche für Digitalkamera mit Objektiven - 600D Polyester, 840D Nylon


Produktbeschreibung des Herstellers

Nova AW Serie

Die Nova AW Serie ist die richtige Wahl für ambitionierte Hobby- bis professionelle Fotografen, die nach anspruchsvollen, wasserabweisenden, komfortablen und gleichzeitig funktionellen Schultertaschen suchen. Das spezielle Design des All Weather AW Cover ermöglicht einen 360° Schutz vor Wettereinflüssen. Ohne das All Weather AW Cover abnehmen zu müssen, kann auf die Ausrüstung in der Tasche zugegriffen werden. Ein gepolsterter Schultergurt und ein rutschfester Tragegriff garantieren einen angenehmen Tragekomfort. Spezielle Fächer bewahren Speicherkarten sicher auf und in Taschen mit Reißverschluss kann verschiedenstes Zubehör verstaut werden.

360° All Weather AW Cover

Erlaubt den Zugriff auf die Kamera bei gleichzeitigem Schutz der Ausrüstung.

Gepolsterter Tragegriff

Für einen hohen Tragekomfort.

Geformter CollarCut Schultergurt

Bietet einen optimalen Tragekomfort (nur Nova 190 und Nova 200 AW).

Nova 140 AW

Fassungsvermögen:

- DSLR mit angesetztem Objektiv

- Ein weiteres Objektiv

- Blitz

- Speicherkarten

- Zubehör

Spezifikationen:

- Innenmaße Kamerafach: 17 x 10 x 17 cm

- Außenmaße: 21 x 17 x 22 cm

- Gewicht: 0,44 kg

Nova 160 AW

Fassungsvermögen:

- DSLR mit angesetztem Objektiv

- Ein bis zwei weitere Objektiv

- Blitz

- Speicherkarten

- Zubehör

Spezifikationen:

- Innenmaße Kamerafach: 20 x 11 x 17 cm

- Außenmaße: 24 x 17,5 x 22 cm

- Gewicht: 0,52 kg

Nova 170 AW

Fassungsvermögen:

- DSLR mit angesetztem Objektiv

- Ein bis zwei weitere Objektiv

- Blitz

- Speicherkarten

- Zubehör

Spezifikationen:

- Innenmaße Kamerafach: 21,5 x 11,5 x 20,5 cm

- Außenmaße: 24,2 x 18 x 24,5 cm

- Gewicht: 0,58 kg

Nova 180 AW

Fassungsvermögen:

- DSLR mit angesetztem Objektiv

- Zwei bis drei weitere Objektiv

- Blitz

- Speicherkarten

- Zubehör

Spezifikationen:

- Innenmaße Kamerafach: 24 x 15 x 20 cm

- Außenmaße: 28 x 22,5 x 24 cm

- Gewicht: 0,73 kg

Nova 190 AW

Fassungsvermögen:

- DSLR mit angesetztem Objektiv

- Drei bis vier weitere Objektiv

- Blitz

- Speicherkarten

- Zubehör

Spezifikationen:

- Innenmaße Kamerafach: 29 x 16 x 20 cm

- Außenmaße: 33 x 23,5 x 24 cm

- Gewicht: 0,85 kg

Nova 200 AW

Fassungsvermögen:

- Ein bis zwei DSLRs mit angesetztem Objektiv

- Drei bis fünf weitere Objektiv

- Blitz

- Speicherkarten

- Zubehör

Spezifikationen:

- Innenmaße Kamerafach: 34,5 x 18 x 20,6 cm

- Außenmaße: 38 x 23,2 x 25,8 cm

- Gewicht: 1,36 kg


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

44 von 44 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Die Strafe am 1. Juli 2010
Farbe: schwarzGröße: 200 Verifizierter Kauf
Die Lowepro Nova 200 AW ist gut verarbeitet, besteht aus hochwertigen, aber vielleicht nicht aus höchst strapazierfähigen Materialien und hat ein zeitloses, elegantes Design.

Das einzige Manko: die Platzaufteilung der Fächer ist nicht praktisch, speziell, wenn man eine Kamera mit aufgesetztem Objektiv nicht hochkant sondern längs transportieren möchte. Es ist leider nicht möglich, die Klettverschlüsse an allen möglichen Stellen anzubringen, sondern diese befinden sich im Tascheninneren nur an bestimmten Stellen, was die Flexibilität leicht einschränkt.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
14 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Hessebub am 2. Januar 2013
Farbe: schwarzGröße: 170 Verifizierter Kauf
Ich habe lange überlegt und gesucht, welche Tasche ich wohl sinnvollerweise für eine 3wöchige, nicht-extreme Tour durch Indien mitnehmen sollte, um meine Canon 650D mit angesetztem 18-135er und einem zusätzlichen Sigma 10-20 unter zu bringen. Gleichzeitig sollte die Tasche als Handgepäck bzw. als Daypack funktionieren. Ich habe mich schließlich für diese Tasche entschieden und meine Wahl nicht bereut.

Die Kamera mit der genannten Optik passt wunderbar in die Tasche. Mir war wichtig, dass die Tasche die Kamera "kopfüber" aufnimmt und ich einen Taschendeckel mit Reißverschluss UND Clip habe. Der Reißverschluss ist zu, wenn ich nicht an die Cam ran muss und wenn starker Wind samt Staub draußen bleiben muss. Gleichzeitig hat man die Cam relativ schnell parat, wenn man Aufnahmen machen will. Beim Objektivwechsel ist mir viel daran gelegen, dass ich nicht erst irgendwo eine Ablage suchen muss, sondern die Scherben "im Stehen" irgendwo jederzeit wechseln kann. Dabei kommt die eine Linse in die Tasche, die andere auf die Cam, und dann erst wird die erste wieder gescheit verstaut. Dieser Ablauf ist mit dieser Tasche 1A zu bewerkstelligen.

Die Fächer der Tasche fassten alles, was ich immer dabei habe: Vorn und im Deckel Kleinkram wie Speicherkarten, Akkus, Kaugummi usw. In die Reißverschlusstasche auf der Rückseite passen der Reisepass und Reiseunterlagen wunderbar rein und sind "körpernah" untergebracht. Die Netztaschen an den Seiten sind ziemlich praktisch für alles mögliche, von Kleinkram bis hin zur Wasserflasche. Allerdings komme ich da auf ein kleines Manko zu sprechen: Man bekommt zwar eine 1l oder sogar 1,5l Flasche rein, alledings ist dann die Balance der Tasche ziemlich dahin.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
58 von 62 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Thomas am 15. Dezember 2009
Farbe: schwarzGröße: 170
Normalerweise besteht meine Ausrüstung aus einer Sony Alpha 300 mit Kit-Objektiv, Sigma 70-300 und einem alten Minolta-Blitz. All dies passt locker in die Tasche und wackelt dann auch nicht herum.

Bei meinem letzten Urlaub (mit dem Rucksack durch Vietnam) habe ich nur ein Sigma 18-200-Objektiv mitgenommen und in der Tasche zusätzlich alles mögliche transportiert, was ich sonst bei mir haben wollte (Reiseführer, Sonnenbrille usw.). Auch hierfür lässt sich das Innenleben der Tasche perfekt anpassen. Zudem ist sie sehr gut gepolstert, so dass der eine oder andere Absturz meiner Kamera nichts anhaben konnte.

Weitere wichtige Details:
- Zwei Stretch-Netz-Ausentaschen, in die zur Not auch mal eine 1,5-Liter-PET-Flasche reinpasst
- der Reissverschluss des Hauptfaches ist so gestaltet, dass sich die Tasche prima mit einem kleinen Vorhängeschloss abschliessen lässt.
- Auch mit montierter Regenhülle bleibt die Tasche gut bedienbar
- Die kleinen Innenfächer für Speicherkarten, Filter usw. sind ebenfalls gut zugänglich
- Das Reissverschlussfach auf der Rückseite ist ganz dankbar, um ein paar Dollar im Schnellzugriff zu haben
- ...

Alles in allem eine Spitzentasche und absolut urlaubsgeeignet!
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
26 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von X-Ray 3 am 5. Februar 2014
Farbe: khaki braunGröße: 190 Verifizierter Kauf
Da die bisherige Tasche (Lowepro Adventura 160) bei angesetztem Telezoom kein weiteres Zubehör mehr fasste und der Rucksack (Lowepro Flipside 400 AW) manchmal unpraktisch ist sollte es eine neue Schultertasche werden - mit wesentlich mehr Platz. Nach den vielen positiven Kommentaren hier habe ich diese Tasche bestellt.

Zunächst gab es einige Positive Dinge an der Tasche zu bestaunen:
+ gut gepolsterter Handgriff
+ gut gepolsterter Gurt
+ zwei verborgene Reißverschlüsse
+ ausreichende Taschen
+ Regencape
+ Größe (ich habe eine mittelgroße DSLR mit Telezoom, ein WW, ein Standardzoom, ein 35/1.8 und einen Blitz ohne Probleme verstauen können - plus Batterien und Filterhüllen)

Während des Umbaus der Fächer fiel mir schon die schlechte Verarbeitung der Trenner auf: die Klettverschlüsse sind unsauber geschnitten, teilweise überstehend und durchgängig nicht überall sauber genäht. Ebenfalls wurde bei den Mitteltrennern leider bei der Stoffseite des Klettverschlusses gespart und somit ist eine "freie" Einteilung nicht wirklich möglich. Was mich auch verwunderte ist, dass doch sehr viele Rückstände der Klettschnitte in der Tasche waren.

Ich hätte mit den Trennen ja noch leben können. Die Tasche liegt bei dem Preis (um 65 Euro) im Mittelklasse-Bereich und der Hersteller (wie erwähnt nutze ich Rucksack und eine andere Tasche von Lowepro) ist ein namhafter. Was mich allerdings wirklich erschrocken hat war der Boden: allein das Weitwinkel (etwa 600g) auf einer der beiden Außenseiten ließ dieses beim leichten Anheben fast verschwinden.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen